Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Sehr angenehm zum entspannen

Es sind keine unglaublich riesige Reisfelder. Dafür sieht man nicht einen einzigen Touristen und ... mehr lesen

Bewertet am 11. August 2015
Michael L
,
Mannheim, Deutschland
Alle 457 Bewertungen lesen
474
Alle Fotos (474)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet30 %
  • Sehr gut49 %
  • Befriedigend 19 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Nov
Dez
-1°
Jan
Kontakt
Shiroyonemachi, Wajima 928-0256, Ishikawa Prefecture
Webseite
+81 768-23-1146
Anrufen
Bewertungen (457)
Bewertungen filtern
17 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
7
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
7
5
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 17 Bewertungen
Bewertet am 11. August 2015

Es sind keine unglaublich riesige Reisfelder. Dafür sieht man nicht einen einzigen Touristen und kann sehr gemütlich die Reisfelder runter zum Uferweg gehen. Falls man in der Nähe ist, kann man durchaus vorbeischauen - ansonsten kein Muss.

1  Danke, Michael L!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. August 2017 über Mobile-Apps

Wirklich sehr schön. Malerisch, genau wie auf den Fotos. Es ist einen Besuch wert aber bringen Sie gute Wanderschuhe - die Pisten sind schwer! Es gibt einen kleinen Rest House, wo man kostenlos Tee oder Wasser und Essen Snacks und leichte Mahlzeiten mit Aussicht (aber...keine Klimaanlage auf der Terrasse. . )Mehr

Bewertet am 27. Juni 2017 über Mobile-Apps

Es ist es wert - besuchen. Er lehrt Sie wie wichtig Reis war vom antiken Leute, die hier lebten. sogar Leute benutzt eine winzige Raum zu machen Reis. Es muss nur sehr schwer plant und Ernte Reis in das steile Pisten Land.

Bewertet am 21. April 2017 über Mobile-Apps

Viel geschrieben worden sind und dass die Attraktion auf das berühmt ist der Grund, weshalb wir Halt von Noto Lherminé enrouting Halbinsel. Leider ist die beste Zeit für einen Besuch, wenn Sie sehen wollen Green Pardi Bereich wäre in später Teil des Jahres, September. Ungeachtet...dessen, das Hotel bietet einen guten Kontrast Landschaft Schüsse für Fotografen. Zwischen Deep Blue Sea und sanft abfallenden Fleder. Wirklich ein Geschenk Gottes für uns zum Schatz und Erhaltung.Mehr

Bewertet am 15. Januar 2017

Ich hatte hohe Erwartungen an einen Besuch in der beleuchteten Reisfelder da dies mehr einzigartig. Wir kamen um 4 Uhr, aber die Lichter beginnen um 5 Uhr (dims um 21 Uhr) . Es war kalt, bewölkt und hatten einige leichte nieseln so nahmen wir einige...Bilder und haben im Coffee Shop. Es war nicht wirklich viel zu sehen, Reisfelder an einem Hang, das war es (es war nichts im Vergleich mit dem weiten Reisfelder in Chiangmai und so habe ich das Gefühl, dass wir wieder zurück in Kanazawa) . Um 5 Uhr war es stockdunkel noch nicht, so dass die Beleuchtung war weit vom ideal entfernt. Nach einer halben Stunde der Himmel verdunkelt und die Led wurde eher ein Spektakel, obwohl es keine iphone noch Samsung konnte wiederhole mich zu kommen diejenigen Poster, dass angelockt in den ersten Platz. Ich merkte jedoch wieder einmal was diejenigen Lichter vertreten, ich slowy geschätzt. PS: Nach einer Weile Lichter Start in switch Farben. Shiroyone Semmaida sicherlich gab mir einen dauerhaften Eindruck hinterlassen.Mehr

Bewertet am 26. Oktober 2016

Semmaida - d.h. 1000 Stück von Reisfeldern, hat tatsächlich 1004 , liegt direkt neben dem Seashore, wodurch eine spektakuläre Aussicht und ruhige Umgebung. Da es neben der Meeresküste, kann sehr windig.

Bewertet am 22. September 2016 über Mobile-Apps

Was für ein unglaublicher Ort. Es ist unglaublich wo Reis angebaut werden kann! Wir haben Regen und es gab wenig Shelter würde aber ermutigen, es sowieso.

Bewertet am 11. September 2016

Die Fahrt mit dem Bus dauerte einen Tag vom Kanazawa. hier gibt es nur 20 Minuten. Aber die Aussicht war großartig. Eine der besten Attraktionen für einen Tagesausflug. Es wäre schön gewesen zu verbringen mindestens eine Stunde hier langsam genießen die Aussicht und entlang der...Reisfelder. Mit 20 Minuten kann nur schnell Peak ein Kinderspiel Fotos gemacht. So ein gezahlt enttäuscht von der Reise planen.Mehr

Bewertet am 22. August 2016 über Mobile-Apps

1000 Reisfelder!! Ich ging das bis ans Meer!! nicht ausschließen können den Reisfeldern Tho lol , es ist leicht nach unten gehen bergauf zu laufen aber etwas schwer sein kann! Versuchen Sie es mit dem Eis muss vom Shop wirklich gutes Eis!!

Bewertet am 15. Mai 2016 über Mobile-Apps

Wir haben diese Terrassen vor allem für die Kombination von den Reisfeldern und das Meer. Wir haben gesehen Reisterrassen in Vietnam und China. Dies hier ist nicht vergleichbar mit Sapa in Vietnam oder bei denen, die in Chaina, es ist trotzdem ein netter Ort.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 22 Hotels in der Umgebung anzeigen
Noto no Sho
73 Bewertungen
5,97 km Entfernung
Hotel Koshuen
84 Bewertungen
8,23 km Entfernung
Fukasan
18 Bewertungen
8,86 km Entfernung
Hotel Route Inn Wajima
156 Bewertungen
8,96 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 199 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Michinoeki Semmaida Poketto Park
5 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Iron
2,96 km Entfernung
Chaina
6,57 km Entfernung
Open Cafe Kinokoe
1 Bewertung
6,59 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 91 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Michi-no-Eki Senmaida Pocket Park
141 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Kami Tokikuni House
29 Bewertungen
7,55 km Entfernung
Madoiwa Pocket Park
34 Bewertungen
7,68 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Shiroyone Semmaida.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien