Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kein Vergleich zu früher ....” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Yalihan Aspendos

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Yalihan Aspendos gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Yalihan Aspendos
3.0 von 5 Resort   |   Avsallar Mahallesi, Incekum 07410, Türkei (ehemals Ulusoy Aspendos Hotel)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
30 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 7 von 10 Hotels in Incekum
Osterhofen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kein Vergleich zu früher ....”
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2015

Wir waren schon einmal, vor 9 Jahren, in diesem Hotel und es war damals schon alt und relativ abgewohnt. Seither hat sich, jedenfalls in unserem Zimmer (403) nicht sehr viel geändert. Wir wussten also, was uns erwartet. Wir haben uns deshalb wieder dafür entschieden, weil wir damals einen sehr gemütlichen und entspannten Urlaub hatten, in dem uns nichts gefehlt hat. Anhand der Foto's wussten wir auch damals, wie es aussehen wird. Nicht zu toppen ist der Strandabschnitt und die Nähe zum Ort, den wir sehr mögen.

Nun, der Urlaub war insgesamt in Ordnung, aber mehr auch nicht. Es gibt jetzt einen Aufzug, was uns seeehr gefreut hat, denn die berühmt-berüchtigten, türkischen Treppen haben es in sich. Wir waren damals schon im 4. Stock, allerdings auf der anderen Seite.

Auf der 403er-Seite war der Verkehrslärm sehr deutlich zu hören und wir hätten nie gedacht, dass uns das so stören würde und auch, das die paar Meter, einen derartigen Unterschied ausmachen würden.

Wir gehören nicht zu den Nörglern und zu denen, die Schimmel an den Silikonleisten fotografieren, auch nicht zu denen, die sich über Baumängel aufregen, die in der Türkei durchaus als normal gelten .... ich will das Hotel ja schließlich nicht kaufen und Hauptsache es ist sauber. Ok, sauber war's immer, aber die Duschen fallen schon bald auseinander und deren Winzigkeit hatte wir total verdrängt. Also nochmal 9 Jahre .... ne ne.

Dann ein ganz schlimmer Punkt, waren die Betten. Ich kann mich noch so gut daran erinnern, dass wir damals so super gut dort geschlafen haben. Es waren die Holzgestelle, eine harte Matratze drauf und dann noch eine Weiche .... genial. Mit diesem Wissen haben wir gebucht, weil das, für uns, ein sehr wichtiger Punkt ist. Doch herrje .... Schock .... die weiche Matratze wurde wegrationalisiert und es blieb die Harte. Wär ja nicht weiter schlimm, wären sie nicht so durchgelegen gewesen, dass man das Innenleben gespürt hat. Wir haben bei der Rezeption gefragt, ob es möglich wäre, eine Art Auflage zu bekommen, weil wir das keine 10 Tage durchhalten würden und ich wär schon über eine Auflage für Liegen dankbar gewesen. Wir bekamen eine Wolldecke .... wahrscheinlich nur ein Kommunikationsproblem. Neue Nachfrage .... eine dünne Auflage und darüber einen Matratzenschoner .... allerdings nur in einfacher Ausfertigung. Ok, mein Mann wollte nicht nochmal fragen und hat tapfer durchgehalten .... selber schuld. Mit der Auflage war's zwar besser, aber gut schlafen is was anderes.

Womit ich nochmal die Kommunikationsprobleme ansprechen will. Wir verlangen nicht, dass das gesamte Personal deutsch spricht, aber an der Rezeption ist es schon wichtig, dass, wenn schon nicht deutsch, wenigstens Englisch gesprochen wird. Weder noch war der Fall. Sogar unsere Putzfrau hat besser deutsch gesprochen (übrigens total lieb, auch ohne Schwäne ... muss auch nicht sein, Hauptsache sauber). Das Personal an der Rez. war zwar freundlich, aber doch sehr reserviert ... will jetzt extra nicht arrogant sagen. Kommt oft falsch rüber, gleichgar, wenn's Sprachprobleme gibt.

Das übrige Personal .... freundlich, aber nicht so entspannt, wie damals. Gut, man kennt die Hintergründe nicht. Wir haben noch einige bekannte Gesichter gesehen, was ja nicht unbedingt für ein schlechtes Arbeitsklima spricht. Getränke werden, beim Essen, nur noch sehr ausgewählten Gästen serviert und damit meine ich nicht die Stammgäste. Kannten wir auch anders, aber gut, wenn's für die Mehrheit gleich ist .... hat uns einiges an Trinkgeld gespart.

