Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel im anderen Stil” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Aquamaris Strandresidenz Rügen

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Aquamaris Strandresidenz Rügen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Aquamaris Strandresidenz Rügen
4.0 von 5 Hotel   |   Wittower Strasse 4, 18556 Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 38 von 146 Hotels in Rügen
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Hotel im anderen Stil”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2013

Waren das erste Mal in diesem Hotel zum Wellness Wochenende und sehr positiv überrascht. Die Häuser, übereinander, hatten was ganz eigenes und die Zimmer waren auch nett. Sogar mit Fußbodenheizung auch im Bad. Strand auch gleich vor der Tür. Essen war auch super.

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

35 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    9
    16
    5
    4
    1
Bewertungen für
9
13
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Werder
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2013

Wir hatten vier Übernachtungen gebucht und in dieser kurzen Zeit einen wirklich unvergesslichen Urlaub.
Folgend eine kurze Zusammenfassung, bei Interesse können Sie auch eine detailliertere Rezension erhalten.
Die Außenanlagen mit Wald, Grünflächen, Wegen und Blumen sind sehr sauber und gepflegt.
Die Strandpromenade kann mit dem Fahrrad und per pedes genutzt werden und führt mit vielen Zugängen direkt zum wunderschönen, weißen und sauberen Sandstrand.
Die kostenpflichtigen Parkplätze, deren Betreiber das Hotel ist, sind in einem desolaten Zustand.
Auf unserem Parkplatz fehlten drei Pflastersteine und der Parkplatzbügel, welcher den Parkplatz für unberechtigte Nutzer sperrt, war, wie sich für uns später leidvoll herausstellte, von mangelhafter Ausführung und nicht fachgerecht befestigt. Dadurch wurde unser Fahrzeug später beim Ausparken beschädigt (Schaden knapp 1.700,- EUR).
Die Restaurants sind mangelhaft bis ausreichend
Das Essen im italienischen Restaurant ist schlecht.
In der Tapas-Bar waren die Speisen sehr lecker, dafür war der Service schlecht.
Den Pub können wir empfehlen, wir denken aber auch, dass man abgesehen vom Cocktail, in einem Pub nicht viel falsch machen kann.

Das Frühstück war sehr reichhaltig.
Das Angebot an Aufschnitt für Wurst und Käse war jedoch sehr übersichtlich. Das Buffet wurde einfallslos serviert, Dekoration oder Garnierung fehlten.

Unser Zimmer war einem Vier-Sterne-Hotel wirklich nicht würdig.
Das Zimmer ist 22 qm groß und besteht aus einem Doppelbett mit 2 Nachtschränken, einem kleinen Schrank mit LCD-TV und einer wirklich sehr kleinen Mini-Bar (ohne Inhalt), einem Stuhl, einem Sessel, einer Stehlampe und einem Kleiderschrank.
Die angepriesene Terrasse gab es faktisch nicht.
Die Mini-Bar war leer, auf dem kleinen Schrank stand bei Anreise eine Flasche Mineralwasser. Diese wurde nicht gegen eine neue getauscht, nach dem wie sie geleert hatten.
Das Zimmer hatte keine Klimaanlage, dafür drei bodentiefe Fenster, von denen sich nur ein Fenster öffnen ließ. Da wir im EG des Gästehauses untergebracht waren und es um 05:30 Uhr hell wurde, mussten wir die Fenster mit den Verdunklungs-Gardinen abdunkeln. Das Fenster konnten wir aus Sicherheitsgründen nur an kippen. Somit ließ sich das Zimmer nicht gut lüften.
Ab 30 °C ist in diesem Zimmer an Schlaf nicht mehr zu denken.
Ferner fehlen Möglichkeiten die Badebekleidung zu trocknen. Sowohl vor dem Haus, als auch im Mini-Bad gab es keine Wäschestangen, auf denen die Badebekleidung zum Trocknen auf gehangen werden kann.
Das Bad verdient mit ca. 3 qm die Bezeichnung nicht.
Es bestand aus einem Waschtisch mit Spiegel, einem WC und einer Dusche.
Es war so klein, dass man nur einzeln in das Bad konnte, wenn nicht einer von uns gerade unter der Dusche war.
Die Verfliesung und die Verkleidung des Verteilers für die Fußbodenheizung sind von schlechter Ausführung und einer vier-Sterne-Kategorie nicht würdig.
Im Zimmer und Bad hatten wir den Eindruck, dass diese nach der Fertigstellung 1996 nicht mehr renoviert wurden. Es gab etliche Schäden an der Tapete, im Bad schimmelte es (überwiegend in der Dusche).
Der Schimmel im Bad ist auch nicht verwunderlich. Das Bad hat kein Fenster und nur einen kleinen Lüfter. Dieser arbeitet so geräuschvoll, dass man im Bad fast sein eigenes Wort nicht versteht (aus meiner Sicht ist der Lüfter zu klein dimensioniert. Die Firma Lunos (Hersteller) baut seit Jahren Lüfter, die geräuscharm arbeiten). Aber der beste Lüfter ist wirkungslos, wenn die Tür, wie in unserem Bad, keine Zuluft-Öffnung hat. Damit ist eine Luftzirkulation nicht gegeben.
Die Dusche hat gemauerte Seitenwände und eine Glastür zum Einstieg. Damit hält sich die Nässe in der Dusche Tag und Nacht.
Wir haben immer die Bad-Tür und den Duscheinstieg geöffnet gehalten, damit Handtücher und Badebekleidung (diese hatten wir mangels Alternativen in der Dusche an der Mischbatterie auf gehangen) etwas trocknen konnten.
Zimmer und Bad sind wirklich ein architektonisches "Meisterstück" (vermutlich hat aus Kostengründen ein Erstsemester-Student die Zimmer entworfen).
Der Zimmerservice war auch nicht das, was wir von einem Vier-Sterne-Hotel erwarten:
An einem Tag wurde die Tagesdecke nicht auf das Bett, sondern, statt dessen, auf den Zimmerfußboden gelegt. Richtig gesaugt wurde auch nicht.
Der Luftfilter im Bad wurde seit einiger Zeit nicht mehr gewechselt. Dieser war mit Staub zugesetzt, so dass die ohnehin schlechte Lüfterleistung noch weiter verschlechtert wurde.
Schlechte Luft hielt sich im Bad noch lange Zeit.
Die leere Wasserflasche wurde weder entsorgt, noch wurde eine neue Wasserflasche serviert.
Eine Schranktür war nicht befestigt. Das wurde aber, nach dem wir das Hotel davon in Kenntnis gesetzt hatten, sofort repariert.
Ich habe schon in Drei-Sterne-Hotels übernachtet, die wesentlich komfortabler und ordentlicher waren und bei denen der Service wesentlich besser war.

Fazit:
Das Konzept ist stimmig und der geneigte Gast wird auf einen Wohlfühl-Urlaub eingestimmt.
Die Hotelpräsentationen im Internet und in Printmedien versprechen den Rundum-Sorglos-Urlaub in komfortablen Zimmern, bei dem das Hotel scheinbar an Alles gedacht hat.
Die Realität ist anders.
Wer drittklassige Zimmer und schlechten Zimmerservice sowie lebhafte Familien mit kleinen Kindern, die jeden Morgen zuverlässig um 07:30 Uhr wecken, toleriert, der macht bei diesem Hotel nichts falsch. Wir denken, dass man dafür aber nicht knapp 200,- EUR für eine Nacht ausgeben muss.
Gäste, die wie wir, für einige Tage Ruhe und Erholung suchen und dafür ein gutes Hotel buchen wollen, können wir das Hotel nicht empfehlen.

Zimmertipp: Das Hotel ist aus unserer Sicht nicht empfehlenswert.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2013 über Mobile-Apps

Ein sehr schönes Hotel mit toller Strandlage. Die Anlage ist schön angelegt, es ist alles schnell erreichbar und man findet überall kleine Spielplätze, ideal für Familien. Das Zimmer ist sehr ruhig und standesgemäß, durch den Pinienwald aber etwas dunkel. Das Frühstück ist TOP, man bekommt alles frisch zubereitet, Omlett, Spiegelei, Eierkuchen, Waffeln usw.. Das Abendbuffet ist durch die Themenabende sehr abwechslungsreich und die überwiegend polnischen Bedienungen sehr nett und zuvorkommend. Wir werden auf jedenfall wiederkommen! Es war ein sehr schöner erholsamer Urlaub. Note 1!

  • Aufenthalt August 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013 über Mobile-Apps

Wir waren hier für eine Woche als Familie (Kinder 6 und 3) und hatten eine schöne Zeit. Die Lage des Hotels direkt hinter der Düne ist einfach super, insbesondere mit Kindern.
Die Anlage ist nicht die Neueste, aber ganz gut in Schuss.
Auf dem gesamten Gelände verteilt finden sich Spiel- und Klettermöglichkeiten, Wippen, Schaukeln und ein Fussballtor. Alle von unseren Kindern ausprobiert und für gut befunden.
Die Verleihstation vor Ort vermietet Kettcars, Fahrräder, E-Bikes und mehr.
Im Haupthaus gibt es ein Schwimmbad, welches auch Schwimm- und Tauchkurse anbietet und eine Sauna. Beide waren sauber und von guter Größe, so dass auch bei schlechtem Wetter direkt vor Ort etwas zu tun ist. Die Kegelbahn, der Fittnessraum und die Tischtennis- und Billiardmöglichkeiten wurden von uns nicht genutzt.
Neben Kinderbetreuung gibt es im Haupthaus auch ein "Kinderzimmer" in dem Kinder (ohne Aufsicht) gern die Zeit überbrücken, bis die Erwachsenen fertig sind mit Essen.
Wir haben nur das Frühstücksbüffet gebucht, welches ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot, auch für die Kinder, bot. Auch hier wieder schön, das in beiden Speisesälen eine Kindermalecke zu finden ist. Von den 3 Restaurants die sich auf der Anlage befinden, haben wir nur die Pizzaria ausprobiert. Die Pizza war gut, der Service freundlich, aber in Stoßzeiten muss man hier -wie überall auf der Insel- schon mal länger warten.
Unsere 2 Doppelzimmer waren von guter Größe, sauber und nur die Mücken haben uns den Balkon streitig gemacht. Der vorhandene Kühlschrank war hilfreich. Eine Klimaanlage war nicht vorhanden, aber die Lage zwischen Bäumen machte sie auch nicht unbedingt notwendig.
Rundum ein empfehlenswertes Hotel für Familien!


  • Aufenthalt Juli 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zwickau, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Wir haben in einer Juniorsuite im Aquamaris 1 Woche Familienurlaub gemacht. Die Unterkunft war sehr dunkel und wurde nicht richtig gereinigt. Handtücher wurden teilweise vergessen. Die Aufbettung war eine Zumutung, hier konnte kaum jemand schlafen. Personal im Restaurant völlig überfordert, obwohl das Hotel zu diesem Zeitpunkt nicht ausgelastet war. Auswahl der Speisen war überschaubar, nicht gemäß dem Standard eines 4- Sterne- Hotels. Das Auffüllen der Speisen dauerte am Buffet viel zu lange. Kinderbuffet mangelhaft. Welches Kind ißt gern Kartoffeln mit gekochtem Kohlrabigemüse. Ab 19.30 Uhr wurde das "Kinderbuffet", welches aus 1 Hauptspeise bestand, meißt nicht mehr aufgefüllt, obwohl noch viele Kinder anwesend waren.
Wir erhielten zwar einen Gutschein für einen Strandkorb, konnten aber keinen bekommen weil alle besetzt waren. Obwohl unser Reisebüro bei Buchung einen Parkplatz reserviert hatte, war keiner mehr frei und wir "durften" unser Auto ca. 2km entfernt im Ort parken. Gleichzeitig bietet das Hotel aber Parkplätze für Strandtagesgäste, während für die eigenen Gäste nicht genug Parkplätze vorhanden sind. Abschließend gesagt, dieses Hotel ist hoffnungslos überteuert. Da tröstet einen auch die gute Lage nicht ! Wir werden in dieser Einrichtung nicht nochmal unseren Urlaub verbringen. In anderen 4- Sterne- Häusern bekommt man mehr für sein Geld !

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2013

sehr teuer ...essen einfach
und massenabfertigung.....nie wieder!!!
parkplatz muß extra bezahlt werden

zimmer sowas von winzig...normal ist das nicht
keine einweisung wo was ist
strassenlärm sehr laut.....
das gepäck müßte selber nach oben geschleppt werden

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2013 über Mobile-Apps

Sehr gepflegtes und weitläufiges Anwesen. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet u sehr komfortabel! Durch die Lage inmitten des Waldes eher etwas dunkler. Die Restaurants und das Frühstück ließen keine Wünsche offen. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Lage ist ausgezeichnet, direkt am Strand, welcher Auch in dieser Jahreszeit zu Strandspaziergängen einlädt. Bei schlechtem Wetter lädt der grosse Wellnessbereich zum verweilen ein. Wir kommen gerne wieder

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Aquamaris Strandresidenz Rügen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Aquamaris Strandresidenz Rügen

Anschrift: Wittower Strasse 4, 18556 Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Rügen
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 17 der Spa-Hotels in Rügen
Nr. 21 der Luxushotels in Rügen
Preisspanne pro Nacht: 85 € - 201 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Aquamaris Strandresidenz Rügen 4*
Anzahl der Zimmer: 208
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Weg, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Unister, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Aquamaris Strandresidenz Rügen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Aquamaris Strandresidenz Rügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Aquamaris Strandresidenz Rügen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.