Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Anlage, aber schlecht gemanget und schmutzig” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea
5.0 von 5 Hotel   |   Dead Sea Road | Dead Sea, Sweimah 11194, Jordanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 8 Hotels in Sweimah
Dubai
Top-Bewerter
129 Bewertungen 129 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
Bewertungen in 57 Städten Bewertungen in 57 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Anlage, aber schlecht gemanget und schmutzig”
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2010

The Kempinski Hotel Ishtar am Toten Meer ist eine beeindruckende Großanlage mit einer verwirrenden Vielfalt von Aufzügen, Zimmern, Villen, Pools und Restaurants. Man könnte auch sagen, es ist verschwenderisch, wenn nicht gar überdimensioniert und protzig gebaut. Damit eignet sich das Hotel besonders für Konferenzen, auf Status bedachte Hochzeitler und Zielgruppen, die auf solchen Pomp abfahren, wie zum Beispiel russische Touristen, welche nach Auskunft des Personal den überwiegenden Teil der Gäste stellen.
Wäre ein solcher Protz mit einem Fünf-Sterne-Luxus gleichzusetzen, ließe er sich auch von Personen ertragen, die nicht zu den offenkundigen Zielgruppen des Hotels gehören. Leider ist dem nicht so: Mein Badezimmer war schmutzig, davor lag ein vergessener Holznagel. Der Frühstücksraum war noch nicht von den Scherben des Vorabends und den klebrigen Saftresten auf dem Fussboden gesäubert. Die Stuhlkissen könnte auch die beste chemische Reinigung nicht mehr in einen erträglichen Zustand versetzen. Das Buffet war unvollständig - Butter und Brotmesser mussten erst gesucht werden. Das Personal schien übernächtigt und überfordert. Die Liste der Mängel ließe sich lange fortsetzen. Riesenhotels erfordern Heere von qualifiziertem Personal, damit der Standard hoch und die Anlage sauber gehalten werden kann. In Entwicklungsländern ist dies zugegebenermaßen sehr schwer. Das Kempinski Ishtar scheint aber noch nicht einmal das notwendige Personal zu haben, um in Bezug auf Service und Sauberkeit ein Vier-Sterne-Niveau zu halten. Für die älteste Luxushotelkette Europas ist dies eine einzige Blamage.
Wer mit Partner eine der schönen Villen mit Terrasse und Blick auf das Meer bewohnt, sich dort nur entspannen und das Wellness-Angebot nutzen will und wem ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis egal ist, der kann es im Kempinski Ishtar aushalten. Wer dagegen mit andern Menschen sozialisieren möchte und bei einem teuren Hotel auch eine bestimmte Leistung verlangt, der sollte unbedingt woanders absteigen.

  • Aufenthalt November 2010, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.494 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    883
    330
    149
    69
    63
Bewertungen für
302
653
71
110
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2010

Nach einem anstrengenden Tripp durch das interessante Jordanien landeten wir zu einigen Tagen "Erholungsurlaub" im Kempinski Ishta Hotel am Toten Meer. Vor 6 Jahren erbaut erstreckt sich das Hotel den Hügel hinunter zum Toten Meer, die ganze Anlage ist mehr als großzügig angelegt, an Platz wurde hier nicht gespart. Die diversen Pools sind wunderschön mit sehr viel Grün den einzelnen Hotelteilen angegliedert, man hat fast den Eindruck von einem privaten Poolbereich. Alle verwendeten Materialien sind hochwertigst, auch die Kulinarik lässt nichts zu Wünschen übrig.Das Hotel verfügt über das größte Spa im Vorderen Orient, die Behandlungen sind nicht billig, aber sehr relaxing. Und das Tote Meer liegt direkt vor der Nase, man kann darin zwar wegen des hohen Salzgehalts nicht richtig schwimmen, aber sich auf dem Rücken treiben lassen macht auch Spass.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2010

Wir hatten das Relax-Package gebucht (SeaviewRoom, 1 Massage, SpaEintritt)
Man hat uns auf ein Ishtar Superior Zimmer, mit einer riesiegen Terrasse, die man aber nicht benutzen konnte da keine Moebel vorhnden waren "upgegraded"!
Es gibt sehr schoene Pools, einer davon bis 23 Uhr geoeffnet. Die anderen werden bei Sonnenuntergang gesperrt. Uns wurde nicht mitgeteilt dass das Restaurant wo auch das Fruehstueck serviert wird, wegen Renovierung geschlossen ist. Das Publikum: sehr viele Russen, die meisten legen keinen grossen Wert auf Garderobe, und Benehmen!! Und das kann sehr stoehrend sein

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Worgl, Österreich
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2010

