Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kurz und schön!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Familienhotel Sonnwies

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Luson (Lüsen) suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Familienhotel Sonnwies
Speichern
Familienhotel Sonnwies gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Alter Runggerweg, 20, 39040 Luson (Lüsen), Italien   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Pöttmes, Deutschland
1 Bewertung
“Kurz und schön!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2014

Wir waren 4 Tage im Familienhotel Sonnwies. Die Kinder fühlten sich sofort wohl und wurden bestens betreut, so dass wir uns im Wellnessbereich entspannen konnten. Toll ich auch die eigene Skianlage für Kinder und die Rodelbahn in der Nähe. Toller Kurzurlaub für alle!

Zimmertipp: Wir hatten ein Standardzimmer dass vollkommen ausreichte. Es hatte über 30 qm und die Kinder hatten ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika H, Manager von Familienhotel Sonnwies, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Oktober 2014
Guten Tag lieber Nutzer Stefan P.,
herzlichen Dank für Ihren tollen und detaillierten Urlaubsbericht. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Kinderhotel Sonnwies so gut gefallen hat. Besonders wichtig ist uns, dass Sie und Ihre Familie, speziell auch die Kinder, sich in der kurzen Zeit gut erholt haben.
Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Sonnwies

Bis dahin alles Gute und bis Bald
Fam. Hinteregger und das Sonnwies Team
mit Ferdi
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

244 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    167
    53
    19
    4
    1
Bewertungen für
209
2
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2014

Wir waren mit unserem Sohn 10 jährig im Sonnwies. Unser Sohn war vielleicht das älteste Kind.
Trotzdem gab es auch für Ihn diverses zu spielen. Tischfussball und Ping Pong zum Beispiel.
Das Hotel ist in einem sehr gutem Zustand und vor allem für Kleinkinder unschlagbar. Das Essen
war sehr gut und das Personal SEHR freundlich! Der Wellness Bereich sehr angenehm. Das ganze Hotel wirklich sauber! Der kleine Haus Skilift ist in 2 Minuten zu Fuss erreichbar. Da unser Sohn aber bereits gut Skifahren kann, mussten wir ca. 20 Minuten mit dem Auto zum Skigebiet Plose fahren. Das Skigebiet Plose ist ebenfalls zu empfehlen. Fazit: Sehr gut geführtes Hotel mit gutem Essen und perfekt für Kleinkinder. Falls Sie Kinder haben über 10 Jahren, würde ich wohl ein anderes Hotel wählen! Vielleicht kann sich das Hotel in dieser Hinsicht noch verbessern?

  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2014

Das Familienhotel Sonnwies ist uneingeschränkt empfehlenswert!

Wir haben hier bereits zum zweiten Mal einen wunderschönen Familienurlaub verbracht. Hier bekommt man als Familie das Rundum-Sorglos-Paket! Keine Wünsche bleiben offen - Ausstattungsvarianten der Zimmer, Betreuung der Kinder, Gourmetdinner jeden Abend mit persönlichem Kellner, Wellnessangebote, Ausflugsziele zu den Ski- und Rodelpisten, stylische Hotellobby mit Kamin zum Relaxen, Programmangebote als Familie (Fackelwanderung, Rodelbahn)/ für die Kinder verschiedener Altersstufen (betreutes Spielen, Tiere besuchen, Ponyreiten, Basteln, Backen...) oder für die Erwachsenen (Schneewandern, Weinprobe), kompetentes und freundliches Personal und alles in familiärer Atmosphäre. Hinzu kommt die wunderschöne Außenanlage - ein Paradies für Kinder zum Austoben mit Spielplatz und Indianerzelt; und die Terrasse hinterm Haus mit fantastischem Blick auf die Berge lässt vollkommene Urlaubsidylle erleben.
Neu sind die modernen Suiten und Apartmentwohnungen - eine perfekt gelungene Kombination aus gemütlich und modern. Wir haben uns sehr wohl gefühlt!

Familie Hinteregger versteht es, ihren Gästen einen wunderschönen Aufenthalt zu bescheren.
Wir werden immer wieder kommen!

