Touren und Tickets
Stadtwanderung in Tromsø

Stadtwanderung in Tromsø

Von Scan Adventure
Informationen
ab
106,08€
pro Gruppe (bis zu 6 Personen)
TiefpreisgarantieJetzt reservieren, später bezahlenKostenlose Stornierung

0 bis 120 Jahre
Dauer: 2 Std.
Startzeit: Verfügbarkeit prüfen
Mobiles Ticket
Reiseführer (Person): Norwegisch, Deutsch, Englisch
Mehr


  • Audio System
  • Alle Steuern und Gebühren
  • Stadtkarten


Start:Es werden mehrere Abholorte angeboten.
    Details zur Abholung
    • Die Abholung erfolgt am vereinbarten Treffpunkt.
    Die Abholung vom Hotel wird angeboten.
    Auf der Bezahlseite haben Sie die Möglichkeit, ein Hotel auszuwählen.
      Ende:Diese Aktivität endet an dem Treffpunkt, an dem sie begonnen hat.

        • Rollstuhlgerechter Zugang
        • Mit Kinderwagen zugänglich
        • Begleittiere erlaubt
        • Gute Anbindung an öffentlichen Nahverkehr
        • Rollstuhlgerechter Transport
        • Rollstuhlgerechter Boden
        Falls Sie Fragen bezüglich der Barrierefreiheit haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 34606P3 an.

        • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
        • Für die meisten Personen geeignet
        • Für dieses Erlebnis ist gutes Wetter erforderlich. Sollte es aufgrund schlechter Wetterverhältnisse abgesagt werden, wird Ihnen ein anderes Datum oder eine vollständige Rückerstattung angeboten.
        • Dies ist eine private Tour/Aktivität. Nur Ihre Gruppe wird daran teilnehmen.

        • Stornieren Sie mindestens 24 Stunden vor dem Datum Ihrer Aktivität, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

        Wie viel kostet Stadtwanderung in Tromsø?
        Stadtwanderung in Tromsø ist ab 103,16€ erhältlich. Entdecken und buchen Sie Stadtwanderung in Tromsø auf Tripadvisor.
        Welches Unternehmen bietet Stadtwanderung in Tromsø an?
        Stadtwanderung in Tromsø wird durchgeführt von Scan Adventure. Lesen Sie Bewertungen, entdecken Sie weitere Erlebnisse oder kontaktieren Sie Scan Adventure auf Tripadvisor. Entdecken und buchen Sie Stadtwanderung in Tromsø auf Tripadvisor.
        Wie viel Zeit benötige ich für Stadtwanderung in Tromsø?
        Dieses Erlebnis dauert im Durchschnitt 2 Std.. Entdecken und buchen Sie Stadtwanderung in Tromsø auf Tripadvisor.

        Falls Sie Fragen zu dieser Tour haben oder Hilfe bei der Buchung brauchen, sind wir gerne für Sie da. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 34606P3 an.

        Sichern Sie sich Ihren Platz
        Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

