Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Highlights aus Bewertungen
Wunderschöne Natur, je zeitiger man kommt, desto ungestörter ist man

Wenn man relativ früh mit dem Bus vom Parkplatz losfährt (in unserem Fall halb 9) kann man die ... mehr lesen

Bewertet am 15. September 2018
Dasti-auf-Reisen
,
Wien, Österreich
Must have

Absolut geile Landschaft arbeiten uns seit Jahren vom Mittelmeer Richtung Atlantik durch die parke ... mehr lesen

Bewertet am 5. September 2018
Playloud2015
,
Aachen, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 1.232 Bewertungen lesen
935
Alle Fotos (935)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet87 %
  • Sehr gut10 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Torla, Spanien
Webseite
+34 974 24 33 61
Anrufen
Bewertungen (1.232)
Bewertungen filtern
137 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
120
13
2
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
120
13
2
0
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 137 Bewertungen
Bewertet am 15. September 2018

Wenn man relativ früh mit dem Bus vom Parkplatz losfährt (in unserem Fall halb 9) kann man die ersten Stunden relativ ungestört wandern und schöne Fotos machen. Ab 13 Uhr kommen dann vermehrt Menschen und die Wege füllen sich, Natürlich kann man auch dann noch...Mehr

Danke, Dasti-auf-Reisen!
Bewertet am 5. September 2018 über Mobile-Apps

Absolut geile Landschaft arbeiten uns seit Jahren vom Mittelmeer Richtung Atlantik durch die parke national

Danke, Playloud2015!
Bewertet am 10. Januar 2018

Mein Ausgangspunkt am frühen Morgen war der Parkplatz am Eingang des Nationalparks (Torla-Ordesa). Für die meisten Wanderer ist der "Schweif des Pferdes" (Cola de Caballo) das Ziel bevor diese wieder die Rückkehr in Richtung Torla antreten. Die ersten Kilometer führen durch ein Waldgebiet - entlang...Mehr

1  Danke, 1Kiko9!
Bewertet am 25. Oktober 2016

Der von der UNESCO als Naturerbe ausgezeichnete Park hat uns bei unserem ersten Besuch sehr gut gefallen. Wir sind an mehreren Tagen durch verschiedene Landschaften im Park gewandert und konnten so die unterschiedlichen Teile intensiv erleben. Tiefe Täler mit reißenden Gebirgsbächen, ein Canyon mit steilen...Mehr

Danke, christ0ffs!
Bewertet am 24. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wir machten im Oktober eine Talwanderung. Im Touristenbüro von Torla erhält man eine übersichtliche Karte der Wanderung. Wir konnten direkt am Parkeingang parken (ausserhalb der Saison). Es waren wenig Wanderer da. Die Wanderung an sich traumhaft und abwechslungsreich. Nie langweilig. Die Herbstfarben haben voll zu...Mehr

Danke, Daniel K!
Bewertet am 6. September 2016

Mit dem Bus kommt man günstig von Torla ins Ordesa Tal und kann dann von dort aus ausgedehnte Wanderungen unternehmen. Es gibt mehrere Wege mit unterschiedlich anspruchsvoller Wegführung und Länge. Wir haben uns den Weg bis zum "Cola de Cavallo" vorbei an den "Gradas de...Mehr

Danke, michaelddf008!
Bewertet am 1. September 2016

Die Wanderung auf dem Höhenweg bis zum Refugio Goriz war einmalig schön. Das Valle d Ordesa hält dem Vergleich mit dem Grand Canyon stand.

Danke, Vegiwoelfe!
Bewertet am 20. Juli 2016

Bei schönstem Wetter die Faja de Flores durchstiegen. Ein einmaliges, abenteuerliches Erlebnis dass für schwindelfreie und etwas klettersichere Personen absolut zu empfehlen ist. Man muss sich das Tal vorstellen wie ein kleiner Grand Canyon allerdings mit sehr grüner Vegetation. Geier sind fast überall auf der...Mehr

Danke, Michael G!
Bewertet am 15. Juni 2016

Der Ordesa-Nationalpark ist ein Wanderparadies für alle Anforderungen zwischen leicht und sehr anspruchsvoll. Die Wege sind sehr gut gepflegt und hervorragend ausgeschildert. Einkehrmöglichkeiten sind kaum oder gar nicht vorhanden, dafür erwarten die Wanderer lichtdurchflutete Buchenwälder, Wasserfälle, unberührte Natur und schneebedeckte Gipfel. Sehr zu empfehlen!

Danke, Christina H!
Bewertet am 8. Juni 2016

Einfach sehr schöne Natur zu sehen. Viele Wasserfälle und interessanter Wald, den man durchwandert. Leider waren zu unserer Besuchszeit fast alle Wege bis auf einen gesperrt.

Danke, kimboy10!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 4 Hotels in der Umgebung anzeigen
Parador de Bielsa
617 Bewertungen
7,96 km Entfernung
Silken Ordesa
399 Bewertungen
9,32 km Entfernung
Hotel Abetos
177 Bewertungen
9,47 km Entfernung
Hotel Bujaruelo
231 Bewertungen
9,52 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 13 Restaurants in der Umgebung anzeigen
El Duende
794 Bewertungen
9,56 km Entfernung
Les Cascades
237 Bewertungen
10,43 km Entfernung
Balcon del Pirineo
254 Bewertungen
10,93 km Entfernung
Restaurante Casa Joaquin
241 Bewertungen
11,06 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Cirque de Gavarnie
1.030 Bewertungen
6,94 km Entfernung
Valle de Pineta
330 Bewertungen
7,8 km Entfernung
Cascada de Sorrosal
287 Bewertungen
11,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
Gudrun S
22. August 2016|
AntwortenAlle 2 Antworten anzeigen
Antwort von Daniel K | hat dieses Unternehmen bewertet |
Wir haben einige Wanderer mit Hunden gehen. Leine wegen Schaafe, Rinder, Wild, Vögel und andere Hund dringend zu empfehlen.
0
 Wertungen