Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Groß und Prunk” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Wasem Kloster Engelthal

Wasem Kloster Engelthal
Edelgasse 15 | 55218, 55218 Ingelheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49 6132 2304
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 7 von 40 Restaurants in Ingelheim
Preisbereich: USD 6 - USD 29
Küche: deutsch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familienfreundlich, Regionale Küche
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Mainz, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Groß und Prunk”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2014

Nach 3 besuchen, haben wir uns entschieden das Kloster Engeltal nicht wieder zu besuchen.
Großes Haus, viel Holz, leider wenig Wärme.
Küche am Anfang durch den Ansturm überfordert, in der Mitte nicht wirklich überragend und nun verspricht die Karte mehr als das was auf dem Teller erscheint.
Die weine waren vor einigen Jahren auch eine Klasse besser.
Service mal gut und kompetent, mal durchschnittlich und nicht Herr der Lage.
Schöner Standort und ein gelungener Umbau, aber der wechselhafte Rest ... das gibt es auch in Laubenheim ;)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

23 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    6
    10
    5
    2
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ingelheim, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weinstube und Restaurant in schön restauriertem Ambiente”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014

Die Winzerfamilie Wasen hat das Kloster Engelthal aufwendig im alten Stil restauriert. Die Weinstube & Restaurant sind sicherlich einen Ausflug und Besuch wert, besonders bei schönem Wetter kann man im Innenhof und der Terrasse herrlich das Essen und den Wein genießen.
Größere Feiern und Firmenveranstaltungen sind ebenfalls möglich

  • Aufenthalt März 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ingelheim, Deutschland
1 Bewertung
“Wunderschöner Frühlingsabend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014

Wir konnten kürzlich einen wunderschönen lauen Frühlingsabend im Innenhof des Weingut Wasems genießen. Wir hatten uns für je drei Gänge entschieden und uns bei der Auswahl der Weine auf die Empfehlungen des Hauses verlassen - und wurden nicht enttäuscht.

Das Essen war von den Rheinhessischen Köstlichkeiten bis zum Eisweintiramisu extrem lecker und hat uns beiden ausgezeichnet geschmeckt. Wir kommen wieder und werden das Kloster Engelthal auch gerne weiter empfehlen.

  • Aufenthalt April 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bingen am Rhein, Deutschland
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
47 Restaurantbewertungen
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen mit Ambiente ”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2014

Geschmackvoll restaurierte Anlage. Das Essen ist gut und originell, teilweise etwas teuer. Die Weine gut, aber nicht herausragend. Service freundlich, könnte etwas aufmerksamer sein. Insgesamt eine gute Adresse für gehobene Ansprüche.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Küche in gehobenem Ambiente”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Wir (drei Personen) waren am 27.10.2013 erstmals im Kloster Engelthal, von dem wir zuvor in der Region schon öfter Positives gehört hatten. Es handelt sich dabei um ein mit viel Liebe und Geschmack saniertes Gebäudeensemble, welches für die Stadt Ingelheim ein echtes Schmuckstück darstellt.
Es war sonntags um die Mittagszeit und das Lokal war recht voll. Etwas unschlüssig im vom Ambiente gegenüber den anderen Räumen etwas abfallenden Gastraum der "Weinstube" stehend, wurden wir von einer herannahenden Servicedame nicht etwa begrüßt, sondern gefragt, wieviel Personen wir seien. Dann setzten wir uns an einen der wenigen freien Tische.
Daraufhin wurde uns zeitnah die kleinen, aber inhaltlich gut gegliederten Speise- und Getränkekarten ausgehändigt. Der Tisch in der Nähe der Eingangstür war dann allerdings derart der Zugluft ausgesetzt - die Tür stand offen und davor tummelten sich etliche Raucher - daß wir gleich wieder umziehen mußten. Nicht weiter problematisch.
Nach ca. 10 Minuten kam eine ernste und etwas angespannt wirkende, ansonsten aber aufmerksame weibliche Bedienung, um die Bestellung aufzunehmen. Die Karten nahm sie wieder mit. Etwas irritiert hat uns dann, daß die gleiche Bedienung ca. 5 Minuten später erneut an unserem Tisch erschien und höflich fragte, ob wir "schon etwas gefunden" hätten. Unsere Antwort, daß wir doch gerade schon bestellt hätten, wurde ohne weitere Kommentierung mit freundlichem Blick akzeptiert.
Die Getränke kamen, von unterschiedlichen Bedienungen gebracht, recht zügig, zuerst die bestellte große Flasche Wasser und einige Minuten später die durchaus ordentlichen Weine und der Apfelschorle.
Absoluter Höhepunkt waren dann die Hauptgerichte - auf Vorspeisen hatten wir verzichtet: Bachsaibling mit Risotto und bunte Beete, als schmackhaft zubereiteter Süßwasserfisch mit leicht angebratener Haut, eine sehr großzügige Portion Fisch mit wohlschmeckenden Beilagen zu einem sehr günstigen Preis (15,50 €). Außerdem Rumpsteak vom Simmenthaler Weiderind mit herzhaftem Bohnengemüse, sehr gute Fleischqualität als angemessen große Portion (22,50 €) und schließlich ein Hirschkalbsrücken, der dem - seit kurzem neu eingetretenen - Koch des Restaurants alle Ehre machte (21,50 €). Zum Nachtisch dann noch ein Creme Brulee mit einer Kugel Eis für 4,50 €, die wir uns brüderlich teilten, ebenfalls tadellos zubereitet.
Alles in allem haben wir uns recht wohlgefühlt, wenngleich das Servicepersonal trotz wahrnehmbarer Bemühung um Freundlichkeit mit der Qualität der Küche (noch) nicht ganz mithalten kann. Dennoch eine empfehlenswerte Adresse für Anhänger der gehobenen Landhausküche, die auf ein ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis Wert legen.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wasem Kloster Engelthal angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ingelheim, Rheinland-Pfalz
Ingelheim, Rheinland-Pfalz
 
Ingelheim, Rheinland-Pfalz
Ingelheim, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Wasem Kloster Engelthal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Wasem Kloster Engelthal besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.