Nun zum Essen .... die Auswahl an Speisen war dieses Mal wesentlich größer, was aber nicht unbedingt von Vorteil war. Es wurde draußen gegrillt und es gab auch einmal die Woche Fisch, doch insgesamt, hat sich die Qualität des Essens verschlechtert. Uns ist Qualität wesentlich wichtiger, als Quantität. Aber wahrscheinlich ist es ein selbstgemachtes Leiden, da wir immer wieder (auch in anderen Hotels) Beschwerden, anderer Gäste, hörten, wenn es zu wenig Auswahl am Buffet gab. Was wir nicht so ganz nachvollziehen können, denn es wird in einem Hotel niemals so wenig Auswahl geben, wie man es zu Hause hat und selbst am kleinsten Buffet findet man immer was. Aber gut, dass ist wohl Ansichtssache.
Im Aspendos war das Essen, trotz der Auswahl, relativ eintönig. Nicht unbedingt schlecht, aber eben auch nicht gut. Es hat mir nichts ausgemacht, ein paar Tage lang nur Salat zu essen, weil es, irgendwie, immer das Selbe gab und das will bei mir schon was heißen. Was noch extrem auffiel, war der "Sparkurs", den das Hotel offensichtlich fährt. Ich beschwere mich nicht darüber, dass Reste vom Vortag verarbeitet werden, im Gegenteil, das finde ich sogar richtig. Hier war es aber extrem. Gab es z.B. Fisch, so bekam man ihn am nächsten Tag als Fischtopf, am Übernächsten wurde daraus Gemüse mit Fisch und war dann immer noch was da, dann wurde daraus Kaltgemüse oder Salat. Genauso war's mit Hähnchen und ganz schlimm, mit Kartoffeln.

Mit dem Grillen draußen, wurde um 16:30 angefangen ... das Buffet um 19:00 eröffnet .... man kann sich vorstellen, wie das Grillgut dann geschmeckt hat und welche Konsistenz es hatte. Nicht zu vergessen, die tägliche Nudelpfanne, die auch draußen zubereitet wurde. Immer gleich fad und "gut durch" ... all dente? ... was ist das? Es ist mir schon klar, dass sie rechtzeitig anfangen müssen, um die Meute satt zu bekommen, aber ich würde lieber einen Moment warten und bekäme dafür ein frisch gegrilltes "Was-Auch-Immer". Wir mögen die türkische Küche sehr, aber es kam noch nie vor, dass uns das Essen schon nach ein paar Tagen gelangweilt hat.

Was uns richtig genervt hat, waren die Stammgäste. Sie haben uns zwar nichts getan und waren größtenteils auch freundlich, aber irgendwie .... ? Natürlich ist das subjektiv und ich kann es auch nicht so richtig erklären. Das Hotel war sehr voll und der Altersdurchschnitt relativ hoch, was ja nicht weiter schlimm ist, wir sind ja selbst nicht mehr die Jüngsten. Unter den Stammgästen haben sich viele Gruppen gebildet, die natürlich alle zusammen sitzen wollten. So blieb der Run, hauptsächlich zum Abendessen und anschließend auf die Terrasse (zum Abendprogramm) nicht aus. Es gab einfach nicht genügend Stühle. Ok, da wir nur zu zweit waren, fanden wir immer Platz und das "Abendprogramm" mussten wir sowieso nicht haben. Da war's am "Cafe Aspendos" sowieso gemütlicher. Unsere Rentner haben sich jedenfalls sehr amüsiert, fingen z.T. schon nachmittags an, sich den Raki schmecken zu lassen und zeitweise kamen wir uns vor, wie bei einer lautstarken Versammlung von Kleingartenvereinen. Hört sich jetzt böser an, als es gemeint ist, aber uns hat's halt ein bisschen genervt. Bei einer jeder Gruppe ist immer ein Capo dabei, der sich gerne selbst reden hört und leise sind solche Menschen nie. Doch zeitweise war's auch rücksichtslos, vorallem wenn ich an den Strand denke. Man hat dort ja sowieso schon viel Platz, aber wir kamen niemals umhin, Gespräche über sich ergehen zu lassen, die über ein paar Liegen hinweg geführt wurden. Manchmal war's schon störend. Überhaupt hat sich in diesem Hotel eine Bussi-Bussi-Gesellschaft etabliert, die uns eher abschreckt. Es ist schon klar, dass in einem Hotel auch andere Gäste sind, sonst muss man seinen Urlaub auf einer einsamen Insel verbringen. Aber das ist es nicht ..... es war einfach too much. Wenn einer aus besagten Gruppen abgereist ist, ging das nicht ab, ohne das ein paar aufgeschreckte, laut gackernde Hühner, mit lauten TamTam und weißen Tüchern, zur Verabschiedung aufgesprungen sind. Kam einer an, war's genauso .... bis auf die weißen Tücher. Nein, müssen wir nicht mehr haben.

