Farm Gross Okandjou

Farm Gross Okandjou, Omaruru

Farm Gross Okandjou
5
Informationen
Reittouren & Farmleben GROSS OKANDJOU ist Namibias erste Westernreitfarm & Namibian Western Horse Stud. Ursprünglich war die Farm eine typische, namibische Rinderfarm. Mittlerweile leben an die 60 Pferde auf Gross Okandjou, die im Sinne des Natural Horsemanship ausgebildet werden. Hier lässt sich das namibische Flair am besten vom Rücken eines solide ausgebildeten Westernpferdes erkunden und das Leben auf einer typischen Farm kennenlernen. Die Reitsaison ist von Januar bis November. Gewichtsbeschränkung sind 85 kg. Vollpension und Unterbringung in gemütlichen Farmhauszimmern. Mindestbuchung sind 2 Nächte.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Über 3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

5.0
4 Bewertungen
Ausgezeichnet
4
Sehr gut
0
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

San dy1105
1 Beitrag
Traumurlaub in Namibia
Nov. 2018 • Allein/Single
Ich habe im November 2018 eine Woche auf der Farm verbracht und bin restlos begeistert. Für mich der "perfekte Urlaub". Ich fühlte mich sofort wohl und angekommen und die Anstrengungen des Fluges waren schnell vergessen. Die Gastgeber und Mitarbeiter der Farm sind sehr freundlich und herzlich. Unterkunft und Verpflegung sind spitze.
Die Ausritte waren traumhaft und sind auch für Westernreit-Unerfahrene geeignet, die länger nicht auf dem Pferd saßen. Die Pferde sind klasse und jeder bekommt ein für ihn passendes Pferd zugeteilt. Die afrikanische Natur ist sehr abwechslungsreich und man bekommt einige Tiere wie Warzenschweine, Affen und diverses Wild zu Gesicht.
Ich könnte stundenlang weiter schwärmen... vergebe also kurz zusammengefasst volle Punktzahl in jedem Bereich!
Verfasst am 25. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

236VE
München, Deutschland29 Beiträge
Safari auf dem Pferderücken - eine außergewöhnliche Erfahrung!
Juli 2017 • Allein/Single
Ich habe diese Reise im Mai 2017 unternommen und bin immer noch hellauf begeistert!
Die Abholung und der Transfer zur Farm war top organisiert, das letzte Stück wurden wir von einer deutschsprachigen Mitarbeiterin gefahren und konnten hier schon einige Infos bekommen. Die Farm ist wunderschön und ein deutscher Familienbetrieb, der seine Gäste warm und herzlich empfängt. Somit gibt es hier keine Sprachbarrieren.
Die Pferde sind top ausgebildet und in einem tollen Zustand. Der Erongotrail ist ein Erlebnis für sich: die Streckenabschnitte sind landschaftlich wunderschön und die Mittagspausen und das Abendcamp sind super orgnisiert. Was mich persönlich sehr begeistert hat: die Versorgung der Pferde steht an 1. Stelle. Man fühlt sich rundum wohl und wird bestens versorgt.
Eine ganz klare Weiterempfehlung!
Verfasst am 30. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Liebe Veronika, danke für Deine nette Bewertung. Es freut mich sehr, dass Dir unser Umgang mit den Pferden so gut gefallen hat. Der Erongo Trail ist für beide Parteien streckenweise sehr anstrengend. Uns ist es deshalb sehr wichtig, dass Pferde und Reiter wieder fit und gesund nach Hause kommen. Nächste Woche reiten wir wieder los. Ich werde an Dich denken, wenn den Sonnenuntergang auf dem Granitfelsen genießen. Liebe Grüße aus Namibia!
Verfasst am 11. Juli 2018
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern