Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöne gepflegte Hotelanlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Lindos Princess Beach Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Lindos Princess Beach Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Lindos Princess Beach Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Pros Pefkous | nr Lindos, Lardos 85109, Griechenland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 14 Hotels in Lardos
Zug, Schweiz
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöne gepflegte Hotelanlage”
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Wir verbrachten zwei Wochen Familienferien im Lindos Princess. Die Hotelanlage ist sehr schön angelegt und alles ist sehr sauber und gepflegt. Das Essen ist sehr reichhaltig und ausgezeichnet. Es hatte eine grosse wechselnde Vielfalt an Speisen.
Die Pools sind sehr sauber und man hat genügend Platz zum Schwimmen. Die Zimmer sind sehr geräumig.
Ein sehr schönes Hotel, welches ich gerne weiterempfehlen kann.
Das Wifi und der Safe kosten extra, was ich etwas kleinlich finde. Ebenso muss mann in den A-L-Carte Restaurants fürs Wasser extra bezahlen (All Inclusive)

  • Aufenthalt Oktober 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

941 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    504
    299
    90
    28
    20
Bewertungen für
595
169
1
9
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Plauen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

ein sehr gutes Familien All inclusive Hotel. Zu den Zeitpunkt wo wir waren fast nur Deutsche Gäste - keine Russen, nur vereinzelt Engländer und damit ok. Selten ein so gutes Hotel gehabt. Super Zimmer, alles sauber, tolles Restaurant + Themenrestaurant. Das Essen war wirklich ausgezeichnet - mit tiefergelegten Buffet für die Kinder :-). Personal spricht stellenweise Deutsch, sonst alle sehr gut Englisch- allso vollkommen ok. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel, so sind Tagesausflüge nach Lindos (nur ca. 5 km) und nach Rhodos mit den Bus machbar und man muss keine Ausflüge buchen. Sogar eine Autovermietung ist mit im Hotel, wobei es auch noch mehrere im Ort gibt. Annsonsten eher ein kleinerer Ort, so das for der Tür nich soviel los ist wie in Faliraki oder so. Dafür gibt es ja aber im Hotel ein sehr gutes - auch nicht zu Aufdringlich oder nervendes Animationsteam mit viele Sportmöglichkeiten, drei Kinderklub in verschiedenen Altersklassen sowie jeden Abend eine Vorstellung im Amphitheater (ausser Sa da ist immer Grichischer Abend mit Org. Musik und Tänzern). Super langer Strand mit Livegurd und im Anschluss eine Segel und Survschule - inkl Banana und Wassersofa usw. - Strandtoiletten war ich auch total positiv überrascht. Mehr als in Ordnung und sauber.
Kurz und gut eines der besten Hotels wo wie jeh waren. Super weiter so !

Zimmertipp: wir hatten ein Zimmer in den rund um den Poll gelegenen "ferienhäusern". In den Häusern si ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

... ein sehr sehr schönes Hotel. Ich bin 17 Jahre alt. War mit meinen Eltern, meiner Schwester (11) und meinem Freund (17) dort. Als wir am Abend (Samstag) ankamen, durften wir uns an der sogenannten Snackbar stärken, dazu gab es griechische Livemusik. Es ist wirklich nur für einen Snack bedacht.
Das Frühstuck am nächsten Tag war wunderbar. Draußen in der Sonne und sehr viel Auswahl. Der Strand ist wunderschön, trotz der Kiesel und Steine. Am Pool waren wir kaum.
Das Mittag und das Abendessen im Hauptrestaurant war auch sehr gut.. zwar oft das Gleiche aber für eine Woche Urlaub hervorragend. Abends gab es dann immer eine Show im Theater. Die sehr gut gemacht wurde.
Ich habe nur 2 Kritikpunkte... als 1. Das Chlor Wasser, in jedem Trinken und alles was dort flüssig ist, ist Chlor. (SEHR EKELIG NACH DER ZEIT) Als ich beim Trinken dann irgendwann die Eiswürfel rausgenommen habe, ging es ein wenig. Und als 2. Die Animateure, haben sehr genervt. Vorallem bei uns Jugendlichen. Egal ob wir uns schlafen gestellt haben, dann haben sie einfach lauter geredet.... (sehr nervig). Aber nett waren sie alle mal!
Als Tipp wegen der Plastikbecher -> einen Strohhalm, da die Ränder sehr kaputt sind.
Die Zimmer sind ordentlich und sauber.
Alles in einem war es ein wunderschöner Urlaub :)

Aufenthalt Oktober 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Honnef am Rhein, Nordrhein-Westfalen, Germany
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2014

Die Hotelanlage ist sehr großzügig und gepflegt angelegt in einer Bucht in der ansonsten aber nicht viel los ist. Muss aber auch nicht, denn das Hotel bietet für jeden etwas. Kinder sind super versorgt und es gibt jede Menge Sportangebote. Wer lieber etwas Ruhe haben möchte, findet am Strand und selbst an einem der Pools immer ein ruhiges Plätzchen. Das Animationsteam kümmert sich sehr herzlich und engagiert um alle Gäste, die sich darauf einlassen. Auch das Hotelpersonal war insgesamt sehr aufmerksam und zuvorkommend. Der einzige kleine Kritikpunkt ist das immer sehr lebhafte Treiben im Hauptrestaurant, was sich bei einem Hotel dieser Größe aber vermutlich auch nicht ganz vermeiden lässt.

Zimmertipp: Nah am Strand gelegen sind die Zimmer im Block 11, d.h. die Zimmernummern fangen mit 11 an.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schaffhausen, Schaffhausen, Switzerland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2014

Das Hotel hat eine sehr schön angelegte Anlage. Die Pools sind schön darin eingebettet und die Laufwege sind immer sehr sauber gehalten wie im allgemeinen die ganze Anlage.

Der Strand ist zu 90% sehr steinig/kiesig. Es gibt einen kleinen Abschnitt mit Sand bis ins Meer rein, dieser wurde sicherlich künstlich angelegt, denn rechts davon sind Betonplatten im Meer versenkt. Das Wassersportangebot ist überteuert: Jetski 15min kosten 38€. Paragliding kostet für 10min 55€. Boot mieten 1h 60€. Wir haben das "Speed"boat gemietet, dieses gibts nur mit Kapitän für 120€ / h. Die Fahrt an der Küste entlang war sehr schön, unbedingt Kamera mitnehmen!

Die Animationen am Abend im Amphitheater waren ganz gut gemacht, das Team gibt sich Mühe. Den Tag hindurch waren diese dann doch eher aufdringlich und laut. Am Strand sind diese herumspaziert und haben probiert einen für Wasserbasketball, Boccia, Wasseraerobic, Wasserpolo, Beachvolleyball, ... zu begeistern. Kleiner Tipp: Sich schlafend stellen bringt nichts, da wird einfach lauter gesprochen. Jedoch waren wir beeindruckt von den Sprachkenntnissen der Animatoren (Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch und Russisch).

Der grösste Anteil von Hotelgästen sind russischer Herkunft. Liegt so bei ca. 90%. Daneben noch Deutsche, Schweizer, Österreicher, Italiener und Engländer.

Das Essen war dann doch eher eintönig. Das Tzatziki war industriell hergestellt und die Auswahl war doch begrenzt. Nach drei Tagen hat man eigentlich alles durch und kann wieder von vorne beginnen. Absolut enttäuscht waren wir vom "à la carte" Restaurant. Die Auswahl ist sehr klein, das Essen war kalt und auch verkocht. Zusätzlich muss die Flasche Mineral mit 2.50€ berappt werden. Die Weinkarte ist zur Hälfte nicht erhältlich, interessanterweise die Teuren Flaschen wiederum schon. Typisch griechischer Retzina wurde gestrichen... Die Karten wurden seit den knapp 4 Monaten nicht angepasst. Nach einer Reklamation an der Reception wurde uns die 2.50€ für die Wasserflasche erlassen.
Die Getränke im allgemeinen waren sehr chlorhaltig. Soda mit einem sehr dünnen Schnitzer Zitrone fast ungeniessbar. Die Plastikbecher sollten vielleicht mal langsam ersetzt werden, haben teilweise sehr scharfe Kanten.

Das Zimmer war wiederum grosszügig. Am ersten Abend mussten wir aber trotz Fliegengitter gut 15 Moskitos ins Jenseits spedieren. Das Bett, oder besser gesagt der Betonblock (unglaublich harte Matratzen und Kissen), war sehr unbequem und die Bettwäsche war zu klein. Das Doppelbett bestand aus zwei Einzelbetten welche mit einer grossen Lücke zusammengestossen wurden. Ich musste bisher auch noch nie für einen Zimmersafe bezahlen! Das habe ich echt eine Frechheit gefunden! 25€ für eine Woche!!! Da gabs schon ganz andere Hotels wie dieses wo der Safe einfach Gästefreundlich dazugehört.

Ein kleiner Tipp: Am Abend werden elegante Kleider im Speisesaal verlangt. Ärmellose T-Shirts oder Flip Flops werden nicht durchgewunken und dementsprechend der Zutritt verweigert. Beim Packen also noch was hübsches dazulegen.

Zimmertipp: Nicht Poolseite oder in der nähe des Amphitheaters. Sonnst ist bis nach 23:30 Uhr keine Ruhe zu find ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2014

Wir waren als Familie (2 Erw. 32j. + 2 Kind. 4+7j) zum erstenmal im Lindos Princess Beach, und wir werden auf jeden Fall unseren nächsten Rhodosurlaub wieder in diesem Hotel verbringen.

Positive Punkte:
Sehr schöne Anlage mit vielen Pools, für eine Familie mit Kindern einfach weiterzuempfehlen. Unsere Kleinen hatten jede menge Spass, ob im Pool, im Meer, oder Abends wenn es nicht mehr ganz so heiss war, auf dem tollen grossen Spielplatz. Wir hatten ein Zimmer Superior nahe beim Strand. Das Zimmer war gross und sauber, hatte 2 einzelne Betten für die Kinder, das von 2 Schiebetüren mit dem Elternzimmer getrennt war, Sowie ein schönes Badezimmer. Es wurde täglich geputzt, und alle 2 Tage wurde die Mini-bar wieder aufgefüllt. Das Essen war sehr gut und im Hauptrestaurant auch abwechslungsreich (hätte mir nur beim Frühstück am Obstbuffet mehr Auswahl gewünscht, waren aber leider nur Äpfel, Blutorangen und Orangen). Beim Strandrestaurant gab es leider nicht so viel Abwechslung, aber geschmeckt hat es uns trotzdem. Das Personal ist sehr bemüht den Gast zufriedenzustellen, aber leider findet man immer wieder Gäste die einfach nicht zufrieden zu kriegen sind, und ihre Manieren zu Hause liegen gelassen haben.... Es gibt reichlich Animationen, Aktivitäten....für gross und klein, und die Shows Abends sind einfach der Hammer!!! Hier ein grosses Lob an die Animateure!!! Den Mini-Club haben wir nicht ausgenutzt, da wir gerne unsere Urlaubszeit von morgens bis abends zusammen als Familie verbringen möchten, aber die Aufseherinen sind super nett mit den Kleinen, und unternehmen viel mit ihnen. Da das Hotel sehr familienfreundlich ist, darf man sich hallt nicht darüber ärgern wenns den ganzen Tag etwas lauter her geht. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier fehl am Platz und sollte besser in einem Wellness, oder Club Hotel buchen. Am Strand sind Badeschuhe empfehlenswert, da es ein Kies/Sand Strand ist, und ein paar Meter weiter etwas dickere Steine im Wasser liegen, und da kann das rein und rausgehen im Meer etwas unangenehm sein. Den Spa und Fitness -Bereich haben wir nicht ausgenutzt, kann da also keine Bewertung abgeben. Es gibt sehr viele Russische Gäste, aber im gegensatz zu vielen hier, kann ich nicht sagen dass sich einer daneben benommen hat, oder ich mich in irgend einer Weise gestört gefühlt habe. Die Inseltour war sehr schön, würde aber eher dazu empfehlen einen Wagen zu mieten und die Insel selbst erkunden. Wir hatten bei der Tour die Akropolis in Lindos besichtigt, sowie ein paar kleine Dörfer, Monolithos und Petaloudes (Tal der Schmetterlinge). Zwischen jedem Stop waren bis zu 25 min. Busfahrt, wobei die längste Fahrt 40 min. gedauert hat. Die Dörfer waren zwar sehr nett, aber viel zu sehen gab es da nicht. Petaloudes hatte ich mir schöner vorgestellt. Es ist zwar beeindruckend soviele Schmetterlinge auf einem Haufen zu sehen, aber es ist nur diese eine Art, und nach ein paar 50 Metern durchs Tal, wirds irgendwann langweilig. Die Akropolis in Lindos ist auf jeden Fall sehenswert (am besten morgen, sonst ist die Hitze nicht auszuhalten). In Monolithos hatten wir leider das Pech, dass eine grosse Nebelwolke uns die atemberaubende Aussicht auf die Bucht verhindert hat... Deshalb meine Empfehlung, Auto mieten, Schwimmsachen mit einpacken und los. Die Kriminalität auf Rhodos liegt fast bei 0, also brauch man sich da auch keine Sorgen zu machen (ausser evtl. Taschendiebe, auch wenn mir persönlich keine Aufgefallen sind). Rhodos, vor allem die Altstadt ist sehr Empfehlenswert (am besten frühmorgens oder abends sonst ist es einfach zu warm). Wir hatten die Vormittagstour gebucht. Die kleinen Tawernen, Souveniersshops und Gassen sind wunderschön (aufpassen mit den Getränkepreisen, ein kühles Bier oder Saft kostet schnell mal 10-12 Euro). Wer mit dem Mietwagen dorthin will, sollte dies am besten Sonntags tun, da während der Woche kaum Parkplätze zu finden sind.

Negative Punkte:
Personal vom Souvenir Laden (beim Hauptrestaurant) ist eher unfreundlich, vor allem eine Mitarbeiterin ist eher negativ aufgefallen (kein Hallo, kein Lächeln, kein Danke, kein garnix... obwohl wir fast täglich da waren), und von einer anderen kam auch noch eine dumme Bemerkung...da haben wir uns entschieden dort nicht mehr einzukaufen, sonder ausserhalb des Hotels.
Und beim kleinen "Amusement Parc" der sich neben/hinter dem Hauptgebäude befindet, ist ein Wasserbecken wo die Kinder mit ein paar Gummibooten fahren können. Das Wasser vom Becken ist sehr dreckig und stinkt. Ich glaube aber, dass dieser Platz nur an diese Leute vermietet wird und nicht dem Hotel gehört, aber das ändert nichts daran, dass dieser Wasserbecken das Hotelbild etwas runter zieht, und meiner Meinung nach, müsste das Hotelpersonal da eingreifen.

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub auf Rhodos, und können das Hotel einfach nur weiterempfehlen!

Zimmertipp: Die Zimmer in Nähe des Hauptgebäudes müssen mit lauter Musik bis +-23 Uhr rechnen. Die in Poolnähe m ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Österreich
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2014

Also, glücklich wird hier nur, wer es gerne sehr sehr lebhaft und laut hat. Wer Ruhe sucht, ist am falschen Platz. Die Musik dröhnt bis Mitternacht bis über die ganze Anlage. Wir haben Meeresblick gebucht, Mehrpreis für 10 Tage fast 500 Euro. Das Meer haben wir gesehen, wenn wir uns auf der Terrasse auf die Zehenspitzen gestellt haben, also da wird man geneppt.
Eine Fehlkonstruktion ist das Hauptrestaurant. Ursprünglich waren es weit weniger Zimmer und das Restaurant wurde auch dafür konzipiert. Dann wurde zahlreiche Bungalows dazugebaut, das Restaurant aber gleich gelassen. Es ist ein Gedränge und Geschubse vor dem Buffett...auch muss man manchmal einige Zeit warten, bis überhaupt ein Tisch frei wird. Am besten, man verhält sich azyklisch, geht also möglichst früh oder sehr spät essen, dann geht es. Das Essen ist nicht sehr abwechslungsreich, zu Mittag immer Pizza, Spaghetti Bolognese, Salat, irgendein Auflauf. Getränke werden nur in Plastikbechern serviert. Das Niveau ist halt nicht höher in all inklusive Anlagen. Der Strand ist ok, allerdings mit vielen Steinen, Kinder haben sich mit Badeschuhen wohler gefühlt. Die Pools sind ok, das beliebteste mit den Wasserrutschen ist meist völlig überfüllt und bekommt gegen späten Nachmittag eine eher gelbliche Farbe. Vermutlich pieseln eben alle Kinder hinein und der Wasseraustausch wird knapp gehalten. Am meisten haben uns die vielen Russen gestört, die eher aus der untersten Schicht kommen. Laut, ungustiös, in zu engen Badehosen ihre Fettpölster vor sich her tragend. Wir haben uns nach 3 Tagen ein Auto gemietet und sind abgedüst. Traumhafte, relativ einsame Sandstrände sind in der Nähe mit netten, ausgezeichneten Tavernen. Also lieber ein kleines Hotel das nächste Mal und Auto!

Zimmertipp: Meeresblick-Aufpreis zahlt sich nicht aus! Manche Zimmer haben Ausblick auf die Rückseite der Küche ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HHotels, Director of Sales von Lindos Princess Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. August 2014
Sehr geehrte Vielreisende,

Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass Sie unser Hotel für Ihren Urlaub ausgewählt haben und sich die Zeit nahmen Ihre Eindrücke zu teilen.

Unser Lindos Princess Beach Hotel hat wie überall bekannt 584 Zimmer und ist ein beliebtes Familienhotel. Unser Strand wird in allen Katalogen als Sand/Kies beschrieben und Badeschuhen werden empfohlen. Unsere Pools werden täglich gereinigt und die Wasserqualität überprüft.

Nach der Beschreibung des Essens haben Sie mittags in unserem Beach-Snackrestaurant gegessen. Hier bieten wir unterschiedliche Gerichte sowie Salate, kaltes Buffet, griech. Spezialitaeten, Pizzas, Snacks und viele anderen warmen und kalten Speisen. Eine Auswahl in Desserts und Kuchen sowie Eis gibt es auch.

Dort findet man mittags und abends über 20 verschiedene Gerichte, Salate, Fleisch und Fisch in verschiedenen Variationen etc. Leider möchten die meisten Gäste um die gleiche Zeit essen und dadurch entsteht eine Rush hour. Aus diesem Grund sind Veränderungen geplant.

Wir hoffen, dass Sie trotzdem eine schöne Zeit auf Rhodos verbracht haben und würden uns freuen Sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Lindos Princess Beach Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lindos Princess Beach Hotel

Anschrift: Pros Pefkous | nr Lindos, Lardos 85109, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Lardos
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Lardos
Nr. 3 der Familienhotels in Lardos
Nr. 3 der Romantikhotels in Lardos
Preisspanne pro Nacht: 121 € - 493 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Lindos Princess Beach Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 584
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lindos Princess Beach Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lindos Princess Beach Rhodos
Hotel Lindos Princess Beach Rhodos
Lindos Princess Beach Hotel Rhodos/Lardos
Lardos Hotel Lindos Princess Beach
Lindos Princess Beach Hotel Lardos
Hotel Lindos Princess Beach Lardos
Lindos Princess Beach Lardos

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lindos Princess Beach Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.