Das Hotel verfügt über eine Toplage. Austattung der Zimmer ist hervorrangend. Lediglich das Hauptrestaurant ist eines Kempinkis nicht würdig. Dieses ist lieblos eingerichtet. Die Poolanlage ist wunderschön.
Es besteht die Möglichkeit im Toten Meer zu baden. Die Sehenswürdigkeiten sind - wie eigentlich überall in Jordanien -leicht erreichbar. Der Service (besonders im Poolbereich) ist erstklassig und freundlich.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Moskau, Russland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2010

Das Hotel ist sehr gut.
Die prächtigen Komplex von Gebäuden. Territory gepflegten, schön, grün. Sehr schöne Schwimmbäder mit dem Effekt der Verschmelzung mit dem Meer.
Great SPA - Center. Sie arbeiten Thai Masseure, Massage Magie.
In der Fitness - Center kann eine Snack Obst haben.
Das Frühstück ist eine ziemlich lange Zeit - Sie können leicht aufzuholen, ihn am Morgen des Verfahrens.
Aber Lebensmittel nicht den Status des Hotels. Die Tische waren eine ganze Menge, aber jeden Tag das Gleiche. Always Hot Dogs, Hot Basturma, Bohnen in verschiedenen Formen. Von Kash nur Haferflocken (nicht täglich).
Von den Früchten - Wassermelonen, Melonen, Ananas, Erdbeeren, Äpfel. Es gibt Aufschnitt. Oft war das Essen gesalzen.
Das Abendessen beginnt zu früh. Es gibt immer Trinkwasser.
Sea bemerkenswert. Aber der Eingang ekelhaft, Geröll und große Steine.
Die Zimmer sind ausgezeichnet, großartig. Art des schönen Fenstern.
Im Zimmer kostenlose Mini-Bar (nicht alle Getränke sind kostenlos), Tee und Kaffee.
Das Badezimmer hat alles - Creme, Shampoo, Conditioner, Duschgel, zwei Arten von Seife mit Meer-Mineralien, die alle sehr anständig. True Klimaanlage mit Problemen gearbeitet. Repariert 2 Tage.
Evening Reinigungszeit. Service war ausgezeichnet. Es gibt sogar Kissen zur Auswahl.
Alle Mitarbeiter geschult. Alle lächelt freundlich.
Das Hotel liegt ruhig, aber in der Nähe einer Diskothek. Der Eindruck, dass es läuft direkt in den Raum. Rumble bis 2 Uhr.
In dem Hotel gibt es nicht den Wunsch, zurückzukehren.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2010

Gutes 5 Sterne Hotel mit sehr schöner Poolanlage. Weitläufig und elegant. Manchmal etwas voll beim Frühstück und langsames Bedienungspersonal. Zimmer sehr sauber und ein tolles Badezimmer. Zimmerservice war gut, kam aber manchmal erst am Abend.
Alles nur Kleinigkeiten. Die Pools und das Tote Meer entschädigen diese kleinen Mängel
voll. Ein Ausflug nach Petra ist zu empfehlen.

Aufenthalt November 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2009

Wir waren für 3 Nächte im Kempinski Hotel Isthar Dead Sea.
Die Punkte im Einzelnen:

Ankunft/Check-In: Nach dem obligatorischen Security-Check durch den sehr freundlichen Beamten konnten wir auf den Parkplatz des Hotel fahren. Wir hatten gerade unseren Wagen geparkt, als schon ein Clubcar angefahren kam, um uns und unser Gepäck abzuholen und zur Rezeption zu fahren. Wir wurden bereits am Eingang der Rezeption erwartet und man reichte uns zur Begrüßung ein kühles Handtuch und eine Erfrischung. Anschließend begleitete man uns an einen der Empfangstische, wo unser Check-In freundlich und zügig abgewickelt wurde. Wir erhielten einen Lageplan des Hotels und unseres Zimmer sowie alle benötigten Informationen für den Aufenthalt. Nach dem Check-In wurden wir zu unserem Zimmer gefahren. Unser Gepäck wurde uns nach dem Sicherheitscheck ebenfalls zum Zimmer gebracht.

