Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein romantisches Wochenende am See wird zur Katastrophe” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Landgut A. Borsig

Landgut A. Borsig
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Landgut A. Borsig gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Landgut A. Borsig
3.0 von 5 Kleines Hotel   |   Behnitzer Dorfstrasse 29-31, 14641 Nauen, Brandenburg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 5 Pensionen in Nauen
Reinfeld, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein romantisches Wochenende am See wird zur Katastrophe”
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2013

Nichts für Romantik oder Paare reines Veranstaltungshotel schön gelegen zuerst wurde uns ein Zimmer im Biohotel zugewiesen.Nachdem wir über den Flur der doch eher an ein Hostel erinnert lang kükl und Tür an Tür gelanglen wir un unser Zimmer? oder eher Kämmerlein leider erinnert hier nicht aber auch rein garnichts an ein Landgut..Nackter Beton und alles recht kühl und funktionell eingerichtet. Wir drehten auf dem hacken um und bestanden auf ein Zimmer im Logierhaus welches wir auch andstandslos bekamen. Dal Logierhaus war kalt das Zimmer verschlagen und so klein das nicht einmal Platz für den Koffer war, 1 Stuhl 1 Klapptisch an der Wand (sowas hab ich mal bei Bekannten auf dem Balkon gesehen.Am nächsten Tag bestanden wir auf ein grösseres Zimmer dieses bekamen wir auch wieder anstandslos.Dieses Zimmeasr war wieder kalt das Bad ist ein Behindertengerechtes Bad also groß wäre aber nett gewesen uns drauf hinzuweisen.Am nächsten Morgen war wieder alles kalt und es gab auch kein warm Wasser.Das Zimmer ist nur mit geschlossenen Vorhängen zu nutzen da es keine Gardienen oder änliches hat und jeder hier reinschauen kann.Internetzugang nur über Kabel wäre nett gewesen wenn man uns bein einchecken drauf hingewiesen hätte.
Die Bäder verfügen über kein Spritzschutz also vorm Duschen alles in Sicherheit bringen.
Der Frühstücksbereich ähnelt einer Mensa bzw Kantine und hat eher den Charme eines Hostels.Das Frühstück war gut verdient sich aber auch kein Stern.Das Essen im Restaurant war gut das Personal nett und gut geschult.
Die gesamte Anlage machte einen bißchen verwaisten Eindruck es standen noch Reste vom Wiehnachtsmarkt der vergangenen Woche rum.
Da es sich ja eher um ein Veranstaltungshotel handelt fand auch an diesem Samstag eine statt und deswegen tokelten wohl auch morgens um 3 Uhr Leute lautstark durch die Anlage.
Die Sauna erstickte in schmutzigen Handtüchern und auch sonst hat das Reinigungspersonal diese wohl nicht auf ihrer Liste.
Der Fittnessbereich besteht aus einem viel zu kleinem Raum in dem so viele Geräte stehen das mann sich kaum bewegen kann und in dem ein Bautrockner stand der den Schimmel in der Wand anblies.
Beides entdeckte mann nach suchen im Keller keine Hinweisschilder nix.
Alles in allem eine Katastrophe wir fahren hier nie wieder hin.

Zimmertipp: Verlangen Sie ausdrücklich ein grosses Zimmer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

23 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    8
    9
    1
    4
    1
Bewertungen für
5
8
Allein/Single
0
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Munich
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Hier ist ein Bijou restauriert worden, ein Ensemble, das als großer Gutshof mit zahlreichen, liebevoll eingerichteten Gebäuden direkt am See gelegen ist. Mein Hotelzimmer war groß, geräumig, edel ausgestattet, und der Schlaf in der Ruhe tief und ungestört. DIe Küche (Abendessen) ist ganz exzellent, ohne Schnörkel und mit Detailliebe angerichtet. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Ort zum Träumen!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013

Eine Hochzeitsfeier hat uns im Juli 2013 für zwei Nächte ins Biohotel auf dem Landgut A. Borsig unweit von Berlin verschlagen. Die Anlage ist sehr idyllisch, die Zimmer allerdings sind knapp bemessen und dafür nicht gerade preiswert. Das Haus liegt zwar fast direkt am See, der Frühstücksraum bietet allerdings einen direkten Blick auf die Zufahrtsstraße. Die Bio-Matratze wird extra beworben und ist wirklich herausragend. Die Zwischenwand zum kleinen Bad wurde durch eine Milchglasscheibe ersetzt - kreativ und praktisch! Ungewöhnlich auch die Klimaanlage, die im Gegensatz zu ihrer Beschreibung doch keine ist: Der Temperaturregler regelt nichts, die Luft wird lediglich laut umgewälzt. Die Beschwerde an der Rezeption wird mit dem Hinweis auf Bio beantwortet - so einfach kann man sich's auch machen! Auf ein nachhaltiges Fliegengitter wurde trotz Seenähe leider verzichtet.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2013

Gebucht war ein Doppelzimmer Comfort, das einen schönen Balkon hatte. Die Anreise erfolgte um 1 Uhr morgens. Wir hatten zuvor nachgefragt, ob die Rezeption besetzt ist. Am Wochenende war dies der Fall. Dem Sonderwunsch nach Blumen im Zimmer war geschmackvoll nachgekommen worden.
Die Betten sind bequem, das Badezimmer ein wenig klein für zwei, also nacheinander ins Bad ;-)
Das WC ist separat und das Licht geht automatisch an und aus. Dank des Balkons kann man gut lüften, was bei Wärme auch notwendig ist. Es gab auch viele Mücken. Es gibt keine Klimaanlage, sondern lediglich eine Lüftung. Diese schafft aber keine richtige Kühlung. Ggf. vor Anreise bitten, dass das Zimmer gelüftet wird.
Das Frühstück war ausgezeichnet; der Frühstücksraum ist allerdings recht lieblos und sehr laut. Neben der Rezeption sind draußen einige Plätze, die wir einfach fürs Frühstück genutzt haben. Das Hotel hat auch mit einer vergessenen Krawatte ausgeholfen.
Der Zimmerservice hatte das Bett zwar gemacht, aber das Bettlaken nicht glatt gezogen oder gestrichen. Abzüge gibt es auch für die Wärme in den Gängen und den Zimmern und die nicht vorhandene Klimaanlage. Alles in allem sind die 120 EUR dann etwas zu teuer für eine Nacht.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rostock
Beitragender der Stufe 
96 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Da am morgigen Tag eine Hygienebegehung im KH Nauen ansteht, wollte ich mal ein neues Hotel ausprobieren. Das Landgut A. Borsig, nur 10 km entfernt, war bei hotel.de für 65 EUR zu haben. Ca. ein Jahr alt und aufwendig mit Eu-,Landes- und Bundesmitteln wiederaufgebautes Landgut der Familie Borsig, als touristische Attraktion im Brandenburgischen aufgebaut. Wer absolute Ruhe möchte... sehr zu empfehlen:-) Im Standardzimmer weder WIFI noch Handynetz! Nach Beschwerde und Handytauglichkeit gab es ein Upgrade. Die Sauna über den Hof und in einem Kellergewölbe ist eine wahre Fundgrube für Mykologen. Trotzdem ein bissl geschwitz. Für 19 Uhr einen Tisch im Restaurant "Seeterasse" bestellt... völliger Blödsinn... ausser mir nur 4 Tische von vierzig belegt. Die Speisekarte klein und nicht preiswert. Ich hatte Spargelsalat mit Erdbeeren, Belugalinsensuppe mit Krebsschwänzen und Tagliata vom Rind an Drillingen. 15 min nach Bestellung gab es einen Gruss,aus der Küche.... sehr grosser Teller! mit einer Scheibe Baquette mit Trockentomaten und Sprossen. OK! Beim Spargelsalat waren die Erdbeeren das Beste! Der Spargel selbst unmariniert und deshalb sehr einfach. Das Belugalinsensüppchen war im wahrsten Sinne des Wortes geschmacklos! Ungewürzt, ohne Fond... treffender wäre Wasserlinsensuppe! Nach 2 Löffeln.... geht nicht! Kellnerin hat es kommentarlos mitgenommen. Der Hauptgang Tagliata vom Rind.... das arme Rind musste dafür doppelt leiden! Zwei hauchdünne Scheibchen absolut durchgebraten auf Minimöhrchen und Selleriegemüse. Selten so schlechtes auf dem Teller gehabt. Hier wird eine Küche zelebriert, die nichts! hält was sie verspricht!!! Ein Sauerfleisch, Forelle oder nur ein Currywurst wären viel ehrlicher gewesen! Leider darf/muss ich Samstag für eine goldene Hochzeit nochmal hier hin. Sonst ein absolutes no go!!!

  • Aufenthalt Mai 2013, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 125 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2013 über Mobile-Apps

im rahmen einer firmenveranstaltung war ich hier zu gast. das ehemalige landgut liegt sehr idylisch im gruenen. von der inhaberfamilie wurde das anwesen sehr gut restauriert. die speisen und der service waren gut. ich habe mich auch als kurzreisender sehr wohl und gemuetlich gefuehlt auf dem anwesen.
wer in der naehe ist sollte hier rasten!!!!
vielen dank an die inhaber samt ihrem team.

  • Aufenthalt April 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2012

Auch wenn ich das Landgut aus geschäftlichen Gründen gebucht hatte - ich habe noch nie eine Geschäftsreise so angemehm empfunden. Das Ambiente des liebevoll renovierten und ausgebauten Landgutes des Maschinenbau- und Lokomotivindustriellen des 19. Jahrhunderts, Alfred Borsig und Nachfolger, ist einfach traumhaft. Der Investor und Betreiber kümmert sich hier noch persönlich um seine Gäste, die Umgebung ist wunderschön an einem kleinen See gelegen, umweit von Ribbeck (der mit den Birnen;-)) und Nauen. Die Zimmer des neu wiedererrichteten Gästehauses sind sehr geschmackvoll eingerichtet, mit großen bequemen Betten versehen und ergänzt durch voneinander getrenntem großzügem Bad und Toilette. Bleibt noch zu ergänzen, dass das Frühstück sehr umfangreich ist - mit frischem Obst und anderen Leckereien (schließlich nennt man sich "Biohotel". Ergo: rundherum empfehlenswert, 20km vor den Toren Berlins, auch für einen Tagesausflug mit Besichtigung des Hofes und Genießen der Küche der angeschlossenen "Seeterrassen".

  • Aufenthalt September 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Landgut A. Borsig? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Landgut A. Borsig

Anschrift: Behnitzer Dorfstrasse 29-31, 14641 Nauen, Brandenburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Brandenburg > Nauen
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Pensionen in Nauen
Preisspanne pro Nacht: 107 € - 205 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Landgut A. Borsig 3*
Anzahl der Zimmer: 24
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, Expedia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Landgut A. Borsig daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Landgut A. Borsig Nauen, Brandenburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Landgut A. Borsig besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.