Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Seehotel Ambach unter neuer Führung!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Seehotel Ambach

Seehotel Ambach
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Caldaro sulla strada del vino (Kaltern an der Weinstrasse) suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Seehotel Ambach
Speichern Gespeichert
Seehotel Ambach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Klughammer 3, 39052 Caldaro sulla strada del vino (Kaltern an der Weinstrasse), Italien   |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Seehotel Ambach unter neuer Führung!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014

Da wir nun seit 41 (!) Jahren Stammgäste in diesem Hotel sind, waren wir sehr gespannt, wie es mit "unserem" Hotel weitergeht, nachdem die bisherige Chefin, Frau Anni Ambach-Weis, die ihr Hotel seit der Eröffnung 1973 hingebungsvoll geführt hat, Anfang 2014 hochbetagt verstorben ist.
Nun ist Klaus Maran, ein Neffe von Frau Ambach-Weis, zusammen mit seiner Frau Manuela der neue Besitzer des Seehotel Ambach. Die Osterzeit 2014 verbrachten wir wie seit vier Jahrzehnten auch diesmal in diesem Haus. Natürlich waren wir skeptisch und die Angst war groß, dass die sprichwörtlichen "neuen Besen, die gut kehren" aus dem ehemaligen, in familiär-gemütlicher Atmosphäre geleiteten Hotel einen elitären Nobelschuppen machen würden. Um es vorweg zu nehmen: Diese Angst scheint unbegründet. So wie es jetzt, kurz nach Saisonstart, aussieht, möchte Familie Maran den bewährten Charakter des Hotels erhalten und nur das verbessern, was tatsächlich in den letzten Jahren manchmal nicht mehr so hundertprozentig funktionierte. Die Zimmer beispielsweise wurden maßvoll mit ein paar neuen Möbelstücken und besserer Beleuchtung aufgebessert, ebenso die große Sonnenterrasse, der man einen neuen Belag und passende, bequeme Sitzgelegenheiten spendiert hat. Hie und da neue grüne Akzente in der Eingangshalle in Form von unaufdringlichen Topfpflanzen, die Frau Manuela Maran geschickt platziert hat.
In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass dem Hotel noch zu Lebzeiten von Frau Ambach-Weis ein Preis zugesprochen worden ist und zwar der "Historische Gastbetrieb 2014". Ungewöhnlich für ein Hotel, das 1973 eröffnet wurde, aber auch verständlich angesichts der Tatsache, dass diese Anlage seinerzeit vom bekannten Brixener Architekten Prof. Othmar Barth gestaltet wurde und bis heute vollkommen unverändert, aber bestens gepflegt, dasteht. Es ist sicher eine Verpflichtung für die neue Führung, diesem Preis auch weiterhin gerecht zu werden, zumal das Hotelgebäude in traumhafter Umgebung (Naturschutzgebiet!) liegt, gesäumt von Obstwiesen und Weingärten und mit einer riesigen Liegewiese am See, die nur den Gästen des Hotels offen steht.
Die Küche ist hervorragend (in früheren Jahren waren wir stellenweise nicht so ganz zufrieden damit) und zaubert raffinierte Gerichte, sowohl von der Optik als auch vom Geschmack her, ohne übermäßig exotisch zu sein.
Das Betriebsklima ist ruhig, freundlich und ausgeglichen, dementsprechend ist das "Seehotel-Team" ausgesprochen liebenswert und hilfsbereit, aber doch landestypisch "südtirolisch-bodenständig" und nicht so oberflächlich-elegant wie in manchen großen Hotelketten.
Besonders erwähnenswert ist die ruhige Lage weitab vom Touristen-Rummel und mit dieser Besonderheit darf der Hotelprospekt auch weiterhin zu Recht werben.
Wer "Remmidemmi" sucht - das betrifft dann eher jugendliche Familienmitglieder oder die Twens unter den Gästen - wird im Hotel selbst nicht fündig. Für Ruhebedürftige ist das natürlich ein Vorteil.

Wirklich negative Punkte kann ich keine anführen und deshalb betone ich ausdrücklich, dass diese Kritik meine eigene Meinung als Hotelgast darstellt und ich von keiner Seite zu einer positiven Bewertung aufgefordert oder ermuntert worden bin!

Unsere vordringliche Bitte wäre allerdings, dass Familie Maran in dieser Gesinnung weitermacht. Hierzu wünschen wir dem Hotel und seinen neuen Betreibern weiterhin vollen Erfolg und viele zufriedene Gäste!

Zimmertipp: Alle Zimmer gewähren Blick auf den See. Von den Zimmern in der Mitte des Runds hat man allerdings de ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

18 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    11
    5
    0
    2
    0
Bewertungen für
7
9
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Meggen, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Das von der Architektur her interessant gebaute Hotel liegt wunderbar ruhig direkt am See. Der Garten ist sehr gross und gepflegt. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Besonders aufgefallen ist uns die uns zugeteilte Kellnerin Claudia, vielen Dank noch einmal für die aufgestellte Art und den geduldigen Umgang mit unserem Grosskind Lilly!
Weitere positive Punkte:
- Kostenlose Tretboote
- Kostenlose Tischtennis-Ausrüstung
- Kostenlose Liegen
- Kostenlose Fahrräder

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münchwilen, Schweiz
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

Direkt an der nördlichen, ruhigen Seite des Kalterer Sees finden Sie das "Seehotel Ambach". Mit einer riesigen, Park ähnlichen Liegewiese und zwei Stege welche zum See führen (nur für Schwimmer). Wer Lust hat kann gratis ein Pedalo (Tretboot) oder Fahrräder vom Hotel chartern. Freundliche und flotte Mitarbeiter im ganzen Hotel. Tipp: Zu der mediterranen und Südtiroler Küche einen leichten Rotwein, Pfarrhof vom Kalterersee geniessen - war lecker. Da wir spontan Angereist sind, und das Hotel eigentlich ausgebucht war, haben wir ein günstigeres "Notfall" Zimmer Nr. 3 im Erdgeschoss bekommen. Für eine Nacht ausreichend, Fenster sind auf Brusthöhe.

