Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Rundweg” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Leutascher Geisterklamm

Leutascher Geisterklamm
Schanz, Leutasch, Österreich
43508800
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 4 Aktivitäten in Leutasch
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Regensburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Rundweg”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2014

Die Idee mit dem Besuch der Leutaschklamm kam eher spontan. Einige Bergtouren hatte ich die Tage zuvor schon absolviert und so stand für heute die Klamm auf der Liste.
In Mittenwald auf der Innsbrucker Straße direkt über die Isar stehen Wegweiser zur Klamm (am Köberl). Es gibt in Mittenwald selbst keinen offiziellen Parkplatz für Klammbesucher. Hab aber nicht weit einen Parkplatz gefunden und bin den Weg Richtung Gaststätte gelaufen, wo der Koboldpfad, einer der Wege, beginnt.
Westlich die L14 von Mittenwald aus gefahren kommt man zu einem offiziellen gebührenpflichtigen Parkplatz. Da es sich um einen Rundweg handelt, kann man in beide Richtungen laufen.
Hab mich bei der Gaststätte zuerst für den Koboldpfad gegen den Uhrzeigersinn entschieden. In regelmäßigen Abständen bekommt man an Tafeln interessante Hinweise über die Entstehungsgeschichte der Klamm, bzw. des Gebietes. Der erste Teil führt hier durch den Wald, anschließend auf Geländern die Klamm entlang. Auch dort gibt es wieder zahlreiche Infos z.B. über die Flora und Fauna in der Gegend.
Der Koboldpfad führt zur Panoramabrücke über die Klamm. Dort hat man die Möglichkeit, dem roten Pfad (Klammgeistweg) oder den Koboldpfad wieder zurück zu folgen. Man kann abhängig von der Zeit abkürzen oder verlängern.
Da der Rundweg wegen des relativ geringen Höhenunterschieds zu den einfacheren gehört, ist er auch gut für Familien mit Kindern geeignet. Kinderwägen sind auf dem Geländer aber nicht geeignet.
Auf dem Weg gibt es oft die Möglichkeit, die schönen Ausblicke in die Klamm oder ins benachbarte Karwendel zu genießen.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

110 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    69
    35
    6
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bremen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“In dieser Klamm, da wohnt ein Geist....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2014

....der allerdings niemand mehr in die Wanderstiefel beißt. Denn durchwandern muss man sie schon, diese herrlich enge Klamm. Aber alles perfekt angelegt, fast zu perfekt. Kleine Kinder werden durch lustige Info-Stationen (sogar eine Echo-Station ist dabei) über den Klammgeist bei Laune gehalten, während die Erwachsenen als Höhepunkt der Klammdurchsteigung auf einer 40 Meter hohen filigranen Brücke über der tief unten glitzernden Leutasch laufen, nichts für Höhenängste! Aber die Wege sind alle perfekt abgesichert und damit auch für nicht so trittsichere Zeitgenossen geeignet. Für Kinder ein Höllenspaß.

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leutasch, Österreich
Beitragender der Stufe 
89 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“interessante Klamm aber sehr stark technisch verbaut”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

ein Besuch in der Geisterklamm lohnt sich eigentlich immer. Der Weg verläuft relativ hoch über der Wasserlinie und man bewegt sich die ganze Zeit über auf Stegen mit Gitterrosten, es gibt keinen Kontakt mit dem Fels. Verschiedene Stationen die in erster Linie Kinder ansprechen erklären die Entstehung der Klamm, die Herkunft des Namens usw. Eine starre Brücke leitet den Weg zur orographisch linken Seite und eine Hängebrücke wieder retour. Es empfiehlt sich, vor allem wenn viel los ist, den Weg als Rundgang zu absolvieren, am Besten in Fließrichtung durch die Klamm und in der Gegenrichtung über einen Forstweg.
Die Besichtigung der Schlucht ist kostenlos, allerdings ist Parkgebühr zu entrichten.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Tip für GROSS und klein”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

über Mittelwald fuhren wir die enge Bergstraße zum Parkplatz der Geisterklamm.
Der Weg beginnt rechts vom Kioskhäusl vorbei am Hochseilgarten durch den Wald. Wir entschieden uns an der Gabelung links (im Uhrzeigersinn) den Rundweg zu gehen (was sich im Nachhinein als die bessere Variante herausgestellt hat) und kamen sogleich in die Klamm hinein. In regelmäßigen Abständen werden für die Kinder kleine Geschichten vom "Klammgeist" erzählt und hier und da gibt es immer wieder etwas zu entdecken (sehen sie selbst). Der Abstieg Richtung Wasserfall ist durch Serpentinen geprägt (!!! bei nassen Wetter und Laub kann es da sehr rutschig werden !!!). Leider war der Eingang zum Wasserfall geschlossen (dafür muss man extra bezahlen) so dass wir weiter Richtung Berggasthof "Gletscherschliff" gingen. Der Weg dorthin ist breit und gut zu laufen. Im Gasthof hat man einen super Ausblick über Mittenwald und die umliegenden Berge. Die Preise bei Speißen und Getränken sind okay. Nach einem kurzen steilen Stück ging es dann zurück durch den Wald zum Parkplatz. Wir hatten uns für die Tour Zeit gelassen und brauchten zusammen 3,5h (incl. 1-1,5 h Rast)

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grandios”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013 über Mobile-Apps

Wir besuchten bei herrlichen Wetter von Mittenwald aus kommend die Leutaschklamm. Zuerst gingen wir zum Wasserfall und waren erstaunt wie schnell es abkühlt wenn man in die Klamm geht. Dann haben wir den Rundweg begonnen und liefen erst bergauf und dann durch ein Waldstück bis wir zu den Stegen die über de Klamm führten. Das Feeling war unbeschreiblich und die Aussicht war wunderbar. Für Kinderwägen und Hunde ist es eher weniger geeignet aufgrund der Metallgitter und der vielen Treppen.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Leutascher Geisterklamm angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Leutascher Geisterklamm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Leutascher Geisterklamm besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.