Zimmertipp: Hier findet jeder, was er braucht. Es gibt viele Varianten, je nach Größenbedarf. Alle Zimmer sind m ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013

Wir haben diesen Oktober 1 Woche im Hotel Sonnwies mit unserer 2 jährigen Tochter verbracht. Noch nie haben wir uns im Familienurlaub so gut erholt. Das Hotel ist sehr schön gelegen, der Ort Lüsen hübsch und die Anlage sowie Innenaustattung des Hotels äußerst geschmackvoll gestaltet. Spielbereiche (Innen und Außen), Streichelzoo, Bauernhof... es bleiben keine Kinderwünsche offen. Der Service war sehr kinderfreundlich und auch das Essen incl 5 Gänge Abendmenü hat uns sehr gut geschmeckt. Wir haben täglich Ausflüge unternommen und ab nachmittags die Zeit im Hotel verbracht. Allerdings liegt Lüsen recht weit oben und ist nur durch eine Serpentinenstraße zu erreichen. Die Familie Hinteregger war stets vor Ort und hatte für alle Fragen/Probleme ein offenes Ohr.
Der Hauptraum im Restaurant ist leider ziemlich trubelig und lädt durch die "Festsaal"- Beleuchtung auch nicht lange zum verweilen ein, was schade war. Die Stube im hinteren Teil hingegen ist sehr schön. Ein weiteres kleines Minus ist die Lautstärke in den Hotelgängen. Durch die fehlende Dämmung durch zB Teppiche tönt es teils sehr laut in die Zimmer, was natürlich hinderlich beim "ins-Bett-bringen" ist.
Ansonsten waren wir aber rundum zufrieden und werden bestimmt wiederkommen!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika H, Manager von Familienhotel Sonnwies, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Oktober 2014
Guten Tag liebe Frau Friederike,
herzlichen Dank für Ihren tollen und detailierten Urlaubsbericht. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Kinderhotel Sonnwies so gut gefallen hat.
Herzlichen Dank auch für das Feedback bezüglich der Lautstärke in den Gängen, hier haben wir bereits nachgerüstet.
Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Sonnwies

Bis dahin alles Gute und bis Bald
Fam. Hinteregger und das Sonnwies Team
mit Ferdi
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

Wir haben eine Woche mit 2 Kindern (2 und 5 Mo) gebucht. Leider hatten wir Pech mit dem Wetter, dafür kann das Hotel ja nichts, aber dann hält man sich eben doch mehr drin als draussen auf und sieht vielleicht auch mehr. Wir hatten uns vorher an den zahlreichen positiven Bewertungen im Internet orientiert und dem wirklich überzeugenden Web-Auftritt des Hotels. Man merkt, dass die Familie sich viel Mühe gibt und auch viele schöne Ideen hat. Allerdings hatte man gerade zu unserer Reisezeit das Gefühl, dass man bloss lieber nichts fragt oder Sonderwünsche äussert, da es schon alle am Anschlag sind. Man hat gemerkt, dass alle einen langen Sommer hinter sich hatten, gerade die Frau war nicht so freundlich, man sah ihr die Erschöpfung an. Enttäuscht waren wir von der Unprofessionalität, die sich in vielen Aspekten zeigte.
1. Kinderbetreuung: Unser grosser geht daheim in eine Krippe und wir kennen Niveau und die Vorschriften. Im Hotel Sonnwies gibt es für die Kleinen einen relativ Kleinen Raum mit noch kleinerem Nebenraum, der auch ausserhalb der Betreuungszeiten zugänglich ist. Das ist zwar erstmal positiv, aber wer kümmert sich um Hygiene und Sicherheit? Gibt es einen Hygieneplan, ausser das der Fussboden mal durchgewischt wird? Wer sorgt dafür, dass der Raum auch vertretbar sauber ist, wenn dazwischen immer alle auch so rein dürfen? Die Betreuerinnen seien "pädagogisch geschult", was auch immer das bedeuten mag. Am ersten Tag waren bei den ganz Kleinen gleich so viele Kinder da, dass die Tochter mit aushelfen musste. Diese stand dann in Strassenschuhen in dem Krippenraum, mit den gleichen Schuhen ging sie dann in das Streichelgehege. Sie hatte gar nicht die richtigen Klamotten an, als sei sie spontan abkommandiert worden, auszuhelfen. Fakt ist, ich habe mich im Gegensatz zur Betreuung daheim sehr unwohl gefühlt, mein Kind dort abzugeben.
Den 5-monatigen habe ich nur einmal angegeben und dann bei mir behalten.
Bei den grösseren Kindern haben wir am Abreisetag beobachtet, wie sich im Endeffekt gar keiner gekümmert hat, ev. waren diese auch nicht im Kinderclub angemeldet sondern nur so in diesem Areal, man sah viele Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern dort waren.
Das ist ja alles irgendwo auch verständlich, man kann eben kleine Kinder nicht so einfach mal abgeben. Aber dann sollte man das auch nicht so gross bewerben und dann so einen unprofessionellen Krampf veranstalten.
2. Zimmer: Wir hatten die luxury family private appartment, wirklich mit viel Liebe eingerichtet, mit eingenem Kamin, etc. Unprofessionell: Die Reinigung!!! An einem Tag ein schmutziger Waschlappen, die Armaturen unten verkalkt, sieht man beim Baden von unten drauf. An einem Tag vergass die Putzhilfe ihren Lappen bei uns, ein abgerissenes Handtuch als Lumpen, grauslich. Am meisten gestört hat mich, dass unsere Gläser, die wir in der Küch benutzt haben, nicht mitgenommen wurden und durch neue ersetzt wurden, sondern vor Ort von der Putzhilfe gespült wurden und umgedreht auf das Kückenhandtuch zum abtrocknen gestellt wurden. Ich frage mich erstens wie hygienisch einwandfrei hier gespült wurde, zweitens möchte man doch nicht die abgespülten Gläsern auf dem Abtropf vorfinden, sondern aufgeräumt.
Es sind so Kleinigkeiten, auf Grund derer ich mich dann gefragt habe, wie die Toilette und das Töpfchen im Zimmer von Vorgänger gereinigt werden...
3. Essen: Insgesamt war das Essen gut, und ich fand es auch gut, dass das Abendessen ein festes Menü war und kein Buffet. Aber ein paar Sachen haben gestört. Eher harmlos: Als Vorspeise gab es manchmal die Auswahl "drink" oder "Suppe". Der drink war dann z. B. ein Multivitamindrink, der definitiv einfach ein solcher aus der Packung war. Merkwürdig, was das sollte.
Was aber definitiv unmöglich war ist, dass übringgebliebene Speisen am nächsten Tag wieder aufgetischt wurden. Z. B. war das frische Obst (Melone, Ananas, Kiwi) am ersten Tag sehr schön und lecker, am 2. auch noch, danach kam den Rest der Woche eine immer leerer werdende Schüssel mit immer verfallenerem Obst. Ich dachte mir das kann doch nicht sein, aber ich bin sicher, dass das immer die gleiche Schüssel ist! Das gleiche mit übriggebliebenem Desert, das wird dann am nächsten Tag wieder zum Mittagsbuffet und wenn immer noch was übrig ist, zum Kuchenbuffet dazugestellt. Auch beim Kuchenbuffet wird erst ein Teil neuer Kuchen und ein Teil alter Kuchen vom Vortag serviert, wenn der weg ist, dann kommt neuer Kuchen. Ich weiss nicht was für Standards man in einem 4-Sterne-Hotel erwarten kann, aber das ist für mich indiskutabel. Auch indiskutabel: Abends wird immer die Weinkarte gereicht, damit da auch noch Umsatz gemacht wird, das ist ja in Ordnung. Der Herr des Hauses geht aber dann immer rum und schenkt die Gläser voll, damit mehr getrunken wird, das ist superpeinlich und eben wieder total unprofessionell. Wir wollten z. B. dass unser Weisswein noch kühler wird und hatten ihn uns extra nochmal auf Eis servieren lassen, als wir warteten, dass er abkühlt, kam er an und hat aufgefüllt.
Fazit: Schön gelegenes Hotel, tolle Anlage, definitiv kein Hotel in dem man seine Babys oder kleinen Kinder abgeben will. Bei den grösseren kann man es sicher machen, aber die Betreuung passt definitiv nicht auf, ob da alle sich auch friedlich benehmen, das schaffen die gar nicht in dem grossen Areal. Überarbeiteter Familienbetrieb, der zwar viele gute Ideen hat, aber unprofessionell arbeitet.
Wir werden nicht wiederkommen und das Hotel auch nicht unbedingt weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika H, Manager von Familienhotel Sonnwies, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Oktober 2013
Liebe Gäste,

Danke für Ihre Bewertung. Schade, dass wir Ihren Erwartungen nicht entsprochen haben und Sie unsere Art Gastfreundschaft nicht geschätzt haben. Gerne möchten wir auf einige von Ihnen angeführten Aspekte eingehen.
Unsere Kinderbetreuung für die Kleinkinder ist sehr bemüht und fürsorglich, auch sind unsere Betreuer pädagogisch ausgebildet und werden regelmäßig weitergebildet. Und zwar mehrmals jährlich innerhalb der Kooperation der Familotel Gruppe, aber auch der Familienhotels Südtirol. Wir verfügen sehr wohl über einen Hygieneplan. Unsere Spielräume werden täglich frühmorgens gereinigt, weil sie untertags immer genutzt werden. In geregelten Abständen werden die Spielsachen ausgetauscht, gewaschen und desinfiziert. Der Raum wird außerhalb der Betreuung auch von den Eltern benutzt, da ist es gut möglich dass er mal unordentlich ist. Wir bemühen uns sehr das Haus, so sauber als möglich zu halten. Aber bei 50 Kindern kann nicht alles so steril, wie zu Hause sein. Für die Kleinkindbetreuung müssen die Eltern Ihre Kinder am Tag vorher anmelden. Leider passiert es, dass dies manchmal vergessen wird. Wenn dann unerwartet viele Kinder kommen hilft unsere Tochter mit, immer in Begleitung mit dem Fachpersonal. Wir werden uns Gedanken machen wie wir das in Zukunft besser lösen können.
Es tut mir leid, wenn Sie unsere Kinder - Betreuung anders verstanden haben. Wir haben von Montag bis Freitag von 9:30 bis 21:00 Kinderbetreuung, am Samstag von 12 bis 20:30 und am Sonntag von 17:bis 20:30 für unterschiedliche Altersgruppen. Am Samstag und am Sonntag bieten wir am Vormittag keine Kinderbetreuung an deshalb haben sie viele Eltern mit Ihren Kinder auf den Spielplatz gesehen.
Wir sind ein Urlaubshotel mit einen riesigen 10.000m² Spielareal im freien auf der Hotelanlage. Bei uns können die Kinder und die Eltern frei entscheiden ob sie das Betreuungsangebot annehmen möchten oder nicht. Unser Spielplatz und unsere Spielräume sind offen für alle. Die Kinderbetreuer achten sehr wohl auf die Kinder, welche bei der Betreuung angemeldet sind und machen tolle Programme mit den Kindern. Wenn aber die Eltern gemeinsam mit Ihren Kindern spielen dann sind sie auch für Ihre Kinder verantwortlich.
Es tut uns schrecklich leid, dass die Putzfrau den Putzlappen in Ihrer Wohnung vergessen hat und die Gläser nicht ausgetauscht hat, sondern nur im Appartement gereinigt hat. Wir werden Sie diesbezüglich nachschulen. Ich kann Ihnen aber versichern, dass unsere Mitarbeiter verschiedene farblich gekennzeichnete Putz- Tücher zur Reinigung des Badezimmers und des WC verwenden und wieder andere zur Reinigung der Schlaf und Wohnräume der Gäste. Bei jedem Zimmer werden die Putzlappen und die Bodentücher gewechselt.
In der Küche legen wir sehr viel Wert auf frische, regionale Produkte und viel Abwechslung .Beim Kuchenbuffet ist es für uns schwierig immer die richtigen Mengen abzuschätzen, da wir nicht genau wissen wie viele Stück Kuchen jeder Gast isst. Es ist nicht alter Kuchen sondern, wie sie sagten höchstens Kuchen der am Tag zuvor gebacken wurde. Sie können bei unserem Kuchenbuffet von mehreren Sorten wählen. Wir sind aber der Meinung, dass es ethisch nicht vertretbar ist, jeden Tag den Kuchen wegzuwerfen, welchen wir als Reserve in der Kühlzelle haben.
Gerne nehmen wir Ihre Anregungen auf und werden unser Möglichstes tun um uns zu verbessern. Gemeinsam mit unserem Team sind wir täglich bemüht unser Bestes zu geben zum Wohle unserer Gäste, dass uns das auch meistens gelingt zeigen uns die vielen tollen Bewertungen.

