Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ferienwohnung & Ferienhaus in Irland, Europa

Tragen Sie Ihr Unternehmen kostenlos ein!
Tragen Sie Ihre Unterkunft
kostenlos auf unserer Website ein.
Erreichen Sie Millionen auf der ganzen Welt.
Eintrag hinzufügen


In Zusammenarbeit mit
Alle Unterkünfte in Irland
Irland liegt nur wenige Kilometer westlich von Großbritannien entfernt und ist ein fantastisches Reiseziel für die ganze Familie. Von Großbritannien aus gehen etliche günstige Flüge nach Irland, sodass die Reisekosten sich in Grenzen halten. Hier wird fast überall Englisch gesprochen und die Landschaft ist unbeschreiblich schön. Zu einem perfekten Besuch in Irland gehört eine Unterkunft mit Selbstversorgung, wobei es keine Rolle spielt, ob Sie lieber auf dem Land bleiben oder sich in Städten wie Dublin, Cork oder Limerick aufhalten. Zum Glück gibt es eine große Auswahl an Feriencottages und Mietappartements zu äußerst günstigen Preisen. Bei einem Besuch der "Smaragdinsel" haben Sie die freie Wahl zwischen Ausflügen in der wunderschönen Natur und Besuchen in den malerischen Dörfern oder dem Nachtleben und Vergnügungsmöglichkeiten von Dublin, das den Vergleich mit anderen Hauptstädten nicht zu scheuen braucht.
Irland bietet unzählige Reiseziele und Sehenswürdigkeiten, wobei kaum eine Aktivität auf der Insel ausgelassen wird. Zu den wichtigsten Attraktionen gehören das berühmte Giant's Causeway von Antrim (ein UNESCO-Welterbe), das Dublin Castle, die Aran-Inseln unweit von Galway sowie die wunderschönen Heidelandschaften von Connemara mit den Twelve Bens. Irland bietet sehr vielfältige Landschaften mit Bergzügen, Wäldern, Heidelandschaften und Küstenregionen, die auch dann einen Besuch wert sind, wenn Sie nicht lange bleiben können. Die Städte, insbesondere Dublin, laden zu einem Spaziergang in einem der zahlreichen Parks, Shoppingtouren und Restaurantbesuchen sowie zum Eintauchen in das aufregende Nachtleben ein. Vor allem der Phoenix Park und der Zoo von Dublin sind einen Besuch wert und wenn Sie Glück haben, können Sie noch das Open-Air-Konzert einer Band auf dem Niveau von Coldplay oder der Red Hot Chilli Peppers erleben. Die älteren Familienmitglieder könnten sich für eine Führung durch die St. James's Gate-Brauersei interessieren, in der seit dem 18. Jahrhundert das berühmte Guinness gebraut wird. Wenn Sie mit James Joyce vertraut sind, ist eine Ulysses-Tour durch einige Teile der Stadt das Richtige für Sie.
Cottages und Appartements in Irland
Bei einem Irland-Urlaub mit der Familie müssen Sie nicht unbedingt zwischen einem Aufenthalt auf dem Land und einer Städtereise wählen. Sie können ohne Weiteres für wenig Geld ein Cottage auf dem Land für eine Woche mieten und dann Tagesreisen in die Städte unternehmen. Gerade ein Cottage ist eine preisgünstige Aufenthaltsmöglichkeit, da viele familienfreundliche Unterkünfte für vier oder fünf Personen abhängig von Ort und Ausstattung bereits für 500 Euros – oder noch weniger – erhältlich sind. Appartements in der Stadt sind etwas teurer, aber wenn Sie lieber eine Stadt erkunden möchten, anstatt die Natur zu durchstreifen, ist dies die bessere Wahl. In jedem Fall haben Sie einen privaten und flexiblen Ausgangsort, von dem aus Sie die "Smaragdinsel" erkunden und die Iren kennenlernen können.