Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Niederländische Wein- und Käse-Bootstour bei Kerzenschein durch Amsterdam

Speichern
Senden
Hohe Nachfrage
Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus
Ab
47,69 $
Datum
2 Reisende
Überblick
Höhepunkte
    Das erwartet Sie
    Reiseplan
    Dies ist ein typischer Reiseplan für dieses Produkt.

    Kein Stopp (Durchfahrt): Hauptbahnhof, Stationsplein 9, 1012 AB Amsterdam Niederlande

    Amsterdam Centraal (niederländische Aussprache: [ɑmstərˈdɑm sɛnˈtraːl]; Abkürzung: Asd) ist der größte Bahnhof von Amsterdam, Niederlande. Es ist ein bedeutender internationaler Eisenbahnknotenpunkt und wird täglich von 162.000 Passagieren genutzt, [1] und ist damit nach Utrecht Centraal und dem meistbesuchten Rijksmonument der Niederlande der zweitgrößte Bahnhof des Landes. [2] [3]

    Nationale und internationale Eisenbahnlinien in Amsterdam Centraal werden von NS, dem wichtigsten Eisenbahnbetreiber der Niederlande, angeboten. Amsterdam Centraal ist der nördliche Endpunkt der Amsterdamer Metro-Linien 51, 53, 54 und 52 Haltestellen, die vom öffentlichen Nahverkehrsbetreiber GVB betrieben werden. Es gibt auch eine Reihe von GVB-Straßenbahn- und Fährverbindungen sowie lokale und regionale Buslinien, die von GVB, Connexxion und EBS betrieben werden.

    Amsterdam Centraal wurde vom niederländischen Architekten Pierre Cuypers entworfen und erstmals 1889 eröffnet. Es verfügt über ein gotisches Renaissance-Revival-Bahnhofsgebäude [4] und ein etwa 40 Meter langes Gusseisen-Plattformdach.

    Seit 1997 wurden im Bahnhofsgebäude, unterirdischen Gängen, U-Bahn-Stationen und der Umgebung umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten durchgeführt, um die am 22. Juli 2018 eröffnete U-Bahn-Linie Nord-Süd-Linie unterzubringen. Amsterdam Centraal hat den zweitlängsten Bahnsteig in den Niederlanden mit einer Länge von 695 Metern.


    Kein Stopp (Durchfahrt): Het Scheepvaartmuseum, Kattenburgerplein 1, 1018 KK Amsterdam Niederlande

    Das Museum ist der maritimen Geschichte gewidmet und enthält viele Artefakte im Zusammenhang mit Schifffahrt und Segeln. Die Sammlung enthält unter anderem Gemälde, Maßstäbe, Waffen und Weltkarten. Die Gemälde zeigen niederländische Marineoffiziere wie Michiel de Ruyter und historische Seeschlachten.

    Die Kartensammlung umfasst Werke des Kartographen Willem Blaeu aus dem 17. Jahrhundert und seines Sohnes Joan Blaeu. Das Museum besitzt auch eine überlebende Kopie der ersten Ausgabe von Maximilianus Transylvanus 'Werk De Moluccis Insulis, die erstmals die Reise von Ferdinand Magellan um die Welt beschreibt.


    Kein Stopp (Durchfahrt): Amstel, Amsterdam Niederlande

    Die Amstel (niederländische Aussprache: [ˈɑmstəl]) ist ein Fluss in den Niederlanden, der von Nieuwveen nach Amsterdam fließt und dort die IJ-Bucht trifft. Die Stadt Amsterdam erhielt ihren Namen vom Fluss.

    Kein Stopp (Durchfahrt): Magere Brug, 1018 EL Amsterdam, Niederlande

    Die Magere Brug (englisch: Skinny Bridge) ist eine Brücke über den Fluss Amstel in Amsterdam, Niederlande. Es verbindet die Ufer des Flusses in der Kerkstraat, zwischen der Keizersgracht und der Prinsengracht

    Kein Stopp (Durchfahrt): Stromma Netherlands, 37 a Prins Hendrikkade, 1012 TM Amsterdam Niederlande

    Das Tourismusunternehmen Stromma Netherlands (ehemals Canal Company) gehört seit 2016 zur schwedischen Stromma-Gruppe (Strömma Turism & Sjöfart). Als Teil dieser Gruppe ist Stromma Netherlands seit über 200 Jahren in der Schifffahrt und im Tourismus tätig. Mit einer langen Geschichte in Amsterdam, angefangen bei Rederij Bergmann und Meijers Rondvaarten (in den 1920er Jahren), haben wir uns von der ältesten und größten Reederei in Amsterdam zu einem internationalen Tourismusunternehmen entwickelt. Stromma Netherlands führt die Marken 'Canal Tours Amsterdam', 'Canal Tours Utrecht', 'Hop-on-Hop-off', 'Amsterdam Excursions' und 'Amsterdam Pass'.

    Kein Stopp (Durchfahrt): Hermitage Amsterdam, Amstel 51, 1018 EJ Amsterdam Niederlande

    Hermitage Amsterdam ist ein Zweigmuseum des Eremitage-Museums in Sankt Petersburg, Russland, am Ufer des Flusses Amstel in Amsterdam. Das Museum befindet sich im ehemaligen Amstelhof, einem klassizistischen Gebäude aus dem Jahr 1681. Im Nebengebäude wurden vom 24. Februar 2004 bis zum Eröffnung des Hauptmuseums am 19. Juni 2009 im benachbarten Neerlandia-Gebäude kleine Ausstellungen gezeigt.

    Es ist derzeit der größte Satellit des Eremitage-Museums mit einer Gesamtfläche von 12.846 m2 (138.270 sq ft) [6] und entspricht dem Plan des Museums, seine Sammlungen für mehr Menschen zugänglich zu machen. [7] Die Ausstellungsfläche erstreckt sich über 2.172 m2 und ist in zwei großen Ausstellungshallen und kleineren Ausstellungsräumen untergebracht. Der restliche Raum enthält Hörsäle, Büros und Mitarbeiterunterkünfte sowie ein Restaurant


    Kein Stopp (Durchfahrt): Anne Frank House, Prinsengracht 263 - 267 museum entrance Westermarkt 20, 1016 DK Amsterdam Niederlande

    Das Anne-Frank-Haus (niederländisch: Anne Frank Huis) ist ein Schriftstellerhaus und ein biographisches Museum, das der jüdischen Kriegstagebucherin Anne Frank gewidmet ist. Das Gebäude liegt an einem Kanal namens Prinsengracht in der Nähe der Westerkerk im Zentrum von Amsterdam in den Niederlanden.

    Kein Stopp (Durchfahrt): Singel, Amsterdam Niederlande

    Das Singel ist ein Kanal in Amsterdam, der die Stadt im Mittelalter umgab. Es diente als Stadtgraben um die Stadt bis 1585, als Amsterdam über den Singel hinauswuchs. Der Kanal verläuft von der IJ-Bucht in der Nähe des Hauptbahnhofs zum Muntplein-Platz, wo er auf den Fluss Amstel trifft. Es ist jetzt der innerste Kanal im halbrunden Kanalring von Amsterdam.

    Kein Stopp (Durchfahrt): Houseboat Museum, Prinsengracht 296 K, 1016 HW Amsterdam Niederlande

    Ein Hausboot (anders als ein Bootshaus, bei dem es sich um ein Abstellraum für Boote handelt) ist ein Boot, das so konzipiert oder modifiziert wurde, dass es in erster Linie als Heim verwendet wird. Einige Hausboote sind nicht motorisiert, da sie in der Regel festgemacht sind, an einem festen Punkt stationär gehalten werden und oft an Land angebunden sind, um Hilfsprogramme bereitzustellen. Viele sind jedoch in der Lage, aus eigener Kraft zu arbeiten. Float House ist eine kanadische und amerikanische Bezeichnung für ein Haus auf einem Float (Floß); Ein raues Haus kann als Shanty-Boot bezeichnet werden. [1] In westlichen Ländern sind Hausboote meist im Privatbesitz oder an Feriengäste vermietet, und auf einigen Kanälen in Europa wohnen die Menschen das ganze Jahr über in Hausbooten. Beispiele hierfür sind unter anderem Amsterdam, London und Paris

    Kein Stopp (Durchfahrt): A'dam Lookout, Overhoeksplein 5, 1031 KS Amsterdam Niederlande

    A'DAM LOOKOUT ist eine Aussichtsplattform mit einem unvergleichlichen Panoramablick auf Amsterdam. Sie sehen das historische Zentrum der Stadt, den pulsierenden Hafen, die einzigartige holländische Polderlandschaft und die berühmten Kanäle, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Das Erlebnis wird durch eine interaktive Ausstellung über die Geschichte und Kultur Amsterdams auf dem neuesten Stand der Technik ergänzt. A'DAM LOOKOUT befindet sich auf dem A’DAM Tower in Amsterdam Nord.

    Mehr anzeigen
    Wichtige Informationen
    Startpunkt
    Damrak 5, 1012 LG Amsterdam, Niederlande
    Abfahrtszeit
    8:30 PM
    Dauer
    1 Std. 30 Min.
    Details zur Rückkehr
    Endet am ursprünglichen Abfahrtsort
    Enthaltene Leistungen
    • Transport in einem verglasten Boot
    • Glas Wein oder Erfrischungsgetränk
    • Holländische Käseauswahl
    • Nüsse und andere Snacks
    Nicht enthaltene Leistungen
    • Trinkgeld
    • Abholung vom Hotel und Rückgabe
    • Zuschlag während des Amsterdam Light Festival
    Mehr anzeigen
    Weitere Informationen
    • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
    • Nicht barrierefrei
    • Kleiderordnung ist schick lässig
    • Die Stadt wird während des Amsterdam Light Festival vom 28-11-2019 bis zum 19-01-2020 spektakulär beleuchtet. In diesem Zeitraum wird ein kleiner Aufpreis von € 6, - zusätzlich zum regulären Ticketpreis erhoben, da diese Kreuzfahrt durch das Festivalgelände fährt
    • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
    • Für Kinderwagen zugänglich
    • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
    • Für die meisten Personen geeignet
    • Für dieses Erlebnis ist gutes Wetter erforderlich. Sollte es aufgrund schlechter Wetterverhältnisse abgesagt werden, wird Ihnen ein anderes Datum oder eine vollständige Rückerstattung angeboten.
    Stornierungsrichtlinien
    Stornieren Sie mindestens 24 Stunden vor dem Datum Ihrer Aktivität, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.
    684Bewertungen12Fragen & Antworten
    Bewertungen von Reisenden
    • 36
    • 24
    • 3
    • 2
    • 3
    Reisetyp
    Jahreszeit
    Sprache
    • Mehr
    Ausgewählte Filter
    • Filtern
    • Deutsch
    Schöne Grachtentour durch die nächtlichen Kanäle mit schönen Eindrücken des festlich beleuchteten Amsterdam. Der Wein war gut und wurde auch regelmäßig nachgeschenkt. Alles in allem sehr empfehlenswert
    Mehr lesen
    Wir sollten 30 min früher am Steg sein, schafften es aber nicht pünktlich und waren dann 5 Min vor Abfahrt dort (20:25 Uhr). Alle waren sehr freundlich und haben uns selbstverständlich noch aufs Boot gelassen. Wir wurden von einer 3 köpfigen Crew empfangen und zu unserem Tisch
    Mehr lesen
    Schöne Atmosphäre mit übersichtlicher Käseplatte und so viel Wein wie man trinken konnte. Super Abschluss vom Kurztrip.
    Mehr lesen
    Eine sehr schöne Fahrt mit tollen Eindrücken. Amsterdam by Night. Mit Getränken wurde nicht gegeizt. Der Käse war sehr lecker. Empfehlenswert.
    Mehr lesen
    Das war ein gelungenes Erlebnnis. Die Kapitänin begrüßte alle Gäste persönlich und gab humorvolle Informationen zu den Sehenswürdigkeiten. Das Personal war freundlich und aufmerksam, Käse und Wein schmeckten köstlich, und als es dann noch einen Heiratsantrag unter der Kussbrücke
    Mehr lesen
    Zurück
    Wichtige Informationen
    Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
    • Kostenlose Stornierung bis zu 24 Stunden im Voraus
    • Tiefpreisgarantie
    • Keine Buchungsgebühren
    • Sichere Zahlungen
    • Support rund um die UhrTelefon:+49 3 2221096615
    Reisende interessierte auch:
    Bootstour durch Amsterdam bei ...
    161 Bewertungen
    ab 47,69 $*
    Käse- und Weinverkostung in Amsterdam
    31 Bewertungen
    ab 24,69 $*
    Hohe Nachfrage
    Abendliche Kanal-Bootstour durch ...
    934 Bewertungen
    ab 106,60 $*
    Bootstour in Amsterdam mit Abendessen
    244 Bewertungen
    ab 103,80 $*
    Häufig zusammen gekauft
    Spaziergang durch das jüdisches ...
    1.056 Bewertungen
    ab 35,18 $*
    Hohe Nachfrage
    Eintrittskarte: Heineken-Erlebnis ...
    650 Bewertungen
    ab 20,20 $*
    Hohe Nachfrage
    Ticket für das Van Gogh Museum in ...
    1.312 Bewertungen
    ab 23,56 $*
    Hohe Nachfrage
    Kleingruppe Zaanse Schans ...
    257 Bewertungen
    ab 42,08 $*
    Hohe Nachfrage
    Pizza-Kanaltour in Amsterdam mit ...
    778 Bewertungen
    ab 47,69 $*
    Hohe Nachfrage
    Abendliche Kanal-Bootstour durch ...
    934 Bewertungen
    ab 106,60 $*
    Hohe Nachfrage
    Hop-on-Hop-off-Kanalboot durch ...
    471 Bewertungen
    ab 27,49 $*
    Hohe Nachfrage
    Amsterdam Kombi: Heineken Experience ...
    184 Bewertungen
    ab 65,64 $*