Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“erholsamer Familienurlaub” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Nissaki Beach Hotel

Speichern Gespeichert
Nissaki Beach Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Nissaki Beach Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   P.O. Box 69, Nissaki 49100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 4 Hotels in Nissaki
Bewertung schreiben

345 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    97
    152
    52
    29
    15
Bewertungen für
118
123
14
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Österreich
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2008

Am Anfang mal was gutes, wir bekamen unser Zimmer bereits um 9 Uhr. Die Anfahrt beträgt ca. 45 min vom Flughafen in die eher abgelegene Bucht. Das Hotel laut Reiseveranstalter hat 4,5 Sterne mann muss ja auch bekanntlicher weise einen Stern abziehen im Ausland das müsste dann heissen das es vorort 5 Sterne haben müsste. Jedoch hatte es vorort nur mehr 4 Sterne! Die Badewanne mit dem Duschvorhang der unten
mehr grau als weiss war und die schönen Schimmelflecken an den Fliesen waren dann doch nur mehr 2,5 Sterne. Der Kasten und die Kommode waren nicht gereinigt bei der Ankunft, deshalb befand sich dort eigenartiger Schmutz wie auf den Bildern im Anhang zu sehen. Die Aussicht auf das Mehr gab es nicht da wir im unterem Stock waren und die Olivenbäume die sicht nahmen.
Es geht vorteilhalber immer ein leichter Wind, falls nicht dann stinkt die hoteleigene Kläranlage die 15 m vom Hotel entfernt hinter einer Mauer versteckt ist. Wir bekammen auch öfters Besuch von draussen denn falls wir über Nacht die Balkontüre offen war dann flüchteten Herr und Frau Kakalacke vor der Beregnungsanlage in unser Zimmer, ist echt super wenn mann mal seine Freundinn um Hilfe rufend auf dem Bett springen sieht! Das Essen hat anderen Leuten gut geschmeckt, die hatten auch teilweise Spagetti mit Pommes und Salat auf einem Teller gehäuft! Uns hat es nicht so gemundet. DIe Bucht und das Wasser ist jedoch sehr schön. Urlaub auf Korfu empfehlenswert doch in einem anderen Hotel denn ohne Mietauto kommt mann von dort nicht weg!

  • Aufenthalt Juli 2008, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2008

das hotel sieht von außen wie von innen sehr gepflegt aus. unser zimmer war sehr geräumig. im kleiderschrank würden jedoch ein paar einlegeböden für mehr stauraum sorgen. das badezimmer hätte bald eine renovierung nötig. es passt auf jeden fall nicht zum restlichen bild, aber gut, man hält sich dort ja normalerweise auch nicht lange auf, sodass man darüber hinwegsehen kann.
der strand liegt direkt am hotel. er ist sehr geplegt. das wasser ist glasklar. leider kosten die liegen und sonnenschirma am strand extra, das macht jedoch nichts, da man sich am pool platzieren kann.
zur lage ist zu sagen, dass im näheren umkreis keine shoppingmöglichkeiten sind. es gibt am strand, etwa 200m vom hotel entfernt, 2 tavernen. wir hatten nur die eine, etwas näherliegende, ausprobiert. das personal dort ist sehr freundlich und das essen einfach nur lecker. ich empfehle dort die getränke zu kaufen, da sie etwas günstiger sind, vor allem das wasser.
wir sind im hotel sehr freundlich aufgenommen worden und über den service des personals gibt es nichts zu meckern. besonders hervorzuheben sind der nachtportier an der rezeption, der uns sehr freundlich und ausführlich in deutsch unsere reiserute erklärt hatte, dann die beiden kellner nikos und harris, die uns jeden abend sehr zuvorkommen bedienten und nicht zu letzt den restaurantleiter, herr lessis, der uns immer unsere wünsche erfüllen konnte.
das frühstück im hotel war sehr reichhaltig. das abendessen jeden tag aufs neue einfach nur lecker und abwechslungsreich. anders kann ich es nicht beschreiben. auch die desserts waren stets lecker und auswahlreich.
die poolbar kann ich nicht beurteilen, das wir dort nichts verzehrten (Halbpension).
das animationsteam ist leider ein reinfall. das abendprogramm geht noch, aber die animation am pool ist nicht sehr gut. vor allem die beiden mädels, natalie und paulina, müssen besser animieren und lauter reden. stefan, florin und der chefanimateur sind ganz ok.
unsere gebuchten ausflüge waren ein tolles erlebnis. wir haben die jeep-safari und die grottenfahrt zu den benachbarten inseln paxos und antipaxos gemacht. auf dem boot haben wir sogar ein paar delphine sehen können und einen stop in einer traumhaften bucht gemacht. glasklares wasser und ein weißer strand. sehr empfehlenswert, wobei der wellengang nichts für einen schwachen magen ist.
alles in allem, ein sehr gelungenes hotel mit tollem personal und leckerem essen.

  • Zufrieden mit — essen, personal und meer
  • Unzufrieden mit: — badezimmer
  • Aufenthalt Juni 2008, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
flachau
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2008

Das Hotel liegt am sehr schönen Kiesstrand aber etwas abseits, wenn man nach 23.00 Uhr noch etwas erleben möchte (Bars, Tavernen etc.) wäre ein Mietauto von Vorteil, ansonsten ist man von der Umwelt abgeschlossen.

Empfangsbereich sehr schön und großzügig,
die Zimmer etwas älter, Klimaanlage funktioniert nur wenn man im Zimmer ist - mittels Schlüsselkarte. Saubere Zimmer; seitlicher Meerblick besteht auf einer Seite aus Felsen mit einigen Bäumen - wenn dann Zimmer auf Eingangseite verlangen- da sieht man teilweise auch aufs Meer.
Vorteilhafter sind Zimmer in den oberen Etagen.

