Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auf dem Weg in eine große Zukunft” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu TheGrand Ahrenshoop

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
TheGrand Ahrenshoop gehört jetzt zu Ihren Favoriten
TheGrand Ahrenshoop
3.5 von 5 Hotel   |   Schifferberg 24, 18347 Ahrenshoop, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland (ehemals Kurhaus Grand Hotel Moderne)   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 7 Hotels in Ahrenshoop
Zertifikat für Exzellenz 2014
Karlsruhe
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auf dem Weg in eine große Zukunft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2011

Vieles haben wir gelesen über das Grand Hotel & Spa Kurhaus Ahrenshoop, bevor wir unseren Urlaub dort antraten. Und waren neugierig, aber auch ein bißchen angespannt, ob uns das Haus wohl gefallen würde. Um es kurz zu machen: unser Aufenthalt war wunderbar! Die Zimmer sind konsequent auf die Hauptattraktion, das Meer, ausgerichtet und die Blicke halten, was die Website des Hotels verspricht. Hinzu kommt ein überaus herzliches, natürliches und sehr freundliches Personal, von dem sich so manches renommierte Haus eine dicke Schiebe abschneiden könnte. Bemerkenswert ist übrigens auch die Küche des Hauses, die regionale Frische und Leichtigkeit auf die Teller zaubert – köstlich! Ebenso hochklassig ist das Frühstück, das keine Wünsche offen ließ. Was das Ambiente betrifft: hier gibt es tatsächlich noch reichlich Handlungsbedarf. Doch der neue Chef des Hauses ist so engagiert, dass wir keinerlei Zweifel daran haben, dass dieser halb geschliffene Edelstein seinen Glanz in einigen Monaten ganz entfalten wird. Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

107 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    64
    31
    10
    2
    0
Bewertungen für
13
71
8
2
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (16)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2011

Stylish, wie wir es mögen. Grosse juniorsuite als Eckzimmer, rundum verglast mit umlaufender terrasse. Unglaublicher Panoramablick auf die Ostsee, man kann sich wie in den hamptons fuehlen. Schade nur die seitlich nicht geputzten Fenster und leider Stechmücken. Schönes Bad, angenehme große Dusche, Waschbecken zwar stylish aber unpraktisch. Hervorragender Service, alle wünsche wurden umgehend erfüllt. Überhaupt waren alle Mitarbeiter von souveräner und natürlicher Freundlichkeit.die Küche ist ausgezeichnet, insbesondere die Fischgerichte. Die Fleischgerichte blieben dahinter etwas zurück. Das fruehstuecksbueffet ließ keine wünsche offen.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2011

Wir wollten 3 Nächte ausspannen und hatten einen Gutschein für dieses Hotel geschenkt bekommen. Daher hatten wir uns bei dem stolzen Zimmerpreis von 210 Euro die Nacht inkl. Frühstück etwas Besonderes versprochen. Das Besondere war, dass wir nach 1 Nacht unseren Kurzurlaub abgebrochen haben. Durch den verregneten Sommer regieren Mücken Ahrenshoop und wir waren schon eine Stunde nach unserem ersten Ortsrundgang zerstochen. Zurück auf dem Zimmer konnten wir nicht ein Fenster geschweige denn die Terrassentür öffnen, da dieses 5-Sterne-Hotel über keine Fliegengitter verfügt. Draußen an den Fenstern tanzten schon unzählige Mücken. Beim Einchecken wurde uns mitgeteilt, dass wir die Terrassentür und Fenster abends bitte geschlossen halten sollen. Unglaublich, für diesen Preis! Schließlich fährt man nicht an die See in so eine Luxusunterkunft, um dann alle Luken dicht zu halten.

Die Zimmer sind an sich äußerst geräumig und sehr gut eingerichtet, obwohl das Waschbecken im Bad beweist, dass Design nicht gleich Funktion ist, man bekommt kaum seine Hände unter den kurzen Wasserhahn. Das Restaurant, wie das ganze Hotel, ist unterkühlt gestylt, die Qualität des Frühstücksbuffets aber gut.

Nach der ersten Nacht im "luftdichten" Raum beschlossen wir unsere vorzeitige Abreise. An der Rezeption reagierte ein MItarbeiter mit "Dann besorgen Sie sich doch Vitamin B in der Apotheke und lassen die Fenster halt zu", eine freundlichere Angestellte bot uns an, im Baumarkt Fliegengitter besorgen zu lassen.

