Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“8 tage Halbpension -- Schlemmen total.” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Landgasthof Hoheluft

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Landgasthof Hoheluft
Hoheluft 1 | Buchholz-Meilsen, 21244 Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen, Deutschland
+49 (0)418192110
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
76756 Bellheim
1 Bewertung
“8 tage Halbpension -- Schlemmen total.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2011

Wir waren eine Gruppe von 43 Personen aus dem Schwabenland. das erste mal im Norden und waren von der Unterkunft , der herzlichen Aufnahme und dem hervorragenden saisonalen Essen total begeistert. schon das Frühstück liess keine Wünsche offen. Die Aufmerksamkeit der Fam. Heitmann und des freundlichen Personals liess keinen Moment nach
Wir verabschiedeten uns als Freunde.

  • Aufenthalt Mai 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

10 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    4
    4
    2
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg
Top-Bewerter
90 Bewertungen 90 Bewertungen
40 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
88 "Hilfreich"-<br>Wertungen 88 "Hilfreich"-
Wertungen
“Historischer Landgasthof mit enttäuschendem Service”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2010

Wir hatten im Internet-Auftritt dieses historischen Gasthauses von der Aktion "Gans für 4 Personen, am Tisch tranchiert" gelesen und daraufhin einen Tisch reserviert. Das Restaurant war nahezu ausgebucht, dazu zwei größere Gruppen. Der Service agierte gehetzt und mit wenig Zeit für die einzelnen Tische. Nachdem der Getränkewunsch abgefragt war, servierte man zwar nach einiger Wartezeit den von 2 Gästen bestellten Sherry, hatte aber die 2 Bier vergessen, was der Service allerdings nicht bemerkte. Erst auf Nachfrage bemühte man sich um die 2 fehlenden Bierchen.

Als kulinarische Einstimmung gab es eine sehr leckere Vorspeise, u.a. mit Steinpilzcreme und Lachsröllchen, sehr ansprechend dekoriert.

Eine Weinkarte wurde nicht gereicht. Als ich dem Service den Wunsch äußerte, daß 3 Personen am Tisch zur Gans gern Rotwein trinken möchten, kam nur die lapidare Frage: "was denn für einen? Trockenen?" Daraufhin erhielt ich prompt ein Viertel eines Roten, ohne zu wissen, um welchen Wein es sich handelt. Auf meine Nachfrage erhielt ich als Antwort "Cote du Rhone". Flaschenweise hätte man diesen nicht mehr vorrätig, aber als Alternative wurde mir ein Spätburgunder empfohlen.

Die Gans wurde gekonnt, kompetent, aber leider etwas hektisch tranchiert. Die Beilagen kamen nach und nach aus der Küche. Hinterher stellte sich heraus, daß die Kroketten vergessen wurde, was dann aber nachgeholt wurde.
Die Küchenleistung muß ich an dieser Stelle loben: eine leckere Gans!

Die zweite Bierbestellung wurde vom Service vergessen. Auf unsere Nachfrage nach 10 Minuten kam keine Entschuldigung. Die Reaktion, als die Servicemitarbeiterin das Bier servierte: "Dann bin ich ja nur 3 Minuten überfällig". Auch zu diesem Zeitpunkt kein Wort der Entschuldigung.
Der Höhepunkt dieses Service-Erlebnisses war zu dem Zeitpunkt, als der zweite Gang Gans serviert wurde: Original-Ton der Kellnerin: "Ich habe hier Brust 75 B zu bieten. Einverstanden? Oder soll ich auf 85 B aufstocken?"
Ich finde, solche Späße sollte man in einem Landgasthof unterlassen.

Fazit: die Gans für 4 Personen ist ein gutes Angebot. Allerdings ist der Service enttäuschend und manchmal eben auch peinlich. Zumindest wird die Gans vom einzigen kompetenten Mitarbeiter tranchiert; dieser Mann ist zu loben. Aber er kann die vielen Mißgeschicke der anderen nicht ausgleichen.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Landgasthof Hoheluft angesehen haben, interessierten sich auch für:

Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
 
Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Landgasthof Hoheluft? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Landgasthof Hoheluft besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.