Touren in Kintamani
Private Mount Batur Sonnenaufgangs-Trekkingtour
5

Private Mount Batur Sonnenaufgangs-Trekkingtour

Von Bali Trekking Tour
Von 99 % der Reisenden empfohlen
99 % der Bewerter haben dieses Produkt mit mindestens 4 Punkten bewertet.
Informationen
Sonnenaufgang vom Berg Baturs Kraterrand ist ein typisches Bali-Erlebnis - mit einem sehr frühen Start. Bei dieser privaten Tour müssen Sie nicht warten, bis Ihr Fahrer andere Reisende abgeholt hat, damit Sie später einschlafen können. Erklimmen Sie den Berg mit einem lokalen Wanderführer und genießen Sie ein einfaches Frühstück mit vulkanischem Dampf. Halten Sie auf einer Plantage an, um zu erfahren, wie auf Ihrem Heimweg balinesischer Kaffee hergestellt wird.
ab
36,41€
pro Erwachsenem
TiefpreisgarantieJetzt reservieren, später bezahlenKostenlose Stornierung

6 bis 60 Jahre
Dauer: 8 Std.
Startzeit: Verfügbarkeit prüfen
Mobiles Ticket
Reiseführer (Person): Deutsch, Englisch, Französisch
Mehr
Schriftlicher Reiseführer
Gedrucktes oder digitales Lesematerial wie Reiseführer, Karte, Broschüre usw.
: Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch
Mehr

Höhepunkte
  • Beobachten Sie den Sonnenaufgang über Bali und Lombok von einem aktiven Vulkan aus
  • Wandern Sie in einem Tempo, das Ihnen auf einer privaten Tour zusagt - nur Sie und Ihr Guide
  • Das Paket beinhaltet ein vulkanisches Frühstück und eine Kaffeeplantagen-Tour
  • Privater Fahrer holt Sie in Ihrer Unterkunft ab und setzt Sie an Ihrer Tür ab

  • Fahrzeug mit Klimaanlage
  • Frühstück
  • Abgefülltes Trinkwasser in Flaschen
  • Alle Steuern und Gebühren
  • Eintritt – Mount Batur
Nicht im Leistungsumfang enthalten
  • Tee oder Kaffee auf dem Gipfel


Start:Es werden mehrere Abholorte angeboten.
  • Jalan Bukit Catu, Jl. Bukit Catu, Songan A, Kec. Kintamani, Kabupaten Bangli, Bali, Indonesia
Details zur Abholung
  • Abholbereich umfasst: Nusa Dua, Jimbaran, Kuta, Legian, Seminyak, Tuban, Canggu, Sidemen, Candidasa, Sanur und Ubud.
Die Abholung vom Hotel wird angeboten.
Auf der Bezahlseite haben Sie die Möglichkeit, ein Hotel auszuwählen.
    Die Abholung vom Flughafen wird angeboten.
    Auf der Bezahlseite haben Sie die Möglichkeit, einen Flughafen auszuwählen.
    • Bali Ngurah Rai Airport, Denpasar Indonesia
    Die Abholung vom Hafen wird angeboten.
    Auf der Bezahlseite haben Sie die Möglichkeit, einen Hafen auszuwählen.
    • Benoa Square, Jl. Bypass Ngurah Rai A Kedonganan No.21, Jimbaran, Kec. Kuta, Kabupaten Badung, Bali 80361, Indonesia
    Weitere Abholoptionen
    Auf der Bezahlseite haben Sie die Möglichkeit, einen Abholort auszuwählen.
    • Bali, Indonesia
    Ende:Diese Aktivität endet an dem Treffpunkt, an dem sie begonnen hat.

      • Nicht barrierefrei
      Falls Sie Fragen bezüglich der Barrierefreiheit haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 132088P6 an.

      • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
      • Nicht empfohlen für Personen mit Rückenbeschwerden
      • Nicht empfohlen für Schwangere
      • Durchschnittlicher Fitnesslevel erforderlich
      • Dieses Erlebnis erfordert ein mäßiges Maß an körperlicher Fitness, da einige Spaziergänge erforderlich sind. Wir empfehlen den Teilnehmern eine mäßige körperliche Fitness, um das Erlebnis in vollen Zügen genießen zu können.
      • Dies ist eine private Tour/Aktivität. Nur Ihre Gruppe wird daran teilnehmen.

      • Stornieren Sie mindestens 24 Stunden vor dem Datum Ihrer Aktivität, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

      Falls Sie Fragen zu dieser Tour haben oder Hilfe bei der Buchung brauchen, sind wir gerne für Sie da. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 132088P6 an.

      Sichern Sie sich Ihren Platz
      Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

      Ähnliche Erlebnisse

      Reiseroute
      • 1
        Mount Batur ist ein aktiver Vulkan im Zentrum zweier konzentrischer Calderas nordwestlich des Mount Agung auf der Insel Bali, Indonesien. Die Südostseite der größeren 10 × 13 km großen Caldera enthält einen Calderasee
        Kein Stopp (Durchfahrt)
        Bali Trekking Tour
        Kintamani
        Seminyak
        Legian
        Kuta
        Canggu
        Sanur
        Jimbaran
        Nusa Dua
        Ubud
      Informationen zum Veranstalter
      Sie müssen sich nicht nur auf unser Wort verlassen: Sehen Sie selbst, was andere Reisende über diesen Anbieter sagen.
      • Bali Trekking Tour
        1.145
        Ubud, Indonesien
        Mitglied seit Juni 2012
      • LisaB8514
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Wunderschöner Tagesausflug
        Wir haben diesen Tagesausflug sehr genossen. Unser Guide Ida hat uns viel über die balinesische Kultur erklärt und sich viel Zeit für uns genommen. An einem Tag so viele schöne Orte zu sehen, ist einfach wunderbar. Uns hat es an nichts gefehlt und wir können diese Tour absolut empfehlen!
        Verfasst am 25. September 2023
      • 519anto
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Super Guide mit toller Tour.
        Die Tour war super. Der Guide JM hat uns pünktlich am morgen abgeholt. Die Tour an sich ist schon sehr schön. Der Guide hatte eine sehr gute Fotoausrütung und konnte auch auf spezifische Fragen Auskunft geben dadurch konnten wir einiges über Bali und die Kultur erfahren und zugleich super Fotos schiessen. Die besuchten Spots sind extrem schön und auch beim Lunch gab es eine wunderbare Aussicht. Wir würden den Guide und die Tour sehr empfehlen
        Verfasst am 29. Mai 2023
      • M2286EGkatrinm
        0 Beiträge
        4,0 von fünf Punkten
        Empfehlenswerte Tour mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
        Die Tour hat uns zu schönen und sehenswerten Orten geführt. Es hat uns besonders gefallen, dass wir uns um nichts kümmern mussten. Teja, unser Fahrer, hat uns sehr pünktlich abgeholt, war immer sehr zuvorkommend und ist individuell auf unsere Wünsche eingegangen. Von ihm haben wir nochmal einiges über die balinesische Kultur, die Religion und die Insel erfahren. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt und würden Teja und die Tour auf jeden Fall weiterempfehlen.
        Verfasst am 2. November 2022
      • lisamY6330KJ
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Perfekt morning
        Die Wanderung zum Mount Batur war super. Der Sonnenaufgang wunderschön, es hat sich definitv gelohnt so früh aufzustehen. Unser Guide war ebenfalls sehr nett und das Frühstück auf dem Berg sehr lecker. Unser Fahrer war ebenfalls top und hat uns einiges über Bali und Indonesien erzählt! Er hat uns überall sicher hin gefahren. Wir würden die Tour jedem weiter empfehlen :)
        Verfasst am 2. Oktober 2022
      • ralfbG944DB
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Perfect Day
        Es war ein toller Tag auf Nusa Penida. Wir haben alle wichtigen Spots gesehen und es war ein wunderschöner Tag im Paradies. Leider sind hier sehr viele Touristen, dafür kann der Veranstalter allerdings nichts. Gili unser Guid hat sich bestens um uns gekümmert und hat richtig tolle Fotos von uns gemacht. Wir können diese Tour nur Empfehlen.
        Verfasst am 29. August 2022
      • Spiderhuddle
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Grandioser Ausflug und toller Tag
        Für diesen Ausflug hatten wir Nyoman als Fahrer, Reiseleiter und Fotografen. Neben seinen überaus tollen Fähigkeiten als Fahrer, Reiseleiter und Fotografen, war er nebenbei sehr freundlich und zuvorkommend. Hier sei erwähnt, dass er meiner Ehefrau für das Laufen durch einen steinigen Bachlauf seine Flip-flops überlassen hatte, da wir unsere im Hotel vergessen hatten. Ich denke, so etwas ist nicht selbstverständlich. Für uns war es auf jeden Fall ein unvergesslicher Tag mit einem super tollen Reiseleiter. Einen besseren hätten wir uns nicht wünschen können. Vielen Dank für den tollen Tag. Als Fahrer, Reiseleiter und Fotografen können wir Nyoman nur weiterempfehlen.
        Verfasst am 28. Oktober 2019
      • Stefanie871
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Tagesausflug
        Sehr guter Service und aufmerksamer Fahrer alles bestens sehr zu empfehlen !!! Sehr schöne Tour und alles gut organisiert
        Verfasst am 13. September 2019
      • Mirko D
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Lohnenswerter Ausflug
        WICHTIG: Gutes Schuhwerk(Sport- oder wanderschuhe), warme Kleidung wie z.b. lange Hose, Pulli, Windjacke mitnehmen. Auf dem Gipfel ist es sehr kalt. Vielleicht auch ein Wechsel t-Shirt da der Aufstieg sehr anstrengend ist (auf jeden Fall bei dem schwierigeren aufgang) Sonnencreme für später mitnehmen. Wasser und frühstück sind inbegriffen und gigantisch gut. Wir hatten einen super Trip!! Einen Abend vorher gebucht. Driver und guide sprachen super englisch und waren sehr sympathisch. Die Tour war anstrengend aber hat sich vollkommen gelohnt. Auf die Kaffeeplantage sollte man nicht verzichten. Kaffe und Tee aus eigener Produktion.
        Verfasst am 3. Mai 2018
      • Sabi1202
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Sunrise Trekking
        Ich habe den Ausflug zusammen mit meiner Mutter gemacht. Alles war perfekt organisiert, unser Guide sehr freundlich und hilfsbereit und wir hatten ein tolles Erlebnis beim Sunrise Trekking. Der Aufstieg ist zwar anstrengend aber definitiv sie Mühe wert.
        Verfasst am 3. Oktober 2016
      • Tobias H
        0 Beiträge
        5,0 von fünf Punkten
        Our best day on Bali!
        Hallo, hier ein Feedback zur Mount Batour Sunrise Trekking Tour: Wichtiger Hinweis vorab: Es gibt unzählige Trekkingtour-Anbieter in und um Ubud. Wenn ihr einen vermeintlich sehr günstigen Anbieter findet, dann wird an der Qualität gespart, was dies bedeutet, das seht ihr aber erst wenn es zu spät ist. Hier mal ein paar Beispiele die Bali Trekking Tour unserer Meinung nach von den vielen anderen Anbietern unterscheidet: - Wanderstöcke werden zur Verfügung gestellt (sehr hilfreich) - sehr gute Kopflampen - Top-Guides (freundlich, zuverlässig, hilfsbereit und für jeden Spaß zu haben) - die Wanderung führt zum höchstgelegenen Punkt, mit ein paar "Specials". - Volcano Breakfast mit Tee (lasst die "Lunchbox" im Hotel oder gebt sie dem Fahrer ;-) ) Zur Tour: Da Bilder mehr als tausend Worte sagen lasse ich diese mal für sich sprechen! Wissenswert: Zieht euch für den Aufstieg bzw. die Zeit bis zum Sonnenaufgang warm an!!! Und am besten so, dass ihr es später ausziehen oder wechseln könnt. Was bedeutet das? - lange Hose (sehr zu empfehlen), idealerweise eine "Zipp-Hose" - T-Shirt, zusätzliches langes Shirt/Pulli und eine warme Jacke (z.B. Softshell) sind zwingend erforderlich!!! - auch ein Halstuch kann sehr angenehm sein. Beim Aufstieg werdet ihr zunächst frieren, dann anfangen zu schwitzen und dann oben im kalten Wind frieren! Daher unbedingt ein trockenes Shirt zum Wechseln einpacken. Zur Tour: Ihr werdet in der Nacht 02.30 (Ubud) pünktlich vom Hotel abgeholt, dann geht es mit einem gut gelaunten Fahrer zum Startpunkt. Fahrtzeit ca. 1 Stunde. Dort begrüßt euch ein ebenfalls gut gelaunter Trekkingguide der Wanderstöcke und Lampen ausgibt. Und dann beginnt der Aufstieg im Dunkeln. Der Guide geht dabei auf eure persönlichen Wünsche ein, d.h. Geschwindigkeit, Pausen etc. richten sich nach eurer Kondition. Für weniger sportliche ist der Aufstieg mit Leichtigkeit in 2 Stunde zu schaffen. Sportliche schaffen es auch in unter 1,5 Stunden. Nehmt euch beim Aufstieg aber die Zeit um euch umzuschauen - bewundert die Wolken die über dem Lake Batour aufziehen oder den klaren Sternenhimmel. Ganz oben angekommen (nicht wie andere auf halber Höhe) gibt es dann jede Menge heißen Tee und ein leckeres Frühstück mit gebackenen Bananen, Obst und Süßigkeiten - sehr lecker! Und dann geht irgendwann die Sonne auf - ein wahnsinnig schöner Anblick und mit Worten schwerlich zu beschreiben! Auch die vom Vulkan aufsteigenden warmen Nebelschwaden ziehen ein Bild in die Landschaft welches jede Minute aufs Neue einmalig ist. Wenn es die Kondition zulässt, was in der Regel aber der Fall sein sollte, dann macht ihr noch eine Runde um den Krater und genießt sensationelle Ausblicke in alle Hinmelsrichtungen! (Auf jeden Fall machen!) Auch hier wird auf eure Bedürfnisse eingegangen, d. h. es werden so viele Fotopausen eingelegt wie man sich wünscht. Nach der Kraterumrundung geht es dann angenehm zurück zum Ausgangspunkt. Auf der Rückfahrt haben wir dann noch ausgiebig mit dem Fahrer die Reisterassen oberhalb von Ubud besichtigt - danke dafür! Alternativ kann man auch eine Cafeplantage besichtigen. Wir waren und sind immernoch restlos von der Tour und den super guten Guides begeistert! Fazit: Best day on Bali! Suksuma - Thank you!
        Verfasst am 14. Juni 2016
      Alle 1.145 Bewertungen anzeigen
      Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von Tripadvisor-Mitgliedern und nicht die Meinung von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen im Rahmen unserer branchenführenden Standards für Vertrauen & Sicherheit. In unserem Transparenzbericht erfahren Sie mehr.

      Wir überprüfen Bewertungen.
      So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
      Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
      Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
      Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
      Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.
      5.0
      5,0 von fünf Punkten598 Bewertungen
      Ausgezeichnet
      594
      Sehr gut
      2
      Befriedigend
      1
      Mangelhaft
      1
      Ungenügend
      0

      Diese Bewertungen wurden automatisch aus der Originalsprache übersetzt.
      Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

      abcdefg865
      St. Gallen, Schweiz2 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Ady war ein sehr freundlicher Fahrer. Er hat uns pünktlich von unserem Resort abgeholt und ist auf unsere Wünsche eingegangen. Die Fahrt war sehr angenehm und der Sonnenaufgang war atemberaubend. Sehr empfehlenswert!
      Verfasst am 10. Juli 2023
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      sycalol
      5 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Juli 2018 • Paare
      Der Weg auf den Berg Mt. Batur ist nicht leicht und wer krasse Höhenangst hat wie ich, der könnte ein paar Probleme bekommen. Allerdings hat sich unser Guide Adi stets gekümmert und wir haben mehrere Pausen eingelegt. Oben angekommen wird man mit einer grandiosen Aussicht und herrlichem Sonnenaufgang belohnt! Die heißen Quellen im Anschluss sind dann eine Willkommene Entspannung und der Kaffee auf der Luwak-Plantage ein schöner Abschluss eines Ereignisreichen Tages! Vielen Dank!
      Verfasst am 29. Juli 2018
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      lucasius2018
      Frankfurt am Main, Deutschland2 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      März 2018 • Paare
      Wir wurden nachts um 2 von unserem Fahrer Putu Dibya an unserem Hotel in Sanur abgeholt und sind gegen 4 Uhr mit Taschenlampen am Fuße des Vulkans gestartet. Der Aufstieg hat ca. 2 Stunden gedauert und wurde erst gegen Ende etwas schwieriger, da man an einigen Stellen etwas klettern musste. Man muss aber keinesfalls Leistungssportler sein um auf den Berg zu gelangen. Außerdem hat sich unser Guide Adi auf dem Weg nach oben immer wieder nach unserem Befinden erkundigt und Pausen angeboten. An schwierigeren Abschnitten ging er, wenn nötig, mit der Hand zur Hilfe. Der Aufstieg und die gesamte Tour, die von einem Besuch der heißen Quellen abgerundet wurde, hat sich für uns zu 100% gelohnt!
      Auf den zum Schluss anstehenden Besuch einer Kaffeeplantage hat unsere Gruppe einstimmig verzichtet, da wir alle zuvor schon eine ganz ähnliche Plantage besichtigt hatten.

      Vielen Dank an Putu und Adi für diesen wunderschönen Morgen!
      Verfasst am 14. März 2018
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      TinaVi
      Zürich, Schweiz89 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Juni 2017 • Paare
      Die Tipps zuerst: Gutes Schuhwerk, warme Kleidung (lange Hose, Pulli, Windjacke, evtl. Mütze) äusserst empfehlenswert!! Auf dem Gipfel ist es wirklich EXTREM kalt und man wartet ca. 1h auf dem Gipfel bis zum Sonnenaufgang! Sonnencreme für die Hot Springs lohnt sich.

      Wir hatten einen super Trip!!
      Wir haben 2 Tage im Voraus die Mt. Batur Sunrise & Hot Springs Tour online gebucht und haben dann die Zahlungsaufforderung für Paypal per Mail erhalten resp. bezahlt. Das hat alles super und problemlos funktioniert. Die angegebene Pickup-Zeit war 02:30 Uhr ab unserem Hotel in Ubud und wirklich auf die Minute pünktlich wurden wir in einem neuem Auto (mit AC) von 2 Mitarbeitern abgeholt, die uns zum Startpunkt fuhren. Dort wurden wir mit soliden Trekking-Stöcken (sehr sinnvoll!!), Taschenlampen und Wasser ausgestattet und von unserem Trekking Guide in Empfang genommen. Wir waren zu zweit und hatten unseren eigenen Guide, was sehr cool war, da wir während der ganzen Tour so sehr flexibel waren was Pausen etc. anging.
      Der Guide war sehr nett, sprach relativ gut Englisch und hat eine sehr gutes Tempo den Berg hoch vorgegeben, so dass es auch für mich untrainierten Couchpotatoe gut machbar war! :-)
      Auf dem Gipfel gabs dann heissen, tollen süssen Bali Kaffee und ein üppiges Frühstück (alles inkl.). Es gab auch Händler von denen man bei Bedarf mehr Wasser, Cola etc. kaufen konnte.
      Nach dem Sonnenaufgang (unsere war leider etwas vernebelt, trotz allem aber sehr schön) zeigte uns unser Guide die Umgebung des Kraters und erzählte einiges dazu.
      Hoch sind wir die etw. steilere Route (steinig!) und runter die etwas flachere (sandig!) aber längere, was perfekt war.
      Glücklich aber recht fertig wieder unten beim Auto wurden wir dann zu den Hotsprings gefahren, wo wir 2h toll ausspannen konnten!
      Auf die Kaffeeplantage haben wir verzichtet (was kein Problem war) und sind anschliessend in ca. 1.5h zurück mach Ubud gefahren worden.

      Alles in allem: ein toller Trip in die Natur mit einem tollen Guide!

      Man muss sich aber bewusst sein, dass man diesen Trip während Auf- und insbesondere während dem Abstieg (da gabs Stau!) sowie auf den Gipfel mit gut 400 anderen Touristen teilen muss!! (Was sich aufgrund der 3 Routen zu mehreren Aussichtspunkten für den Sonnenuntergang recht gut verteilt)
      Verfasst am 24. Juni 2017
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      jeanninebitterli
      Basel, Schweiz1 Beitrag
      5,0 von fünf Punkten
      Apr. 2017 • Freunde
      Buchung: Wir haben uns relativ spontan dazu entschieden, die Tour zu buchen. Ca. 20h im Voraus haben wir via homepage gebucht und auch gleich eine Email mit den Zahlungskonditionen erhalten. Die Tour kann via Paypal aber auch mit Kreditkarte bezahlt werden. Man erhält danach die Buchungsbestätigung per Mail. Der Mailaustausch ist sehr unkompliziert und man erhält schnell eine Rückmeldung.

      Abholung: Der Fahrer hat uns pünktlich um 01.40 wie vereinbart im Hotel abgeholte und uns sicher zum Startpunkt der Tour gebracht. Es war ein sehr guter Autofahrer und ist auf unsere Wünsche eingegangen (Klimaanlage, Stopps etc).

      Trekking Tour: Beim Treffpunkt hat bereits unser Guide, Yogi, auf uns gewartet und uns gleich die Taschenlampte übergeben, Man kann im "Basiscamp" nochmals auf die Toilette, was während der Wanderung nicht mehr möglich ist.
      Die Wanderung fängt leicht an, wird jedoch bereits nach 20-30 Minuten sehr anstrengend. Die Tour führt zuerst durch den Wald. Mit der Zeit aus Waldwegen steil aufsteigende Wege, die über Stock und Stein führt. Der Guide hat immer wieder Pausen eingelegt und das Tempo entsprechend angepasst.
      Das letzte Stück bis auf den Gipfel des Vulkans ist extrem steil doch machbar.
      Da jeden Morgen eine "Pilgerreise" auf den Vulkan stattfindet, ist der Hauptpunkt des Gipfels extrem überfüllt. Unser Guide hat uns an ein ruhiges Plätzchen geführt, wo wir in Ruhe den Sonnenaufgang bestaunen konnten. Er hat uns noch Frühstück zubereitet und einige Fotos von uns gemacht. Man bleibt ein Weilchen auf dem Gipfel und hat noch die Möglichkeit, um den Krater zu laufen und die Stellen zu besuchen, wo heisser Dampf aussteigt. Der Abstieg verlief im Vergleicht zum Aufstieg sehr schnell, ist jedoch auch nicht gerade ein Zuckerschlecken, da man beim obersten Teil sehr schnell fallen kann, wenn man nicht aufpasst.
      Wie bereits mehrmals erwähnt, sollte man auf jedenfall auch warme Kleidung dabei haben. Beim Aufstieg schwitzt man, doch sobald der Gipfel erreicht ist, wird es sehr kühl und windig! Turnschuhe sind ausreichend, aber Trekkingschuhe natürlich besser!

      Optionaler Halt: Auf dem Rückweg haben wir noch einen kurzen Stopp bei einer Kaffeeplanatage eingelegt um den seltenen Luwak Coffee zu trinken.
      Dieser Besuch kann auch übersprungen werden, damit man direkt ins Hotel zurück fahren kann.

      Preis/Leistung: Die Tour hat $60 gekostet und ist es absolut wert. Die Fahrt verlief reibungslos, unser Trekkingguide war sehr erfahren und sehr hilfreich!
      Natürlich kommt noch Trinkgeld dazu.

      Zusammenfassung: Sehr guter Anbieter! Tolle Organisation und sehr unkomplizierte Buchung. Fahrer und Guide waren sehr erfahren und hilfreich. Der Preis ist, verglichen mit anderen Anbietern vor Ort, sehr gut. Würde diese Tour auf jeden Fall wieder buchen!!!
      Verfasst am 17. April 2017
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      johaener
      Berlin, Germany2 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Okt. 2016 • Paare
      Vorab kurz zur Tour selbst: Absolut empfehlenswert. Der Trip ist zwar anstrengend, da es in 1,5-2h durchaus steil bergauf geht, aber es lohnt sich absolut! Für den Gipfel sollte man sich wirklich warme Sache mitnehmen, da es sehr windig und kalt werden kann. Beim Aufstieg selbst nicht zu warm einpacken, es ist nach einer Weile schweißtreibend genug...

      Zum Anbieter Bali Trekking Tour:
      Die Organisation lief perfekt. Bezahlung vorab per Paypal, Abstimmung per Mail und Abholung vom Hotel klappten wunderbar. Wir waren nur zu zweit sowohl im Auto als auch beim Aufstieg. Der Guide war absolut top. Wir erhielten jeder einen Stock und eine Kopflampe sowie Wasser. Auf dem Gipfel gab es ausreichend Essen mit Bananentoast, Obst, Müsliriegeln, Tee etc. Der Guide hat absolut auf unsere Bedürfnisse Rücksicht genommen, immer Pausen angeboten und passt das Tempo je nach Wünschen an. Zurück kann man ggf. auch eine (etwas um 30 min längere) alternative Route nehmen.
      Auf der Rückfahrt kann man bei den Hotsprings oder einer Kaffeeplantage halten. Wir sind direkt zum Hotel zurück. Man kann also alles individuell mit dem Fahrer klären.

      Fazit: Tour und Anbieter sind absolut empfehlenswert!!!
      Verfasst am 15. Oktober 2016
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      wheretoeatbeforeyoudie
      Berlin, Deutschland319 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Mai 2016 • Paare
      Wir hatten Bali Trekking Tour im Netz gefunden und sind Aufgrund der guten Bewertungen mit ihnen den Berg hoch - und es war absolut die richtige Entscheidung! Das Erlebnis war klasse und die Tour war super organisiert.

      Nachts gings für uns in Ubud los, ein Auto für uns allein. Ca eine Stunde später kamen wir am Berg an, bekamen unsere Ausrüstung (inklusive Stöcker - die hatten die meisten nicht!) und unseren eigenen Führer, der nur für uns zuständig war. Ich muss zu meiner Schande gestehen seinen Namen vergessen zu haben, aber er war super freundlich und zuvorkommen. Er hat sich nett mit uns unterhalten, die Gegend erklärt und genau drauf geachtet wie wir den Aufstieg vertragen. Pausen war jederzeit möglich und Wasser hatte er auch dabei. Er hat alles getan um den Aufstieg so "angenehm" wie möglich zu machen.

      Endlich oben angekommen gab es Frühstück, Eiertoast und Banenentoast - "geröstet" (eher angewärmt) am Vulkan! Dazu hart "gekochte" Eier. Ein wirkliches Erlebnis (wenn auch zugegeben nicht jedermanns Sache). Dazu gab es Schokoriegel und Kaffee oder heiße Schokolade - um alles wurde sich gekümmert (kein Aufpreis).

      Nachdem das Schauspiel vorbei war ging es wieder hinab . und erst hier wurde die Qualität der Tour deutlich. Erstens sind wir aufwärts sie kürzere aber steilere Route gegangen, die man fit gut ertragen kann. Abwärts ging es eine längere, aber nicht so steile Route, die aber sehr oft sandige Abhänge hatte, die leichter abzusteigen waren. Andere mussten sich den Sand in dem man ständig abrutscht den Weg hinauf quälen. Zusätzlich hatten wir unsere Stöcker, die einem vor allem hinab guten halt gegeben haben.

      Wir haben so manch anderen eine Reise auf dem Hosenboden nach unten machen sehen.. Ohne zusätzlichen Halt kann es ganz schön schwierig werden. Feste Schuhe sind also in jedem Fall ein Muss, genauso wie übrigens auch lange Hose und Pulli - beim Aufstieg schwitzt man garantiert - oben hat es dann 7-8 Grad. Man friert sich den Hintern ab, wenn man nichts dabei hat!

      Unten angekommen ging es wieder zu unserem Fahrer ins Auto und zurück ins Hotel. Völlig unkompliziert!

      Wer möchte kann übrigens danach noch zu einer Kaffeeplantage oder zu den heißen Quellen.. Wir sind froh es nicht gemacht zu haben, da wir uns kaum noch auf den Beinen halten konnten. Wir haben das auch schon vor dem Buchen in unserer Mail an Bali Trekking Tour erwähnt und es war kein Problem.

      Alles in allem absolut zu Empfehlen!

      P.S.

      Kurze Info zum Aufstieg: Ich bin 30, 185cm und 95 Kilo schwer - untrainiert. Ich gehe 3 mal im Jahr Laufen, meist nach Feiertagen gegen das schlechtes Gewissen. Sonst sitze ich im Büro und gucke Abends gern Serien. Ich hab ganz schön gepustet.. Der Weg nach oben wird zum Ende manchmal etwas steiler. Das ging für mich schon unter Klettern durch. Ich war ziemlich an der Grenze. Trotzdem würde ich behaupten, dass der Aufstieg für so gut wie jeden machbar ist, da die Führer meist sehr genau das Tempo anpassen können und viele Pausen kein Problem sind (wir sind dank meiner Frau eher im Stechschritt nach oben und ich habs trotzdem überlebt).