Das haben wir dann freundlich abgelehnt. Für die Mücken kann ja keiner was, aber wir finden es unglaublich, dass in einem selbstgenannten KUR-Hotel solche Basics fehlen. Schließlich ist es nicht überraschend, dass es in dieser Region viel Ungeziefer geben kann je nach Klimalage.

Wir mussten dann den vollen Preis für die eine Nacht zahlen und werden die weiteren zwei Nächte irgendwann im Winter, bei geschlossenen Türen, nachholen. Für einen Urlaub zwischen April und September können wir das Hotel daher nicht empfehlen.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2011

Wir verbrachten 1 Woche in einer Suite Classic. Der Blick zur See war fantastisch. Das zimmer hell und groß aber nicht ein einziges Bild nach fast 1 Jahr Eröffnung. Frühmorgens wurden die Gläser durch die Hausdame entfernt und erst am späten nachmittag durch
den Housekeeping wieder hin gestellt.Am Vortag der Abreise wurde das Zimmer das einzigemal
gesaugt, das ist wohl zu wenig. Der Barbetrieb geschieht unproffessionell. Tische werden von Essensreste nicht gesäubert. Noch nicht weiter zu empfehlen. Vielleicht in ein paar Jahren.

  • Aufenthalt August 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
93 "Hilfreich"-<br>Wertungen 93 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2011

Der Name klingt ja schon sehr verheissungsvoll. Die Lage ist phantastisch. Ca. 200 m bis zum Strand. Die Ausstattung (Spa im Umbau/Fitness in der Planung) entwickelt sich und der Service ist bemüht, jedoch manchmal etwas überfordert. Nach wenigen Monaten Geschäftsbetrieb nun schon wieder ein Betreiber/Managementwechsel zeigen, dass es noch nicht überall rund läuft. Ich habe auch noch kein "MIt-mach-Hotel" in dieser Kategorie erlebt. Doch zuerst die guten Dinge: tolle Zimmer, sehr gute Ausstattung, unbedingt mit Meerblick bzw. seitlichem Meerblick buchen. So weit oben, wie möglich. Nicht zu toppen ist die 5.Etage. Penthaus-Charakter. Sehr schöne, helle, geschmackvoll eingerichtete Zimmer - sind ja auch 5 Sterne. Empfang als ankommender Gast nicht erreichbar. Sitzt eine Etage über dem Ankunftsniveau-kein Concierge-Service. Nicht überdacht-bei Ankunft in strömendem Regen sehr unschön und verwirrend. Tiefgarageneinfahrt nicht ausgeschildert. Emfangshalle eher bahnhofsmäßig - wenig Atmosphäre. Mitarbeiter sehr freundlich, hier der Concierge sehr bemüht. Cafe und Bar ungemütlich-alles sehr offen. Restaurant mit sehr guter Küche. Service leicht chaotisch, hat sich aber deutlich nach Hinweisen unsererseits (mit-mach-Hotel) gebessert. Sommelier leicht überspannt. Preise noch erträglich. Halbpension lohnt sich wirklich. Frühstück sehr gut. Da bleiben keine Wünsche unerfüllt. Im Sommer sehr schöne Terrasse. Im Spa fehlt es an Personal. Mal keine Handtücher, mal keine Gläser, mal kein Wasser... Wellnessanwendungen und Kosmetik sind sehr gut organisiert und empfehlenswert.
Neues Management ist sehr bemüht. Man spürt, dass sich etwas bewegt im Hause. Unsere Anmerkungen wurden immer aufgegriffen, wenngleich man manchmal das Gefühl hatte, nicht der Erste mit der Anmerkung zu sein und die Veränderung schwer fällt.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2011

