Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“HOTELANLAGE IM PARADIES” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Paradise Samana

Speichern Gespeichert
Grand Paradise Samana gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Grand Paradise Samana
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Las Galeras, Dominikanische Republik (ehemals Casa Marina Bay)   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 6 Hotels in Las Galeras
Aschaffenburg
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“HOTELANLAGE IM PARADIES”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2010

Großzügige Anlage in parkähnlichem Umfeld. Hunderte, hohe Palmen vom Sandstrand bis in's Hinterland. Samana ist sicherlich der schönste Teil der Dominikansischen Republik. Die Hotelanlage ist vergleichsweise weit östlich, was aber mit Blick auf die im Aufbau befindliche Landstraße künftig weniger ein Zeitproblem darstellen dürfte. Die Unterkünfte sind für lokale Verhältnisse sehr gut. Der Service freundlich und aufmerksam. Der Strand auch sehr schön - für Kinder ideal geeignet da sehr flach. Für's Schnorcheln gibt es auf dieser Seite der Insel schönere Fleckchen.

  • Aufenthalt April 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.682 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    525
    634
    279
    154
    90
Bewertungen für
523
559
85
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (22)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Cologne
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2010

Wir waren Ende März/Anfang April 2010 im Grand Paradise Samana. Wir hatten ein großes Bungalow Zimmer mit einem Queen Size Bett und 2 Einzelbetten auf einer erhöten Galerie. Weiterhin gab es eine Schlafcouch (ausgegessen). Die Betten waren schlecht, die Matratze abgenutzt. Es gab eine kleine Terasse, das Zimmer war sehr ruhig, obwohl zum Pool gelegen. Die Armaturen im Bad sollten mal ausgetauscht werden, sie leckten ständig und waren stark verkalkt. Insgesamt machte das Bad einen nicht ganz sauberen Eindruck, aber damit hatten wir gerechnet. Die Zimmerreinigung erfolgte in der Regel leider erst gegen 4:00 PM, Die Minibar wurde täglich mit Waaser, Cola und Sprite aufgefüllt (all inclusive).

Die Buffetrestaurants waren ok, die Bedienungen dort freundlich und schnell, die Auswahl am Buffet und die Präsentation waren ordentlich. Im Spezialitätenbuffet waren wir nur 1x (italienisch) und dort war das Essen gar nicht gut, uns hat es nicht geschmeckt, darum haben wir das Essen im Seafood Restaurant nicht ausprobiert.

Wirklich schlecht im Hotel sind Rezeption und Management. Die Rezepzion war im Grunde immer unfreundlich. Wir wollten einen 2. Schlüssel, den hätte man nur für 3 USD pro Tag bekommen. Dann wollten wir kurz vor der Abfahrt mit dem Boot zur Playa Rincon noch Geld wechseln, das wollte man in der Rezeption aber erst ab 10:00 Uhr, obwohl er noch genügend Bargeld vorrätig hatte (wir haben gesehen, wie er es gezählt hat), leider mussten wir so ohne Geld den Ausflug machen. Der Safe kostet übrigens 15 USD pro Woche.

Die kostenlos ausgegebenen Strandtücher sind nicht unbedingt sauber, evtl. eigenene
mitnehmen.

Die Lage des Hotels ist Top, der Hotelstrand super und auch der Ortsstrand von Las Galeras ist ebenfalls sehr schön. Die Animation im zentralen Strandbereich ist etwas laut, aber der Palmengarten/Strandbereich ist groß genug um dem zu entgehen. Die Animation war allerdings nicht aufdringlich. Für unseren Sohn im Teenager Aalter gab es leider nicht allzuviel, Bogenschießen war erst ab 18. Man konnte aber Kajaks ausleihen, Tauchmasken und Schnorchel gab es für 1 Stunde gegen Kaution. Schnorcheln ist in der Hotelbucht aber nicht besonders interessant. Es gibt noch eine Art Aquarium (Fische werden durch Füttern angelockt), hier kostet schnorcheln 10 Euro pro Person, man wird mit dem Boot hingefahren (ca. 250 Meter vom Strand).

Wir waren einmal in Las Galeras am Strand Essen, hier handelt es sich um bessere Garküchen. Das Essen war gut und lecker, pro Person ca. 10 Euro inkl. Getränke. Lohnend ist auch ein Abendessen im El Cabito, vom Hotelstrand rechts entland den Hinweisschildern folgen. Man geht ca. 25-30 Minuten, man kann sich aber auch abholen und wieder zum Hotel bringen lassen. Die Lage an den Klippen und auch das Blowhole sind phantastisch, die Preise unseres erachtens etwas zu hoch.

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum Playa Rincon. Unbedingt empfehlenswert ist eine Reitausflug mit Karin von la Ranchetta (ebenfalls am Hotelstrand rechts entlang den Hinweisschildern folgen). Wir machten einen Ausflug zur Playa Madama mit Besichtigung einer Tropfsteinhöle. Karin macht das sehr gut, erklärt unterwegs einiges über Land und Leute und der Ritt ist auch für Nicht-Reiter locker machbar.

Insgesamt hatten wir uns auf einige Mängel eingestellt und waren daher nicht sehr enttäuscht. Die Lage und die wirklich wundervollen Strände machen vieles wett. Man sollte unbedingt Traveller Cheques mitnehmen, es gibt zwar einen Automaten im Hotel, der ist aber meist leer, da er vom Hotel stark frequentiert wird.

  • Aufenthalt April 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sachsen
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2010

Hallo Reiselustiger. Wer grüne Natur, Ruhe, gutes Essen, herrlichen Natur belassene Strände, tolle Ausflugsziele, nette Einheimische und gute Spaziermöglichkeiten sucht, ist hier genau richtig. Nicht überzogen, sondern für Normalbürger absolut Spitze. Zufriedenheit suchen und finden ist nicht die Kunst von "First Klass" Anlagen - sondern von jedermanns Einstellung. Wir haben es erlebt !! Besonders zu empfehlen sind Gespräche u.Touren mit "AUGUSTO" (findet ihr im Ort Las Galeras;10-15 min links am Strand entlang). Er macht individuelle Angebote zu absolut fairen Preisen. Mit seinen Quads sind wir in Familie die Menschen in den Bergen besuchen gefahren und haben so die Lebensart und Zufriedenheit derer in einfachsten Umständen erlebt. Unangenehm war uns der überzogen teure "Perser" _ Quadtouren_ im Hotelgelände - VORSICHT !!! Er hat uns Unwissende voll über den Tisch gezogen. Sonst Hotelanlage u.alles Personal sehr nett u.freundlich. So schnell wie in Deutschland bewegt sich keiner, aber wir haben dort Zeit u. Urlaub - vergesst das nicht u.raubt den Menschen dort mit deutschem Streß nicht die Nerven. Spanisch od. englisch hilft in jedem Fall verstehen. Der fitte Chefkoch hat sein Team sehr gut im Griff. Essen war vielseitig, lecker und immer sehr nette Bedienung. Wir empfehlen von der Lage und dem herrl.Meerblick die kleine Bar von "EL CAPITO" (am Strand re. entlang ca. 25 min den Wegweisern folgen. Haben sogar von dort 1x Wale gesehen). Walausflug mit Booten jetzt (Jan.-März) sehr empfehlenswert. Boote aber nicht über 25 Pers. wählen sonst ist die Sicht schlecht und Ambiente nicht so toll. Wer von euch gern vom deutschen Reichtum etwas abgibt kann mit fast allem die Menschen dort erfreuen. Von Süßigkeiten bis hin zur eigenen Kleidung + Schuhe, natürlich Geld, Medikamente u.v.m. Kinder brauchen z.B. Schulkleidung, ohne der sie nicht in die Schule dürfen. Wer Menschen liebt findet sicher Ansprechpartner und Infos die er haben will. Die Einheimischen haben wir als freundlich,offen u. gastfrei erlebt. Aber vergesst nicht "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es wieder",auch Domenikaner merken sofort mit welchem Typ Mensch sie es zu tun haben. Meckern hörten wir natürlich auch den ein oder anderen Deutschen.... Einer sagte z.B. das Essen wäre mittelmäßig !! ... Brachte uns richtig zum Lachen, weil : du kannst dich dort den ganzen Tag mit leckersten Sachen kugel-rund essen. Andere schimpfen über die Straßenqualität auf der Halbinsel. Leute..., wir sind nicht in Deutschland. Und selbst hier gibt es tausende schlechte Straßen und Baustellen wenn Kanäle gebuddelt werden. Wir haben gestaunt und gelacht wie die Menschen dort ihr Straßenchaos bewältigen und mit einfachen Maschinen große Dinge bewältigen u. die Taxifahrer fahren wie die Wilden .....
Zum Thema Durchfall : > Den gibts bei Magen-/ Darmschwachen von zuviel reifem Obst,gewaschenem Salat und Wasser aus der Leitung. Ich selbst erlebe es jedes mal so in südl.Ländern. Nehmt euch Immodium-akut mit und Perenterol-Forte, esst vor dem Urlaub schon reichlich frisches Obst, dann klappt das ganz gut. Wir sind traurig das die Zeit so schnell verging. Aber genauso gern flogen wir in die verschneite Heimat zurück. Wir danken Gott für alles schöne Erleben und auch so manch tieferen Einblick in das Leben der Einheimischen dort. Es zeigt wie gut es uns in allem in Deutschland geht , deckt aber auch auf, auf wie hohem Niveau wir Deutschen jammern....
Also dann - GOTT mit euch - egal wohin die Reise geht ! Die Erde ist ein geniales Schöpfungswerk und an allen Ecken gibt es was zu entdecken. Gruß von uns aus Sachsen... da ist es übrigens auch sehr schön. CIAO

  • Aufenthalt Februar 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2009

Die Lage des Hotels ist traumhaft. Sehr ruhig mit eigenem Strand. Die Hotelanlage ist sehr großzügig angelegt mit vielen Pflanzen. Die Mahlzeiten sind gut und abwechslungsreich. Der Service der Hotelangestellten ist gut. Wenn etwas zu beanstanden war, wurde geholfen. Freundlichkeit wird groß geschrieben. Sehr gut geeignet ist das Hotel für Familien mit Kindern. Das Meer ist sehr flach und ruhig. Es gibt ein großes Animationsangebot. Aber auch wenn man Ruhe möchte, kommt man auf seine Kosten.

  • Aufenthalt April 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grand Paradise Samana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Paradise Samana

Anschrift: Las Galeras, Dominikanische Republik (ehemals Casa Marina Bay)
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > Halbinsel Samaná > Las Galeras
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 von 6 Hotels in Las Galeras
Preisspanne pro Nacht: 67 € - 220 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Grand Paradise Samana 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, Weg, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere, LogiTravel und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Paradise Samana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Paradise Samana Holidaycheck
Hotelbewertung Grand Paradise Samana
Grand Paradise Samana Hotel Las Galeras
Hotel Grand Paradise Samana Las Galeras
Casa Marina Bay Las Galeras
Las Galeras Grand Paradise Samana
Grand Paradise Samana Las Galeras Hotel
Samana Las Galeras
Bewertung Grand Paradise Samana

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Paradise Samana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.