Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Lissabon-Kombo: Hop-On Hop-Off Tour mit 4 Routen einschließlich Straßenbahn

Lissabon-Kombo: Hop-On Hop-Off Tour mit 4 Routen einschließlich Straßenbahn
Ab 27,96 $
Verfügbarkeit prüfen
  • Übersicht
  • Das erwartet Sie
  • Wichtige Informationen
  • Bewertungen
  • F & A
Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus
Lissabon-Kombo: Hop-On Hop-Off Tour mit 4 Routen einschließlich Straßenbahn
Ab 27,96 $
Das erwartet Sie
Vier Ansichten von Lissabon mit einem Ticket! Auf den vier Strecken – im Bus mit offenem Oberdeck, Kleinbus und mit der Straßenbahn – sehen Sie Lissabon und können so oft ein- und aussteigen, wie Sie möchten.

Tejo Tour:
Fahren Sie mit dem offenen Bus entlang des Tejo und steigen Sie aus, um die Praça da Figueira, den majestätischen Rossio Platz (Praça de D. Pedro IV) und den belebten Platz Praça dos Restauradores zu besichtigen. Dann geht es weiter zur Avenida da Liberdade und zur Praça do Marquês de Pombal. Und als Tüpfelchen auf dem i, das monumentale Belém.
Olisipo-Führung:
Auf dieser Strecke in einem Bus mit offenem Oberdeck können Sie Halt am Ozeanarium machen, das 16.000 Vögel, Säugetiere, Fische und andere Meerestiere beherbergt (Eintritt nicht inbegriffen). Sie werden auch an der Casa dos Bicos vorbeikommen, einem herrlichen Gebäude mit einer Fassade aus diamantförmigen Steinen. Fahren Sie weiter zum Azulejo-Museum (Museo Nacional do Azulejo), das die Geschichte der berühmten portugiesischen Fliesen erzählt, und verpassen Sie nicht das Museum der Amalia Rodrigues, der großen Fado-Diva.

Belem Tour:
Einen anderen Blick auf die Stadt bietet eine Fahrt durch das beliebte Viertel Belém mit einem Minibus. Besuchen Sie den beeindruckenden Belém-Turm (Torre de Belém), der als Festung erbaut wurde, um den Eingang zum Lissabonner Hafen zu bewachen. Sehen Sie das Marinemuseum (Museu de Marinha), das Elektrizitätsmuseum (Museu da Electricidade) und das Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos).

Hills Tramcar-Tour: (nicht verfügbar vom 1. Mai bis 31. Oktober)
Fahren Sie nach Baixa, wo Sie die majestätische Praça do Comércio sehen können, oder fahren Sie nach Alfama, Lissabons historisches Viertel, das viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt beherbergt. Besuchen Sie die beeindruckende Burg Castelo de São Jorge, das wunderschöne Kloster São Vicente de Fora und den Miradouro das Portas do Sol, einen großen Balkon mit herrlicher Aussicht über Alfama. Danach geht es weiter in das Bairro Alto und nach Chiado, das kulturelle Herz Lissabons. Fahren Sie weiter nach Estrela, wo Sie den wunderschönen Estrela-Park (Jardim da Estrela) besichtigen können.

Belem Tramcar-Tour (1. Mai bis 31. Oktober):
Ein Ausflug entlang des Flusses Tejo in einem der bekanntesten Transportmittel von Lissabon, der Straßenbahn. Entlang dieser Strecke können Sie mehrere Viertel der Stadt besichtigen sowie symbolhafte Gebäude, die alle mit der Geschichte der Fischerei in Zusammenhang stehen, so wie das Orient-Museum (Museu do Oriente), das einst ein Geschäft für gesalzenen Kabeljau aus der Nordsee war. Auf dem Weg nach Belém liegt die Anlegestelle der Schiffe, die von ihren Fahrten zurückkommen.
Mehr anzeigen
Bewertungen (218)
1 - 5 von 47 Bewertungen
Bewertet 13. Juni 2018
lange Wartezeit

Der Bus fuhr nicht die vorgegebenen Routen und wenn doch gab es Wartezeiten länger als 30 Minuten. Es wären zwar interessante Touren aber man kann sie leider nicht fahren, wenn der Bus nicht kommt.

Erlebnisdatum: Februar 2018
3  Danke, AnnikaG385!
Bewertet 13. Mai 2018
gemischte Erfahrungen

Die TAGUS-Tour ist sehr interessant und informativ. Die Olisipo-Tour (pink) ist eher uninteressant und außerdem hatten wir eine Wartezeit von ca 1 Stunde.Zudem wurden Busse eingezogen, also dauerte dies Tour gesamt über 3 Stunden, ohne überhaupt auszusteigen. Da wir bei dieser Unzuverläßigkeit nichts riskieren wollten,...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
1  Danke, Theres7!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 7. Mai 2018
Sie brauchen mehr Busse und Straßenbahnen.

Wir kamen mit dem 48-Stunden-Pass für Busse und Straßenbahnen voll auf unsere Kosten - aber das Hauptproblem war die Straßenbahn, nur zwei arbeiteten und es waren 40 Minuten zwischen den Straßenbahnen. Das Warteschlangensystem war nicht vorhanden, und die meisten Leute mussten auf die zweite oder...Mehr

Danke, moraira!
Bewertet 30. April 2018 über Mobile-Apps
Lange Wartezeit

Etwas unorganisiert. Lange Wartezeit auf der Pinken Linie. Der versprochene 1/2Stundenrhythmus wurde hier fast 15 min überschritten. Der Bus war übervoll. Audio hst 2x nicht funktioniert. 1 x wurden wir in anderen Bus umgesetzt, weil das dort auch passiert ist. Also Cityrundfahrt ohne akkustische Beschreibung...Mehr

1  Danke, 40mact!
Bewertet 26. April 2018
Nur zu Fuß kann man eine Stadt noch besser erkunden

Für einen mehrtägigen Besuch in Portugals Hauptstadt ist das 72-Std.-Ticket der Yellow-Bus-Organisation unbedingt zu empfehlem. Durch drei Buslinien wird ein großer Stadtbereich abgedeckt, so dass man mit etwas Planung auch Ausflüge durchführen kann. Hinzu kommen die Straßenbahnlinien, die man ebenfalls mit dem Ticket benutzen kann....Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
3  Danke, RFPohle!
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Lissabon-Kombo: Hop-On Hop-Off Tour mit 4 Routen einschließlich Straßenbahn.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien