Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nettes Resort mit guter Betreuung - für Badeurlaub nicht geeignet” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Kinondo Poa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Kinondo Poa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kinondo Poa
P.O.Box 5475, Diani Beach, Ukunda 80401, Kenia (ehemals Kokonut Cottage Resort)   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Weingarten
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Resort mit guter Betreuung - für Badeurlaub nicht geeignet”
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2013

Wir waren hier nach einer Safari - für 11 Tage (Februar)
Das Wetter war super, das Resort ist schön und familiär.
Die Zimmer sind einfach aber ok.
Die Betreuung durch das Team und Hannes war sehr gut.
Für einen Badeurlaub absolut ungeeignet.
Der naturbelassene Strand war ok, aber das Wasser dort sehr unruhig und mit Algen versehen. Leider war es auch nicht möglich am Strand entlang zu dem wirklich schönen Strand 2 Km entfernt zu laufen. Hier war im Wasser ein Felsen und man musste ein Hotel durchqueren und durch ein abgeschlossenes Tor gelassen werden. Hier wäre der Traumstrand gewesen!

Um in den nächsten Ort zu kommen muss man ein Tuk Tuk nehmen, was für hin und zurück ca. 14 Euro kostet. Einkaufsmöglichkeiten gibt es keine in der Nähe.

Wir werden nicht wieder kommen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kinondo_Poa, Owner von Kinondo Poa, hat diese Bewertung kommentiert, 27. März 2013
Leider war der Februar heuer aeusserst stuermisch, daher war das Meer sehr aufgewuehlt und es wurde ungewoehnlich viel Seegras und Treibholz angespuelt. Das auf dem Foto abgebildete Treibholz befindet sich auf benachbarten Strandabschnitten, der zu Kinondo Poa gehoerende wird von den Angestellten sauber gehalten und taeglich von Treibholz und Seegras befreit.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

93 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    66
    19
    7
    1
    0
Bewertungen für
8
65
4
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wiesbaden, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013

Vor und nach einer 4 tägigen Safari, waren wir insgesamt 11 Tage bei Hannes und seinem Team zu gast. Wir wurden wie Freunde begrüßt und bekamen ein sehr schönes, sehr sauberes Zimmer. Wir waren von der Gastfreundschaft von Hannes und dem gesamten Team total begeistert. Jeder Wunsch wurde uns erfüllt, ohne Probleme. So konnten wir uns von dem Stress der Anreise und von der super schönen, aber auch anstrengenden Safari erholen. Das Essen war ausgezeichnet und der Service auch. Das komplette Team war immer um uns bemüht und lasen uns jeden Wunsch von den Augen ab. Alles in Allem haben wir uns sehr gut erholt und würden immer wieder, wenn wir in Kenia, bei Hannes zu gast sein

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheine,Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2013

Kinondo Poa ist eine kleine Insel der Ruhe.
Sehr Familiär,weil Hannes und seinen Team alles dafür tun das man sich wohl fühlt.
Alles sehr unkompliziert . Hannes und sein Team begeistert durch seine Gastfreundschaft.
Wünsche? Kein Problem für Hannes und sein Team.
Die Zimmer sind ok. Wenn noch mal Kenia, dann bei Hannes auf Kinondo Poa.
Hannes, fielen dank für die Traumhafte Woche bei dir und dein Team.
(Es hat was von eine kleine Malediven Insel.Von der Atmosphäre.)
Preis Leistung passt.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Feldbach
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2012

Nach einer 4 tägigen Safari und einer anschließenden Mount Meru Besteigung waren wir noch 4 Tage in diesem von einem Österreicher geführten Anlage. Wir wurden schon bei unserer Ankunft herzlich begrüßt und auch noch spät abends kulinarisch verwöhnt. Dies änderte sich die ganze Zeit nicht mehr! Die Bungalows sind nett eingerichtet und verteilen sich rund um den Pool! Wer einen erholsamen ruhigen Urlaub sucht ist hier genau richtig.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2012

Kinondo Poa ist ein kleines Paradis! Es ist ein wirkliches Juwel zum Entspannen und Genießen. Wir sind begeistert von Hannes seiner Gastfreundschaft und seinem super netten Team. Ein ganz besonderer Dank geht an Wycliff, Joel, den Koch und Sami. Sie haben sich besonders reizend um uns gekümmert. Es wurde uns jeder Wunsch von den Lippen abgelesen.
Das Essen (sehr reichlich) wurde jeden Tag frisch zubreitet. Die Zutaten kamen immer frisch vom Markt oder von einheimischen Fischern. Spezialwünsche wurden sofort erfüllt. Wir wurden wirklich verwöhnt!!! Unsere Unterkunft war sehr großzügig und sehr sauber. Alle Zimmer (Häuser) genießen Gartenblick. Getränke (Tee, Kaffee und Wasser) standen kostenlos immer frisch zur Verfügung. Der Kaffee war übrigens immer perfekt! Nachts hat man nur das Meer rauschen hören.

Kinondo Poa liegt etwas abseits der Touristengebiete, daher gibt es dort nur wenige Beachsboys und einige Fischer, die ihrer Arbeit nachgehen. Sie waren sehr zurückhaltend, aber wir waren interessiert an ihrem Leben und sind daher auf sie zugegangen. Mit Beachsboy Boris haben wir einige Schnorchelgänge unternommen (sehr spontan und ohne Geldforderung) und Muschelketten gebastelt. Es gibt ein kleines Riff direkt vorgelagert. Boris hat uns gezeigt, wie er mit einer Harpune u.a. seinen Lebensunterhalt verdient. Also wer Lust auf Schnorcheln hat, sollte seine Ausrüstung nicht vergessen! Einfach Semi nach Boris fragen und dann kanns auch schon losgehen. Er ist sehr erfahren und kann gut über die Unterwasserwelt Auskunft geben. Badeschuhe wären sehr hilfreich, da durch Ebbe und Flut das Riff teilweise auch begehbar wird. Übrigens ist der Strand ein wahres Muschelparadis. :-) Es liegt vielleicht auch daran, daß man den Strand quasi für sich alleine hat.
Am Strand gibt es Bäume, die ausreichend Schatten spenden. Liegen und Handtücher stehen natürlich auch zur Verfügung. Der Strand ist unberührte Natur pur! Bei Ebbe kann man sehr lange Spaziergänge machen.
Wir können dieses kleine Paradis nur empfehlen und kommen gerne wieder!

Asante sana (Vielen Dank)!!!


Übrigens freuen sich alle über gebrauchte T-Shirts, Hemden, kurze Hosen, Bleistifte, Anspitzer und kleine Spielzeuge. Bonbons kommen auch immer gut an. Die Jungs am Strand können immer kleine Werkzeuge, Nägel, Angelschnur, Messer etc. gebrauchen. Sie arbeiten mit primitven Mitteln. Viele Fluggesellschaften bieten nach Afrika doppelte Gepäckmitnahme an.
Wer sich nicht traut zu verteilen, kann es auch Hannes geben.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Staig
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2012

Kinondo Poa ist eine wunderschöne kleine Anlage, in der man sich - dank der Herzlichkeit des Betreibers Hannes und seiner Angestellten - vom ersten Moment an wie zuhause fühlt. Man kann sich nicht vorstellen, dass es etwas gibt, was Hannes nicht möglich machen würde. Er ist Gastgeber im besten Sinne des Wortes. Die Preise, egal ob für den Bungalow, für Halb- oder Vollpension oder aber für Snacks und Getränke, sind mehr als fair. Sehr positiv auch die völlige Flexibilität beim Essen: jeder kann seine Mahlzeiten einnehmen wann und wo er möchte - im Barbereich oder im/vor dem eigenen Bungalow. Das Essen ist sehr gut mit reichlicher Auswahl, sodass jeder etwas findet, das seinem Geschmack entspricht. Die Zutaten kommen frisch vom Markt oder von den Fischern vorort.
Jeder in der Anlage ist nach Kräften bemüht, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Wir können die Anlage zu absolut 100% weiterempfehlen und werden uns sicher wieder für Kinondo Poa entscheiden, wenn wir das nächste Mal in der Gegend sind.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2012

Das Hotel liegt, wie auch auf der Homepage beschrieben, ca. 12 km südlich von Diani Beach entfernt.
Für uns waren es nach der einwöchigen Safari 10 unvergessliche Tage. Hervorzuheben ist vor allem das super freundliche Personal. Sehr zuvorkommend und herzlich. Wenn man sie anspricht freuen sie sich und reden gerne über Kenia, die Kultur, Europa, ... usw. Denn ersten Schritt muss man aber schon selber machen, da sie von zurückhaltender Natur gegenüber den Touristen im Hotel sind.
Mit Malimu dem Gärtner können sie auch deutsch reden, er ist gerade am lernen. Auch die anderen sind nicht zu vergessen. Joel und Wycleff, zwei super Kellner, Sam der Poolboy, das super Küchenteam mit ihrem abwechslungsreichen Essen.( Vor allem das reichhaltige Frühstück vermissen wir) und alle anderen sorgen wirklich für erholsame Tage.
Die Zimmer sind schön und sauber. Aber wer verbringt seinen Urlaub schon im Zimmer?
Die Anlage ist sehr gepflegt, der Pool schön gelegen. Wir hatten einfach unsere Ruhe. Also weniger für Leute die Unterhaltung suchen.
Natürlich nicht zu vergessen ist Hannes der Chef. Von ihm können sie viel über Afrika, Kenia und die örtliche Gegend erfahren. Falls sie irgendetwas vergessen haben oder brauchen, Hannes besorgt es mit seinem Moped auf der täglichen Einkaufstour.
Falls sie nach Diani Beach wollen gibt es mehrere Möglichkeiten dort hin zu kommen. Tuk Tuk, Taxi, oder mit dem Motorrad. Wir ließen uns immer mit dem Motorrad abholen und bis zum Neptun Hotel fahren. Ab dort fahren dann die öffentlichen Taxis ( Matatus) Hannes oder Sam fragen. D.h. wir fuhren zu dritt auf dem Motorrad. Keine Sorge, die Fahrer fahren gut und falls zu schnell einfach pole pole sagen (langsam langsam). Die 6 km kosten ca. 200 Kenia Schilling (2Euro). Die Matatus dann ca. 40 Kenia Schilling. Natürlich nochmals die gleichen Kosten zurück. (Achso, die Matatus sind kleine Busse mit gelben Streifen). Muss man machen, unvergesslich.
Der Strand ist sehr ruhig gelegen. Kein Vergleich zum Diani Beach. Am gesamten Strand ( ca. 1,5 km lang) befinden sich 3 kleine Hotels und ein paar Privatanwesen. Morgens und Abends ist oft kein Mensch unterwegs.
Bis zum Strand müssen sie ungefähr 100m auf einem schönen Weg durch ein Wäldchen laufen.
Am Strand selber sind ein paar Jungs, die in ihrem selbst gebauten Shop Souvenirs verkaufen . Keine Angst die fressen keinen. Wenn sie am Strand liegen, werden sie nicht angesprochen. Sam achten darauf.
Aber die Jungs haben eine riesen Freude wenn sie im Hakuna Matata Shop vorbeischauen.
Der indische Ozean ist voller Bewegung. D.h. ungefähr alle 6h Stunden Ebbe und alle 6h Flut. Wobei sich die Ebbe und Flut jeden Tag um ungefähr 1h verschieben. Bei Tiefstand ist das Wasser ca. 200m zurückgewichen. Leider beginnt nach dem Sand gleich das Riff. Wobei sie trotzdem laufen können. hat halt einige spitze Steine und auch Seeigel. Aber sonst wirklich sehr schön. Am besten Kroks oder "Schwimmschuhe mitnehmen. Die kleine Jungs am Strand werden wahrscheinlich lachen.
Nach 10 Tagen kinondo poa haben wir das "pole pole" verinnerlicht.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kinondo Poa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kinondo Poa

Anschrift: P.O.Box 5475, Diani Beach, Ukunda 80401, Kenia (ehemals Kokonut Cottage Resort)
Lage: Kenia > Coast Province > Ukunda > Diani Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 18 Pensionen in Diani Beach
Preisspanne pro Nacht: 81 € - 117 €
Anzahl der Zimmer: 8
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kinondo Poa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kinondo Poa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.