Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Ordesa National Park

Nr. 1 von 5 Aktivitäten in Torla
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Torla, Spanien
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 918 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 110
    Ausgezeichnet
  • 12
    Sehr gut
  • 2
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
landschaftliches Juwel inmitten der Pyrenäen

Der von der UNESCO als Naturerbe ausgezeichnete Park hat uns bei unserem ersten Besuch sehr gut gefallen. Wir sind an mehreren Tagen durch verschiedene Landschaften im Park ... mehr lesen

Bewertet am 25. Oktober 2016
Christoff S
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

918 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
85 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Oktober 2016

Der von der UNESCO als Naturerbe ausgezeichnete Park hat uns bei unserem ersten Besuch sehr gut gefallen. Wir sind an mehreren Tagen durch verschiedene Landschaften im Park gewandert und konnten so die unterschiedlichen Teile intensiv erleben. Tiefe Täler mit reißenden Gebirgsbächen, ein Canyon mit steilen Bergflanken, an denen Geier segelten, verlassene Dörfer, die nur auf schmalen Pfaden zu erreichen sind,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Christoff S!
Hanau, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wir machten im Oktober eine Talwanderung. Im Touristenbüro von Torla erhält man eine übersichtliche Karte der Wanderung. Wir konnten direkt am Parkeingang parken (ausserhalb der Saison). Es waren wenig Wanderer da. Die Wanderung an sich traumhaft und abwechslungsreich. Nie langweilig. Die Herbstfarben haben voll zu geschlagen. Dazu noch einige Wasserfälle, Bäche, Berge etc. Einfach schön, auch für ungeübte Wanderer geeignet.... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Daniel K!
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 6. September 2016

Mit dem Bus kommt man günstig von Torla ins Ordesa Tal und kann dann von dort aus ausgedehnte Wanderungen unternehmen. Es gibt mehrere Wege mit unterschiedlich anspruchsvoller Wegführung und Länge. Wir haben uns den Weg bis zum "Cola de Cavallo" vorbei an den "Gradas de Soasa"und zurück (ca 15 km) zugetraut und sehr genossen. Ein bisschen gut zu Fuß sollte... Mehr 

Hilfreich?
Danke, michaelddf008!
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 65 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. September 2016

Die Wanderung auf dem Höhenweg bis zum Refugio Goriz war einmalig schön. Das Valle d Ordesa hält dem Vergleich mit dem Grand Canyon stand.

Hilfreich?
Danke, Vegiwoelfe!
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertet am 20. Juli 2016

Bei schönstem Wetter die Faja de Flores durchstiegen. Ein einmaliges, abenteuerliches Erlebnis dass für schwindelfreie und etwas klettersichere Personen absolut zu empfehlen ist. Man muss sich das Tal vorstellen wie ein kleiner Grand Canyon allerdings mit sehr grüner Vegetation. Geier sind fast überall auf der Route zu sehen, ebenso wie Gämsen.

Hilfreich?
Danke, Michael G!
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 15. Juni 2016

Der Ordesa-Nationalpark ist ein Wanderparadies für alle Anforderungen zwischen leicht und sehr anspruchsvoll. Die Wege sind sehr gut gepflegt und hervorragend ausgeschildert. Einkehrmöglichkeiten sind kaum oder gar nicht vorhanden, dafür erwarten die Wanderer lichtdurchflutete Buchenwälder, Wasserfälle, unberührte Natur und schneebedeckte Gipfel. Sehr zu empfehlen!

Hilfreich?
Danke, Christina H!
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
116 Bewertungen
56 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. Juni 2016

Einfach sehr schöne Natur zu sehen. Viele Wasserfälle und interessanter Wald, den man durchwandert. Leider waren zu unserer Besuchszeit fast alle Wege bis auf einen gesperrt.

Hilfreich?
Danke, kimboy10!
wallisellen schweiz
Beitragender der Stufe 
321 Bewertungen
111 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 131 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 29. Oktober 2015

Der Ordesa Nationalpark ist von Torla aus gut erreichbar. Zudem kann man auch über Bielsa den Teil des Monte Perdido besuchen. Es hat schöne Wanderwege und die Natur ist im Herbst wunderschön, die Bäume sind bunt. Für Naturfreunde ein Muss.

Hilfreich?
1 Danke, peterhunziker!
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
74 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. September 2015

Absolut empfehlenswerte Tagestouren. Den Rückweg vom Wasserfall Cola de Caballo (Tal-Ende) muss gut überlegt sein. Über Faja de Pelay ist der Weg ein Erlebnis sollte aber unbedingt nur mit guter Kondition und guter Ausstattung gegangen werden. (Stöcke! und Schuhwerk!) Aber der Weg wird in Erinnerung bleiben!

Hilfreich?
1 Danke, FranzDa!
Sieghartskirchen
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. August 2015

Traumhafte Umgebung für viele Wanderungen. Am Himmel kreisen die Geier und die Berge sind dem Grand Canyon zum Verwechseln ähnlich. Der Busshuttle ist eine tolle Einrichtung in der Hauptsaison um ein Verkehrschaos auf der schmalen Straße zu verhindern. Die Wege sind toll beschriftet und die Flora ist einzigartig - Zauberwälder, Igelginsterpolster, Edelweiß uvm.

Hilfreich?
1 Danke, TheresiaH_13!

Reisende, die sich Ordesa National Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Ainsa, Provinz Huesca
 

Sie waren bereits im Ordesa National Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Ordesa National Park sowie von anderen Besuchern.
20 Fragen
Frage stellen

Alle Fragen ansehen (20)

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ordesa National Park.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?