Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
72
Alle Fotos (72)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet21 %
  • Sehr gut52 %
  • Befriedigend 27 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
12°
Nov
10°
Dez
Jan
Kontakt
5-2-1 Miyamoto, Funabashi 273-0003, Chiba Prefecture
Webseite
+81 47-424-2333
Anrufen
Bewertungen (69)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. August 2016

funabashi Daijingu ( "funabashi Big Schrein") ist eine ziemlich große Gebäudekomplex befindet sich nur wenige Gehminuten vom Daijingushita Station mit der Keisei Main Line. Es hat fast 2000 Jahre Geschichte (obwohl es nicht alle Karte), inklusive einem restaurierten Edo Ära Leuchtturm. Das Beste von allem...können Sie ein wenig Ruhe und Frieden , während du bist hier, weil funabashi Daijingu nicht die riesige Menschenmassen, die Pest einige der mehr touristisch Schreinen in Tokio. Ich bringe meinen Freunden und meiner Familie zu besuchen, und manchmal habe ich werde kommen alleine nur abhängen. Sie sind kostenlos zu benutzen Sumo Ring, auch, wenn man ein Geist zu.Mehr

Bewertet am 4. Juli 2015

Wir haben einen schönen Spaziergang von Tsudanuma wo wir zu sehen sind diese alten Shinto Schrein mit einer sehr langen Geschichte. Die größten Schrein in funabashi City es erstreckt sich über ein großes Gebiet und ist sehr beeindruckend egal was Grand Gate Eingangsbereich Sie Ansatz...es durch. Es ist ein riesiger Komplex enthält die wichtigsten Schrein und kleineren. Alles rund um den Ort gibt es Gärten und einige sehr alte Bäume sind die Schatten nur über alles, deshalb ziemlich viel von Moss der Ort zu geben ist wächst noch mehr von der alten Welt sehen. Einige spitze Steine stehen im Testament zu ancient Times , es wäre wunderbar lesen zu können was ist geschnitzt, was für eine Geschichte sie sagen würde. Es gibt ein paar der Krieg Gedenkstätten in die Anlage mit vielen Namen drauf, ich vermutet die Einheimischen, die ihr Leben in diesen Schlachten vor langer verloren. Es gibt nichts in Englisch zu sagen ein wenig über das Hotel, das ist eine Schande. Viele der Südmauer über. Das Hotel sieht so aus, als ob es finanziell gut ist und deren wesentliche Renovierungsarbeiten im Gange in einer der kleineren Schreinen. Eine ungewöhnliche Posten in der Anlage ist ein alter Leuchtturm, die auf dem Höhepunkt sitzt und rief Tomyodai ist, es stammt aus der Edo Ära und war viele Jahre genutzt. Geschichte erzählt uns, es gibt ein Schrein hier seit 110 n.Chr. wurde. Anscheinend unterstützt Kaiser nach Kaiser und immer weiter addieren. Es ist ein sehr wichtiger Ort für die Gemeinschaft und birgt ein sehr wichtiger Ort in der Geschichte der Gegend. Gut nicht entgehen lassen einen Besuch wert nicht wirklich, wenn man in der Gegend.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 12 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Ichimatsu
13 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Hotel Shiro
17 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Hotel Trend Funabashi
13 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Rex Inn Funabashi
24 Bewertungen
0,93 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2.613 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Kitchen Nao
6 Bewertungen
0,04 km Entfernung
SARNATH
20 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Yamatoya
0,08 km Entfernung
Kato
0,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 82 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lalaport Tokyo Bay
241 Bewertungen
1,03 km Entfernung
Shapo Funabashi
37 Bewertungen
0,92 km Entfernung
Funabashi Race Track
30 Bewertungen
1,11 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Funabashi Daijingu.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien