Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr schönes Wellnesshotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Landhotel Jammertal

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Landhotel Jammertal gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Landhotel Jammertal
4.0 von 5 Hotel   |   Redderstr. 421, 45711 Datteln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 2 Hotels in Datteln
Coesfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr schönes Wellnesshotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2013

Ein sehr schönes Hotel mit ganz toller Saunaanlage und sehr nettem Personal. Man hat insgesamt neun Saunen zur Auswahl. Dazu kommen noch drei Schwimmbäder, z.T. mit Salz aus dem Toten Meer. Das Essen war ebenfalls gut. Besonders erwähnenswert sind die vielen Heilbehandlungsmöglichkeiten in schöner Atmosphäre.

Zimmertipp: Besonders schön ist der Sonnenflügel
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

53 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    18
    23
    7
    4
    1
Bewertungen für
4
20
4
11
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Velbert, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 43 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2013

Der Komplex ist riesig, (man merkt, dass manche Bereiche angebaut wurden) - zunächst muss man sich erst einmal zurecht finden.
Die Wellness - Einrichtungen sind unterschiedlich, was die Qualität betrifft, ebenso natürlich die Mitarbeiter, aber alle freundlich und hilfsbereit.
Das Ambiente ist hell und freundlich, wenn auch eine einheitliche Linie fehlt!
Was aber gar nicht geht, sind die vielen Kunstblumen - überall stehen nicht gerade geschmackvolle Plastikblumen herum oder aber im Frühstücksraum auf manchen Tischen traurige verblühte Rosen. Schade!
Das Abendbufett war (vor allem im Vorspeisenbereich) eher unterer Durchschnitt und recht einfallslos angerichtet.
Auch die warmen Speisen konnten nicht überzeugen.
Aber trotz dieser Mängel war der Aufenthalt eine gelungene Auszeit aus dem Alltag.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Seit einigen Jahren gönnen wir uns einmal pro Jahr das Wellness-Tagesarrangement. Der letzte Besuch fiel jedoch recht ernüchternd bzw. enttäuschend aus.
Da wir früh anreisten, erkundigten wir uns an der Rezeption, ob wir das Frühstück schon einnehmen könnten. Die Dame reagierte äußerst lustlos und wenig freundlich. Am Frühstücksbüffet zeigte sich eine bis dahin nicht gekannte Nachlässigkeit (beschädigte Milchkanne, fleckige Decke und dreckige Teller, obwohl wir die ersten waren). Auch die Damenumkleide hat schon bessere Zeiten erlebt. Von Massage, Gesichtsbehandlung und Hydrojet waren wir wie immer begeistert. Bei unserem Versuch, das Bio-Solarium zu nutzen, stellten wir fest, dass die Röhren dort nur teilweise und fehlerhaft funktionierten. Eine Liege war überhaupt nicht zu bekommen, da sich durch das schlechte Wetter alles auf den Innenbereich konzentrierte und die Liegen über mehrere Stunden "reserviert" blieben. Der Salat zur Mittagszeit war lecker. Der krönende Abschluss sollte das Cleopatra-Bad werden. Die Badeassistentin war freundlich und brachte uns ein Glas Sekt und den Badezusatz (den man sich, anders als in den vergangenen Jahren nicht mehr selbst aussuchen konnte). Die Whirlpopolfunktion startete und es bildete sich sehr viel gräulicher Schaum in einer der beiden Wannen, was wir so noch nie erlebt hatten. Wir entdeckten einen sehr unappetitlichen gelblichen Schmutzfilm mit allerlei Härchen und Flusen am Wannenrand. Dafür, dass sich der Preis seit dem letzten Jahr erhöht hat, scheint die Qualität langsam zu sinken. Sehr schade! Wir überlegen nun jedenfalls, uns nach einer Alternative umzusehen.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 15
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herten, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2013

Wir hatten heute einen Tag im Wellnessbereich des Hauses gebucht. Mit dazu gehörte eine Basis Massage (20min) und eine Gesichts Behandlung (75 min).
Der erste Eindruck des Hauses war positiv und das hing auch mit der freundlichen Begrüßung an der Rezeption zusammen. Die Dame brachte uns den kurzen Weg zur separaten Wellness-Rezeption und übergab uns dort der Kollegin.

