Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Service oft sehr schlecht - dafür einige Vorzüge über 3 Sterne” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu HOVIMA Jardin Caleta

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
HOVIMA Jardin Caleta gehört jetzt zu Ihren Favoriten
HOVIMA Jardin Caleta
3.0 von 5 Hotel   |   Avenida Las Gaviotas, n.32, 38660 La Caleta, Teneriffa, Spanien (ehemals Aparthotel Jardin Caleta)   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in La Caleta
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Service oft sehr schlecht - dafür einige Vorzüge über 3 Sterne”
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Tagen NEU

Das Hotel ist sehr gut geeignet für Leute, die dem Trubel der ganzen Touristenorte entgehen möchten.
In 100 m Entfernung gibt es einen schwarzen Sandstrand, der Sand selbst ist aber nicht sehr schön und angenehm. Zu einem guten Strand müsste man 20 Minuten südostwärts, vorbei an einer schönen Strandpromenade gehen.
Die Zimmer waren sehr groß, es gab für ein Zimmer sogar 2 Räume (WZ+SZ) und 2 Balkone. Tisch + Stühle auf einem Balkon hätten aber mal ausgetauscht werden können, schon etwas in die Jahre gekommen. Dafür hatte man aber noch einen Wäscheständer. Eine kleine Küche gab es auch noch, nur der Safe kostete 10€ pro Woche, wenn man ihn benutzen wollte.
Durch Vorhänge konnte man sehr gut abdunkeln, die Schlafqualität im Bett war ok, durch die Einfachverglasung hat man aber jedes Fahrzeug gehört, das vorbeigefahren ist (wenn mal eins gekommen ist). Bad war ok, es hatte sogar ein Bidet. Beim TV hatte man einige deutsche Programme zur Auswahl. Diese konnte man von einer gemütlichen Couch anschauen.
Liegen am sauberen Swimmingpool gab es zur Genüge, im November ist es dort nicht sehr voll und lärmende Kinder sieht man ebenfalls nicht, da Schule ist.
Im 3. OG gibt es einen Whirlpool, der allerdings Swimmingpool-Temperatur hatte und auf den im Hotel auch nicht gesondert hingewiesen wird.

Das Essen im Restaurant (Buffet) war sehr gut, sehr viel Auswahl und auch geschmacklich sehr gut; egal ob auf der Terrasse oder drin, man hat einen schönen Blick aufs Meer.
Man hatte aber beim Essen das Gefühl, dass das Personal unterbesetzt ist. Oft waren Tische nicht abgeräumt, neu eingedeckt oder sauber gemacht, auch zu Uhrzeiten, an denen weniger los war - mal ganz zu schweigen davon, dass im November sowieso weniger Betrieb ist als im Sommer oder in den Ferien.
An vielen Tischen sah man Leute ohne Getränke sitzen, ich selber wurde auch nur selten gefragt, ob ich etwas zu trinken möchte. Einmal wurde mir neben einer Flasche Wasser kein Glas gebracht, nach Anfrage wurde mir wortlos eines gebracht.

Ein weiterer Servicemangel war der Aushang des Wetters für die folgende Woche. Dieser erfolgte nur am Montag. Da sich das Wetter bspw. mittwochs zwischenzeitlich geändert hatte, waren ab da die Vorhersagen unnütz, auf Anfrage sagte man mir nur, dass da doch das Wetter stünde.

Schlecht war auch, dass bei der Bushaltestelle vor der Tür Richtung Las Americas kein Bus abgefahren ist aufgrund von Bauarbeiten - an sich nichts verwerfliches, doch muss hier ein klarer mehrsprachiger Hinweis hin. Ich selbst habe es gleich per Zufall erfahren, es gab aber genug Leute, die umsonst auf den Bus gewartet haben und nichts davon wussten, dass die Ersatzhaltestelle 200 m weiter war.

Ansonsten war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit, deren Englisch ist in Ordnung. Abends gab es immer ein kleines Showprogramm, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Fazit: wer nicht viel Zeit im Hotel verbringen möchte, sondern dies größtenteils für Schlafen und Einnahme der Mahlzeiten nutzt und sich an den Servicemängeln nicht stört, ist hier sehr gut aufgehoben, für Leute mit gehobenen Ansprüchen empfiehlt sich sicher ein anderes Hotel.

  • Aufenthalt November 2014, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

303 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    67
    159
    52
    15
    10
Bewertungen für
92
124
7
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2014

Das Hotel bietet eine zentrale Lage : (50 m bis zum Strand) , sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis :
Große , saubere Zimmer , aufmerksamer Service und ein recht abwechslungsreiches Essen :
Sehr frugal , auch spanische Gerichte , gutes Brot , Manchego Käse ...
Am Abend fällt der schnelle , hochprofessionelle Service auf , keiner braucht lange zu warten !
Auch an der Rezeption erhält der Gast klare und freundliche Auskünfte .
Etwas eingeschränkt wird der gute Eindruck durch defekte Computer ("2 von 3") ; aber auch hier
wird zügig Abhilfe geschaffen .Der eigentliche Vorteil des Hotels besteht aber in der nahezu
perfekten Lage : nur durch eine Strasse vom schwarzen Lavastrand getrennt .
Wir erwägen daher einen neuen Aufenthalt !

Zimmertipp: Meerblickzimmer , Vorsicht mit der Einfahrt für die Müllabfuhr !
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HovimaHotels, Manager von HOVIMA Jardin Caleta, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Februar 2014
Mit Google übersetzen
Dear customer, thanks very much for spending your time in comments about the hotel Jardin caleta.
It is a pleasure to read that you have spend a nice holidays in our hotel.
we hope to see you soon.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Koblenz, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2013

Dieses Hotel hat für 3 Sterne einen sehr guten Service, sehr abwechslungsreiches Büffet und große gut ausgestattete Superrior Zimmer.
Das Hotel ist für Behinderte geeignet mit begehbaren Duschen, eine kleine Einschränkung gilt für Rollis über 2 Stufen kommt man die Apartments.
Die Supperiorzimmer haben Laminatboden, Flachbildschirm, kostenloses WLAN (im Barbereich ist ebenfalls WLAN) elektrische Markise.
Whirlpool mit Liegestühle auf dem Dach

Zimmertipp: Die Superriorzimmer haben Meerblick und den ganzen Tag Sonne mit Blick auf La Gomera. Es gibt eine k ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HovimaHotels, Manager von HOVIMA Jardin Caleta, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Dezember 2013
Mit Google übersetzen
Dear customer, thanks very much for your nice comments. It is a pleasure to read that you have enjoy in Hotel Jardin Caleta. Thanks for the nice comments about our buffet.
we hope to see you again.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zwickau, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2013

Das Zimmer und das Hotel waren gut. Notwendige Reparatur an der Fensterverrieglung und die angrenzende Baustelle trübten das Bild etwas. Betten waren recht straff. Warteschlangen an den 4 Kaffeeautomaten waren, aufgrund von Störungen, alltäglich. Rezeption war steht’s freundlich und auskunftsbereit. Sie unterstütze auch bei ausgefallenem Flughafentransfer.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HovimaHotels, Manager von HOVIMA Jardin Caleta, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Dezember 2013
Mit Google übersetzen
Dear customer, thanks very much for your nice comments about reception. We take note about the repairs. We are really sorry about the small wait for the coffee, but when the coffee is fresh it is necesary to wait, anyway we will try to improve.
We hope to see you soon.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Dramlje, Brezovica, Slovenia
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Wir waren hier letzte Woche, und es war sehr gut! Wir hatten Halbpension und mochten das Essen gern (viel Auswahl). Wir zahlten 10 € extra pro Tag für ein Superior-Zimmer - Meerblick. Wir schliefen jeden Tag mit dem Geräusch des Ozeans und der Wellen, die auf den Strand spülten ein. Wir zahlten 25 € extra für eine Woche Wi-Fi. La Caleta ist ein sehr ruhiger Teil des südlichen Teneriffa. Wenig Verkehr, und keine nervigen Leute, die elektronische Geräte verkaufen!! Das Zimmer war sauber, nur die Fenster waren etwas schmutzig.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Sinsheim
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2013

Wir hatten gegen Aufpreis ein Appartement mit Meerblick gebucht. Das haben wir auch bekommen, seitlich am Gebäudekomplex mit Blick auf La Gomera. Leider befand sich unterhalb dieser ganzen Seite des Hotels die Einfahrt für die Müllabfuhr und ein "Superblick" auf die Baustelle nebenan (Lärm den ganzen Tag bis in den Abend hinein). Der Müll wird täglich zwischen 2 und 3 Uhr nachts ca. 45 Minuten lang geleert, nur in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht. Wir standen also morgens jedes Mal senkrecht im Bett. Nach der 3. Nacht haben wir über unseren Reiseveranstalter ein neues Appartement angefragt. Wir haben dann zwei Tage später ohne Aufpreis ein Superior-Appartement mit Klimaanlage bekommen (Waren ja auch nur noch 2 Nächte). Diesmal mit vollständigem Meerblick (Hotelfront auf der Seite des Einganges/Supermarktes). Tagsüber wurden Renovierungs- und Malerarbeiten im Hotelkomplex durchgeführt. Dadurch war es sehr laut (Bohr-/Schleif- und Sägelärm) und die Gerüche der Farben und Lacke waren auch nicht so toll. Vom Poolbereich aus hallte abends ein metallisches Geräusch (ausgehend vom Puck-Tischspiel) durch die gesamte Anlage. Der Pool selbst machte die ganze Nacht ein Geräusch als würde es stark regnen.
Zimmer und Toiletten wurden leider nur ungenügend gereinigt. Die Betten sind sehr unbequem, da die Federn zu spüren sind. Wir haben dann von den Gästebetten im Wohnbereich die Matratzen auf unser Bett gelegt, dann war es bequem. Die Appartements verfügen über ein Waschbecken, 2 Herdplatten, einen Kühlschrank, Geschirr (ausgelegt für 3 Personen). Außerdem einen Esstisch und drei Stühle. Es gibt kein Spülmittel und die Messer sind sehr stumpf (also dran denken).
Abendunterhaltung gibt es leider nur sehr wenig. Also am Besten zu den nahe gelegenen Tapas-Bars (aus dem Hotel raus und rechts herum) oder zur Strandpromenade laufen (aus dem Hotel raus und links herum). Das dauert entweder ca. 15 Minuten über einen unwegsamen Strand oder ca. 25 Minuten an der Straße und 3 weiteren Riesenhotels vorbei.
Kakerlaken im Restaurant (kann ja mal vorkommen). Buffet morgens und abends war absolut super! Abendbuffet hat sich in diesen 7 Tagen nicht wiederholt. Am Dienstag gab es einen Cocktail umsonst und am Mittwoch wurde draußen gegrillt. Wer um 19:00 Uhr nicht pünktlich zum Einlass für das Buffet da war, musste warten bis ein Tisch frei wird. Vor allen Dingen dann, wenn man draußen sitzen möchte. Die Tische waren dann auch von den vorherigen Gästen sehr schmutzig (Wir haben dann einfach die Tischdecken abgezogen - Das ist nicht so schön). Getränke zum Essen sind sehr teuer (1,5 l Flasche stilles Wasser kostet 3 EUR, den Rest in der Flasche durfte man aber mitnehmen). Bezahlt wird beim Verlassen des Restaurants (Das hat uns vorher leider keiner gesagt - war ein bissel peinlich, als einer der Chefs des Restaurants hinterher uns hergelaufen ist.).
Strand in der Nähe ist nicht schön, hier liegen sehr viele größere Steine im feinen Sand. Die Stolpergefahr ist sehr groß. Liegen gibt es dort nicht. Für schönere Strände muss man etwas weiter laufen. Diese sind auch sehr teuer (Schirm/Liegen).
Toll ist, dass im Hotel am Pool keine Liegen reserviert werden dürfen (großes Plus). Ein Bademeister ist während den Poolzeiten anwesend. Der Animateur hat seine Mühe, die Gäste zu motivieren, lässt sich davon aber nicht unterkriegen. Das ist ein ganz toller und gut gelaunter Alleinunterhalter (großes Plus). Musik am Pool gibt es nicht viel und es waren auch jeden Tag die gleichen Lieder in der gleichen Reihenfolge.
Das gesamte Hotelpersonal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Sprachbarriere ist sehr groß, da das Personal überwiegend kein Deutsch spricht und auch das Englisch nur gebrochen beherrscht (mit Ausnahme der Angestellten tagsüber an der Rezeption).
Nationalitäten bezüglich der Gäste gab es vorwiegend Engländer, Spanier, Russen und Franzosen.
Das Hotel ist perfekt für Gäste, die den ganzen Tag auf Achse sind. Auf der Insel gibt es aber auch wirklich viel zu sehen. Vor dem Hotel fährt direkt der Linienbus. Autos kann man auch mieten (ist aber im Hotel recht teuer). Das Hotel vermietet auch Fahrräder.

Zimmertipp: Am Besten Superior-Appartement im 3. OG auf der Frontseite des Hotels (Eingang des Hotels). Diese ve ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
England UK
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2013

Ich habe hier nur drei Nächte mit Frühstück verbracht, bevor ich in ein anderes Hotel umzog, wo der Rest meiner Familie übenachtete, ich konnte also nicht alles im Hotel ausprobieren. Bei meiner Ankunft zahlte ich für ein Upgrade auf ein Komfort-Zimmer mit Meerblick und Klimaanlage, da es das im Standard-Zimmer (60 € für drei Nächte) nicht gab. Somit hatte ich dann ein großes Apartment ganz allein für mich und einen fantastischen Blick aufs Meer. Jede Nacht schlief ich zum Wellenrauschen ein. La Caleta ist wunderbar und friedlich, genau das, was man zum Entspannen braucht. Das Hotel ist sehr sauber, das Personal an der Rezeption war sehr hilfsbereit, das Frühstück war sehr gut, genauso wie das Abendessen (für das ich 15 € extra inklusive Getränk bezahlte). Es gibt eine Bushaltestelle direkt vor dem Hotel, von der aus man zu all den üblichen Adressen gelangen kann. Im Hotel hängt der Fahrplan aus. Alternativ kann man auch 15 pittoreske Minuten zu Fuß nach Adeje schlendern. Ein Supermarkt befindet sich direkt nebenan. Ich hätte gerne mehr Zeit hier verbracht, um das ganze Hotel, insbesondere den tollen Pool, nutzen zu können. Vielen, vielen Dank.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
HovimaHotels, Gerente von HOVIMA Jardin Caleta, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Juli 2013
Mit Google übersetzen
Dear customer, it is nice to read that you have spend a nice days in Hotel Jardin Caleta. Thanks for your information about our staff and the food. We hope to see you again.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im HOVIMA Jardin Caleta? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über HOVIMA Jardin Caleta

Anschrift: Avenida Las Gaviotas, n.32, 38660 La Caleta, Teneriffa, Spanien (ehemals Aparthotel Jardin Caleta)
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > La Caleta
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in La Caleta
Preisspanne pro Nacht: 53 € - 526 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — HOVIMA Jardin Caleta 3*
Anzahl der Zimmer: 244
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei HOVIMA Jardin Caleta daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jardin Caleta Teneriffa
Hotel Jardin Caleta Teneriffa
Aparthotel Jardin Caleta Teneriffa
Jardin Caleta Aparthotel La Caleta
Jardin Caleta Aparthotel Hotelbewertung
HOVIMA Jardin Caleta La Caleta, Teneriffa
Aparthotel Jardin Caleta Hotel La Caleta
Jardin Caleta Aparthotel Hotel La
Jardin Caleta Tenerife

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie HOVIMA Jardin Caleta besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.