Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Urlaub in der Hölle” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Playa Costa Verde

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Rafael Freyre suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Playa Costa Verde
Speichern
Hotel Playa Costa Verde gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Playa Pesquero, Rafael Freyre, Kuba   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Preston, Vereinigtes Königreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Urlaub in der Hölle”
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2008

Am 6. Sept. flogen wir mit First Choice nach Kuba. Wir wurden von der Repräsentantin mit der Neuigkeit begrüßt, dass ein Hurrikan morgen erwartet wurde. Warum flog uns dann First Choice überhaupt hierher??? Bevor wir abflogen hatte ich mich öfters wegen Hurrikans erkundigt und man hatte mir gesagt, dass Kuba nicht im Weg von Hurrikans liegt. Der erste Eindruck des Hotels: die Lobby war o.k.

Dann gings ins Zimmer. Waren die Wände dreckig? Was ist mit dreckiger Bettwäsche? Es war blutbefleckt. Das Bett war steinhart. Wir machten uns an, das Zimmer sauber zu machen. Wir machten einen Spaziergang um den Komplex und gingen über eine Brücke zum Strand. Der Strand war sauber. Allerdings fragten wir uns, ob dieses Hotel auf einem abgelassenen Schwamm gebaut worden war, denn das, was sie als ökologisches Feld bezeichneten schaute wie ein Schwamm zwischen dem Hotel und dem Strand aus. Bevor der Hurrikan zuschlug bekamen wir 3 Mahlzeiten - es ist o.k., wenn man verschiedene Grade von braunem frittiertem Essen mag. Am 7. Sept. nahmen wir an einem Begrüßungstreffen teil an dem uns gesagt wurde, dass wir im Zimmer bleiben und den Hurrikan abwarten sollen. 17:30 Uhr Telefonanruf: Wir haben 5 Min., um zusammen zu packen und auf ein höheres Stockwerk zu gehen.

Als wir ins andere Zimmer kamen regnete es aus allen Kübeln. Dann kam der Hurrikan mit voller Wucht und ein Fenster mit Rahmen wurde in unser Zimmer geblasen. Das Dach wurde abgedeckt, sodass Regen etc. durch die Decke, das Fenster und unter der Tür hereinkam. Wir haben es irgendwie durch die Nacht geschafft. Am Morgen sahen wir dann den Schaden. Zu keinem Zeitpunkt gingen die Angestellten von Zimmer zu Zimmer um sicherzustellen, dass alle Gäste sicher und auch anwesend waren. Es gab keinen Versammlungspunkt für Gäste, woher wollten sie also wissen, dass jeder da war? Es gab keine Informationstafeln, bis ich vorschlug, welche aufzustellen. Der Hotelmanager war nicht zu sehen. Nancy, die Repräsentantin, versuchte, alles zu organisieren und tat ihr bestes. Die nächsten Tage halfen wir, den Schaden aufzuräumen. Wir baten um ein anderes Zimmer, was wir dann irgendwann auch bekamen. Für 2 Tage hatten wir kein fließend Wasser und keinen Strom und ich habe keine Ahnung, mit was sie das Essen kochten, denn ich bekam starke Magenschmerzen am 10. Sept., was mir immer noch zu schaffen macht. Am 10. flüchteten wir in die Dominikanische Republik - aber das ist eine andere Geschichte!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

2.941 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.224
    1.180
    323
    134
    80
Bewertungen für
794
1.140
115
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Newcastle upon Tyne
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2008

Das Personal im Costa Verde hätte während des Hurrikans nicht besser sein können. . Das Hotel war renovierungsbedürftig, was natürlich jetzt unumgänglich ist. Essen ließ viel zu wünschen übrig.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Deux Montagnes,Quebec,Canada
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2008

HOLA!!

Debby (meine Tochter), Stephane, mein Mann Guy und ich haben am 14.August in einer Doppelzeremonie am Strand unser Eheversprechen erneuert. Alles war einfach fantastisch dank der harten Arbeit, die die PR-Mädels Vivian und Niurka geleistet haben, um daraus einen unvergesslichen Tag zu machen. Wir hatten unsern Empfang in dem kubanischen Restaurant. Einfach fantastisch. Das Dekor war überall von Sonnenblumen geprägt, sogar die 3-stöckige Torte. Wir waren 21 Personen aus Quebec und hatten eine wundervolle Zeit. Die Angestellten waren überall total klasse, sie lächelten immer und wollten Sie immer gerne zufrieden stellen. Wir hätten uns für die Zeremonie keinen schöneren Ort wünschen können, im Playa Costa Verde hat man sich wirklich mehr als alle Mühe gegeben. Ein Pferd und ein geschmückter Wagen um uns zum Strand zu bringen, ein tolles Trio, das Musik gespielt hat, die Tische waren mit Champagner und Gläsern für die Gäste gedeckt und die Angestellten waren bei uns.

