Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Verbesserungswürdig!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Livadi Nafsika Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Livadi Nafsika Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Livadi Nafsika Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   Dassia Corfu, Dassia 49100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 17 Hotels in Dassia
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Verbesserungswürdig!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2014

Gleich zu Beginn muss man anmerken - mein Freund und ich hatten nicht sehr viel Budget zur Verfügung und daher hatten wir auch nicht allzu große Erwartungen an ein 3 Sterne Hotel (allerdings habe ich meine SOmmerurlaube sonst mit meinen Eltern immer in 5 Sterne Hotels verbracht)
Die Lage des Hotels ist ganz in Ordnung, man muss eine Hauptstraße überqueren und geht insgesamt zirka 10 Minuten zum Strand, mit dem öffentlichen Bus braucht man ca. 25 Minuten zur Innenstadt.

Zimmer: Das Bad hat sehr an ein Spitalsbadezimmer erinnert da alles weiß war (leider nicht so sauber wie in einem Spital), ich war kein Fan von dem fleckigen Duschvorhang, außerdem war ein Aufkleber über der Toilette, man soll besser das Toilettenpapier nicht runterspülen (wir haben es dennoch gemacht und es war eigentlich kein Problem). Das restliche Zimmer war ganz in Ordnung eingerichtet - bis auf den Kasten - der war leider sehr schmutzig innen. Der Balkon ist auch schön groß - allerdings hatten wir eine Aussicht auf den Parkplatz.Leider hat sich manchmal grundlos unsere Zimmertür geöffnet.

Personal: Eigentlich wirkten alle immer sehr bemüht, die Putzfrau leider zu bemüht; die Putzdamen haben jeden Tag um 8 Uhr begonnen laut die gegenüberliegenden Zimmer zureinigen und zu konnten wir leider nur schlecht ausschlagen morgens.

Essen: Für ein 3 Sterne Hotel ist es ganz in Ordnung gewesen!

Pool: ZU dem Hotel gehört auch ein Pool, dieser war leider auch nicht immer top gereinigt und die Liegen am Pool waren zum Großteil kaputt!

Fazit: Für 3 Sterne ist es ok, aber dennoch verbesserungswürdig!!

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

89 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    11
    38
    22
    7
    11
Bewertungen für
25
46
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Waldenburg, Deutschland
2 Bewertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2014

Korfu ist eigentlich eine sehr schöne Insel voller schöner und interessanter Wiedersprüche: Der grüne, italienisch-anmutende Norden; Der typisch griechische Süden, die Kiesstrände auf der Ostseite und die Sandstrände auf der Westseite ...
Meine Freundin und ich waren Anfang September 2014 dort und waren von der Insel trotz wechselhaften Wetter begeistert.

Zum Hotel: Das Livadi Nafsika liegt parallel zur Hauptstraße von Dassia und ein Wenig abseits davon, vor einer wunderschönen, grünen Hügelkette, hinter der allabendlich die Sonne versinkt. Die Hotelanlage selbst ist groß, verfügt über eine Poollandschaft, eine schöne Terrasse und einen großen Vorhof. Der Speisesaal ist ausreichend groß und im Empfangsbereich gibt es freies W-Lan. Die Möbelausstattung ist spärlich aber funktionabel und verfügt über brauchbare Betten, einen TV, Klima und einen Ventilator. Der Empfang war nett und wir wurden mit einigen lokalen Tipps ausreichend versorgt ... ...Soweit die positiven Aspekte!

Eine absolute Frechheit hingegen ist das Bad/WC!
Das WC ist so dicht an der Wand positioniert, dass man sich für das Geschäft schräg hinsetzen muss. Ein Extragroßer Aufkleber weist zudem daraufhin, dass man doch bitte kein Klopapier mit hinunterspülen soll und dieses stattdessen in dem neben dem Klo stehenden Mülleimer mit Wippdeckel werfen möge ?!?!?
Unsere abendliche Ruhe, von der man durch die leicht abgelegene Position ausgehen müsste, wurde durch freilaufende und kontinuierlich kläffende Hunde gestört. Früh morgens dann lieferten sich diverse Hühner und Truthähne auf einem nahegelegenen Bauernhof einen Wettstreit, wer am lautesten ist.

Wirklich schlecht war der Geruch:
Jeden Morgen überkam das gesamte Gebiet von Dassia eine "Jauchewolke", durch die man glaubte in der Nähe eines Klärbeckens zu sein

Das Essen:
Wir hatten "All inclusive" gebucht.
Von diesem Angebot habe ich jedoch kaum Gebrauch gemacht habe, da u.a. dass Essen in keinster Weise mediterran oder griechisch und auf Dauer echt zum Abgewöhnen war: Jeden Morgen gab es das gleiche minimalistische Angebot. Das Mittagessen war meist das Gleiche wie Abends - lätschige Pommes, irgendein totgebratenes Fleisch, zerkochte Nudeln oder pampiger Reis, zerkochtes Gemüse sowie irgendein unappetitlich aussehender Fisch von dem ich nichts essen mochte. Alles lauwarm präsentiert (da das Essen wohl vom Schwesterhotel kam). Die Brottheke ließ mich zweifeln, ob das Brot nicht doch schon älter als 2 Tage war ...