Zimmer: Unser Zimmer war ein Ishtar Superior Room.
Für die erste Nacht hatten wir Erdgeschoßzimmer mit Terrasse in erster Reihe.
Da Zimmer war sehr groß und geräumig mit einer kleinen Sitzecke. Der Schrank befand sich im Flur zum Badezimmer und bot genügend Platz für den Inhalt unserer Koffer.
Das Badezimmer war ebenfalls sehr geräumig und optisch sehr ansprechend mit getrennter Dusche und Badewanne. Wie auch das Zimmer war das Badezimmer sehr sauber.
Im Zimmerpreis inbegriffen war eine kostenlose Minibar, die täglich aufgefüllt wurde und freies Internet. Zusätzlich erhielten wir jeden Tag 2 Flaschen Wasser.
Der einzige Nachteil – den wir leider in der Nacht zu spüren bekamen – waren die Geräusche der Klimaanlage. Jedes Haus verfügt auf dem Dach über eine eigene Klimaanlage und die Betriebsgeräusche des Hauptgerätes waren selbst bei ausgeschalteter Klimaanlage im Zimmer mal schwächer und mal stärker zu hören. In der ersten Nacht konnten wir dadurch leider nicht wirklich gut schlafen. Am nächsten Morgen reklamierten wir das Problem und uns wurde sofort geholfen. Man bot uns zwei Alternativzimmer an und wir erhielten als kostenloses Upgrade ein Terassenzimmer. Dieses Zimmer entsprach in der Ausstattung dem ersten Zimmer, hatte aber einen Balkon mit einem fantastischen Meerblick und zusätzlich seitlich eine große Terrasse. Leider waren auch in diesem Zimmer die Geräusche zu vernehmen, allerdings leiser, so dass wir Nachts gut schlafen konnten.

Hotel: Das Hotel verfügt speziell im Ishtar Bereich über eine interessante und optisch sehr ansprechende Architektur. Die gesamte Anlage ist sehr weitläufig und geräumig.
Im Hauptgebäude befinden sich neben einem gut ausgestatteten und 24h geöffneten Fitnesscenter auch noch 2 Restaurants. Diese waren aber während unseres Aufenthaltes wegen Renovierung geschlossen.
Im Ishtar Dorf befinden sich ein Buffetrestaurant – wo auch das Frühstück serviert wurde – ein Poolrestaurant und ein Pizza & Grillrestaurant mit einem wunderschönen Meerblick.

Insgesamt verfügt das Hotel über 8 schöne Pools und einen großen Privatstrand mit mehreren Zugängen zum Toten Meer.

In einem eigenständigen Gebäude befindet sich das Anantara Spa. Dort kann man die verschiedensten Anwendungen buchen und im Anschluss im In- und Outdoorbereich entspannen. Die Preise sind durchaus im Rahmen und wir haben die Massagen und den Aufenthalt sehr genossen.

Essen: Das Frühstücksbuffet war ausgezeichnet. Es bot ein reichhaltiges Angebot an kalten und warmen Speisen und Getränken. Die Auswahl an Brot, Brötchen und Croissants war umfangreich und frisch.
Darüber hinaus konnte man sich vom Koch frische Eierspeisen mit diversen Zutaten zubereiten lassen. Selbst auf Sonderwünsche wurde eingegangen. Meine Freundin wollte gerne ein Masalaomelette, die Zubereitung war dem Koch aber nicht bekannt. Das war aber kein Problem. Kurzerhand wurde ein indischer Koch besorgt, der die Originalgewürze gleich mitbrachte und das Omelette zauberte.

Für die Abendessen zogen wir jedoch das Ashur Restaurant vor.
Die Karte bot genügend Auswahl und die Preise waren angemessen. Das Essen war ausgezeichnet und der Service ließ keine Wünsche offen.
Und Abends auf der Terrasse zu sitzen und beim Essen den Sonnenuntergang zu betrachten war ein sehr schönes Erlebnis, das wir jeden Abend genossen haben.

Service: Der Service war Anfang bis Ende ausgezeichnet. Die Mitarbeiter waren kompetent und jeder Einzelne bemühte sich uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Und das alles mit einer ungespielten und spürbaren Herzlichkeit. Neben dem „normalen“ Service waren es die vielen kleinen Aufmerksamkeiten, wie z.B. die gekühlten Getränke während man auf seinen Wagen wartete, die in Summe ein äußerst positives Gesamtbild ergaben. In diesem Hotel ist der Gast wirklich König.

Lage: Das Hotel liegt ca. 50 km von Amman neben dem Moevenpick Hotel an der Dead Sea Road und ist problemlos zu finden. Es kann wunderbar als Ausgangspunkt für Fahrten in das Wadi Mujib, Mt. Nebo, Kerak, oder Madaba genutzt werden.

Dieses Hotel war für uns mit Abstand das beste Hotel in unserem Urlaub und liegt auch im Vergleich mit den bisherigen besuchten Hotels weit vorne.
Der einzige negative Punkt sind die Geräusche des Klimagerätes auf dem Dach.
Wer einen tiefen Schlaf hat dürfte aber keine Probleme haben.
Wir werden aber auf jeden Fall wiederkommen!

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea

Anschrift: Dead Sea Road | Dead Sea, Sweimah 11194, Jordanien
Lage: Jordanien > Totes Meer > Sweimah
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Businesshotels in Sweimah
Nr. 2 der Luxushotels in Sweimah
Preisspanne pro Nacht: 209 € - 384 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea 5*
Anzahl der Zimmer: 345
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Splendia, Hotels.com, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, TUI DE, ab-in-den-urlaub, Agoda, Cancelon und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea Jordanien
Kempinski Hotel Amman

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.