Wir haben hier vom 9. bis 23. August zwei wundervolle Wochen verbracht. Man hatte nie Zeit sich zu langweilen, es gab immer etwas zu tun. Tolle Angestellte, tolles Essen, etwas für jeden Geschmack, tadellose Zimmer, jeden Tag mit Kaffee, die Klimaanlage funktionierte sehr gut, Gott sei Dank, da es im August während unseres 2-wöchigen Aufenthaltes sehr heiß war. Jeden Tag wunderschöner Sonnenschein. Es hat etwa eine halbe Stunde lang geregnet, das war's. Das Playa Costa Verde ist ein zweites Zuhause. Ich kann es zu 100% weiterempfehlen. Ich war dort schon 2 Mal (2007 und 2008) und meine Tochter mindestens 16 Mal. Ich habe vor wiederzukommen, es scheint so, als ob das Hotel süchtig macht, danke an alle wundervollen Leute, die dort arbeiten.

Muchos Besos an alle,
Dyanne & Guy

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Ruhrgebiet
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2007

Wir waren nach einer Kuba Rundreise noch eine Woche zum relaxen im Playa Costa Verde und haben damit eine sehr gute Wahl getroffen.

Auf dem Hotelgelände sind die zweistöckigen (EG+1.OG) Bungalows angenehm weitläufig verteilt, ohne dass man jedoch ewig bis zur Lobby oder zum Strand laufen muss. Das Gelände ist sehr gepflegt, mit Palmen und Rasen, es liegt kein Müll rum.

Das Zimmer war sauber, ein recht großes Bett, allerdings mit nur einer großen Decke, auf Nachfrage bekommt man aber auch eine zweite. Safe ist vorhanden, wird mit der Zimmer-Karte verschlossen/entriegelt. Fernseher ist ok, für alle die's im Urlaub brauchen kann man auf HBO oder TNT sogar ganz gute Filme auf Englisch gucken und DW kriegt man sowieso.
Schöner Balkon!
Hab vorher eine Mail ans Hotel geschrieben und um ein ruhiges Zimmer im 1. Stock gebeten, hab das auch bekommen, ob aus Zufall oder wegen der Mail lasse ich mal offen.

Das Buffetrestaurant war wirklich ok, eigentlich für jeden Geschmack was dabei: Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse, Obst, Gebäck, Desserts... zum Abendessen gab es immer was abwechselndes neben den Standardgerichten, mal Truthahn, ne Schweinskeule o.ä. Durchfall oder Übelkeit haben wir nicht bekommen!
Im Hotel gibt es mehrere Themen-Restaurants, kreolisch, japanisch, italienisch, wir haben keines davon ausprobiert, das Buffet war ausreichend, außerdem muss man für die Themenrestaurants reservieren (in der Lobby).
Wem das alles nicht zusagt, bei der Snackbar kriegt man Hamburger mit Fritten und ähnliches.

Getränke gibt es rund um die Uhr in der Lobby Bar, Abends kann man im Beer Corner noch ein kühles Blondes zischen (aus der Dose), oder sich auch ein, zwei Bier für unterwegs mitnehmen, am Strand, an der Snackbar und im Pool sind noch zusätzliche Bars.
Die Lobby Bar ist sehr zu empfehlen, leckerere Cocktails und auch ohne dauernde Trinkgelder eine zügige Bedienung, wobei man sagen muss, dass das Hotel sehr voll war, als wir da waren.

Das Publikum besteht größtenteils aus Kanadiern. Im Hotel steigen viele Familien mit (Klein-)Kindern ab, aber auch einige jüngere Leute, es kam aber zu keinen Saufexzessen oder Ärger.

Der Strand ist mittelprächtig, das Einzige was wirklich zu Punktabzügen führt. Der Strand ist sehr schmal, je nach Wasserstand 2-4 Meter, dahinter noch auf Beton etwas aufgeschütteter Sand. An der Bucht liegen drei Hotels, der Strand ist also über die ganze Länge gleichmässig belegt, Schwierigkeiten eine Liege zu bekommen besteht trotzdem nicht. Der Strand ist voll, aber nicht komplett überlaufen, etwas mehr Platz wäre wünschenswert gewesen, aber lag sicher auch daran, dass wir zur Hauptreisezeit da waren.
Über den Pool kann ich nichts sagen, sah aber ok aus.

Das Hotel ist sehr abgelegen, außer den anderen Hotels an dem Strandabschnitt (links das Playa Pesquero und recht das Blau Costa Verde) gibts nur das Nest Guardalavaca, wo man Rum, Zigarren und Andenken kaufen kann.

Zur Animation kann ich nichts sagen, nicht mein Ding.

Alles zusammen kann ich das PCV unter Beachtung der o.g. Punkte ehrlich empfehlen.

Aufenthalt Februar 2007
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gibraltar
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2006

Das Hotel ist nichts Besonderes, war nicht wirklich 4 Sterne wert.
Alle die hier übernachten und 4 Sterne Level kennen, werden den Unterschied bemerken, aber der Strand und die Lage sind hervorragend!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
blackpool
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2006

Kamen am 1. Juli für zwei Wochen an. Hatten dem Hotel in der vorherigen Woche geemailt, dass wir 2 Zimmer auf der 2. Etage mit Verbindungstür wollten und bekamen genau das. Die Zimmer waren sehr sauber und geräumig. Es gab täglich frische Handtücher und Wasser. Das Hotel war nicht ausgebucht und nur halb voll. Das Essen war klasse. Die Hotelanlage fantastisch.
Das gesamte Personal klasse, wir haben den Delfinausflug gemacht und hatten Spaß, vom Katamaran waren wir nicht so beeindruckt, es gab nicht genügend Zeit zum Schnorcheln und das Essen im Restaurant war sehr schlecht und hektisch.
Ich würde wieder dieses Hotel wählen, wenn ich wieder nach Guardalavaca fahre, es gibt nichts auszusetzen..... Wenn Sie hier Urlaub machen, werden Sie sich prächtig amüsieren

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
KIRKCALDY, SCOTLAND
1 Bewertung
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2006

Obwohl die Menschen in dieser Ecke Kubas in sehr ärmlichen Verhältnissen leben und die Läden und Einrichtungen eher antiquiert sind, können sie fast nicht freundlicher und lebensfroher sein. Das Hotel liegt sehr zentral und obwohl die Fahrt vom Flughafen fast eine Stunde dauert, vergeht die Zeit wie im Flug, da es so viel zu sehen gibt. Ein wunderschöner Poolbereich, reichlich Auswahl an Essen, berücksichtigt man die Armut der Menschen hier. Wir haben alle A-La-Carte-Restaurants ausprobiert. Das Japanische war unser Favorit, da die Gäste dort jede Nacht auch noch in ein Unterhaltungsprogramm involviert werden. Probieren Sie auf jeden Fall die Krabben. Yoli war ein ausgezeichneter Koch und hat uns die Abende dort verschönt. Das Personal dort bekommt nur ein Monatsgehalt von 13 Pesos (15 Euro), vergessen Sie also bitte das Trinkgeld nicht.
Auf der Delphintour kann man mit den Delphinen schwimmen und das hat viel Spaß gemacht. Es gab aber zu lange Pausen zwischen den Schwimmeneinheiten und den Shows und so musste man lange rumstehen oder in der Sonne sitzen. Die DVD kostet 30 Peso, ein Foto 5 Peso und Spielchen mit den Delphinen 10 Peso.
Island Paradise hat viel Spaß gemacht, man kann dort nahe den Korallenriffen Schnorcheln. Die Jeepsafari auf der Insel ist ein Muss und kostet 9 Peso. Das Essen ist ausgezeichnet und man kann dort Bison- und Antilopenfleisch probieren.
Es gab einen enttäuschenden Zwischenfall. Uns wurde am Flughafen und im Resort Schmuck gestohlen. Bewahren Sie also Ihren Schmuck im Handgepäck oder, im Resort, im Tresor auf.

Yunior, der Kellner der Hauptbar, war ein sehr lustiger Kerl und hat sich toll um uns gekümmert. Richten Sie einen schönen Gruß aus

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 17
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Playa Costa Verde? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Playa Costa Verde

Anschrift: Playa Pesquero, Rafael Freyre, Kuba
Lage: Karibik > Kuba > Holguin Province > Rafael Freyre
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 4 Hotels in Rafael Freyre
Preisspanne pro Nacht: 155 € - 221 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Playa Costa Verde 4*
Anzahl der Zimmer: 480
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Playa Costa Verde Kuba/Holguin Province
Playa Costa Verde Cuba
Playa Costa Verde Rafael Freyre
Playa Costa Verde Holguin
Costa Playa Verde

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Playa Costa Verde besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.