Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach großartig!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Koh Mak Cococape Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Koh Mak Cococape Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Koh Mak Cococape Resort
1/8-1/9 Moo 2 Tambol, Koh Mak 23000 , Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 14 Hotels in Koh Mak
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach großartig!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2014

Ich bin schon oft nach Thailand gereist und kenne viele andere Inseln. Dies war zweifellos eine der besten Unterkünfte, die ich auf thailändischen Inseln gesehen habe. Die Anlage ist sehr schön, die Bungalows sind alle sehr geschmackvoll gestaltet. Auch das Restaurant ist sehr schön, das Essen ist zwar zu teuer, aber auch ziemlich gut. Der Service war super, das Personal äußerst freundlich, die Zimmer immer absolut sauber.

Nur 2 Einschränkungen:
Ich würde nicht im voraus buchen. Vor Ort bekommt man wesentlich bessere Angebote.

Den Strand direkt neben dem Resort kann man nicht benutzen. Also geht man entweder von dem bezaubernden Steg aus ins Wasser oder rechts zum nächsten Strand (ca. 20 Minuten zu Fuß).

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

85 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    30
    30
    8
    10
    7
Bewertungen für
20
40
2
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2013 über Mobile-Apps

Ich fand die Anlage einfach nur toll, super Lage toller Strand gleich um die ecke, das Wechselspiel zwischen Ebbe und Flut ist toll. Alles ein wenig wie ein Seeräuber Dorf..das Essen sehr sehr gut und super nettes Personal. Klar kann man immer was negatives finden wenn man sucht, aber es ist Thailand. Meine vier Tage hier waren toll. Komme bestimmt wieder.

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2013

Eine im Prinzip schön angelegte Anlage die ihre Fehler im Detail hat.
Wir waren über Neujahr in dieser Anlage und wären wahrscheinlich in eine andere Anlage umgezogen wenn nicht die ganze Insel vollkommen überlaufen gewesen wäre. Im großen und ganzen kann ich mich den Vorrednern GismoNY und Solo_13 nur anschliessen- die Preise sind sehr hoch, die Gegenleistung leider zu niedrig. Frühstück mangelhaft und keineswegs abwechslungsreich. Wenn man kleine Hütten am Strand bucht, weiss man was man bekommt, aber bei dem hier vorherrschenden Preisniveau war alles sehr ernüchternd. Der Pool war in Ordnung, aber wer braucht auf einer solchen Insel schon einen Pool- das sehen die Betreiber wohl anders, was auch der Grund dafür sein dürfte, dass der Strand der in einiger Entfernung zu finden ist sehr ungepflegt ist und von Sandflöhen befallen ist. Der Badesteg ist wirklich schön, ersetzt aber nicht einen schönen Strand- wer Urlaub am Strand haben möchte ist hier falsch. Wir hatten einen Roller und sind immer zur anderen Inselseite gefahren was aber auch nicht wirklich eine praktikable Lösung war. Im Badezimmer hat es geschimmelt und auch im allgemeinen war der Zustand des ganzen Resorts als abgewohnt und durchgerockt zu bezeichnen. Wir waren dieses Jahr für 4 Wochen in Asien unterwegs und letztes Jahr für sechs Wochen, aber so wie hier klaffte die Lücke zwischen Preis und Leistung eigentlich nirgends auseinander.
Um aber der Gerechtigkeit noch Rechnung zu trragen ist hier anzumerken, dass die Mitarbeiter stets sehr freundlich und bemüht waren- hieran hat es auf keinen Fall gefehlt. Eine Renovierug der Anlage würde unbedingt anstehen, so wie es ist, macht es keinen Spaß!
Man kann auf dieser Insel auf für weniger oder das gleiche Geld schönere Anlagen am viel schöneren Ao Kao Beach finden.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2013

Wir waren im Januar 2013 für 8 Tage in diesem Resort und können die Bewerung von GismoNY nur bestätigen. Die Anlage ist auf den ersten Blick ein absoluter Traum, bei genauerem Betrachten wird einem jedoch schnell klar, dass die gesamte Anlage langsam verfällt und der Eigentümer augenscheinlich nur noch abkassiert und nicht mehr in Erneuerungsmaßnahmen investiert. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht und das Frühstück ist leider mangelhaft. Täglich kaltes Spiegelei, kalte Nudeln, kein Aufschnitt... sehr minimalistisch und immer das gleiche. Die Lage und die Aussicht sind traumhaft, was die Preise jedoch nicht rechtfertigt. Darüberhinaus ist die Anlage auch eher für Familien mit Kinder geeignet, die sich dann um die 6 Liegen am Pool streiten können. Schade, denn die Anlage könnte weit mehr bieten und ein echtes Schmuckstück sein. Die Liebe zum Detail ist anscheind über die letzten Jahre abhanden gekommen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Laupheim, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2012

Wir haben auf Grund älterer Bewertungen sowie der Interneseite des Hotels das Resort für 6 Nächte über das Internet gebucht. Die Zimmerpreise sind sehr hoch. Pro Nacht 5.400 Baht (also 130 €) die Nacht. Dementsprechend waren wir auf ein eher luxuriöses Zimmer eingestellt.

Bereits beim Abholen vom Boot wurde uns klar, dass der Eindruck falsch sein könnte. Die Türe des Minivans wurde zum Beispiel mit einem Gummiband festgebunden. Die Stoßstange hielt nur noch halblebig am Auto fest.

So war dann beim Hinabfahren zum Resort der zweite Eindruck. Die gesamte Anlage ist heruntergekommen. Die Fotos auf der Internetseite sind wahrscheinlich 10 Jahre alt, als alles neu war. Seit da wurde nichts mehr am Resort gemacht. Und das sieht man.

Aus unserer Sicht das Hauptproblem ist der Manager der Anlage. Dieser war hauptsächlich mit Angeln am Pier beschäftigt als mit dem Hotel.

Das beste vorweg: Die Aussicht und die Lage sind wunderschön.

Aber:

Alles ist total veraltet und ungepflegt. Der Strand ist verschmutzt. Das Bad verschimmelt. Die Wände sind braun von Gekko-Exkrementen. Der Kellner rührt zwischen Essen servieren den Mörtel an. Das Frühstück ist lächerlich und nicht empehlenswert. Gleiches gilt für das restliche Essen. Für 20 € die Nacht wäre es OK. Aber nicht für diesen Preis.

Mir war sofort klar, dass wir nicht im Hotel bleiben. Auch wenn wir schon bezahlt hatten.

Wir suchten uns noch am gleichen Tag ein anderes Resort und fuhren nach nur einer Nacht weiter nach Koh Chang.

Nachdem wir die Rezeptionistin darüber infomiert hatten, dass wir Abreisen, weil das Zimmer nicht unseren Anforderungen entspricht, teilte sie das dem Manager mit. Der verschwand daraufhin spurlos bis wir abreisten. War wahrscheinlich beim Angeln...

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stephanskirchen, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juni 2011

Toller Bungalow mit super Ausstattung, nette Angestellte, gutes Essen, weisser Sand, türkisfarbenes Meer und ein Pool mit Blick auf´s Meer! Absolute Ruhe. Für unverbesserliche (oder um die Heimat zu schmecken) gibt es sogar deutsches Essen wie Gulasch und ähnliches!
Was braucht man sonst noch???????????

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2009

Das Cococape besteht aus sehr verschiedenen Unterkünften - von einfachen Bambushütten am Wasser bis hin zu einer halben Poolvilla aus weiss gekalktem Stein. Die neueren, teuren Unterkünfte liegen rund um den sehr schönen Pool. Am besten auf der Webseite schauen, was einem am besten gefällt.
Das Cococape liegt NICHT an einem Sandstrand, hat aber einen sehr schönen Pier auf dem sich auch Liegestühle und Hängematten befinden. Etwa 30 Meter vom Pool beginnt ein völlig verlassener, schöner Sandstrand. Hier gibt es zwar auch Steine, aber zum Burgenbauen und planschen für Kinder oder aber zum gemütlichen chillen unter Palmen perfekt. Im März 2009 hatten wir hier keinerlei Müll und auch nicht mehr Kokosnüsse auf dem Boden als man in der Natur eben erwarten kann.
Das Essen ist ordentlich, nicht übermäßig viel auf der Karte. Trotzdem konnte ich in 8 Tagen jeden Tag etwas anderes essen :-) Da sehr viele Thai hier Urlaub machen, sind die Thai-Gerichte lecker und schön scharf. Durch die sehr eingeschränkten Englischkenntnisse der Kellner sind Sonderwünsche schwierig. Meine vegetarische Freundin hatte leider nur die Auswahl zwischen sehr wenigen Gerichten. Wobei das Vegetable-Tempura prima ist.
Die Sauberkeit und der Zustand der teureren Unterkünfte rund um den Pool ist sehr gut. Der Zimmerservice putzt täglich mit drei Leuten eine knappe halbe Stunde je Zimmer - unglaublich. Trotzdem kann sich mal eine Eidechse ins Zimmer verirren.
Der viel dichter besiedelte Nordteil der Insel ist etwa 1-1,5km entfernt und zu Fuß gut zu erreichen. Allerdings kann das schweisstreibend sein! Dort sind viele einfache Unterkünfte für 500 Baht und aufwärts. Etwas weiter entfernt gefiel uns das Lazy Days sehr gut. Nicht so phantasievolle Unterkünfte wie im Cococape, sondern solide Betonbungalows mit Metalldächern. Aber nette Umgebung, äusserst nette Inhaber - und beide sprechen fliessend deutsch. Essen ebenfalls prima.

Summa Sumarum: Mit der richtigen Unterkunft und der Bereitschaft dafür auch mehr als zehn Euro am Tag zu zahlen, ist das Cococape eine wunderbare Location. Für Vegetarier eher ungeeignet.

  • Aufenthalt März 2009
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Koh Mak Cococape Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Koh Mak Cococape Resort

Anschrift: 1/8-1/9 Moo 2 Tambol, Koh Mak 23000 , Thailand
Lage: Thailand > Provinz Trat > Koh Mak
Ausstattung:
Strand
Hotelstil:
Nr. 6 der besten Resorts in Koh Mak
Nr. 7 der Strandhotels in Koh Mak
Preisspanne pro Nacht: 18 € - 64 €
Anzahl der Zimmer: 18
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Koh Mak Cococape Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Koh Mak Cococape Hotelanlage
Koh Mak Cococape Hotel Koh Mak

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Koh Mak Cococape Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.