Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für Grundschulkinder” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Sporthotel Am Pfahl

Sporthotel Am Pfahl
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Viechtach suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Sporthotel Am Pfahl
Speichern Gespeichert
Sporthotel Am Pfahl gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.5 von 5 Resort   |   Waldfrieden 1, 94234 Viechtach, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 5 Hotels in Viechtach
Takuma
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Grundschulkinder”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013

Der Name ist nicht gelogen. Das Naturdenkmal Pfahl ist nur einen Steinwurf entfernt.
Wir waren zweimal auf einen Kurzurlaub da, vor zwei Jahren und vor kurzem.
Es ist ein großes Haus mit wohl an die 100 Zimmern, mit viel Parkplätzen und sehr ruhigen Nächten.
Der Architekt (ich vermute Baujahr ca. 1990) hatte sich wohl junge Erwachsene als Gäste vorgestellt, aber tatsächlich gekommen sind Eltern mit/oder Großeltern mit Grundschulkindern (und damit bei voller Belegung ein Viertel mehr Gäste als geplant). So hat man etliche Attraktionen mangels Publikumsinteresse aufgelassen, und es ist im Speisesaal eng geworden. Für warme Sommertage war ein Direktzugang zu dem unmittelbar angrenzenden, attraktiven Freibad vorgesehen, der aber wohl schon seit Jahren geschlossen ist.
Manche Kinder mögen gerne Steineklopfen, es gibt am Pfahl oben einen Klopfplatz, der wohl von einem Fachmann mit vielversprechenden Brocken versorgt wird, wir hatten einen Fäustel (800g) dabei, und mein Grundschulkind hat schöne Bergkristalle gefunden. Für alle sonstigen Sehenswürdigkeiten, auch in Viechtach selber, braucht man das Auto. Man kann alles im Umkreis einer halben Autostunde bequem in einer Woche abgrasen.
Das Hotel wird vergleichsweise großzügig beheizt, auch das kleine Hallenbad war stets sehr warm und damit eine richtige Kinder-Attraktion.
Unsere Zimmer waren gut ausgestattet, sogar mit Badewanne und Kitchenette, groß genug für ein glücklich liebend Paar, aber mit Beistellbett eigentlich überfüllt.
Das Abendessen: 3 Gerichte zur Auswahl (pro Tag 10€ inklusive Frühstücksbüffet). OK, aber nicht delikat, hatte ich schon besser, auch in dieser Preisklasse und in dieser Gegend.
Um 21 Uhr ist Zapfenstreich. Das Nachtleben besteht aus einem Getränkeautomaten im Keller.

Aufenthalt Mai 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

31 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    6
    6
    9
    6
    4
Bewertungen für
12
11
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2013

Noch einmal besuchen wir dieses Hotel nicht mehr. Bevor ich kritisiere, möchte ich das Positive erwähnen: Die Zimmer waren bis auf eine verdreckte Klobürstenhalterung sauber und gemütlich. Das Personal war bemüht, die Lage ist super schön und der großzügige Garten um das Hotel sehr einladend. Leider ist das Prinzip Massenabfertigung auf Dauer belastend. Wir waren sieben Tage dort und die Speisesääle immer viel zu voll. Es werden zu viele Gäste angenommen, sodass zu Beginn der Essenszeit ein Kampf um Plätze und Buffet entbrennt. Einmal haben wir in der Lobby unsere Suppe essen wollen, da kein Platz mehr war und zuvor bereits Gäste dort gefrühstückt hatten. Doch wir wurden harsch vom Personal vertrieben, wir sollten doch später zum Essen kommen, wenn jetzt kein Platz sei. Das ist nicht sehr freundlich. Die Geschäftsführung macht sich die Taschen voll, natürlich sind die Preise sehr günstig, doch das rechtfertigt nicht das enge Getümmel, die Fertigsoßen und das Dosenobst. Das Essen war 50-50, mal ok, mal schlecht. Der Sportraum war mies, die Saunalandschaft war sehr kühl und zu offen eingerichtet, die Saunen waren ungemütlich, da nicht einmal die Lampen verkleidet waren. Der Pool war ok.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nierstein, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2013

Seit nunmehr fünf Jahren buchen wir bei allen Anbietern Rewe,Lidl,Aldi das Sporthotel am Pfahl.
Am Anfang für ein verlängertes Wochende dann sogar unseren Sommerurlaub 11 Tage und
vorgestern sind wir mit der ganzen Familie ( 11 Personen ) leider wieder abgereist. Mehrere
unserer Freunde haben wir das Hotel empfohlen die waren genauso begeistert wie wir.Alle Wünsche Zimmer,Carport,Babybett etc, wurden immer erfüllt.Natürlich wenn das Haus voll gebucht ist wimmelt es von Menschen beim Essen.Wenn ich dies nicht möchte kann ich mir ja im
bayrischen Wald eine Ferienwohnung nehmen.Mit einem Smiley auf dem Essenszettel waren sogar Sonderwünsche möglich. Wem es hier nicht gefällt dem ist nicht zu helfen. Der sollte sein
Budget erhöhen denn für diesen kleinen Preis kann ich natürlich keine 5 Sterne erwarten.Fazit
für uns schon wieder gebucht im Sommer und in den Herbstferien.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kernen
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2012

Wir waren schon vor einem Jahr dort und wollten wieder das gleiche Zimmer. Obwohl wir diesen Wunsch ca. 4 - 6 Wochen vor Anreise telefonisch mitteilten und das Hotel laut Geschäftsleitung nur zu 50 % belegt war, wurde dieser Wunsch nicht erfüllt! Eine persönliche Reklamation beim Hotelchef war nur nach massivem Druck an der Rezeption möglich! Zitat: "Er hat schließlich mehrere Hotels "unter sich" und kann sich um die Reklamation eines einzelnen Gastes nicht annehmen"!

Das Zimmer war unglaublich "abgewohnt". Es war sehr laut -- der Straßenlärm von der naheliegenden Bundesstraße störte Taf und Nacht!

Die beiden Damen an der Rezeption waren total und lustlos!

Und wie im Beteff erwähnt: Ungeziefer im Bad !!!!!!!!

Derzeit muß man von diesem Hotel total abraten. Vor einem Jahr war vieles noch besser!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jena
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2012

Das Hotel an sich war akzeptabel,
die Putzfrauen waren leider nicht besonders ordentlich und haben mehrer Ecken vergessen.
Mit den 3 Speieräume (1 größerer und 2 sehr kleine)war es leider immer sehr voll und laut, so das keine Gemütlichkeit und Ruhe beim Essen aufkommen konnte.
Hatte man das Glück einen Platz in den kleineren Restaurants zu bekommen, war zumindest ein entspanntes Abendessen möglich. Das Hotel an sich ist etwas renovierungsbedürftig und wohl schon etwas in die Jahre gekommen.
Als Sporthotel würde ich es nicht bezeichnen. Das Bad ist sehr klein , der Fitnessraum ebenso, dort herrschte auch keine angenehme Atmossphäre.
Aber für Wanderfreunde oder auch unternehmungfreudigen Familien (mit oder ohne Kinder) ist es eine Übernachtung wert.
Ringsum gibt es viele Wandermöglichkeiten und Ausflugsziele. und wenn man sich dann nur zum Essen und schlafen im Hotel aufhält ist alles in Ordnung.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nussloch
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2012

Das Sporthotel Am Pfahl in Viechtach ist ein älteres, renovierungs- und modernisierungsbedürftiges Hotel. Der Name "Sporthotel" täuscht. Es gibt nur einen kleinen Fitnessraum, ein Hallenbad, das auch nicht allzu groß ist, eine kleine Spielhalle und einen Wellnessbereich mit 2 kleinen Saunen, einer Dampfsauna und einer Infrarot-Kabine. Dabei ist anzumerken, dass eine Sauna (Kräutersauna) auch bei unserem 2. Besuch in diesem Hotel außer Betrieb war, die Infrarot-Kabine war zwar eingeschaltet, aber nicht i.O. Die Ruheräume waren mit z.T. uralten und defekten Liegen ausgestattet. Insgesamt ist die Kapazität des Saunabereiches für die Anzahl der Gäste viel zu klein. Wartezeiten sind vorprogrammiert. Außerdem ist der Wellnessbereich nicht sehr sauber und es gibtviel zu wenig Ablagemöglichkeiten für Kleider.
Die Zimmer sind etwas altmodisch eingerichtet und renovierungsbedürftig. Bei uns war z.B. im Bad das Waschbecken mit soviel Sprüngen, dass man Angst hatte, es könne zerbrechen.
Zimmerservice ist nur zweimal pro Woche.
Der Aufzug ist klein und sehr langsam.
Restaurantbereich, Aufenthaltsräume und auch der Essenssaal sind für die Anzahl der Gäste viel zu klein.
Das Essen selber war recht gut, das Personal zum größten Teil immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Wir hatten "all inclusive" gebucht, wobei man mit diesem Begriff vorsichtig sein sollte. Es gab ein Frühstücksbüffet, einen Mittagssnack, zu dem man sich am Tag vorher anmelden musste, nachmittags Kaffee oder Tee mit Doppelkeksen (täglich gleich) und Abendessen mit einem 3-Gang -Menü und Salatbüffet (Anmeldung am Tag vorher). Getränke gab es tagsüber nur Säfte oder Saftschorlen, abends von 17.30 - 21.00 Uhr zusätzlich Hauswein und einfaches Bier.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wörth am rhein
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2012

waren im september zum wandern mit freunden da. schwimmbad zu klein abends meist überfüllt fitnessraum ein witz .1 fahrradtrainer ,1 stepper ,1bauchtrainer und grüner rasenteppich auf dem boden und im sportzentrum 1kicker ,1flipper ,1billardtisch und um21uhr wird der raum abgesperrt . wenn mann nach dem essen sitzen bleiben wollte ( karten spielen ) musste man sich gleich einen tisch besetzen ,aber nicht im speiseraum da dieser nach dem essen gleich wieder fürs frühstück eingedeckt wurde resevierungen für einen tisch werden erst ab 7 personen angenommen wenn man also zu 6st ist kann es zum problem werden zusammen zu sitzen und gemeinsam zu essen.warten auf einen tisch für 6 leute war an der tagesordnung. silberfischen im zimmer , sprung im waschbecken, lüftung im bad defekt , konnten das schwimmbad und die sauna garnicht benutzen da wir erst abends vom wandern zurück kamen und uns gleich um einen sechs plätze tisch bemühen mussten .ich werde dieses hotel nicht mehr buchen mfg .

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Sporthotel Am Pfahl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sporthotel Am Pfahl

Anschrift: Waldfrieden 1, 94234 Viechtach, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Niederbayern > Viechtach
Hotelstil:
Nr. 2 von 5 Hotels in Viechtach
Preisspanne pro Nacht: 64 € - 189 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Sporthotel Am Pfahl 3.5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Sporthotel Am Pfahl Viechtach, Oberpfalz
Viechtach Sporthotel Am Pfahl
Sporthotel Viechtach
Sporthotel Am Pfahl Hotel Viechtach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sporthotel Am Pfahl besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.