Mit dabei war ein kleines Frühstück und das Angebot war auch wirklich klein. Aber auch ausreichend, schließlich brauchten wir uns nicht satt zu essen. Leider merkte man an verschiedenen Dingen das hier nicht mit Sorgfalt gearbeitet wurde. Der Ausguß der Glas-Milchkanne war gesplittert und der Plastikdeckel der Kanne war wohl zu häufig in der Spülmaschine und fiel daher in meine Kaffeetasse. Mittags sollte es noch einen Salat mit Saft geben.

Da wir unseren Sohn um 16:30 Uhr vom Kindergarten abholen mussten, wollten wir gerne um 15:30 Uhr schon gehen. Da wir für 15 Uhr aber erst für die 75 min Gesichtsbehandlung geplant waren, baten wir um eine Verlegung des Termins nach vorne. Dies war leider nicht möglich und man bot uns eine Verkürzung den Anwendung an ! Da haben wir dann nicht schlecht gestaunt - waren wir hier in einem gastfreundlichen Haus mit Dienstleistungscharakter ? Wir haben also telefonisch einen Babysitter gebucht (10,- € pro h) um unsere Anwendung zu machen. Bei der Buchung drei Wochen vorher war von einer solchen Planung keine Rede gewesen.

Das Sauna Angebot ist groß und die meisten Saunen sind in Holzhäusern im Garten angesiedelt. Allen sieht man durchweg an, das sie schon ein paar Jahre in Benutzung sind, ein wenig mehr Holzpflege wäre notwendig. Ich war in drei verschiedenen Saunen und in allen waren defekte Kopfkeile - teilweise mehrere. Das zeugt davon, das die Mitarbeiter nach Schliessung nur noch alles abschalten und keine Kontrolle mehr machen.

Dies zeigte sich auch am Rasen der zunächst einen guten Eindruck machte. Leider lagen mehrere Styroporteile und auch Zettel (auch Speisekartenteile) am Zaun - und diese lagen schon länger dort weil vom Sonnenlicht ausgeblichen. Der Zaun besteht aus Holzsichtschutz und dieser ist teilweise sehr defekt und vergammelt. Verschiedene Teile wurden mit Dachlatten abgestützt und fehlende Latten nicht ersetzt. Auch die Blumenkästen der Hotelzimmer sind ein Beispiel für Ignoranz und Desinterresse oder ähnliche Beweggründe. Hier war im letzten Jahr Efeu gepflanzt - heute ist alles vertrocknet und gibt ein trostloses Bild ab. Die graue Betonfarbe des Balkons tut ein Übriges dazu.

Es standen 20 neue Sonnenliegen auf dem Rasen verteilt - wirklich sehr schöne und schlichte Liegen. 2/3 davon waren leidr so nah an Bäumen positioniert, das die Liegefläche von Vögeln vollgeschissen wurde. Ein wenig mehr Augenmerk wäre hier hilfreich. Kontrolle Fehlanzeige - Säuberung ebenfalls !

Was mich wirklich sehr gestört hat war die Tatsache das Mitarbeiter des Hauses (zB Hausmeister oder Elektriker) ohne zu zögern mit den Strassenschuhen in den Sauna- und Schwimmbadbereich laufen. Das ist wirklich unzumutbar weil hier alle Kunden barfuss unterwegs sind.

Der Schwimmbad-Bereich ist eher klein aber es ist alles vorhanden. Die kurzen Wege sind definitiv ein Vorteil und positiv hervor zu heben. Leider ist besonders dieser Bereich sehr in die Jahre gekommen und eher ungepflegt. Der Wassersprudler, Gegenstromanlage und die Massagedüsen waren nicht funktionsfähig und auch kleinere fehlende Kacheln im Becken waren sichtbar.
Es gibt vier Bambuspflanzen welche sich nur noch aufrecht halten, weil sie vertrocknet sind. Die Räder der Blumenkästen haben sich irgendwann in den letzten Jahren aufgelöst - das ist gut zu sehen wenn man im Solebecken auf Augenhöhe des Bodens schwimmt. Es würde sich auch mal lohnen die Ablaufrinne des Beckens von Haaren und schmierigen Rückständen zu befreien.
Es gibt natürlich auch positive Dinge - wie schon beschrieben. Viele der Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit und traten uns professionell ggü. - Die Gesichtsbehandlung von Frau Banger war phänomenal - der Salat mittags hat gut geschmeckt.

Im Bistro funktionierten die von Peugeot gelabelten Salzstreuer nicht - billigstes Plastik mit verklebtem Salz. Die Bedienung im Bistro war entweder genervt oder sie hatte einfach keine Lust. Vlt. war es auch eine Aushilfe - in jedem Fall keine Empfehlung für's Haus !

Mir fiel auf das ich in den ganzen sieben Stunden kein frisches Obst gesehen habe. Schade eigentlich !

Auch die schöne Idee des Schwimmteiches leidet unter mangelnder Pflege. Im aufgeschütteten feinen Sand (!!! prima Idee) fand man tiefe Traktorspuren welche schon einige Tage alt waren. Auch hier fanden sich Papier und Plastikfetzen auf dem Boden und in Sträuchern. Barfuß konnten wir weder auf dem Rasen noch im Sand gehen, dafür waren zu viele Aststücke, Steine oder Gräser auf dem Boden.
Wir haben für die Tageskarte 126,- € gezahlt und abgesehen von der o.g. Gesichtsbehandlung (sehr positiv !!!) war ich eher enttäuscht. Das Preis-/ Leistungsverhältnis stimmte nicht.
Es wurde offensichtlich nichts mehr investiert in den letzten Jahren was bei diesen Preisen gar nicht nachvollziehbar ist. Scheinbar fehlen hier auch Verantwortliche mit dem Blick für's wesentliche. Diese Damen und Herren sollten sich mal selbst einen Tag in Ihrem Haus gönnen und mit den Augen eines Gastes an die Dinge heran gehen.
Eigentlich ist es Schade für das Haus - bisher hat es noch einen guten Namen. Es gibt noch einige Überbleibsel aus der guten Zeit - meiner Meinung nach ist diese allerdings vorbei. Das aktuelle Preisniveau lässt sich mit der gezeigten Leistung nicht rechtfertigen. Daher von mir keine Empfehlung !

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 31
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arnsberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2013

Zuerst ein ganz dickes Lob für das grandiose Wellness-Angebot; hier bleiben wirklich keine Wünsche unerfüllt. Bei jeder Behandlung - und ich hatte während meiner insgesamt schon 10 Aufenthalte im Laufe der Jahre schon einige - hat man das Gefühl, von Kopf bis Fuß verwöhnt zu werden, und das immer mit der nötigen Ruhe und einem herrlichen Wohlfühlen-Faktor!

Mit diesem Gefühl der Entspannung war es allerdings in einigen Bereichen der Wellness-Abteilung dann schnell vorbei. Es war immer wieder schwierig in den beiden Liegebereichen freie Plätze zu finden - und wir waren nicht am Wochenende da, wenn noch wesentlich mehr Tagesgäste das Haus füllen. Auch im Bistro verbreitete die Bedienung eher laute Geschäftigkeit als nette Atmosphäre. Es wäre auch schön, wenn der Indoor-Pool in den nächsten Jahren mal vergrößert würde. Dieser Bereich scheint etwas in die Jahre gekommen zu sein; umso schöner ist der Bereich am Salzbecken - etwas versteckt, aber die Suche lohnt sich!

Ansonsten hat die Organisation wie immer super funktioniert.
Zimmer Nr. 226 ist sehr zu empfehlen: geräumig, ruhig, mit Balkon, Bad mit Badewanne und separater Toilette!

Das Abendbuffet ist lecker - Haute Cuisine darf man allerdings nicht erwarten. Dafür war das Frühstück für mich perfekt!

Fazit: Für alle stressgeplagten Menschen aus dem Ruhrgebiet/Münster- oder Sauerland ist das Jammertal eine Auszeit wert.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Castrop-Rauxel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2012

Wir waren seit etlichen Jahren als Stammgäste im Jammertal zum Gänseessen. In diesem Jahr war es eine einzige Katastrophe!
Die Gans kam als ganzes an den Tisch und wurde extrem unprofessionel zerlegt´.
Die Beigabe (Klöße, Rotkohl und Sosse) befanden sich lediglich auf dem Teller und waren fast kalt. Auf Nachfrage nach weiteren Klößen und Rotkohl oder Sosse mussten wir 3 mal nachfragen. Das Nachlegen klappte überhaupt nicht, inzwischen war alles kalt. Eine schriftliche Reklamation führte lediglich zu der Aussage "manchmal hat man halt Pech".
Für uns (2 Paare) heisst das: Nie wieder Jammertal, denn auch der Preis war mit 145€ nicht im geringsten angemessen. Schade!!!!!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 43 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2012

Das Golf& Spa-Resort Jammertal ist super. Sehr schöner Wellnessbereich,kostenlose Teestation vorhanden. Kostenloses Mineralwasser auf dem Zimmer.Zimmer teilweise klein, aber ausreichend.Einige sind renoviert mit Laminatboden,andere mit Teppichboden.Manche Zimmer gehen zum Hof mit Restaurant und Biergarten heraus.Könnte im Sommer lauter werden.
Wellnessanwendungen inkl.Bademantel und Handtuchtasche perfekt durchorganisiert.Essen in Buffettform sehr lecker und für jeden etwas dabei.Cocktails an der Bar sehr lecker!!!
Das Hotel liegt sehr ruhig in einem Wald und ist am besten mit dem Auto zu erreichen.
Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Datteln.
30.2 km entfernt
SportSchloss Velen
SportSchloss Velen
Nr. 1 von 3 in Velen
4.0 von 5 Sternen 78 Bewertungen
13.2 km entfernt
Hotel Grosse Teichsmühle
Hotel Grosse Teichsmühle
Nr. 1 von 5 in Dülmen
4.5 von 5 Sternen 8 Bewertungen
9.0 km entfernt
TOP Hotel Am Festspielhaus Recklinghausen
TOP Hotel Am Festspielhaus Reckl ...
Nr. 2 von 6 in Recklinghausen
4.5 von 5 Sternen 36 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
6.6 km entfernt
Hotel Seehof
Hotel Seehof
Nr. 4 von 5 in Haltern am See
3.5 von 5 Sternen 24 Bewertungen
9.4 km entfernt
BEST WESTERN Parkhotel Engelsburg
BEST WESTERN Parkhotel Engelsbur ...
Nr. 1 von 6 in Recklinghausen
4.5 von 5 Sternen 76 Bewertungen
18.4 km entfernt
Landhotel Töns
Landhotel Töns
Nr. 3 von 5 in Dülmen
4.0 von 5 Sternen 2 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Landhotel Jammertal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Landhotel Jammertal

Anschrift: Redderstr. 421, 45711 Datteln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Datteln
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Datteln
Preisspanne pro Nacht: 162 € - 264 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Landhotel Jammertal 4*
Anzahl der Zimmer: 267
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TUI DE, Agoda, Eurosun, Odigeo, Odigeo, Weg und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Landhotel Jammertal daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jammertal Datteln
Hotel Jammertal Datteln
Jammertal De
Jammertal Preise
Landhotel Jammertal Datteln

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Landhotel Jammertal besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.