Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sonne tanken und mit allen Sinnen erleben!!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Neptune Pwani Beach Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Neptune Pwani Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Neptune Pwani Beach Resort & Spa
4.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   P.O. Box 3400, Pwani Mchangani, Tansania   |  
Hotelausstattung
S-H
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sonne tanken und mit allen Sinnen erleben!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2013

Für 8 Tage raus aus dem tristen Wintergrau ins tropische Paradies nach Sansibar! Lohnt auch für nur eine Woche, da es nur 2 Std. Zeitverschiebung gibt! Die Anlage ist sehr schön und sehr gepflegt, der Pool ist sauber und mit einer tollen Bar im Pool! Die Zimmer sind groß, sauber und geräumig mit Klimaanlage und einem mit Blumen betreuten Moskitohimmelbett. Das Essen ist gut und abwechslungsreich (zumindest für eine Woche). Unbedingt Ausflüge nach Stonetown machen und auf eigene Faust erkunden, dabei das afrikanisch-muslimische Flair auf sich wirken lassen. Den Markt mit allen Sinnen erleben (auch die Fleich- und Fischhalle!)
Bettelnden Kindern bitte kein Geld geben, auch wenn es noch so schwer fällt. (beim nächsten Mal nehme ich aufblasbare Bälle mit zum verschenken)
Eine Spicetour machen! Unbedingt die Schnorcheltour mit der Safari Blue machen!!! Traumhaft!! Wer am Strand entspannen will, geht zu Dr. Mabuse und gönnt sich eine Ingwermassage!! Sie spricht übrigens deutsch! Ansonsten sehen, fühlen, riechen und schmecken!
Feste Schuhe mitnehmen, die auch mal nass werden können, evt. Mückenmittel für abends. Nicht deutsch meckern, sondern genießen: Hakuna matata und versuchen zu schlendern wie die Afrikaner!
Die restliche Sonnencreme kann an der Rezeption für ein Albinoprojekt abgegeben werden.
8 Tage gefühlt wie 2 Wochen! Viel Spaß!!

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

371 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    217
    124
    21
    7
    2
Bewertungen für
60
231
9
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2013 über Mobile-Apps

Wir waren hier für 5 Tage und absolut begeistert. Es handelt sich um eine riesige, wunderschön gestaltete Gartenanlage. Da die Bungalows sehr weitläufig verteilt sind, kommt nicht das Gefühl von Massentourismus auf. Besonders schön ist der hoteleigene Strandabschnitt, wo man es unter Schatten spendenden Palmen und Bäumen sehr gut aushalten kann. Sicherheitspersonal passt auf, dass man nicht von den Beach Boys belästigt wird.

Die Zimmer sind groß, sehr schön gestaltet und verfügen über eine riesige Terrasse beziehungsweise Balkon mit Blick aufs Meer.

Das Personal ist unglaublich nett, zuvorkommend und hilfsbereit.

Das Essen war fantastisch - riesige Auswahl und gute Qualität.

PLUS:
+ Wasser in Flaschen und Minibar sowie Kaffeespezialitäten (Cappuccino ...) waren im All Inclusive Paket enthalten.
+ Ein Arzt ist im Hotel jeden Tag anwesend (mit 90 $ aber ziemlich teuer).

MINUS:
- WIFI ist kostenpflichtig und mit 6 $ pro Stunde völlig überteuert
- Partymusik am Wochende ist extrem laut und geht bis 24 Uhr und später. Schlafen in rezeptionsnahen Zimmern ist dann kaum möglich.
- Die Anlage ist sehr abgelegen, so dass man außerhalb nichts machen kann. Ausflüge zum Beispiel nach Stone Town und Spice Tour sind sehr teuer.

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2012

Ein wunderschöner Fleck Erde. Den Besucher erwartet ein vorbildlich geführtes Hotel, weit abseits der Touristenströme. Die Bungalowzimmer sind wunderschön; die Poollandschaft ebenso. Man muss sich allerdings bewußt sein, dass man hier in Afrika ist und sich durchaus mal der ein oder andere Gecko in das Zimmer verirrt. Die Küche ist fettarm und man kann abnehmen und trotzdem viel essen. Der Strand ist leider nicht der Bade-Bilderbuchstrand den man erwartet, da aufgrund der Gezeiten und den auftretenden Seeigeln der Besuch im Pool durchaus stressfreier erscheint. Das Einreise Procedere ist auf Sansibar leider etwas stressig und langwierig, Visavergabe, Fingerabdruckscanning, hohe Temperaturen / Luftfeuchtigkeit, momentan noch mangelhaftes Flughafengebäude, lassen eine Tour für ältere Menschen anstrengend werden, wie ich von Mitreisenden erfuhr.

  • Aufenthalt Januar 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2012

Wir verbrachten 2 Wochen in dieser sehr schönen und ruhigen Anlage. Die Anlage samt Poollandschaft war sehr gepflegt und ansprechend. Das gesamte Personal war immer sehr zuvorkommend und stets mit einem Lächeln zu sehen. Egal ob Gärtner, Servicepersonal. Die Zimmer großzügig, sauber, wir konnten nichts beanstanden. Es waren genügend Liegen und schattiger Platz vorhanden. Die Animation war gemäßigt was gewünscht war, abends fanden regelmäßig ansprechende Veranstaltungen statt. Das Essen war sehr abwechslungsreich. schmackhaft, wir fanden "leider" immer etwas. Trotz AI war nie ein Gedränge im Restaurant, richtig entspannend. Ausserhalb der Hotelanlage gab es keine Restaurants also AI war erforderlich. Das Hotel lag etwas abseits, was die gewünschte Entspannung brachte. Man konnte Ausflüge im Hotel buchen, wir buchten über die Beachboys, was wesentlich günstiger war,sie waren kompetent. Zu empfehlen sind die "Eddi Murphie Groupe" so die Boys mit den gelben T-Shirts, besonders Omar Sharif und Justin. Man kann hier handeln. Ein Hotel zum "Wiederkommen" wenn man nur Enspannung sucht. Ebbe und Flut sind vorhanden, daher auch die traumhaft schöne Poollandschaft mit integrierter Poolbar zur äusseren Abkühlung und inneren Abkühlung. Der Strand ist traumhaft und man kann kilometerweit gehen.

Zimmertipp: Wir hatten einen Bungalow i.d.obersten Reihe Mitte gebucht (Sparzimmer) war sehr schön mit Blick zum ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2012

Wir waren 11 Tage im Neptune.
Strand: hervorragend
Essen: gut
Zimmerausstattung: befriedigend
Zimmerreinigung und Rezeption: glatte fünf
Hotelpersonal: mal gut und manchmal schlecht
Garten; top gepflegt und wirklich wunderschön
Besonders unfreundlich der "Oberbarkeeper" in der Strandbar neben dem Restaurant.
Eine Rezeption in einem Hotel muss gut bis top besetzt sein. Wenn man was brauchte, auch nur Kleinigkeiten, stand man vor einer Wand aus; geht nicht, haben wir nicht und vielleicht klappt es ja morgen oder übermorgen oder irgendwann???????????
Strandliegen und Tücher; glatte fünf Die Strandtücher gehören dringend ausgetauscht!!!! Diese sind alt, völlig ausgebleicht, ausgefranst und leider schmutzig. Das Gleiche gilt für die Handtücher im Badezimmer. Geht gar nicht !!!!!! Die kaputten Strandliegen wurden lediglich zur Seite geschoben, in die letzte Reihe und da standen diese dann zwei Wochen. Und jetzt zu einem Problem was mich wirklich geärget hat, die Zimmerreinigung. Die Zimmer waren derart muffelig das wir erstmal selber das Zimmer gelüftet haben und das Wasser aus den Hähnen kam erstmal richtig braun raus. Die Zimmermädchen haben keinen Servicewagen!!!!
Alles wird in schmutzigen alten grünen Säcken transportiert. Müllsäcke bleiben solange vor den Zimmer stehen, bis die Raben kommen und rauspicken. Staubsauger gibt es keinen. Die alten Teppiche werden ausgeschüttelt und das war es. Das Bad wurde nur sporadisch geputzt. Trotz grosszügigem Trinkgeld, keine Besserung. Ich muss dazu noch hinzufügen, dass wir im Urlaub immer sehr grosszügig mit dem Trinkgeld sind. Aber es kann nicht sein, dass mich zweimal von dem Sicherheitspersonal richtig nach Trinkgeld gefragt werde. Nach dem Motto: ich passe auf Ihre Sachen am Strand auf, also erwarte ich Trinkgeld!!! Beim Rausgehen aus der Anlage das Gleiche. Wieder kam einer auf uns zu, und wollte gleich mal 10 Dollar, weil angeblich seine Frau im Krankenhaus ist. Vielleicht sollte Planhotels seine Angestellten anständig bezahlen, dass sowas nicht mehr vorkommt. Alles im allem kann ich das Hotel nur wegen dem Strand empfehlen. Komfort, Ausstattung sind leider in dieser Qualität nur ein 2-3 Sterne Hotel. Und warum sollte ich dann 120 Dollar für eine Spabehandlung ausgeben, wenn ich sehe das der hygienische Standard in den Zimmer völlig unzureichend ist?? Wo bitte kommen die 4,5 Sterne her? Es ist wirklich schade!!!!!

Zimmertipp: Bitte unbedingt beachten: die Seaview Zimmer sind durch 50 Treppenstufen zu erreichen. Seaside sind ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leipzig, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2012

Sehr schön gestaltete Anlage mit ausreichend Platz und Ruhe zum Relaxen nach einer erlebnisreichen Tansania-Safari. Plus ist die große, angenehme Gartenanlage mit unverstellten Blick auf Strand und Meer (Nachbaranlagen haben tw unschöne Zäune). Liegen und Schattenplätze sind ausreichend vorhanden. Unterhaltungs- und Sportangebot sind Mittelklassestandard ohne herausragende Highlights. Gleiches gilt für die Gastronomie: Die Qualität ist durchweg gut, jedoch könnte es für einen längeren Aufenthalt mit täglich zwei Mahlzeiten etwas eintönig wirken (keine Themenbuffets, Wahlmöglichkeit nur kleine Pizzaria oder superteures Zusatzrestaurant). Zimmer i.O.: relativ groß, individuelles Design, gut nutzbarer Balkon, skurril: antiquierter TV mit Aufwärmphase (hätte auch entfallen können). Zimmerservice tagesformabhängig auch bei ausreichend Trinkgeld. Mücken werden abends leider nicht vertrieben, besser ausreichend Spray mitbringen. Insgesamt vergleichsweise gut und für eine Woche empfehlenswert.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2012

Das Sandies hat eine sehr schöne, weitläufige Anlage mit zwei großen Poolbereichen und diversen Bars. Der Service ist recht freundlich, mit einem kleinen Trinkgeld sogar überdurchschnittlich aufmerksam (am Besten am Anfang geben). Die Bungalows haben einen hohen Standard und alle mehr oder weniger Blick auf das Meer, welches man am besten nur mit Wasserschuhen betreten sollte Seeigel-Alarm! Am Strand gibt's die typisch afrikanischen Beachboys mit allerlei Angeboten. Auf jeden Fall günstiger als beim Hotel!
Das Angebot vom Essen und Trinken ist sehr vielfältig, könnte allerdings auch gerne mehr einheimisches anbieten. Leider ist um die Anlage herum nicht viel zu machen oder sehen.
Wer auf all inclusive steht und nicht viel erleben will, ist hier genau richtig.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Neptune Pwani Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Neptune Pwani Beach Resort & Spa

Auch bekannt unter dem Namen:
Neptune Pwani Beach Resort
Kiwengwa
Sansibar Neptune Pwani Beach Resort
Neptune Pwani Beach
Neptune Pwani Beach Hotel
Hotel Sandies Neptune Pwani Beach Pwani Mchangani
Hotel Sandies Neptune Pwani Beach
Hotel Neptune Pwani Beach
Neptune Pwani Beach Resort & Spa Sansibar/Pwani Mchangani
Sandies Neptune Pwani Beach Hotel Pwani Mchangani
Anschrift: P.O. Box 3400, Pwani Mchangani, Tansania
Lage: Tansania > Zansibar Inselgruppe > Sansibar > Pwani Mchangani
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Pwani Mchangani
Nr. 3 der Familienhotels in Pwani Mchangani
Nr. 4 der Romantikhotels in Pwani Mchangani
Preisspanne pro Nacht: 100 € - 234 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Neptune Pwani Beach Resort & Spa 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Asiatravel.com Holdings als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Neptune Pwani Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Neptune Pwani Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.