      Abraten würde ich älteren Menschen, die sich nicht oft und ungern bewegen und kleinen Kindern (..bei uns waren tatsächlich jedoch ein paar ca 6 Jährige auf dem Berg die einen Heidenspaß hatten und fitter waren als ihre Eltern - ich würds aber meinen Kids nicht antun).
      Verfasst am 8. Mai 2016
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      Victoria P
      7 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Dies war eine großartige Erfahrung, von unserer Hotelabholung bis zu unserem Trekkingführer, der uns buchstäblich auf den Berg gezogen hat und der die ganze Erfahrung zu einem unvergesslichen und erstaunlichen Erlebnis gemacht hat. Obwohl die Wanderung hart war, ließ uns unser Guide so viele Pausen machen, wie wir wollten / brauchten, und war sehr geduldig. Unser Guide machte auch jede Menge Fotos von uns, als wir oben ankamen, und ich würde diese Erfahrung jedem empfehlen, der Bali besucht!
      Google
      Verfasst am 19. März 2023
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      Caroline
      2 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      März 2023 • Allein/Single
      Alles war perfekt. Von der Organisation über die Kommunikation bis hin zum Erlebnis selbst.
      Die Wanderung ist anstrengend, besonders in der Nacht, dauert aber nicht so lange. Sobald die Sonne aufgeht, weißt du, warum du mitten in der Nacht aufgewacht bist. Ich würde Ihnen auf jeden Fall empfehlen, mit Bali Trekking Tour zu gehen. Alle waren sehr nett
      Google
      Verfasst am 13. März 2023
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      Lauren B
      4 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      März 2023 • Paare
      Tolle Erfahrung und ein wunderbarer Service - sehr zu empfehlen.
      Wir wurden um 1 abgeholt. 30 Uhr morgens in Canggu von Ady, der ein großartiger Fahrer war, und wir hatten ein nettes Gespräch während der 2-stündigen Fahrt zum Mount Batur. Dort angekommen trafen wir unseren Guide Putu, der uns einen dringend benötigten Kaffee und Kekse zubereitete und uns unsere Ausrüstung übergab. Wir machten uns dann im Dunkeln mit unseren Stirnlampen auf den Weg zum Mount Batur, was wirklich cool war.
      Es ist definitiv eine machbare, aber herausfordernde Wanderung für Anfänger, aber Putu war ein großartiger Führer, der mit uns über die verschiedenen Sehenswürdigkeiten sprach, die wir auf unserem Weg nach oben sehen konnten. Sie werden einigen Schulkindern begegnen, die Getränke/Pralinen an den früheren Kontrollpunkten verkaufen, und Sie werden ermutigt, bei ihnen einzukaufen, was in Ordnung war, da die Führer aus der Gegend stammen und jeden dort zu kennen scheinen.
      Wir erreichten die Spitze des Vulkans in ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten und Putu machte uns ein köstliches Frühstück, während wir auf einen wunderschönen Sonnenaufgang warteten, was eine erstaunliche Erfahrung war. Der Weg nach unten ist mit etwa 45 Minuten viel schneller, kann aber schwierig sein, da der Boden eine aschige Oberfläche ist und beim Gehen zerbröckelt, aber es hat großen Spaß gemacht.
      Insgesamt - diese Tour sehr zu empfehlen. Wirklich gut gepflegt von Anfang bis Ende und die Wanderung selbst ist die Reise wert. 5 Sterne auf jeden Fall.
      Google
      Verfasst am 12. März 2023
      Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

      Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 223 angezeigt.

      Kaufen Sie es zusammen

      Private Mount Batur Sonnenaufgangs-Trekkingtour zur Verfügung gestellt von Bali Trekking Tour

      Alle Hotels in KintamaniHotelangebote in KintamaniLast Minute Kintamani
      Alle Aktivitäten in Kintamani
      Tagesausflüge in Kintamani
      RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen