Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu alpinahotel

Speichern Gespeichert
alpinahotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
alpinahotel
4.0 von 5 Hotel   |   Pankrazbergstrasse 32, Fügen 6263, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 9 Hotels in Fügen
Altmünster, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Wir haben 5 Tage Kurzurlaub hier verbracht und haben uns sehr wohl gefühlt.

Zimmer: Wir haben im Haupthaus gewohnt. Das Zimmer war sehr sauber und ausreichend groß mit Balkon. Leider drang am Abend (bei offenem Fenster) Essensgeruch von der nahen Küchenlüftung ins Zimmer. Die Matratzen waren für uns etwas zu weich.

Rezeption: sehr kompetent, freundlich und höchst professionell

Essen und Service: Das Essen war fantastisch! Tolle Qualität und geschmacklich ein Traum. Zum Frühstück gibt es eine große Auswahl am Büffet und abends ein 4gängiges-Menü mit Salatbuffet. Für Kinder gibt es ein Kinderbuffet mit 2 Speisen zur Auswahl. Nachmittags ebenfalls ein sehr leckeres Jausenbuffet mit einer warmen Speise und diverse Salate und Kuchen. Erwähnenswert ist auch die Nachspeise, die jedesmal optisch und kulinarisch ein Genuss war! Toll ist die jederzeit gratis zur Verfügung stehende Saftbar. Die Kellner/innen waren alle sehr freundlich und bemüht, allerdings schienen sie teilweise etwas überfordert zu sein.

Dachpool: könnte größer sein, jedoch angenehm warmes, sehr sauberes Wasser in herrlicher Panoramalage.

Kinderbereich: Das Hotel ist sehr familienfreundlich mit Kinderbetreuung von morgens bis abends mit eigenem Kinderprogramm. Dazu können wir jedoch keine Bewertung abgeben, da wir es nicht genützt haben.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

90 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    70
    17
    2
    0
    1
Bewertungen für
26
45
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schweiz
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2012

Das Fazit voraus, das alpina in Fügen ist eine sehr gute Unterkunft, wir haben 5 Tage in einer Deluxe-Suite verbracht und sind sehr zufrieden. Die Anzahl Zimmer ist begrenzt, was die Atmosphäre sehr angenehm und familiär macht. Im Gegensatz zu anderen Häusern fühlt man sich hier als Gast, und nicht als Nummer. Kinder sind willkommen. Preis vs. Leistung stehen in perfekten Verhältnis.

Unser Zimmer war schön, geräumig, stilvoll eingerichtet und liess keinen Wunsch offen.

Der Pool auf dem Dach ist zwar klein und an warmen Tagen schnell überfüllt, dieser Umstand wir aber durch die einzigartige Lage direkt vor den Bergen wett gemacht. Plantschen im Pool in der Penthouse-Etage hat definitiv Stil.

Reception sehr freundlich, Buchung hat einwandfrei geklappt.

Essen siehe unten, anzumerken sind die wirklich wunderbaren Dessert-Kreationen, ein grosses Kompliment an diesen Koch/Köchin.

Als Verbesserungsvorschläge hätten wir für ein **** Hotel folgendes anzubringen:

- Professionalität / Aufmerksamkeit / Freundlichkeit des Personals: Wir hatten eine sogenannte Lifestyle-Pension gebucht, bei welcher alkoholische Getränke, welche zum Abendessen konsumiert werden, Kaffee am Nachmittag etc. eingeschlossen sind. Da ist es natürlich ärgerlich, wenn man am Morgen danach trotzdem eine zu unterschreibende Quittung am Platz vorfindet. Bei einem Mal drückt man ja ein Auge zu, nach drei Mal wird es dann halt peinlich. Leider hat es sogar ein Cappuccino dann noch auf die Endabrechnung geschafft.

Auch sonst haben wir die sonst übliche Aufmerksamkeit bei **** Hotels ein wenig vermisst. Um fehlendes Besteck etc. müsste man sich eigentlich nicht persönlich kümmern müssen. Hier wirkte das Personal zuweilen ein wenig unbeholfen und unprofessionell.

Hier ist für uns auch der einzige Wermutstropfen zu vermerken: Das Bedienpersonal war zwar auf wenige Ausnahmen durchaus freundlich, aber die fehlende Freundlichkeit resp. Ansätze der Unfreundlichkeit passen so gar nicht in das sonst positive Bild dieses Hauses. Hier müsste dringend in der Qualität aufgebessert werden, unser Vorschlag: Ein Chef de Service, welcher das restliche Bedienpersonal straff führt und gegenüber den Gästen präsent ist.

- Lifestyle-Pension: Eine gute Idee, den versprochenen Willkommensdrink haben wir leider nie bekommen. Weinvorschläge auf der Karte war i.A. sehr gut und passend zum Essen.

- Essen: Qualität ok, der Buffet-Raum ist ein wenig gedrängt wenn viele Leute am Essen fassen sind. Am Abend 4-Gänger meistens mit Salat und Suppe vom Buffet. Hauptspeisen nicht wahnsinnig innovativ mit schwankender Qualität Ausführung: Lamm-Racks vom Grill und Beilagen einfach wunderbar, Schweine-Filet leider verkocht und dadurch zäh.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göttingen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2012

Das Hotel ist einfach nur super gewesen. Wir haben 3 Übernachtungen dort verbracht. Das Publikum im Hotel ist sehr gemischt. Junge Familien, Junge Paare (ab Anfang 20), ältere Paare, kleinere Seniorengruppen. Die Lage ist sehr gut. Ein Arzt, eine Apotheke und ein Supermarkt mit guter Auswahl sind in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. KULINARIK Das Frühstück beeinhaltete alles, was man sich wünscht. Mehrere Sorten Brötchen und frische Marmelade sowie leckerer Schinken und Aufschnitte und Käse. Viele Sorten Cornflakes mit tollen Topping-Möglichkeiten (KALTE Milch), Rührei, Würstchen, gekochte Eier, Speck, Tomaten, Gurken, Obst und Obstsalat... Das beste war jedoch, dass so viele Getränke wie man wollte eingeschlossen waren. Verschiedene Kaffee-Zubereitungen (Cappuccino, Latte Macciato,...) und auch heiße Schokolade. Zum Nachmittag gab es eine kleine Salatauswahl vom Buffet, immer mehrere Sorten Kuchen und auch einen warmen Nudelauflauf. Außerdem Obstsalat. Am Abend gab es immer ein 4-Gänge Menü. Salat konnte man soviel man wollte vom Buffet essen. Die Auswahl war riesig. Außerdem dazu frisches Brot und verschiedene Buttervariationen. Manchmal auch frische sehr leckere Pizza. Als 2. Gang gab es immer verschiedene frisch gekochte Suppen mit Einlagen von der man ebenfalls nachnehmen konnte. Der 3. Gang konnte aus 3 Vorschlägen frei ausgewählt werden und wurde am Tisch serviert. Das Dessert wurde ebenfalls am Tisch serviert und war immer sehr lecker und auch meist typisch österreichisch. Besonders toll war das Gala-Dinner mit 5 Gängen am Sonntag Abend. Es besteht keine Kleiderordnung und auch mit kurzer Hose ist man abends willkommen. Für Kinder gab es ebenfalls jeden Tag eine Auswahlmöglichkeit. Für sie gibt es ein Hauptgericht und Dessert. Bersonders gut an der Verpflegung ist, dass Wasser und Säfte den ganzen Tag über frei zugänglich und im Preis eingeschlossen sind. Ebenso während des Nachmittags- und Abendessens. Beim Frühstück sind wie gesagt auch heiße Getränke eingeschlossen. ZIMMER UND HOTEL Die Zimmer und das ganze Hotel waren sehr sauber und auch die Zimmer im älteren Stammhaus sind modernisiert worden und hell und freundlich eingerichtet. Die Reinigungskräfte waren sehr gründlich und freundlich. Man muss allerdings wissen, dass das Bad eine Glastür hat, durch die man durchsehen kann ;) WELLNESS UND ERHOLUNG IM HOTEL Das Wellness-Angebot ist vielfältig und kostenpflichtig wurde von uns aber nicht ausprobiert. Kostenlos ist wiederum die Sauna, welche Nacktbereich ist und für Kinder ab 14 Jahren zugänglich ist. Es gibt 3 verschiedene Saunen im 5. Stock mit tollem Ausblick und einen sehr ansprechenden Ruhebereich mit ebenfalls tollem Ausblick. Außerdem verschiedene Duschen und einen Außenbereich. Der nebenliegende Außenpool ist nicht besonders groß, war aber nicht überfüllt. Es sind drinnen und draußen Liegeplätze verfügbar. Massagedüsen oder Whirlpool-Blasen können von den Gästen beliebig oft selbst eingeschaltet werden. Insgesamt auch immer sauber und überaus ansprechend gestaltet mit super Ausblick (5. Stock) UMGEBUNG UND WANDERN IM SOMMER Die Umgebung war für uns Spitze. Zur Gondel- Bahn die direkt bis auf den Gipfel fährt braucht man keine 5 Minuten zu Fuß. Wir haben die Gondel bis zur Mittelstation genommen und sind von dort aus zum Gipfel gelaufen. Für untrainierte ziemlich anstrengend. Unbedingt Wasser mitnehmen. Aber der Ausblick und die Landschaft sind in jedem Fall die Mühe wert. Vom Gipfel sind wir mit der Gondel wieder ins Tal gefahren. Es gibt eine sehr sehr große Auswahl an Wanderwegen. FAZIT Ein auf jeden Fall lohnender Urlaub und durch die im Preis inbegriffenen Getränke kann man es schaffen wirklich nur mit dem vorab vereinbarten Preis auszukommen. Gerade wenn man gut frühstückt und dann zur Nachmittagsmahlzeit wieder ins Hotel zurückkehrt. Die Getränkepreise sind aber nicht zu hoch (großes Weißber 3,50€). Enstpannung und Erholung sind auf jeden Fall vorprogrammiert. DANKE!

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2012

Wir hatten eine Juniorsuite superior (d. h. mit separatem Kinderzimmer, bestehend aus einem kleinen Raum mit Fenster, extra Fernseher und einem stabilen Hochbett aus angenehmem Massivholz) gebucht. Wir haben uns in den modern gestalteten, blitzsauberen Räumen ausserordentlich wohl gefühlt, das Reinigungspersonal war sehr aufmerksam. Zum Schlafen bzw. gerade morgens zum Ausschlafen war es im Zimmer nicht gerade sehr leise, denn zum einen war direkt vor dem Hotel eine "Verkehrsberuhigungsrampe", über die die Autos recht geräuschvoll hoppelten, und zum anderen liegt neben dem Hotel eine steil ansteigende Strasse, so dass man jedes Auto deutlich hörte, da recht hochtourig gefahren werden musste. Aber wen das nicht allzu fest stört, der wird sicher geruhsame Nächte verbringen, denn aus den benachbarten Zimmern hörte man nichts.

Wir genossen eine tolle Wellnessanlage mit einem phantastischen Dachpool (mein Tipp: gleich morgens vor dem Frühstück dort schwimmen gehen - wir hatten eine Art "private spa" morgens dort oben, gestört nur durchs Reinigungspersonal...), die Saunas haben sogar grosse Panoramafenster. Super!

Positiv fanden wir auch, dass Wünsche problemlos erfüllt wurden. Zum einen vermissten wir Wlan auf dem Zimmer - und erfuhren per Telefonanruf: man kann sich an der Rezeption ein Modem abholen. Schön wäre nur gewesen, wenn man das nicht erst abends, wenn man es sich schon auf dem Zimmer gemütlich gemacht hat, sondern gleich beim Check-in erfahren hätte . Zum anderen baten wir darum, einen anderen Tisch zu bekommen, weil wir an einem "Katzentisch" mitten im Raum platziert worden waren, an dem reger "Durchgangsverkehr" herrschte. Auch diesem bei einem voll ausgebuchten Haus gar nicht so einfach zu erfüllenden Wunsch wurde entsprochen - am nächsten Morgen fanden wir unsere Namenskarte an einem uns viel angenehmeren Tisch wieder. Apropos Namenskarte: Offensichtlich ist es in diesem Hotel üblich, dass die Gäste am Anreiseabend so lange die leeren Tische mit den darauf platzierten Namenskarten abklappern müssen, bis sie "ihren" gefunden haben. Ich kenne es sonst nur so, dass man am ersten Abend zu "seinem" Tisch geleitet wird, aber im Alpina beobachteten wir regelmässig lustige Suchspiele.

Nachteilig war für uns nicht nur an dieser Stelle, sondern insgesamt der (fehlende) Service beim Essen. Wir mussten für unseren Geschmack einfach zu viel "Self-Service" machen. Zwei der vier Gänge und am Anreiseabend sogar alle Gänge gab es vom Buffet. Dass man sich Suppen selbst schöpfen muss, kenne ich sonst nur von Autobahnraststätten und bisher nicht aus Viersternehotels. Beim Frühstück gibt es leider keine frisch zubereiteten Eierspeisen, und auch die Heissgetränke bekommt man leider nicht serviert. Dafür heisst es Schlange stehen am Kaffeeautomaten: Wenn man Pech hat und der vorherige Gast hat eine heisse Schokolade aus dem Automaten gelassen, schmeckt dann der eigene Kaffee verdächtig nach Kakaopulver ... Vielleicht wäre es insgesamt gut, wenn man den Gästen Serviertabletts zur Verfügung stellen, denn dann müsste man (gerade beim Versuch, auch jüngere Kinder per Buffet zu verköstigen, die dort ja zurecht noch beaufsichtigt werden sollen) nicht ganz so oft hin- und herlaufen.

Es gibt übrigens auch eine (dem Vernehmen nach gute) Kinderbetreuung, von der wir allerdings keinen Gebrauch gemacht haben.

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012 über Mobile-Apps

Für einen Urlaub auf jeden Fall zu empfehlen. Egal, ob als Paar oder Familie, hier kommen alle auf ihre Kosten. Das Essen ist lecker und abwechslungsreich. Gute Weinkarte, toller SPA-Bereich. Kinder sind hier sehr Willkommen. Gutes Preis- Leistungsverhältnis.
Nettes Personal.

  • Aufenthalt April 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2012

Super Service, Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und stets bemüht, sehr sauber, leckeres Essen, sehr schöne Zimmer, Spa-Bereich ist perfekt - Pool am Dach mit wunscherschönem Panorama Bergblick! Die Lage ist perfekt mit sehr guter Anbindung zu den verschiedenen Skigebieten. Kann nur empfehlen, würde gerne wieder kommen!

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Februar 2012

Das alpinahotel, wo wir 8 Tage unseres Winterurlaubs verbracht haben, ist ein modernes 4-Sterne-Hotel mit Familienatmosphäre.

Wir haben uns eine Junior Suite gebucht. Das Zimmer war modern, aber mit einem Touch des typischen österreichischen Landhausstils eingerichtet. An Sauberkeit, worauf ich einen großen Wert lege, war nichts auszusetzen. Das Zimmer war groß, mit einem geräumigen Schrank und einer Sitzecke ausgestattet. Das Bad war ebenfalls Platz bietend und schön eingerichtet.

Der SPA-Bereich bietet drei Saunen und einen gemütlichen Ruheraum mit Blick auf die Berge. Erwähnenswert ist allerding das Schwimmbad, das sich außen auf dem Dach des Hotels befindet. Das Wellness-Angebot ist ausgiebig, auch der Service im Wellnessbereich war sehr zuvorkommend. Die Behandlungen für Damen, wie bspw. Gesichtsbehandlung, die eine ausgebildete Kosmetikerin durchführt hat, kann ich nur empfehlen. Die Massagen hat die Dame gut gemacht, allerdings nicht stark genug. Aber im Großen und Ganzen war ich sehr zufrieden und würde es beim nächsten Mal wiederholen lassen.

Essen war insgesamt in Ordnung. Es hat gut geschmeckt und war abwechslungsreich. Allerdings war das Angebot am vegetarischen Essen nicht besonders groß. Der Service im Restaurant war auf gutem Niveau des 4-Sterne-Hotels. Das Personal war freundlich, allerdings nicht so aufmerksam wie in 5-Sterne-Hotels. Mich hat auch gestört, dass während des Abendessens die Tische für Frühstück bzw. beim Frühstück für Abendessen gedeckt wurden.

Insgesamt war der Service / das Personal sehr gut: freundlich, hilfsbereit, dynamisch.

Die Lage des Hotels war auch sehr schön und ziemlich zentral. Mit dem Auto konnte man schnell die sehenswerte Orte und Einrichtungen erreichen.

Noch eine Besonderheit des Hotels ist der Fokus auf Familien mit Kindern. Im Hotel wird bspw. Kinderbetreuung angeboten. Es gab Kinderbuffet beim Abendessen, etc.

Insgesamt waren wir sehr zufrieden. Man merkt an vielen Kleinigkeiten, dass es 4-Sterne-Hotel ist, aber im Großen und Ganzen wirklich empfehlenswert. Wir würden das Hotel auch bei der nächsten Reise gerne in Betracht ziehen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im alpinahotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über alpinahotel

Anschrift: Pankrazbergstrasse 32, Fügen 6263, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Fügen
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 9 Hotels in Fügen
Preisspanne pro Nacht: 179 € - 359 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — alpinahotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo, HRS, Expedia, LogiTravel und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei alpinahotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Alpinahotel
Alpinahotel Fugen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie alpinahotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.