Touren in Galway
Inis Mór (Aran Islands) Tagesausflug: Rückfahrt mit der Fähre von Rossaveel, Galway
4

Inis Mór (Aran Islands) Tagesausflug: Rückfahrt mit der Fähre von Rossaveel, Galway

Von Aran Island Ferries
Informationen
ab
35,00€
pro Erwachsenem
TiefpreisgarantieJetzt reservieren, später bezahlenKostenlose Stornierung

0 bis 100 Jahre
Dauer: 6 Std. 30 Min.
Startzeit: Verfügbarkeit prüfen
Mobiles Ticket


  • Rückfahrt mit der Fähre von Rossaveel (Galway) nach Inis Mór.
Nicht im Leistungsumfang enthalten
  • Rückfahrt mit dem Shuttlebus von Galway nach Rossaveel Port.
  • Parken am Rossaveel Pier.


Start:
  • Rossaveel Ferry, Ireland
    Wir fahren vom Hafen von Rossaveel ab - einem Hafen 23 Meilen westlich des Stadtzentrums von Galway. Den Passagieren wird empfohlen, eine Stunde Fahrzeit von der Stadt zum Hafen einzuräumen. Wenn Sie einen Shuttlebus-Transfer von Galway City buchen möchten, buchen Sie bitte in einem unserer Büros.
Ende:Diese Aktivität endet an dem Treffpunkt, an dem sie begonnen hat.

    • Nicht barrierefrei
    • Mit Kinderwagen zugänglich
    • Begleittiere erlaubt
    Falls Sie Fragen bezüglich der Barrierefreiheit haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 188272P1 an.

    • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
    • Für die meisten Personen geeignet
    • Wenn die Reise aufgrund schlechten Wetters abgesagt wird, wird Ihnen eine volle Rückerstattung angeboten oder Sie können sich dafür entscheiden, an einem anderen Datum zu segeln.
    • Für dieses Erlebnis ist gutes Wetter erforderlich. Sollte es aufgrund schlechter Wetterverhältnisse abgesagt werden, wird Ihnen ein anderes Datum oder eine vollständige Rückerstattung angeboten.
    • Dies ist eine private Tour/Aktivität. Nur Ihre Gruppe wird daran teilnehmen.

    • Stornieren Sie mindestens 24 Stunden vor dem Datum Ihrer Aktivität, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

    Falls Sie Fragen zu dieser Tour haben oder Hilfe bei der Buchung brauchen, sind wir gerne für Sie da. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 188272P1 an.

    Sichern Sie sich Ihren Platz
    Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