        Ähnliche Erlebnisse

        Reiseroute
        • Sie werden abgeholt.
          Abfahrtsinformationen ansehen
        • 1
          Tromso
          Stopp: 2 Stunden
          Auf der Stadtwanderung erleben Sie eine detailierte Führung durch die Innenstadt von Tromsø. Lernen Sie alles von den Anfängen der Stadt bis zum modernen Leben heute.
          weiter
        • Sie kehren zum Ausgangspunkt zurück.
        Informationen zum Veranstalter
        Sie müssen sich nicht nur auf unser Wort verlassen: Sehen Sie selbst, was andere Reisende über diesen Anbieter sagen.
        • Scan Adventure
          199
          Tromsø, Norwegen
          Mitglied seit September 2012
        • stephansW1504RI
          0 Beiträge
          1,0 von fünf Punkten
          Katastrophe
          Tja, mit dem Bus 3 Stunden von Tromso bis nach Finnland gefahren, dort auf einem LKW-Parkplatz angehalten, draußen festgestellt, dass es bewölkt ist und schneit. Ach wie schade! Dann wieder 3 Stunden zurückgefahren, fertig. Dafür dann 120 Euro pro Nase gezahlt. Absolut NICHT zu empfehlen! - eigene Beobachtung aus dem Bus heraus wegen abgedunkelter Fenster kaum möglich - keine Zwischenstopps (außer einer PP)
          Verfasst am 8. März 2024
        • 349xxxxx
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Unvergessliche Suche nach dem Nordlicht
          Mit vielen Informationen haben wir mit Karina in kleiner Gruppe die Nordlichtsafari gemacht. Sie hat uns sehr persönlich ihre wunderschöne Heimat näher gebracht. Am Ende nach einer langen Nachttour mit Picknick hat uns das Nordlicht noch begeistert. Dank an Karina und Wencke für dieses außergewöhnliche Erlebnis ! Wir denken gerne immer wieder zurück. Wenn wieder Tromsö dann mit Scan Adventure. Willi und Marianne
          Verfasst am 6. November 2023
        • Tosehama
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          "Ein absolut toller Tag mit Karina!!!"
          Wir waren mit 6 weiteren Kreuzfahrtgästen (Artania-Phoenix Reisen) Teilnehmer eines privat gebuchten Ausflugs mit Karina Weinschenk. Karina holte uns pünktlich am Hafen von Tromsø ab. Karina ist vor 25 Jahren nach Norwegen ausgewandert, ist offizieller "Guide" und jettet durch ganz Norwegen, wo sie oft von Schiffen und Reisegesellschaften gebucht wird. Sie ist super nett und sehr gesprächig und was in ihrem Vokabular überhaupt nicht vorkommt, sind PAUSEN :-) ! Sie erzählt und erklärt ohne Unterbrechungen. Unser erstes Highlight war ein Elch auf der Straße in Tromsø, von dem wir gerade noch sein Hinterteil zu Gesicht bekamen, weil er gerade in eine andere Straße flitzte. Das zweite Highlight, 2 Minuten später, wieder ein Elch (wie sich später herausstellte, waren es doch "nur" Rentiere....LOL ), der seelenruhig auf der Straße auf uns zulief. Natürlich machte Karina sofort einen umplanmäßigen Stopp, damit wir dieses Ereignis anständig fotografieren konnten. Wir legten an insgesamt 10 Aussichtspunkten einen Stopp ein um auszusteigen und alles mit genug Zeit zu sehen und zu fotografieren. Es sind Brücken, prähistorische Wandmalereien, viel Natur, Gezeitenströme, Strände die auch in der Karibik liegen könnten mit ihrem wahnsinnig blauen Wasser (nur die Temperatur stimmt nicht....LOL), Fjorde und Berge und schließlich noch ein Stopp im Sommarøy Arctic Hotel Tromsø, wo wir kulinarisch mit Waffeln, belegt mit "Geitost", einem braunen karamellisiertem Ziegenkäse, Schmand und Marmelade verwöhnt wurden. Insgesamt verlebten wir 7 Stunden lang einen fantastischen Tag mit Karina, die uns dann pünktlich wieder an unserem Schiff ablieferte! Vielen Dank Karina und bitte weiterhin mit so viel Elan und Enthusiasmus den Gästen Dein Land zeigen und erklären!!!!! Hartmut Fischer
          Verfasst am 5. August 2023
        • franzio2023
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Ein traumhafter Tag mit Karina in Tromsø und Umgebung
          Karina hat uns ( und noch 10 weitere Gäste von Aida) pünktlich mit ihrem Kleinbus abgeholt. Die Tour ging nach Sommarøya, einem Inselarchipel westlich von Tromsø. Unterwegs machten wir zahlreiche Fotostopps. Manchmal fuhr Karina ein Stück vor und wir hatten die Möglichkeit, einen kurzen Spaziergang in einer traumhaften Landschaft zu unternehmen. In einem Restaurant ( in wunderschöner Lage) hatten wir einen Stopp mit leckeren Waffeln und Getränken ( im Tourpreis enthalten). Auf dem Rückweg besuchten wir noch die Nordlichtkathedrale. Anschließend wurden wir pünktlich zum Schiff zurück gebracht. Karina ist eine Deutsche, die schon viele Jahre in Norwegen lebt und auch schon lange als Tourguide arbeitet. Man merkt ihr an, dass sie Norwegen liebt und mit Begeisterung den Gästen das Land/ ihre ( neue) Heimat näher bringt. Sie ist immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen und hat auf den zahlreichen Stopps viel über das Land berichtet, auch Dinge von denen wir sonst nie gehört hätten- z.B sind in Tromsø viele Straßentunnel gebaut mit Kreisverkehren. Falls wir noch einmal nach Tromsø kommen sollten, würden wir wieder eine Tour mit Karina buchen. Wir können sie uneingeschränkt empfehlen und 5 Sterne sind einfach zu wenig. Danke, liebe Karina, für den schönen Tag . Heidi Thiessel
          Verfasst am 25. April 2023
        • Ursula_Bl
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Wunderschöne Tour zur Insel Sommerøya
          Wir hatten eine wunderschöne Tour mit Tourguide Wenke zur Insel Sommerøya inklusive einem kleinen Snack in einem Hotel auf der Insel (traditionell Waffeln mit Erdbeermousse, Sauerrahm und/oder wahlweise brauner Käse) und einem anschließenden Spaziergang zum Meer. Wenke ist die Nichte von Karina Weinschenk, sie spricht hervorragend deutsch und hat uns viele interessante Informationen über Land, Leute, Geschichte und Natur gegeben. Es gab auf der Fahrt einige Stopps mit der Gelegenheit schöne Fotos von der überwältigenden Natur zu machen. Zum Ende gab es auch noch die Möglichkeit zu einem kurzen Besuch der Eismeerkathedrale. Wir wurden pünktlich am Kreuzfahrthafen abgeholt und zurück gebracht. Die Tour war sehr gut organisiert. Man hat nicht auf die Uhr geschaut. So waren wir länger unterwegs als geplant. 100%ige Weiterempfehlung.
          Verfasst am 3. April 2023
        • Melanie I
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Toll!!!!!
          Es war ein tolles Erlebnis. Karina hat uns gutgelaunt abgeholt und ist mit uns bis Finnland gefahren und hat die Hoffnung trotz schlechtem Wetter nicht aufgegeben. Und es hat geklappt! Sie hat von uns allen Fotos gemacht und uns sicher durch den Schnee gefahren. Jederzeit gerne wieder!!!
          Verfasst am 27. Januar 2023
        • marcelsZ7563SK
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Ein Traum! Perfekt Nordlichter Tour!
          Wir hatten eine wunderschöne Tour mit Karina. Man merkt in jedem Moment, dass Karina die Nordlichter liebt. Sie ist sehr herzlich, hilfsbereit und erklärt alles perfekt. Wenn wir jemanden empfehlen müssten, zu jeder Zeit Karina. Vielen Dank für den wundervollen Abend!
          Verfasst am 31. Oktober 2022
        • Angela J
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Sommeroy Tour Tromso
          Karina war pünktlich am vereinbarten Treffpunkt am Hafen in Tromso. Wir verbrachten einen super Tag mit Karina, die uns mit ihren Erlebnissen und Geschichten sehr gut unterhalten hat. Da das Wetter nicht so toll war, änderten wir kurzerhand das Programm und fuhren zusätzlich zum Polarmuseum und zur Eismeerkathedrale mit Innenbesichtigung. Wir können diesen Ausflug nur empfehlen. Wenn wir wieder nach Tromso kommen, werden wir wieder bei Karina buchen.
          Verfasst am 30. August 2022
        • bpheinze
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Ausflugstour "Insel Sommerøya"
          Um 09:50h sind wir mit Scan Adventure für die Bus- und Sightseeingtour verabredet. Wir waren 25 Personen in einem 55 Sitzer Bus. Um 10:00h ging die Tour wie geplant los. Karina brachte, wie im März 2020, ihren Tourguide Wencke mit. Darüber freute ich mich sehr, denn Wencke kann so anschaulich über die Stadt und Land erzählen. Zum Beispiel die Sache mit den Steinbeißern. Hier in Tromsø hat jeder Fischer - das Fischen ist übrigens nur 6 Monate im Jahr erlaubt- einen Stock an Bord. Grund sind die Steinbeißer. Wenn sie an Bord gehievt werden sind sie für gewöhnlich noch nicht tot, sie zappeln und beißen wie wild um sich. Normale Schuhe können sie glatt durchbeißen. Deshalb wird ihnen sofort der Stock hingehalten. An dem verbeißen sie sich dann und lassen die Fischer in Ruhe. Allzu lange dauert es ja auch nicht, bis der Angler den Stock wieder herausnehmen kann. Wir fuhren als erstes an der Klinik vorbei. Die Klinik ist sehr groß und hat zB allein für die Handchirurgie 5 Chefärzte, die übrigens allesamt aus Deutschland kommen. Auch die Universität ist groß angelegt. Sie hat als einzige Universität weltweit das Studienfach `Frieden`. Die Touristen in Tromsø kommen überwiegend aus Deutschland, Italien und England. Aus diesen Ländern gibt es auch Direktflüge. Wir fuhren weiter ins tief verschneite Kvåløya und machten einen Stopp. Wir machten einen klein Schneeballschlacht und genossen die Landschaft. Wie bestellt zogen in einiger Entfernung, aber gut sichtbar Huskyschlitten vorbei. Weiter ging es über die Schneelandschaft mit ergiebigen Schneefälle bis nach Sommerøya. Dort riss der Himmel auf und die Sonne kam hin und wieder zum Vorschein. Auf der Insel Sommerøya aßen wir in einem Hotel unsere heißgeliebten Waffeln mit Kaffee und Tee (im Preis inkl.) und war nicht Bestandteil der Ausflugsbeschreibung. Ich kann nur sagen TOP! Wir machten einen gemeinsamen Spaziergang und fotografierten die stimmungsvolle Landschaft. Mit dem Bus fuhren wir weiter und konnten Rentiere entdecken. Vor dem Zwischenstopp in Håvøya hatten wir dann noch 5 Elche sehen können. Zum Fotografieren war es schwierig, aber immerhin! Wir setzten Wencke in Tromsø ab, weil sie dann noch eine weitere Tour betreute. Anschließend fuhren wir nach Breivika zurück. Statt der geplanten 4 Stunden, waren wir mehr als 6 Stunden unterwegs. Es war meine zweite Tour nach März 2020 und doch war sie anders. Es hat mir sehr gut gefallen. Ich kann die Tour absolut empfehlen. Ein großes Plus: sie schauen nicht auf die Uhr, sondern sie sorgen zumindest dafür, dass wir nur zeitig zum Schiff zurück kommen. Danke, liebe Karina & Wencke, für die fantastische Tour! PS: Insgesamt machte ich vier Touren bei Scan Adventure - 03/2018 - Nordlichtjagd (6 Std. statt 5 Std. ) - TOP - 03/2020 - Nordlichtjagd (7 Std. statt 5 Std.) - TOP - 03/2020 - Insel Sommerøya (6 Std. statt 4 Std.) - TOP - 03/2020 - Insel Sommerøya (6 Std. statt 4 Std.) - TOP
          Verfasst am 28. März 2022
        • Y219GNpeterg
          0 Beiträge
          1,0 von fünf Punkten
          Nicht zu empfehlen
          Ausflug sollte um 18.30 an der AIDA Sol starten. Um 19.00 Uhr began die Tour. Wir sind bis nach Finnland gefahren um dort mit Holländischen Campern auf irgendeinen Parkplatz auf die Polarlichter zu warten.Ja, ein simpler Parkplatz in Finnland wurde zum Ziel einer 270 € ( zwei Personen) teuren Busfahrt. In Summe hat der Trip knapp acht Stunden gedauert,davon sechs mit der Busfahrt. Es gab für alle Teilnehmer einen Schluck Kaffee,Tee oder Wasser,aber bloß nicht die Tasse voll machen,vielleicht reicht es ja nicht für alle Anwesenden. Unfassbar wie mit unserer Urlaubzeit umgegangen wurde. Polarlichter sind pure Natur und es gibt keine Garantie die Lichter zu sehen.Aber bis an das Ende der Welt zu fahren, 1Stunde im Nirvana zu stehen, dann wieder zurück ist absolut unnötig.
          Verfasst am 26. März 2022
        • hbernhofen
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Fantastisches Erlebnis
          Super Organisation die uns zu einer wunderbaren Location brachte wo wir den ganzen Zauber der Nordlichter bestaunten
          Verfasst am 13. März 2022
        • manuelmK3409OT
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Sehr sympathische Reiseleitung
          Auch wenn wir leider kein Nordlicht gesehen haben, weil die Sonnenaktivität zu gering war, hatten wir einen tollen Ausflug mit toller Natur und vielen nützlichen Informationen von Kira, unserer Tourleiterin. Sehr empfehlenswert.
          Verfasst am 9. März 2020
        • 625manuk
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Nordlicht Tour
          Man kann es nicht in Worte fassen... Gut, wir hatten Glück, zugegeben. Man macht die Tour, um die Lichter zu sehen und wenn sie dann da sind ist es mit das Schönste ,was man erleben darf. Aber, wenn man dann so eine tolle Reisebegleitung hat und bei uns hieß sie Kira ( und die Anderen sind bestimmt auch nett...) , die einen mit Witz und Charme viel über Land und Leute erzählt, Kameras einstellt und Fotografiert, Kaffee und Kuchen verteilt , einen in warme Thermoanzüge hüllt, dann fühlt man sich einfach nur gut begleitet und das ist jeden Cent dieser Tour Wert. Wenn ich wieder komme , werde ich mein Glück auf alle Fälle noch einmal versuchen. Auf Wiedersehen Tromsø
          Verfasst am 28. Februar 2020
        • Brittl H
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Nordlichtsafari
          Mit Kira ging es auf Nordlichttour. In einem Kleinbus starteten wir pünktlich vom vereinbarten Treffpunkt, ein kurzer Stopp im Büro um warme Overalls und Stative (wer mochte) zu besorgen. Dann mussten wir aufgrund des schlechten Wetters 2,5 Stunden fahren. Auf der Fahrt 2x Stopp, da sich plötzlich kleine Nordlichter zeigten. An der finnischen Grenze war dann unser wirklicherAufenthalt für ca eine Stunde. Zuerst war der Himmel bedeckt und gaaanz zaghaft zeigt sich ein Nordlicht und plötzlich wie aus dem Nichts klarte der Himmel auf und Nordlichter tanzten über den Himmel. Kira machte von jedem Fotos und hat die Nordlichter mit ihrer guten Kamera festgehalten, die wir über einen Link beziehen können. Danach wieder Heimfahrt, mit lauter glücklichen Gesicherten. Gegen 2 Uhr früh waren wir wieder in Tromsö. Fazit: ausgesprochen gut organisiert, sehr informativ und jedenfalls weiterzuempfehlen
          Verfasst am 7. Januar 2020
        • dnlar1
          0 Beiträge
          5,0 von fünf Punkten
          Spannende Nordlichttour
          Wir hatten mit Karina eine Spannende Nordlichttour in einer kleinen Gruppe. Abends ging es am Treffpunkt am Hafen los zu einem kurzen Zwischenstopp am Büro. Wer nicht warm genug eingepackt war, bekam warme Schneeanzüge und das Proviant wurde eingeladen. Dann ging es los Richtung Norden. Trotz Schneesturm hatten wir Glück und konnten schließlich Nordlichter sehen und fotografieren. Zur Stärkung gab es zwischendurch Heißgetränke und Kuchen. Alles in allem eine gelungene Tour.
          Verfasst am 8. April 2019
        Alle 199 Bewertungen anzeigen
        Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von Tripadvisor-Mitgliedern und nicht die Meinung von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen im Rahmen unserer branchenführenden Standards für Vertrauen & Sicherheit. In unserem Transparenzbericht erfahren Sie mehr.
        Es liegen noch keine Bewertungen vor. Teilen Sie als Erster Ihre Erfahrungen!

        Stadtwanderung in Tromsø zur Verfügung gestellt von Scan Adventure

        Alle Hotels in TromsøHotelangebote in TromsøLast Minute Tromsø
        Alle Aktivitäten in Tromsø
        RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen