Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viele Fertigprodukte” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Landhaus Schnee

Landhaus Schnee
Moselstrasse 1, 56332 Alken Alken, Rheinland-Pfalz, Deutschland
02605-3383
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 6 Restaurants in Alken
Küche: deutsch
Optionen: Afterhours, Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Afterhours, Abendessen, Reservierung empfohlen
Koblenz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viele Fertigprodukte”
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2014

Nach vielen Empfehlungen schlug es uns am 11.01.14 ins Landhaus Schnee nach Alken.
Die Website gibt nichts Preis, Speisekarte und aussagekräftige Bilder sucht man vergebens.
Das Layout ist bitteres Design der späten 90er. 
Aber wie schon erwähnt gab es viele Empfehlungen auf dem klassischen Weg der Mund-Propaganda und auch die Internet Kritiken war fast durchweg gut.

Um es vorweg zu nehmen … diese guten Kritiken waren für uns in keiner Weise nach zu vollziehen.
Beim Betreten des Restaurant mussten wir erst einmal mehrere Minuten mitten im Eingangsbereich stehen und darauf warten dass sich eine Servicekraft um unseren reservierten Tisch bemüht. Der zugewiesene Tisch war direkt im Eingangsbereich.
Ein wirklich knuffiges, gemütliches Eckchen. So wirbt das Haus auch ganz gross mit „Romantisches Wirtshaus“.
Mit Romantik war dann allerdings auch nicht viel, da der Nachbartisch (für 2 Personen eingedeckt), mit zusätzlichen Stühlen von „6“ Personen belegt wurde. Dadurch wurde es schnell eng und laut.
Der Secco vorweg hatte kein bisschen Kohlensäure mehr in sich.
Vorspeise 1: Räucherlachs auf Toast, war ein Teller voll mit Salat in der Mitte zwei übereinander liegende Toast (vollgesaugt mit Salat Dressing) mit 3 1/2 Scheiben Lachs.
Die 2. Vorspeise, ein Salat wurde mit einer 1 Liter großen Flasche Essig und einer unhygienischen 0.75 Liter Flasche Öl an den Tisch gebracht. Da aber auch dieser Teller so voll war konnte man den Salat mit den riesigen „Gastroflaschen“ gar nicht richtig anmachen.

Das medium bestellte Rindersteak meiner Freundin war komplett durch gebraten.
Das von mir bestellte Steak „Don Pedro“ war allerdings perfekt medium.
Die dazu gehörende Pfeffersoße war allerdings mit soviel Soßenbinder versehen dass man spätestens nach dem Verzehr eine Laktose Intoleranz bekommt.
Wirklich positiv zu erwähnen bleiben nur die selbst gemachten Pommes frites.
Von welchem Winzer der Rosé stammt, welchen ich zur Hauptspeise hatte bleibt bis heute allerdings das Geheimnis des Gasthauses Schnee, da auf der Karte die Weine nur mit Jahrgang erwähnt werden.
Für 3,90 Euro bei 0.2L kann man keinen guten Wein erwarten und so war es auch. Einfachster Fasswein der Mosel. Schade nur dass man auf der Karte keine Alternativen hat um vielleicht einen qualitativ höheren Wein zu wählen. Denn auch den gibt es von Winzern der Terrassenmosel.

Der Kaiserwindbeutel zum Dessert war selbstgemacht, aber auch hier wieder viel zu gross und der Teller mit unendlich viel Sahne zu gepflastert. 
Das fertig gekaufte Schokoladeneis dazu war in Ordnung.

„Omas Schokopuddi“ war dann leider die nächste große Enttäuschung.
In einer großen Tasse serviert, war unten etwas Pudding welcher mit Vanilleeis, tonnenweise Sahne und ein fertig Schokosauce zugedeckt war. Ein Geschmack des reinen Puddings war so nicht raus zu filtern.

Die gut bürgerliche Küche ohne Schnick Schnack, dafür mit frischen regionalen Produkten wie beworben, haben wir vergebens gesucht. Hier werden nur riesige Portionen abgeliefert wie es ein Touristen Ort an der Untermosel seit den 70er Jahren macht. Die Einheimischen und geizige Holländer wird´s freuen … uns nicht.
Mit nachher 90,- Euro auf der Rechnung, kann man das Ergebnis von Preis Leistung nur als mangelhaft bewerten. Besonders unter dem Gesichtspunkt, dass wir eine Woche später ein anderes Restaurant in Alken besucht haben (Kritik folgt), wo es für die gleiche Anzahl an Gerichten, den fast gleichen Getränken bei genau so hoher Rechnung ein Essen und Ambiente min. zwei Klassen über dem Gasthaus Schnee gab.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

28 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    20
    2
    1
    4
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Horb
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer genügend Bargeld mitnehmen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2013

Es hätte alles so nett werden können schöne Lage und nette Bedienung. Aber als das Essen kam und die Nudeln mit Pfifferlingen das Salz offenbar links liegen gelassen haben sowie die Bratkartoffeln zum Schweineschnitzel eher den Eindruck von etwas Aufgewärmtem vermittelten und wir uns erlaubten, freundlich darauf hin zu weisen, war es aus mit der Freundschaft zum Personal. Der Ton wurde schnippischer, es war unmöglich ein kleines Glas Wein zu bestellen. Es mangelte am Glas. Tipp: ein normales Weinglas und entsprechend befüllen. Geht bei anderen doch auch. Die Krönung kam beim Bezahlen. Zahlung mit Kreditkarte war nicht möglich. Macht nichts nahmen wir eben Maestro (ec). Pustekuchen man glaubt es oder nicht auch das wurde nicht akzeptiert. Also auf zum nächsten Geldautomaten. Gott sei Dank spukte der das nötige Geld aus. Es stellt sich nun die Frage, ob Alken hier generell ein Kartenproblem hat. Nun gut wir und auch die Bedienung waren froh, diesen Ort wieder verlassen zu können.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach Klasse”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012

Ein sehr schöneres Appartement haben wir im Umkreis Alken, Mosel nicht gefunden. Das Essen im Restaurant, super gemütlich, mit sehr freundlicher Bedienung, war hervorragend. Der Preis erstaunlich niedrig, und auch der Appartementpreis lädt zu längerem Aufenthalt geradezu ein.
Wir werden sicher gerne öfter kommen, zumal die Mosel mit Koblenz, Cochem, Burg Eltz usw. zu weiteren Aufenthalten einlädt.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Landhaus Schnee angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Alken, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Landhaus Schnee? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Landhaus Schnee besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.