    Ähnliche Erlebnisse

    Informationen zum Veranstalter
    Sie müssen sich nicht nur auf unser Wort verlassen: Sehen Sie selbst, was andere Reisende über diesen Anbieter sagen.
    • Aran Island Ferries
      1.152
      Irland
      Mitglied seit Juni 2012
    • Spicki0108
      0 Beiträge
      4,0 von fünf Punkten
      Wilde Fahrt über den Atlantik
      Man muss bedenken, dass man über den wilden Atlantik fährt. Dies war wohl vielen nicht klar, sodass gefühlt das halbe Boot wegen des Seegangs gebrochen hat. Die Crew war vorbereitet und hat wie am Fließband Tüten und Papiertücher verteilt. Ansonsten alles wie beschrieben. Außen sind laum Stehplätze, sodass es schwierig ist einen Blick auf die Cliffs of Moher zu erhaschen. Crew nett! Hinfahrt 1,5 h Rückfahrt 2,5 h
      Verfasst am 21. August 2023
    • janasS7442VC
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Für einen kurzen Eindruck ausreichend, ansonsten zu kurz
      Wenn man min 45 min vorher da ist, kann man auch mit dem PKW vor dem Ticketschalter parken. Die See war ruhig, aber leider waren einige einheimische Gäste nur mitgekommen, um sich schon auf dem Boot zu betrinken und haben sich sehr lautstark benommen. Das wurde auf der Rückfahrt noch schlimmer. Das Personal war sehr nett. Der Ausstieg auf Inishmore wird von unten ausgeführt, also bitte nicht wie wir extra nach oben steigen. Das dauert dann noch länger! Wir haben uns ein Fahrrad gemietet, das war auch gut so, da die Insel doch recht groß ist. Aber man sollte lieber eine Nacht dort bleiben, da man sonst in den 3 h noch nicht mal die Hälfte der Insel kennenlernt.
      Verfasst am 13. Juni 2023
    • Thomas Z
      0 Beiträge
      4,0 von fünf Punkten
      Zuverlässig, sicher, sauber
      Bietet all das, was man von einer kleinen Fähre erwartet. Und wenn der Seegang etwas rauher ist, ist im Fahrpreis sogar noch eine maritime Achterbahnfahrt enthalten. Was will man mehr?
      Verfasst am 1. April 2019
    • Sara V
      0 Beiträge
      3,0 von fünf Punkten
      Naja...
      Wir haben uns heute mit der Fähre auf den Weg zur kleinsten Insel gemacht. Das Schiffpersonal war freundlich und hilfsbereit. Während der ca.40 min. Anreise wurden sehr vielen Passagieren übel. Viele mussten sich übergeben...(ich inklusive). Daher an alle Seekranken--> bereitet euch gut vor. Auf der Insel angekommen waren wir recht endtäuscht. Die Landschaft war nicht anderst und die Sehenswürdigkeiten eher ein Witz. Das ganze kostet eine Menge Geld und ich würde euch andere Ausflüge ans Herz legen.
      Verfasst am 14. Juli 2018
    • AngieArven
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Natur, Land und Leute
      Die ca. 40 minütige Überfahrt zur großen Insel mit der Fähre ab Rossaveal ist entspannend. Sehr nettes Personal. Wunderbar; wir unternahmen eine entspannende Kutschenfahrt, mit einer ganz lieben, gesprächigen Kutscherin und waren vom Anblick der Landschaft, Klippen und der Meerblicke fasziniert.Die Freundlichkeit der Menschen ist einfach toll. Man fühlt sich willkommen und wohl. Absolut empfehlenswert! Angie Arven
      Verfasst am 13. Juni 2018
    • loma2006
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Sehr freundliches Personal, angenehme Fährfahrt
      Freundlich, zuverlässig und ein erholsames Highlight in Irland. Unbedingt mit dem Rad auf der Insel fahren.
      Verfasst am 8. Juni 2018
    • hueendli
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      sehr hilfsbereit...
      war das Personal der Fähre mit unseren Fahrrädern und dem Gepäck. Alles war schneller eingeladen als wir selber auf der Fähre waren. Gute Organisation, pünktlich trotz rauher See. Und die Aran Inseln sind sowieso eine Reise wert. Direkt am Pier warten Busse, Kutschen und Fahrradverleiher für Tagesausflüge (z.B. 8km zum Fort)... Da wir unsere eigenen Fahrräder dabei hatten, war unsere Route schon geplant...
      Verfasst am 22. Oktober 2017
    • AnjaDeutschmann
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Zu Fuß durch Irland
      Wir waren auf inis oir - eine ganz kleine Insel, die so ganz anders ist als das Festland. Die Strände sind sauber und manchmal konnten wir sogar einen Delfin sehn! Die Menschen sind sehr hilfsbereit und herzlich. Ein Ort den man unbedingt gesehen haben sollte !
      Verfasst am 29. Juni 2017
    • 19kevinw79
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Tolle Insel
      Sehr schöne Insel - in der Touristinfo nach Wegen abseits der Touristenmassen fragen - wir haben eine tolle 4-5h lange Wanderung entlang der Küste gemacht (gutes Schuhwerk und Trittsicherheit notwendig). Fähre etwas teuer!!!!
      Verfasst am 11. Dezember 2016
    • Zoey M
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Eine Schöne Bootsfahrt
      Ein Ausflug auf die Aaren Island ist ein absolutes highlite. Wenn man in Galway wohnt, gibt es tolle Angebote mit einem Busstransfer vom Eyes Squere oder von Salt Hill vom Aquarium aus zur Fähre. Die sind ganz praktisch und mit dem Ticket nicht sonderlich teuer. (Ist mal ganz angenehm nicht selber fahren zu müssen) Die Überfahrt ist wirklich schön, mann hat einen Schönen Blich auf die Galway Bay ond später auf die Inseln. (War im April 2015 da; leider ließ sich dass nicht eingeben)
      Verfasst am 9. Mai 2016
    • amy652
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Eine Trauminsel
      Wir erkundeten mit dem Fahrrad die Insel.Einfach Traumhaft .Verfahren ist uns nicht gelungen,obwohl wir das perfekt können.
      Verfasst am 2. Mai 2016
    • Eduard B
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Sehr Lohnenswert
      Für 36 € bekommt man eine Busfahrt bis zum Fährterminal von Galway aus, die Überfahrten zwischen dem Festland und einer der Inseln und eine Fahrradmiete für den Tag. Die Inseln sind wunderschön und ich kann das auf jeden Fall empfehlen.
      Verfasst am 28. März 2016
    • Simon J
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Inishmore
      Eine super Gelegenheit, um die Aran Islands zu besuchen. Auf der Insel ein Fahrrad mieten und man kann innerhalb eines Tages die gesamte Insel befahren. Eindrücklich sind die Trockenmauern, die Klippen und auf Inishmore steht die wohl kleinste Kirche der Welt.
      Verfasst am 6. September 2015
    • froschkonzert
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Toller Aufenthalt auf einer idyll. Insel
      Die Fahrt nach INISHMORE war klasse, wir haben auch 1 Nacht auf der INSEL verbracht. Wir wurden vom Busunternehmen LALLY Tours abgeholt in Salthill u. zur Fähre gebracht. Die Fahrt war bei Sonnenschein sehr schön, so dass wir draußen an Deck waren.
      Verfasst am 16. Juli 2015
    • phil2610
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Wild und romantisch
      Wir waren im schönsten Dezemberwetter unterwegs und konnten sogar in der Sonne mit dem Rad nach Inishmore. Dennoch war die Überfahrt wild, man konnte sich auf dem Oberdeck kaum halten. Ansonsten: Kleines Boot, pünktlich trotz Seegang, nette Leute, was will man mehr?
      Verfasst am 1. September 2014
    Alle 1.152 Bewertungen anzeigen
    Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von Tripadvisor-Mitgliedern und nicht die Meinung von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen im Rahmen unserer branchenführenden Standards für Vertrauen & Sicherheit. In unserem Transparenzbericht erfahren Sie mehr.

    Wir überprüfen Bewertungen.
    So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
    Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
    Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
    Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
    Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.
    4.0
    4,0 von fünf Punkten42 Bewertungen
    Ausgezeichnet
    23
    Sehr gut
    5
    Befriedigend
    5
    Mangelhaft
    1
    Ungenügend
    8

    Diese Bewertungen wurden automatisch aus der Originalsprache übersetzt.
    Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

    Mlfc0
    Philadelphia, PA51 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    We wanted to visit the Aran Islands while traveling around Ireland, and booking with Aran Island Ferries was a good choice. The reservation includes the ferry from Rossaveel which is about 20+ miles outside of Galway, to Innismore, the largest of the three islands. If you don’t have a car- no worries- you can also book a shuttle bus run by Aran Island Ferries that will transport you back and forth from Galway. The shuttle takes about 45 minutes and lets you off right in front of the pier. Couldn’t be easier. And when your trip is over, the shuttle is at the dock waiting to take you back to the pick up point. (You do have to purchase this shuttle ticket separately. We went to the office near Eyre Square. We were also able to exchange our online voucher for actual tickets at the same time).
    Once on the island of Innismore you will see a line of minivans as soon as you get off the ferry. They will take you around the island and show you the important sights- giving you sufficient time to enjoy the different attractions. We chose Celtic Tours, and Patrick-our guide/driver- was wonderful! The tour runs roughly 4 hours-€25/each, and well worth it.
    You can also rent bicycles and do the tour on your own if you’d like.
    We had a very enjoyable day!
    Verfasst am 12. Mai 2024
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Paul J
    London, UK14 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Okt. 2023 • Paare
    Great day over to the Aran Islands. Ferry departed on time - 10:30am. Bike hire recommended just by the port as you land. You can cover all the sites and have enough time to grab some food before the boat leaves at 5pm.
    Verfasst am 24. Oktober 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    binflynn1
    Irvinestown, UK983 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    We booked our boat rid online , after travelling from Galway in the morning it took us about half an hour we parked in the car park , you pay when you exit , and made our way to the boat terminal, a large que had formed but we boarded fast , the weather that day was good but if it had been rough it would had been rough as we we’re outside the whole journey, there is seats inside if it had rained but we’re all taken , sick bags were available on request but we didn’t need , I seen bikes , dogs , and wheel chairs on board , it was clean and the staff were lovely ,toilets and a coffee shop on board as well . It took about an hour going and return seemed faster although you don’t see the time as there is so much to look at , when you get off you can rent bikes or go on a guided tour as we did with safari tours , he was wonderful and a lovely man full of craic and knowledge of the island, look out for him €20 per person, this was one of my best days on holiday a truly memorable experience.
    Verfasst am 22. August 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Sylvie G
    Paris, Frankreich14 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Juli 2023
    We slept in Galway the day before, we had to allow some time the next day to reach the embarkation port because the road is very congested (allow an hour). The crossing went well, around 40 minutes, it's a shame that there are almost no places provided outside on the boat. Leaflets were distributed at the start, for a bike rental company, it was a good idea because we were looking for one and I was able to book online from the boat. Perfect day in Inishmore, cycling, some places are deserted, no one in sight, it feels good! and we had sunshine. We returned with the 5 p.m. ferry and a little pitching on the agenda. I recommend this company without problem.
    Verfasst am 6. August 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Elizabeth
    Cleveland, OH7 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Juni 2023 • Freunde
    #1: sit in the back of the boat if you're not sure if you get seasick ⛴
    #2: taking pictures of the waves crashing against the boat makes it worse 🤢
    #3: raise your hand and you'll get a cheerful blue and red bag 🛍

    Seasickness aside, riding the ferry to Inis Mor was a good experience! There was lots of space for our group to sit together and the boat left right on time, even a little early! One of the people in our group saw a dolphin🐬 and another person saw something bigger but wasn't sure what it was 🐳? On the trip over the guys on the boat were very helpful and checked on me several times, gave me tips to feel better including helping me get to a seat in the back, and kept me up to date with how many more minutes until we docked. The trip back was much smoother and I was able to enjoy the ride across the sea 😎.
    Verfasst am 7. Juli 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    D Byrne
    Dublin, Irland57 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Juli 2023 • Familie
    We took the ferry to Inis Mór after collecting my eldest child at the end of a two week stay at the Gaeltacht with Coláiste Chamuis. We were able to book the ferry half an hour before our sailing time of 11.45 and the journey to the island took around 40 minutes. We took a local tour bus from the village which is close to the pier and learned some really interesting facts about life on the island from the driver. The island has maintained much of the culture and heritage of traditional Irish life, including everyday use of the Irish language.
    We did a little shopping and stopped into The Bar in the village for food which left us with enough time to visit three main sites:
    Na Seacht dTeampaill (The Seven Churches) which dates from the 8th-13th century and was historically a monastic foundation and centre of pilgrimage.
    Dún Aonghasa which is the largest of the prehistoric stone forts of the Aran Islands, originally constructed c.1100BC and re-fortified around 700-800AD,
    and
    Poll na bPéist (the Wormhole) which is a natural rectangular shaped pool at the bottom of the cliffs that takes its name from ‘péist’ which is the reptilian sea monster from Gaelic folklore.
    We did a lot of walking - Dún Aonghasa is about a 1km walk from the Visitor Centre where the bus dropped us off and Poll na bPéist is a further walk of around 1.6km from Dún Aonghasa, over uneven and rugged terrain and rough natural rock.
    Dún Aonghasa is perched on a sheer sea-cliff and faces the Atlantic Ocean with no barrier at the cliff edge, so the views from the fort are spectacular. You really do feel as if you are at the edge of the world.
    From Dún Aonghasa the way to Poll na bPéist is not well signposted, possibly because locals want to deter people from visiting the site as access is difficult and potentially dangerous - even with google maps we got completely lost on the way there - but when we eventually found it we all agreed that the sight was awe-inspiring.
    We left Inis Mór on the 6.30 ferry with a newly discovered appreciation of the spectacular power and beauty of the ocean!
    Verfasst am 4. Juli 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    hikinghappily62
    South Bend, IN96 Beiträge
    4,0 von fünf Punkten
    The ferry there and back was fantastic. The bus ride to the pier was smooth there and back. Things were on time and we had great weather. Things to pass on to future travelers-1. Once you arrive there are multiple tour vehicles lined up trying to win your business and it felt pushy to me. 2. Plan your time if you are hiking up to Dun A… to see the cliffs because it’s a steep hike and I hadn’t seen anywhere that it would take about 30 minutes each way so once we ate and did some sweater shopping we actually didn’t have time to hike up before our ferry left. 3. You can’t hike up unless you walk through the gift shop at the very crowded/commercialized bottom. 4. The island is pretty but it’s a bit of a mess with hop on hop off vehicles, bikers, walkers and narrow roads. 5. Try the fudge at the little shop next to the sweater shop. We enjoyed it! 6. Had excellent fish and chips at Joe Watty’s. The staff were super helpful and relaxed. If I return I’d try to go earlier in the day and spent more time in to do more.
    Verfasst am 8. Juni 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    happymomx3
    Northern NJ536 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    The day was a real highlight in our Irish adventure. Rent bicycles (electric is a huge help, even if you think you won’t need it!) and explore Inis Mor from one end to the other. Don’t miss the Wormhole, if you can. The hike is not an easy one as you need to traverse large rocks to find it, but it is worth the effort. The fort was also beautiful and you can walk straight up to the edge of the cliff. Be careful if you’re traveling with small children! Also, don’t miss the Seal Colony and stop at the lovely beach. Bring a bathing suit if you’re brave. The water is beautiful, but you’re still in Ireland so temps are quite cold. We visited in May and had very strong sun and high temps. Bring sunscreen. My husband got a bit too much sun and didn’t even feel it until we were back in Galway.
    If you can, spend the night. If not, you can cover Inis Mor in a day, but you’ll leave wanting more.
    Verfasst am 31. Mai 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Carol C
    51 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Apr. 2023 • Paare
    We took the bus from Galway to Rossaveel then the ferry out to Inis Mor. Stayed there 2 nights and then ferry back to Rossaveel and bus back to Galway. Super easy to navigate and find the starting point in Galway, plenty of room for luggage on both the bus and the ferry. On the ride out, it was pretty choppy, staff from the boat came around to check on us (hint, if it is a choppy ride, go for the back of the boat). There was a coffee bar on the boat with some snacks. Everything was on time and smooth transitions.
    Verfasst am 19. April 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    TerryRowe11
    Louisville, KY21 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Okt. 2022
    The trip to Rossaveel and ferry ride to Inis Mór went smoothly. Returning, there was turbulent weather creating rough seas. Despite the rough ferry ride, the crew did an excellent job of keeping a calm atmosphere. Would book again when visiting the Aran Islands!
    Verfasst am 3. November 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 42 angezeigt.

    Inis Mór (Aran Islands) Tagesausflug: Rückfahrt mit der Fähre von Rossaveel, Galway zur Verfügung gestellt von Aran Island Ferries

    Alle Hotels in GalwayHotelangebote in GalwayLast Minute Galway
    Alle Aktivitäten in Galway
    Tagesausflüge in Galway
    RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen