Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“hat den namen sporthotel nicht verdient” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Sporthotel Am Pfahl

Sporthotel Am Pfahl
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Viechtach suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Sporthotel Am Pfahl
Speichern
Sporthotel Am Pfahl gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 Resort   |   Waldfrieden 1, 94234 Viechtach, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 6 Hotels in Viechtach
wörth am rhein
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“hat den namen sporthotel nicht verdient”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2012

waren im september zum wandern mit freunden da. schwimmbad zu klein abends meist überfüllt fitnessraum ein witz .1 fahrradtrainer ,1 stepper ,1bauchtrainer und grüner rasenteppich auf dem boden und im sportzentrum 1kicker ,1flipper ,1billardtisch und um21uhr wird der raum abgesperrt . wenn mann nach dem essen sitzen bleiben wollte ( karten spielen ) musste man sich gleich einen tisch besetzen ,aber nicht im speiseraum da dieser nach dem essen gleich wieder fürs frühstück eingedeckt wurde resevierungen für einen tisch werden erst ab 7 personen angenommen wenn man also zu 6st ist kann es zum problem werden zusammen zu sitzen und gemeinsam zu essen.warten auf einen tisch für 6 leute war an der tagesordnung. silberfischen im zimmer , sprung im waschbecken, lüftung im bad defekt , konnten das schwimmbad und die sauna garnicht benutzen da wir erst abends vom wandern zurück kamen und uns gleich um einen sechs plätze tisch bemühen mussten .ich werde dieses hotel nicht mehr buchen mfg .

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

34 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    6
    7
    10
    6
    5
Bewertungen für
12
14
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bergheim, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2012

Ein Hotel für Kurzurlaub geeignet.Im Sommer für Wanderer,im Winter Skisportler.
Allerdings muß man schon einige Kilometer mit dem Auto fahren.Bis nach St. Engelhar
11 Km,nach Bodenmais 25 km.Dort waren herrliche Loipen für Wintersportler.
Im Hotel selber waren die Zimmer sauber.Das Essen würde ich als geniessbar ansehen.
Kellnerinnen waren zum großen Teil aus dem Nachbarland.Das scheint in Bayern
gang und gebe zu sein.Im großen Ganzen vom Preis her in Ordnung.Das Städchen
Viechtach war auch nicht das gelbe vom Ei.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oldenburg, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2012

Das Hotel war sauber und das Zimmer ausreichend groß und ordentlich. Es wurde täglich gereinigt, auch das Bad war sauber. Das Essen schmeckte gut und war durchaus abwechslungsreich, allerdings kann man zu dem Preis keine Sterneküche erwarten!
Das Schwimmbad, dass durch einen überdachten Gang zu erreichen ist, war etwas renovierungsbedürftig, aber wir haben trotzdem gerne täglich dort gebadet. Es ist zu empfehlen, einen Bademantel mit Kapuze mitzunehmen, da es auf dem Gang zu Schwimmbad und Sauna etwas kühl werden kann. Unser Aufenthalt von einer Woche war im Großen und Ganzen sehr zufriedenstellend. Man kann von dort aus mit dem Auto viele interessante Fahrten in die nähere Umgebung oder sogar bis nach Prag unternehmen. Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder für einen Kurzurlaub nutzen.

Zimmertipp: ich nehme an, dass die Zimmer alle gleichwertig sind.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Kreuznach
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2012

Wir hatten bei der Rheinland Pfalz Ausstellung einen Aufenthalt gewonnen. Lediglich die Halbpension zu 29€ pro Person sollten wir bezahlen. Nun ich dachte mir schon das dies ein Fake ist und siehe da, vor kurzem sah ich das gleiche Hotel zum gleichen Preis mit Halbpension und Zimmer.

Egal, es geht ja um das Hotel. Das Zimmer hatte eine ordentliche Größe. Die Ausstattung war einfach aber ok. Die Betten hingegen.. Wir waren 4 Nächte da und länger hätten es meine Frau und ich nicht ausgehalten. Das Kreuz machte einfach nicht mehr mit. Muss nicht bei jedem so sein, aber wer Rückenprobleme hat ....

Das Hotel hat eine Schwimmingpool. Sieht ja nett aus, aber man muss einen langen Gang (ca 80m ) entlang laufen bis man da ist. Der Gang ist außen und nur überdacht. Also im Winter nicht gerade toll mit nassen Haaren.

Das Essen, tja. Es gibt 3 Speiseräume, aber zwei davon nehmen nur ein paar wenige auf. Dann gibt es noch den großen, der ein wenig Hallenatmosphäre hat. Vorspeise und Nachspeise muss man sich selbst holen und das ist nicht einfach, da die Schüsseln, aufgrund der vielen Leute, oft leer sind. Die werden zwar aufgefüllt, aber mit leerem Teller zurück zum Tisch zu laufen weil es gerade wieder leer ist macht wenig Spaß.

Am Vortag, oder morgens, wählt man eines der drei Hauptgerichte aus. Das bekommt man dann auch von der Bedienung gebracht. Das Essen zusammengenommen nicht schlecht, aber auf keinen Fall 29€ pro Nase wert.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bodenheim, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2011

Das sog. Wellnesshotel ist eine Zumutung. Zimmer ab gewohnt und Betten so hart, dass man morgens nur noch mit Schmerzen laufen kann. Der Saunabereich - 3 Saunen davon funktionierte nur 1 - ist ca. 5 min vom Hotel entfernt. Macht im Winter richtig Laune. Die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Schwimmbad ist passabel.
Das Abendessen war leidlich, allerdings empfiehlt es sich die Speisen ohne Saucen (Fertig- bzw. Maggisauce - zu bestellen. Das Frühstück einfallslos, das billigste Brot und Brötchen, billigste Wurst; Kaffee war etwas braun gefärbte Brühe, Orangensaft gelbes Wasser. Der Hotelaufenthalt wird auch nicht durch den angeblich billigen Preis wett gemacht. Die Halbpension kostete immerhin 27€/Person +Kurtaxe.
Man fragt sich wie ein solches Hotel zu 4 Sternen kommt. In neueren Jugendherbergen ist man besser aufgehoben.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olching, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2011

Wir haben 4 sehr schöne Tage im Hotel Am Pfahl verbracht. Die Zimmer waren blitzsauber,
das Bad sehr ordentlich, wurde selbstverständlich jeden Tage geputzt. Das Frühstück und auch das Abendessen waren reichlich und auch die Auswahl war prima. Es ist uns unver-
ständlich woher die häufigen " Meckerer" kommen, können sich wohl ein Luxushotel
nicht leisten und erwarten den entspr. Komfort dann eben bei einem 3 Sterne Sport-
hotel, und lassen dann eben viel Unsinn ab. Brot und Brötchensorten gab es mind. 6-fach,
Wurst- und Käsesorten ebenfalls zahlreich. Das Personal war hilfsbereit und sehr freund-
lich. Wenn einige bemängeln, dass sie in einem Sporthotel ein paar Schritte zu Fuss
machen mußten um ins Hallenbad zu kommen ( ca. 1 Min.Weg, überdacht) , ja wollten die
mit der Sänfte getragen werden. Wir würden jedenfalls jederzeit wieder das Hotel aufsuchen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2011

Zusammen mit Freunden haben wir hier 4 Übernachtungen über einen Discounter gebucht. Incl.-Leistungen: Frühstück + Abendessen (Salat+Suppe+Hauptgericht+Nachtisch) + 1 Freigetränk. Der Urlaub war hier wirklich extrem günstig. Von daher waren unsere Erwartungen eher bescheiden.


Die Zimmer waren sehr sauber. Sie wurden täglich - bis auf den Pfingstfeiertag geputzt. Das Bad wurde von der Zimmerdame nass gewischt und man konnte nirgendwo auch nur ein Haar finden.
Die Gästezimmer selbst waren recht abgewohnt und haben - wie auch der Rest des Hotels sicher bessere Tage gesehen.

Die Sauberkeit der Zimmer konnten wir leider im Essensraum nicht wiederfinden. Am Anreisetag wurde an unserem Tisch von einem Kind ein Glas Limo verschüttet. 5 Tage später klebten Tisch und Boden noch immer. Der Raum selbst war sehr hellhörig und stickig/warm. Da Tische und Stühle direkt an den Fenstern und Türen standen war es auch kaum möglich zu lüften. Falls unser vorreservierter Tisch von anderen Gästen besetzt (!) war, mussten wir uns einen anderen suchen. Hierzu mussten wir Teller-abräum-technisch erst einmal selbst Hand anlegen, bevor wir uns setzten konnten. Das Personal war unterbesetzt. Im Großen und Ganzen aber nett und kinderfreundlich.

Zum Essen: Es reichte von geschmacklos bis sehr lecker. Je nachdem was wir bestellt hatten. Es gab jeden Tag Salat (Vorsicht: teilweise sandig), eine Suppe, ein Hauptgericht und einen Nachtisch. Zum Frühstück gab es weiße Brötchen, Brot, Wurst, Käse und verschiedene Brotaufstriche. Dazu zwei farblich unterschiedliche Säfte (Wasser + Zucker + Farbe), sowie Eier, Joghurt, Quark, Müsli und Dosenobst. Wir haben definitiv frisches Obst vermisst.
Qualitativ war das Essen nicht wirklich der Renner - aber wie gesagt, wer rechnen kann, darf eigentlich für den Preis auch nicht mehr erwarten.

Das Hotel besitzt einen kleinen Spielplatz und ein Hallenbad.
In der näheren Umgebung gibt es einen schönen Wanderweg und ein Freischwimmbad. Auch für ein paar Ausflüge gibt es etliche Ideen in der Hotel-Lobby: Tierpark, Sommerrodelbahn,...

Alles in allem kann man dort einen netten Urlaub verbringen, wenn man ein ähnliches Preisangebot wie wir ergattert und seine Erwartungen nicht allzuhoch ansetzt. seine 4 Sterne hat das Hotel allerdings nicht verdient.

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sporthotel Am Pfahl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sporthotel Am Pfahl

Anschrift: Waldfrieden 1, 94234 Viechtach, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Niederbayern > Viechtach
Hotelstil:
Nr. 3 von 6 Hotels in Viechtach
Preisspanne pro Nacht: 64 € - 149 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sporthotel Am Pfahl 4*
Anzahl der Zimmer: 100
Auch bekannt unter dem Namen:
Sporthotel Am Pfahl Viechtach, Oberpfalz
Viechtach Sporthotel Am Pfahl
Sporthotel Viechtach
Sporthotel Am Pfahl Hotel Viechtach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sporthotel Am Pfahl besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.