Zimmertipp: Für eine Nacht ausreichend, günstigeres "Notfall" Zimmer Nr. 3
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2013

Das "Ambach" ist unser Lieblingsplatz am Kalteresee, zu dem wir mit Freunden oder Familie im Sommer immer wieder gerne komme. Wir essen hier a la carte, da wir meist irgendwo anders in Südtirol wohnen und genießen die ruhige und entspannte Atmosphäre, mittags wie abends. Freundliche und flotte Mitarbeiter, die Küche ist okay.

  • Aufenthalt Juni 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
120 Bewertungen 120 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
Bewertungen in 55 Städten Bewertungen in 55 Städten
88 "Hilfreich"-<br>Wertungen 88 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2012

Nachdem wir schon einige Jahre im Seehotel Ambach absteigen,kennen wir den " Hausgebrauch " schon recht gut. Trotzdem, einiges ist neu und dazu zählt auch,dass man nun auch mit Kreditkarte zahlen kann,was auf das neue Gesetz in Italien zurück zu führen ist,wo Barzahlung unter Euro 1000.- bleiben muss.
Der Hotelaufenthalt war exzellent wie immer, die riesige Liegewiese nie übervölkertund der See ein Badetraum.
Nur beim a la carte Essen waren wir nicht ganz glücklich und haben nur zweimal dort gegessen,trotz schöner Terrasse und besonders freundlicher Bedienung
Das Frühstücksbuffett hingegen tadellos sowie der aufmerksame Service

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
120 Bewertungen 120 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
Bewertungen in 55 Städten Bewertungen in 55 Städten
88 "Hilfreich"-<br>Wertungen 88 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2011

Das Seehotel Ambach hatte uns bisher immer nur für drei oder vier Tage beherbergt.
Dieses Jahr haben wir uns für eine Woche entschlossen -- und keinen Tag davon bereut.Schon die extrem freundliche und effiziente Reservierung / Rezeption startet das Vergnügen und das wird fortgesetzt mit dem freundlichen Personal im Restaurant. Wir nehmen nur Zimmer mit Frühstück,um zum ala carte Essen auf der Terrasse sitzen zu können. Pensionsessen sind nur innen im Restaurant möglich.
Das Essen ist reichlich und gut,die lokalen Weine aus Südtirol sehr vernünftig kalkuliert.
Unübertrefflich im Seehotel Ambach ist aber die riesige Liegewiese mit bestem Seezugang. Der See ist übrigens wohl temperiert und frei von Motorbooten ( nur Tretboote und Windsurfer )
Als Wiederkehrer können wir nur sagen :Es lohnt sich,wenn man einen ruhigen,genussvollen Urlaub mit unzähligen Ausflugsmöglichkeiten liebt

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Landsberg am Lech, Deutschland
2 Bewertungen
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2011

Leider war das Hotel ganz und gar nicht das, was wir uns vorgestellt hatten.

Der Bau mag 1973 schick und modern gewesen sein, jetzt ist er es leider nicht mehr.
Die Zimmer sind dunkel und nicht gerade riesig, der Teppich dürfte auch noch aus der Bauzeit stammen.
Das Bad war leider nicht sauber, etliche Haare fanden sich auf dem Fußboden.
Beim Essen hatten wir auch wenig Glück, am ersten Tag war es eher Kantinenessen, am zweiten Tag war es besser.
Wir hatten ein knapp 4 jähriges Kind dabei, leider waren sonst nur Rentner in dem Hotel, lachten wir beim Frühstück oder Abendessen mal etwas lauter, so trafen uns schon strafende Blicke. Der "Spielplatz" ist am anderen Ende der, wirklich beeindruckend, großen Liegewiese. Leider ist dort auch ein "Bach" oder ähnliches, ohne Zaun, so daß man ein Kind nicht alleine dort spielen lassen kann, da der Spielplatz auch von der Terrasse nicht einsehbar ist.
Abends konnte man sich nach dem Abendessen nirgends hinsetzen, total ungemütlich, wir saßen auf dem Zimmer, die Theke macht um 23 Uhr zu.
Wir kamen uns wie in einem Seniorenheim vor, so daß wir vorzeitig abgereist sind!
Das Hotel ist für schweigende Leute die absolute Ruhe suchen und nicht gestört werden wollen ideal.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Seehotel Ambach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Seehotel Ambach

Anschrift: Klughammer 3, 39052 Caldaro sulla strada del vino (Kaltern an der Weinstrasse), Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Caldaro sulla strada del vino (Kaltern an der Weinstrasse)
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 4 von 19 Hotels in Caldaro sulla strada del vino (Kaltern an der Weinstrasse)
Preisspanne pro Nacht: 102 € - 178 €
Anzahl der Zimmer: 223
Auch bekannt unter dem Namen:
Seehotel Ambach Südtirol, Italien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Seehotel Ambach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.