Einzig brauchbar war die Salatbar bei der man aus frischem Paprika, Tomaten, Gurken, Oliven, gerollten Weinblättern und Tsatziki wählen konnte - allerdings auch jeden Abend identisch.

Die Getränke:
Wässrigen Kaffee gab es aus 1 einzigen Kaffeautomaten, Milch nur zum Müsli.
Der Wein kam aus dem Automaten! und war nicht genießbar...
An der Bar habe ich versucht einen anderen Wein zu bekommen. Der Barkeeper jedoch sah nur auf mein Armband und meinte kurzerhand "Für All-Inkl-Gäste" gibt es nur den!"
Ich wurde nicht einmal gefragt, ob ich für einen anderen bezahlen würde geschweige denn welches Angebot es gab.
Gleiches passierte, als ich an einem anderen Abend nach einem Cocktail fragte. Laut Karte gab es zumindest fünf verschiedene Varianten... Wieder schaute der Barkeeper nur auf das Band und fragte mich nach "Orange" oder "Grapefruit". Auf meine Bestellung hin, stapfte er zum Tresen, nahm aus dem Kühlschrank eine Tetra-Pak-Fertig-Cocktailmischung, tat einen Strohhalm hinzu und präsentierte mir "sein Produkt".

Die Belegschaft:
Auch wenn mir bewusst ist, dass das deutsch-griechische-Verhältnis gerade etwas gespannt ist, habe ich mir von einem Service Etablissement wie einem Hotel mehr erwartet.
Die Belegschaft schien nicht gerade hochmotiviert gewesen zu sein, jeder Handlungsakt oder jede Anfrage war offensichtlich eine Zumutung. Ein gutes Beispiel war unser Check-Out:
Die Concierge war (wie eigentlich immer) am telefonieren, fragte nur kurz ob wir auschecken wollten, nahm die Schlüssel entgegen und reichte uns die Papiere. - Keine freundlichen Abschiedsworte jeglicher Art!
Kundenbindung geht anders ....

Auch einen Reiseleiter hatten wir nicht!
Zwar war uns bei Ankunft ein Termin und ein Name genannt worden, am besagten Tag aber hing der werte Herr lieber am Empfangstresen und erkundigte sich über die Concierge nach der Telefonnummer einer Gast-Dame, als sich um die Gäste zu kümmern...
Auf direktes Ansprechen bekamen wir dann die direkte Antwort, dass man in dem Hotel ja eigentlich keinen Reiseleiter habe, aber die Abflugaushänge "dort hinten" hängen würden und man ihn bei Fragen ja jeden Tag im Schwesterhotel finden könnte.

Zusammenfassend
Das Hotel kann ich definitiv NICHT weiterempfehlen! Weder vom Essen, von der Lage, noch von der Belegschaft wollte hier Urlaubsstimmung aufkommen.

Zimmertipp: Wenn, dann nur Zimmer mit Blick zum Vorhof!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2014

Der Empfang in dem Hotel war noch sehr freundlich. Wir wurden an der Rezeption mit jeder Menge nützlicher Infos versorgt. Das Essen ist überhaupt nicht griechisch. Jeden Tag wiederholt sich das Angebot. Pommes, Reis, Nudeln, irgendein gegrilltes Fleisch und Fisch den wir uns nicht zu probieren getraut haben - alles lauwarm. Es ist aber essbar. Wein gibt es aus dem Automaten, Cocktails aus dem Tetrapack. Das Zimmer selbst war in Ordnung. Klima, Deckenventilator, Betten ok. Das Bad ist viel zu klein. Die Toilette ist so nah an der Wand angebracht das man sich zur Seite drehen musste... außerdem darf das Toilettenpapier nicht ins Klo geworfen werden sondern in einen kleinen Tretmülleimer daneben - dessen Deckel nicht schloss. Am Morgen bekam man rund um die Anlage eine frische Brise Jauche. Es muss nebenan auch ein Bauernhof mit Truthähnen gewesen sein. Außerdem gab es einen Hundezwinger mit nächtlichem Gekläffe. Ansonsten ist die Anlage aber schön grün und gepflegt. Den Pool haben wir nicht genutzt. Das Personal war ganz nett, wenn auch nicht sonderlich bemüht. Beim Check-Out haben wir nicht einmal ein Tschüss mit auf den Weg bekommen. Selbst der Reiseleiter der uns zugeteilt war, fühlte sich für das Hotel nicht zuständig. Das sagte er uns auch so und verwies uns auf das Schwesterhotel das direkt am Strand lag, in dem er erreichbar war.... Ansonsten fehlte uns griechisches Flair, man hätte sonst wo sein können. Definitiv nie wieder!

Zimmertipp: Die Zimmer nach hinten haben einen schönen Ausblick auf die Berghänge, allerdings ist hier auch der ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Schwartau, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2014

Der Balkon in dem gebuchten Hotel war nicht nutzbar, da es stark nach Jauche aus der Sickergrube stank.
Wir reklamierten bei der Hotelrezeption und uns wurde ein anderes Zimmer angeboten. Dies "wunderbare" Angebot haben wir nicht angenommen, da der Gestank auch um die Ecke zog und es völlig egal war welches Zimmer man bewohnte. Dies wurde uns auch von anderen Gästen bestätigt. Gegen den starken Jauche-Gestank wurde nichts unternommen.
Auch am Pool konnte man ohne Ohrenstöpsel nicht liegen, da ganztägig aus einem Hundezwinger mit mehreren Hunde nur gekläfft wurde. Es roch auch hier nach Jauche und Chlor.
Das Essen war meistens kalt und unterste "Schublade", Es war auch immer gleich. Kalte Pommes, kalte Kartoffelecken, lauwarme Nudeln und Reis. Fleisch gab es alle 2 Tage das gleiche.
Die Betten waren sehr hart, die Klimaanlage enorm laut und die gesamte Zimmerausstattung hatte eine Renovierung nötig, wie fast alles in diesem Hotel.
Wir waren von diesem Hotel total enttäuscht.



Mit freundlichem Gruß
Jutta Andersson

Zimmertipp: Die Zimmer nach hinten blicken auf Müll und eine Mauer (dahinter ist die Sickerkuhle). Die Zimmer n ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2014

Das Hotel hat eine Renovierung und Modernisierung dringend nötig vom Badezimmer bis zur Lobby. Das Sprudel Wasser von der Bar und alles was noch mit diesem wasser gemischt wird solte man lieber nicht trinken es ist chlor darin. Das essen wiederholt sich ständig und ist nicht das beste. Die Gartenanlage ist dafür sehr gepflegt, der Pool ist sehr gefährlich durch scharfe Fliesen einige Kinder schnitten sich daran. Das Hotel hat keine 3 Sterne verdient ich bin sehr enttäuscht!

Aufenthalt August 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2014

Wir waren eine Woche hier und sind sehr enttäuscht! Es gab kein gescheites trinken. Das Sprudel Wasser sowie die Cola war aus Leitungswasser und hat nach Chlor geschmeckt und gerochen.
Wir und auch andere Gäste haben davon starke Magenkrämpfe bekommen. Das essen wiederholte sich alle 2 Tage. Das Personal war teilweise nett. Die Betten sind sehr hart und die Einrichtung des Hotels ist nicht gerade die neuste, sehr Renovierungs bedürftig. Die Putzfrauen haben täglich die Zimmer geputzt. Das Hotel hat keine 3 Sterne verdient !

Aufenthalt August 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neunkirchen, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2014

Über 20 Jahre Urlaub in diesem Hotel, sagt einiges aus. Gastfreundlichkeit und - falls benötigt - immer Hilfe von Seiten des Personals. Wenn man die griechische Gastfreundschaft sucht ist man hier sehr gut aufgehoben. Die Zimmer sind einfach, aber sauber, jeden Tag wird das Bettzeug und die Handtücher gewechselt. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich, vor allem gibt es noch traditionelles griechisches Essen. Wir treffen auch hier immer wieder unsere Freunde aus Deutschland, die ebenfalls schon zu den Stammgästen gehören. Urlaub von der ersten Minute an, wir kommen immer wieder gerne hierher "nach Hause".
Danke an das gesamte Personal des Hotels.

Zimmertipp: Wir haben immer ein Zimmer Richtung Meer im 3. Stock, es ist kühler, da keine Nachmittagssonne, und ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Livadi Nafsika Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Livadi Nafsika Hotel

Anschrift: Dassia Corfu, Dassia 49100, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Dassia
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 11 von 17 Hotels in Dassia
Preisspanne pro Nacht: 76 € - 283 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Livadi Nafsika Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 99
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Low Cost Holidays, Hotels.com, Expedia, LogiTravel, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Cancelon und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Livadi Nafsika Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Livadi Nafsika Korfu
Hotel Livadi Nafsika Dassia
Livadi Nafsika Hotel Dassia, Korfu

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Livadi Nafsika Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.