Wir reisen viel und oft auch weit. Aber die Ostsee liegt sozusagen vor der Tür.
So entschlossen wir uns spontan unseren Hochzeitstag mit allem Komfort zu verbringen.
Uns ging es um Lage, unaufdringlichen Luxus der Entspannung erlaubt, und ein gutes Gesamtangebot.
genau das bekamen wir, völlig entspannte, angenehme Tage wo wir uns auf alles, vom Frühstück bis zum Abend freuen konnten.
Das Haus ist nagelneu und nicht billig. Man will und wird seinem Anspruch aber gerecht. Wir hatten eine Classic Suite mit großer Terasse und fast Rundumblick aufs Meer. Das ist schon toll. Sogar ein kleines Fernglas liegt bereit, sehr aufmerksam. Die gerämige Suite ist sehr schön angelegt, etwas spartanisch eingerichtet, aber funktional und ansprechend. Betten, Bad, Möbel, alles bestens und truly 5*.
Frühstück, gern auf der Terasse mit Blick aufs Meer und das romantische Nachbarhotel im Grünen, war perfekt, jeder Wunsch wurde erfüllt und Qualität sowie Reichhaltigkeit sind einfach hervorragend. Das Spa haben wir nur für die Sauna und bei schlechterem Wetter den 20m Indoor-Pool in Anspruch genommen. Beides sehr gut gemacht. Die Sauna ist mit drei Räumen (Dampfbad, mögen wir grdsätzl. nicht, 60° für die Empfindlichen, auch nix für uns, und 90°in der "guten" finnischen Sauna), schönem Abkühlbereich mit Guß und Schwall sowie feinem Eis zum Abreiben und einem geräumigen Ruhebereich sehr gut ausgestattet. Demnächst soll noch ein Fitnessstudio eingerichtet werden, dann ist es es wirkliich perfekt.
Essen abends hatten wir zweimal (kann man als HP oder "candleliegt dinner" vorbestellen oder á la carte) dort. Ist durchaus auf Gourmetniveau, damit recht teuer, aber sein Geld wert. Die Weinkarte ist gut und vielseitig. Wir würden dennoch ein alternatives Bistroangebot im Hotel begrüßen. Service ist unaufdringlich aber effektiv. Als wir einmal einen Ring im supereleganten Waschbecken verloren, holte ihn schon 10' später der Haustechniker wieder heraus. Noch wirkt das Haus, viel Stahl und Glas was wir mögen, manchmal recht kühl auch wenn sehr viele riesige Gemälde in den Gängen ausgestellt sind (Ahrenshoop ist ja ein traditioneller Künstlerort mit vielen Galerien). Wir fanden das aber eher angenehm. Hätte man uns vorher gefragt, hätten wir aber zur Beschränkung beim etwas ausufernden Gebrauch der schönen Nußbaumimitat-Kunststoffoberflächen geraten...
Das Hotel fügt sich trotz seiner Größe und Moderne ganz gut in die ansonsten reetgedeckte Nachbarschaft ein. Wir finden es einen Gewinn für den Ort. Die Durchgangsstraße stört zwar manchmal etwas, das ist aber der besonderen Topographie dort geschuldet. Im 3. Stock fanden wir das nicht so schlimm und man kommt problemlos über die Straße, über die wir auch oft geradelt sind. Strandentfernung keine 100m, sehr gepflegte Strandkörbe, bei uns sehr sauberes Wasser, einfach schön.
Ach ja, der Darß ist eine besondere Landschaft mit ganz eigenem Charakter und einem echten Bilderbuch-Urwäldchen (so 10x10km), die Strände sind schön und sauber. Nachbarorte, bis auf Zingst, gefielen uns sehr gut = wir kommen wieder.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Top-Bewerter
75 Bewertungen 75 Bewertungen
60 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2011

Gute Küche, große Zimmer, freundlicher Service: im Laufe der letzten 8 Monate hat sich das Kurhaus nicht verändert. Unverändert gute und saubere, helle Zimmer, wir schauten nach hinten heraus, konnten seitlich aber immer noch den Strand sehen. Im Gegensatz zum letzten Mal (Oktober 10) schienen jetzt aber die einzelnen Bereiche weiter eingerichtet und mit mehr Stil versehen. Somit also erkennbare Fortschritte. Wir kommen sicherlich wieder!

Aufenthalt Juni 2011, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im TheGrand Ahrenshoop? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über TheGrand Ahrenshoop

Anschrift: Schifferberg 24, 18347 Ahrenshoop, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland (ehemals Kurhaus Grand Hotel Moderne)
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Ahrenshoop
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 7 Hotels in Ahrenshoop
Preisspanne pro Nacht: 160 € - 338 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — TheGrand Ahrenshoop 3.5*
Anzahl der Zimmer: 80
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Booking.com, Weg, Unister, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei TheGrand Ahrenshoop daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kurhaus Grand Hotel Moderne Ahrenshoop
Grand Hotel And Spa Kurhaus Ahrenshoop
TheGrand Ahrenshoop

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie TheGrand Ahrenshoop besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.