Herzlichen Dank nochmals für Ihre Anregungen
Familie Hinteregger und das Sonnwies Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bolzano, Trentino-Alto Adige, Italy
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2013

Wir sind gerade von einem 3-tägigem Kurzurlaub im Hotel Sonnwies zurück und sind einfach komplett begeistert.
Alles top, angefangen von Verpflegung, Service, Sauberkeit, einer tollen Saunalandschaft und einer sehr gemütlichen und entspannenden Atmosphäre.
Die Angebote für die Kinder lassen auch keinerlei Wünsche offen.
Wir werden sicher wiederkommen, das Hotel ist absolut empfehlenswert!

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika H, Manager von Familienhotel Sonnwies, hat diese Bewertung kommentiert, 16. September 2013
Guten Tag lieber Gast,
herzlichen Dank für Ihren tollen und detailierten Urlaubsbericht. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Kinderhotel Sonnwies so gut gefallen hat. Besonders wichtig ist uns, dass Sie und Ihre Familie, speziel auch die Kinder, sich inder kurzen Zeit gut erholen haben.
Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Sonnwies

Bis dahin alles Gute und bis Bald
Fam. Hinteregger und das Sonnwies tEam
mit Ferdi
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Gauting
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Wir waren zum zweitenmal schon da,und sind wieder mal total begeistert,das Hotel und der Service lassen keine Wünsche offen. Das Personal ist äusserst freundlich,der Empfang war ganz lieb. Das Essen vorzüglich,die Zimmer sehr sauber,und die ganze Anlage sehr gepflegt.Wellnessbereich ist spitze,besonders wenn das Wetter mal nicht so mitspielt.Wir werden sicher wieder kommen.Herzlichen Dank,liebe Grüße ,bis zum nächsten mal

Zimmertipp: Der Geruch vom Zirbelholz in einigen Zimmern ist total angenehm,und lässt einen wunderbar schlafen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelika H, Manager von Familienhotel Sonnwies, hat diese Bewertung kommentiert, 16. September 2013
Grüß Gott,
herzlichen Dank für Ihren tollen Urlaubsbericht. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Kinderhotel Sonnwies so gut gefallen hat. Auch in Zukunft werden wir weiterhin das Beste geben, damit noch viele viele Familien einen wunderschönen Familienurlaub im Sonnwies haben werden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bis Bald
Fam. Hinteregger und das Sonnwies Team
mit Ferdi
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Familienhotel Sonnwies? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Familienhotel Sonnwies

Anschrift: Alter Runggerweg, 20, 39040 Luson (Lüsen), Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Luson (Lüsen)
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 4 Hotels in Luson (Lüsen)
Preisspanne pro Nacht: 97 € - 230 €
Anzahl der Zimmer: 35
Auch bekannt unter dem Namen:
Familienhotel Sonnwies Luson (Lüsen), Südtirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Familienhotel Sonnwies besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.