Ich schätze jetzt mal, dass sich die Gäste aus 80% Deutschen und Österreichern, 10% Türken und 10% Russen zusammengesetzt haben. Und ich hätte niemals gedacht, dass ich das mal sagen würde. Die Russen waren die Angenehmsten von allen. Meist Paare, alle jenseits der Pubertät, die wahrscheinlich auch, auf der Flucht, vor den eigenen Landsleute, Ruhe suchten. Auch da gab es Grüppchen, aber bei denen ging's nicht so überzogen ab. Auch die unterhielten sich am Strand und dennoch konnte man daneben noch sein Buch lesen.

Ach ja, der Strand .... den hatten wir auch wesentlich sauberer in Erinnerung. Einmal hat uns ein penetranter Gestank von unseren Liegen vertrieben. Die Ursache, war schlichtweg Katzensch.. . Einen Tag später konnten wir einen Übeltäter sogar dabei beobachten. Auch vor 9 Jahren haben die Katzen sicherlich ihr Geschäft dort vergraben, aber da wurde der Strand auch jeden Tag sauber gemacht. Nein, so was geht garnicht!

Unser Fazit .... der Urlaub war ok, aber wir werden dieses Hotel höchstwahrscheinlich nicht mehr buchen, was uns im Grunde sehr leid tut.
Aber erst mal sehen, ob es nächstes Jahr überhaupt noch existiert, denn soviel wir gehört haben, wurde es vom Yalihan gekauft.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

55 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    29
    14
    8
    3
    1
Bewertungen für
20
13
2
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2014

Die Anlage ist sehr schön, gepflegt und das Personal immer hilfsbereit. Es gibt genügend kleine und größere Schattige Plätzchen wo man sich vor der Sonne ausruhen kann. Es gibt Animateure die sich um die Kleinen kümmern und Massöre die sich um die Großen kümmern.
Die Küche zaubert immer wieder neue Schmankerln. Es gibt mehr als Genug von allem.
Die Zimmer sind nur recht einfach ausgestattet, mit zwei Betten, Klimaanlage, einen kleinen Tisch, Minikühlschrank und das Bad mit Dusche. Ist nicht mehr auf dem neusten Stand aber wenn man bedenkt das man sich eh nur zum Schlafen und zum Duschen darin aufhält ist es okay.
Schade nur das es zum Ende der Saison unter einem Neuem Namen und Neuer Führung steht.

  • Aufenthalt Juli 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2013

Das Hotel hat eine weitläufige Anlage, sehr gepflegt. Die Zimmerfrau hält für ein paar Bügel mehr sofort "die Hand auf". Viele Urlauber aus dem Ostblock, viele Stammgäste, z.T. seit 20 Jahren.
Leider keine Safes auf dem Zimmer, sondern nur an der Reception, die im Freien ist. Essen gut, Annimation - na ja, Aber sauber, freundlich und nett - was will man mehr. Leider für ein 3 Sterne-Haus preislich hoch! Schöner Strand und Platz zum Liegen! Wir werden wieder buchen!

Zimmertipp: Zimmer im "Altbau" sind ruhiger, aber meistens von Stammgästen besetzt.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2013

Traum-Ferienhotel mit familierer Athmosphäre! Zentral in Avsalla/Incekum gelegenes Strandhotel mit wunderschönem,sehr gepflegtem Garten. Dank des neuen Generaldirektors hat sich in den letzten drei Jahren enorm viel zum Guten verändert!!! Nicht jedoch verändert hat sich das hier zu 80% Stammgäste sind und zu 92% die Gäste gerne wiederkommen möchten. Besonders verändert hat sich das es einen neuen Chefkoch(Sous-Chief)gibt und es daher das derzeit BESTE Essen in der ganzen Türkei gibt!!! Danke für das täglich kostenlose Angebot an Gözleme und Ayran!!! Danke für das schmackhafteste Frühstück,Mittag und Abendessen!!! Das gut ausgebildete Personal ließt einem jeden Wunsch von den Augen ab und ist sehr freundlich und zuvorkommend. Danke das ich meinen Urlaub hier mal wieder verbringen durfte! Ich habe diesen Urlaub hier sehr genossen und komme gerne wieder!!!!

  • Aufenthalt April 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Wir waren in Familie vom 20.04.-27.04.2012 im Hotel,das zweite mal,würden es immer wieder tun,fühlen uns rundrum wohl.Die Servicekräfte sind zuforkommend und Kinderlieb.Für,s Leibliche Wohl ist gesorgt,für jeden was dabei und schmackhaft.Beim Essen hat man einen tollen Blick aufs Meer,zum greifen Nah,dieFamiliere Hotelanlage ist ein wunderschöner Park,wir freuen uns aufs nächste Mal .Sandy,Peter und Heidi

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halle
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2010

Wir haben eine Woche All-Inclusive last minute (p.P. 479,- €) gebucht und waren bei Ankunft überrascht, dass die Rezeption direkt unter freien Himmel sich befindet. Zunächst funktionierte die Klimaanlage nicht u. das bei 40 Grad. Allerdings war es im Katalag angegeben, dass nur stundenweise angeschaltet wird u. somit weiterschwitzen. Das Zimmer war durchschnittlich groß. Eine Ablage für Kleidung habe ich leider vermisst. Die Dusche im Bad war ziemlich klein und bereits sehr veraltet.
Das Essen war genießbar - allerdings waren keine einheimischen Spezialitäten vorhanden, was ich sehr schade fand.
Der Service war in Ordnung und auch im Restaurant wurde darauf geachtet, dass die Tische immer wieder schnell hergerichtet werden.
Die Gartenanlage des Hotels war wunderschön und wurde auch immer täglich gepflegt. Man hat wirklich einen schönen Blick auf das Meer. Der Strand ist vielleicht 1 Minute vom Hotel entfernt und Liegen sind zahlreich vorhanden. Da das Hotel das letzte in der Bucht ist, hat man auch nicht so ein Gefühl das Hotel neben Hotel liegt, was gerade in Alanya der Fall ist. Fazit: Wer wirklich nur ein Zimmer zum Übernachten benötigt und auf Komfort nicht viel Wert legt und direkte Strandlage dafür bevorzugt, kommt voll auf seine Kosten. Außerdem hat das Hotel auch so eine kleine Wellnessanlage, wo Massagen, Hamam usw. kostenpflichtig angeboten werden - aber sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2010

Das Aspendos Hotel liegt zentral direkt am Strand in dem schönen Ort Avsallar. Alles ist gut zu Fuss erreichbar. Es ist ein kleineres Hotel besonders geeignet für ältere Leute, die auch mal ihre Ruhe haben möchten. Die Zimmer sind sauber und praktisch aber nicht besonders komfortabel. Zu bestimmten Zeiten sind dort viele Stammgäste und dadurch ist der Aufenthalt sehr familier. Die Animation ist nicht aufdringlich und laut wie sehr oft in den grossen Clubs. Der Sandstrand ist sehr schön und weitläufig. Das Essen ist auch OK.

  • Aufenthalt Mai 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Incekum.
0.1 km entfernt
Yalihan Una Hotel
Yalihan Una Hotel
Nr. 5 von 25 in Avsallar
4.5 von 5 Sternen 103 Bewertungen
1.2 km entfernt
Lonicera World
Lonicera World
Nr. 2 von 10 in Incekum
4.5 von 5 Sternen 158 Bewertungen
0.0 km entfernt
Rubi Hotel
Rubi Hotel
Nr. 16 von 25 in Avsallar
4.0 von 5 Sternen 44 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
0.3 km entfernt
Aska Just In Beach
Aska Just In Beach
Nr. 7 von 25 in Avsallar
4.0 von 5 Sternen 43 Bewertungen
1.1 km entfernt
Hotel Ozkaymak Incekum
Hotel Ozkaymak Incekum
Nr. 13 von 25 in Avsallar
3.5 von 5 Sternen 105 Bewertungen
0.9 km entfernt
My Home Resort Hotel
My Home Resort Hotel
Nr. 6 von 25 in Avsallar
4.0 von 5 Sternen 79 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Yalihan Aspendos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Yalihan Aspendos

Anschrift: Avsallar Mahallesi, Incekum 07410, Türkei (ehemals Ulusoy Aspendos Hotel)
Telefonnummer:
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Incekum
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Incekum
Preisspanne pro Nacht: 94 € - 147 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Yalihan Aspendos 3*
Anzahl der Zimmer: 194
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Low Cost Holidays, Booking.com, Odigeo, Odigeo, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Yalihan Aspendos daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Aspendos Avsallar
Aspendos Avsallar
Aspendos Hotel Bewertung

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Yalihan Aspendos besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.