Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der pure reinfall” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Villa Vecchia Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Villa Vecchia Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Villa Vecchia Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Via Frascati, 49, 00040 Monte Porzio Catone, Italien   |  
Hotelausstattung
Unna, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Der pure reinfall”
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013

Dies war das schlechteste Hotel was Ich je erlebt habe,
gut die Zimmer waren ok,da kann Ich nicht meckern.
Aber das personal ist sowas von unfreundlich das gibt es schon nicht mehr.
Frühstück und Abendessen war ein Witz,wenn man nicht rechtzeitig beim Frühstück war ging man leer aus,das Abendessen war grundsätzlich kalt und schlecht gewürzt.
Ab 23.00 wurde die Bar geschlossen und man konnte zusehen wo man bleibt,,,,,,,,,ALLES in einem Nie wieder Villa Veccia

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

348 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    105
    136
    72
    19
    16
Bewertungen für
98
123
4
38
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eisenstadt, Österreich
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

Bevor ihr diesen text hier lest: Vergesst es in dieses Hotel einzuchecken. Tut es nicht! Sorry, für den langen Text aber ich habe versucht mich so kurz wie nur irgend möglich zu fassen.

Also hier meine Gründe warum dieses Hotel Müll ist:

1. Die Betten: Viel zu hart, viel zu klein. War mit meinem Vater und meiner Schwester dort für 8 Tage und wir hatten das Familienzimmer. Eines der zwei Doppelbetten hatte in etwa die Maße: 150*200. Jeder der Bettenmaße auch nur annähernd kennt weiß, dass es 2 Menschen unmöglich ist, darin bequem zu schlafen.

2. Die Klimaanlage: Viel zu schwach. Für ein Zimmer dieser Größe völlig unzureichend. Klimaanlage war 24/7 auf Volllast und trotzdem war es ständig unangenehm heiß im Zimmer. Für Hotels in dieser Region und Sterne - Preis Klasse sollte eine gute Klimaanlage mehr als nur Standard sein. Aber nein!

3. Es gibt keine Zimmerschlüssel sondern: elektronische Karten. Man hält sie auf eine kleine scan- Fläche und die Tür öffnet sich. ( Im Optimalfall) Wenn du Glück hast, funktioniert dies bei 60% der Versuche. Bei den anderen Versuchen gehst du dann vmtl. spät in der Nacht hundemüde zur unfreundliche n Rezeption die ziehen die Karte durch ein seltsames Gerät und siehe da: die Karte geht wieder. ( Dein Glück ist nicht von Dauer)

4. Zimmerservice: Die Putzen kommen zu total unregelmäßigen Zeiten oder auch mal einfach gar nicht. Einmal ist es: 10:00 dann wieder 16:00.

5. Wasser & Strom: Was in jedem anderen Hotel Gang & Gebe, und selbstverständlich ist, ist hier ein Privileg.
2x hatten wir es, dass es stundenlang kein Licht gab und 1x dass es für eine ganze Nacht kein Wasser gab. Du willst duschen und dir die Zähne putzen ? - Nicht hier!

6. Das Frühstück:
Das Frühstück ist eig. ziemlich ok. Die Auswahl ist groß, es schmeckt auch ganz gut, nichts einzuwenden.
ABER: Wenn in diesem Hotel Sportmannschaften residieren (was öfter mal vorkommt) läuft das Frühstück bis 11:00 und länger. Keine Sportmannschaften gehts grad mal bis 10:00. Um 9:00 ist alles weg, um 9:30 wird abgeräumt und um 10:00 ist es dann endgültig aus. haha

7. DER POOL . Kommen wir nun zu meinem größten Problem an dieser dreckigen --- überteuerten Absteige. DER POOL. Wir waren 8 Tage hier und an 3 vollen Tagen davon war der Pool für private Events gesperrt. Ganz offensichtlich betreibt dieses Hotel Werbung mit ihrem Pool. Und was dann? - Dann ist er für 40% der Zeit unzugänglich. So ein SCH---!

8. PERSONAL: Das schlechteste und unfreundlichstastastaste Personal auf Lebenszeiten. Wie man nur mit so einer Kälte und Unfreundlichkeit seinen Hotelgästen gegenübertreten kann ist mir unverständlich. Nur daran interessiert an ihren überteuerten Zimmern zu verdienen. Das Personal ist nicht einmal der englischen Sprache mächtig, geradem den basics um zu überleben aber das wars dann auch schon.

9. WI - FI : getestet: 0,3 mbit/s download, 0,04 mbi/s upload. bei diesen wunschgeschwindigkeiten öffnet google in sensationellen 2 minuten. Für Leute die vernünftig hier arbeiten wollen, zum vergessen. Noch dazu berappt man hier 1€/Tag. In anderen Hotels dieser Klasse ist das gratis.

Zusammenfassend kann ich nur sagen: Der größte Reinfall überhaupt. Ich wünsche niemanden sich seinen Aufenthalt im wunderschönen Lazio durch dieses Gemäuer versauen zu lassen und dafür auch nur nicht schlecht zu zahlen. Ich empfehle niemandem hier einzuchecken, denn es gibt sehr viele andere Hotels in Monte-Porzio Cartone und Frascati selber. Ich würde hier maximal 2 Sterne vergeben für das nette Gebäude, die schönen Marmorböden und die coole Lobby. Das wars aber auch schon. Größter Shit ever! Dort sieht man mich bestimmt nie wieder. Ich kann allen nur die Villa Tuscolana empfehlen aber nicht diesen Palast des Grauens.

Mein Fazit: SO EIN SCH---!

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viersen, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2012

Vorab: an dem Zimmer gab es nichts auszusetzen. Es war geräumig und sauber. Lediglich die Betten sind äußerst hart und nicht für Rückengeschädigte.
Der Service allerdings ist ein Witz. Keiner, der einem das Zimmer zeigt, der vielleicht das einer oder andere erklärt ( den Fernseher anzubekommen, ist reine Glücksache ).
Um 0.30 h wurden wir dann unsanft geweckt, weil im Haus wohl eine Feier war und das Personal dann meinte zu diese Uhrzeit, die Flaschen in den Container zu schmeissen, welche sich unter unserem fenster befanden ( zwar in einem separatem Raum, aber wenn die Tür offen ist hilft das nicht ). Am nächsten Tag haben wir dies der Rezeption gemeldet. Man wollte uns mit der Begründung abspeisen, dass angeblich kein Personal mehr um die Uhrezit da war und die bestimmt die Gäste der Feier waren. Seltsam, dass die Gäste ihren Müll selbst entsorgen und auch noch Schlüssel für die Räumlichkeiten hatten....
Das Frühstück sah auf den ersten Blick ok aus. Auf den zweiten war der Pulverkaffee völlig ungenießbar ( erst am 2. tag haben wir herausgefunden, dass man sich auch extra Kaffe bestellen kann ), Rührei wurde auch nicht freiwillig aufgefüllt. Der Frühstücksraum erinnert an einen Keller -kein Tageslicht und sehr kühl eingericht.
Am 2.Tag gab es gar kein Rührei mehr - damussten wir erst mit der Rezeption sprechen, um welches zu bekommen. Ich hatte eigentlich nicht vor, mir mein Frühstück zu erkämpfen.
Vor der letzten von 4 Nächten wurde es dann ganz hart.
An diesem Tag fanden wohl 2 Feiern im Hause statt. So fanden wir erstmal keinen Parkplatz ( welcher eigentlich schon groß war ). Nachts wurden dann wieder Flaschen im Container entsorgt. Die Rezeption war dann über unsere Beschwerde nicht erfreut. Am Besten war der Satz: " Ich habe jetzt Feierabend- ob es noch etwas geben würde"- Das war der Hammer !
Wer gerne eine gewisse Kühle mag und sich von "null" Service nicht beeinflussen lässt, der kann dort ruhig absteigen. Wer etwas mehr erwartet, sollte sich das gar nicht erst an tun.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2011

Während einer sehr intensiven Besichtigungsreise in ROMA haben wir uns immer darauf gefreut, in die Ruhe dieses guten, sauberen und freundlichen Hotels, das seine 4 Sterne verdient, zu kommen.
Das entgegenkommende und freundliche Personal war vorbildlich!
Bei Gelegenheit werde ich einen Aufenthalt wiederholen.

  • Aufenthalt September 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2011

Die Ausstattung, die Qualität und die Sauberkeit der Zimmer war nicht zu beanstanden. Klimaanlage funktionierte, trotz ungewöhnlich hoher Außentemperaturen im Mai, nicht, da kalendarisch noch kein Betrieb vorgesehen war. Dem Wunsch nach einem Zimmerwechsel (vergitterte Fenster zur ebenen Erde mit Zimmereinblick vom Hoteleingang) wurde, trotz erkennbarer Unterbelegung, nicht entsprochen.

Die Lage des Hotels außerhalb einer Ortschaft erlaubt es Gruppenreisenden leider nicht, einer individuellen abendlichen Freizeitgestaltung nachzugehen (Zwangsbindung an den nicht funktionierenden gastronomischen Hotelservice!). In manchen Prospekten angebotener Shuttelservice wurde nicht bereitgestellt. Das Hotel scheint mir deshalb ausschließlich für "nur Übernachtungen" geeignet zu sein.

Äußerst mangelhaft erlebten wir die gastronomische Versorgung (Gruppenreise):
- extrem sichtbarer Unterschied bei der Tischdekoration (Besteck, Gläser, Servietten, Tisschmuck) zwischen privat zahlenden Gästen und Reisegruppen (Service für Reisegruppen entsprach max. dem einer Imbissbude),
- Getränkeangebot bestand ausschließlich aus einem regionalen Weiß-/Rotwein und Bier vom vorbeigeschobenen Servierwagen (weder Getränke- noch Speisekarte vorhanden und auch auf Nachfrage nicht bereitstellbar, keine vorherige Auswahl und Preisinformation möglich)
- Personal servierte lieblos und im Akkord (Besteck wurde schon mal in die Hand gedrückt, für auf den Gast verschütteten Wein wurde sich nicht einmal entschuldigt)
- kein Personal an der Bar - am Abend keine Nutzung möglich
- ausgeschilderte Speisezeiten stimmen nicht mit den tatsächlichen Öffnungszeiten überein (Wochenende) - führt zu unvorhersehbaren änderungen in der Zeitplanung
- mehrere Aufsteller mit Ermahnungen auf dem Frühstücksbuffett, dass die Mitnahme von Obst außerhalb des Frühstücksraumes etc. "strengstens verboten" ist!! (no go)
- Bufett wurde nur äußerst zögerlich und sparsam nachgelegt
- Kaffee (?) ungenießbar

  • Aufenthalt Mai 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2011

Wer dem Trubel von Rom entgehen möchte, übernachtet hier richtig. Das Hotel ist ca. 30 Autominuten von Rom entfernt und bietet einen sehr schönen Blick über die heilige Stadt. Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Der hoteleigene Shuttle steht jederzeit zur Verfügung und ist kostenlos für eine Fahrt ins Zentrum von Frascati. Von dort gelangt man stündlich mit der Bahn direkt nach Rom. Persönlich fanden wir aber folgende Alternative interessanter: wir sind mit dem Auto bis zur letzten U-Bahn-Station von Rom am Autobahnring gefahren und von dort mit der U-Bahn ins Zentrum. Die Bahnen fahren alle 10 Minuten, so daß man insbesondere bei der Rückfahrt nicht auf die Uhr sehen muß.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Villa Vecchia Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villa Vecchia Hotel

Anschrift: Via Frascati, 49, 00040 Monte Porzio Catone, Italien
Lage: Italien > Lazio > Province of Rome > Monte Porzio Catone
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Monte Porzio Catone
Preisspanne pro Nacht: 34 € - 366 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Villa Vecchia Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 96
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Villa Vecchia Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Vecchia Rom
Vecchia Villa Rom
Hotel Villa Vecchia Monte Porzio Catone
Villa Vecchia Hotel Rom

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Villa Vecchia Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.