Service - Empfang-Reception-Restaurant sehr freundlich, mit Vorsicht ist das Service an der Pool Bar zu genießen - die Damen und Herren sind Weltmeister im ignorieren von All Inclusive Gästen - also rechtzeitig zur Pool Bar gehen und nicht erst kurz vorm verdursten - sonst könnte es zu spät sein!

Unbedingt All Inclusive buchen - da die Preise - Getränke und Mittagsbuffet sehr hoch sind! An der Küche gab es nichts auszusetzen - ausser, dass ich ein bisschen zugenommen habe.

War als Single unterwegs - der dringend mal Ruhe brauchte - habe den Urlaub sehr genossen - als extrem störend habe ich nur die Unfreundlichkeit und Ignoranz des Personals an der Pool Bar empfunden.

Würde jederzeit wieder in dieses Hotel gehen, allerdings nicht mehr ohne Mietauto.

Österreich-38J

  • Zufrieden mit — Strandlage - Meer - Sauberkeit - Küche
  • Unzufrieden mit: — Service an Pool Bar
  • Aufenthalt Juni 2008, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2008

Wir reisten zu dritt, wobei eine Person vor zwei Jahren schon einmal (auch als All-inclusive-Gast) im Nissaki Beach Hotel Urlaub gemacht hatte. Damals war es noch ihre absolute Lieblingsdestination. Der Service ist heute jedoch nicht mehr wieder zu erkennen. All-inclusive lohnt sich wohl nur noch aus finanzieller Sicht (weil die Getränke so teuer sind). Man muss doch einige Abstriche in Kauf nehmen (bei Service und Angebot). Am Schlimmsten ist es an der Poolbar. Ein Beispiel: Bestellt z.B. der Halbpensions-Gast einen Hamburger, erhält er diesen auf einem ordentlichen Teller mit Salat und Pommes und natürlich auch mit Besteck und Servietten an den Tisch serviert. Verlangt nun aber ein All-inclusive-Gast den gleichen Hamburger, wird dieser nur mit Fleisch, Brötchen und einer Tomatenscheibe auf einem wackeligen Plastikteller ohne Besteck und ohne Servietten auf den Tresen gestellt, wo man ihn selber holen muss. Wer einen solchen Burger etwas öde findet, kann sich (unsinniger Weise) selbst Abhilfe verschaffen, in dem er sich separat noch eine Portion Pommes und einen griechischen Salat bestellt, denn auch diese "Gerichte" gehören zu den 6 günstigsten Snacks, die auch an All-inclusive-Gäste abgegeben werden (so hat das Hotel viel gespart..). Diese Snacks gibt es aber erst etwa 30 Minuten nachdem es offiziell etwas zu Essen gegeben hätte und nur bis etwa 5-10 Minuten vor 18h. Noch genauer wird die Uhr bei den Getränken im Auge behalten. Wer um 15:55 h an der Lobbybar ein Getränk bestellt, das 5 Minuten später im Preis inbegriffen wäre, muss es bezahlen. Genauso muss man selbst kurz nach 23h den Geldbeutel auspacken, auch wenn man nur ein Wasser bestellt. Falls Sie also im Nissaki Beach Hotel Urlaub machen möchten, vergessen Sie ja Ihre Uhr nicht zu Hause. Und rechnen Sie unbedingt mit ein, dass die Wartezeiten an der Theke laaaaaaaaang sind (ich konnte nicht beobachten, dass hier zwischen All-inclusive und anderen Gästen unterschieden wird. das Poolbar-Personal schien immer etwas desinteressiert und hat lieber zuerst fertig das Besteck poliert, bevor es sich um die Gäste gekümmert hat. Einmal hat ein Angestellter sogar bloss seiner Kollegin beim Orangen-Auspressen zugeschaut - selbst das war wichtiger. Tipp: genau so desinteressiert wirken, dann werden Sie schneller bedient.).

Das Essen am Büffet war alles in allem okay. Kurzgebratenes Fleisch war in der Regel zäh, also lieber gleich darauf verzichten und stattdessen Schmorgerichte wählen. Aufpassen bei Fleischgerichten mit Knochen: Die Fleischstücke werden unvorsichtig verhackt und die Knochensplitter lauern auch in der Sauce oder dem Gemüse!

In einer älteren Kritik habe ich gelesen, dass es kein frisches Obst gäbe. Immerhin in diesem Punkt ist eine deutliche Verbesserung festzustellen: Wasser- und Honigmelonen, Kirschen, Aprikosen, Nektarinen, Pflaumen, etc. werden en Mass unters Volk gebracht (und verschwinden nur all zu oft in den Handtaschen der Halbpension-Gäste.. vielleicht normal, vielleicht ein Indiz für überhöhte Preise?).

Tipp: Die Insel Korfu ist sehr schön und es lohnt sich sehr, diese mit einem Mietauto zu erkunden. Falls Sie gerne Toastbrot ohne Butter mit Käse und so etwas ähnlichem wie Schinken essen, können Sie sich ein Lunchpaket bestellen. Das ist auch inklusive und enthält noch 2 Stück Obst und ein kleines Wasser. Mögen Sie diese Art von "Schinken" nicht, bestellen Sie trotzdem lieber nicht die vegetarische Variante, denn ausser ein paar Salatblättern, finden Sie zwischen den Toastscheiben gar nichts (??). Lieber am Abend vorher selbst eine Wasserflasche organisieren und unterwegs in einer gemütlichen Taverne einkehren!

Tipp 2: Haben Sie genug von der Hotelabzocke, besuchen Sie die zwei Tavernen am Strand oder zwei weitere in der Nachbarbucht. Dort kostet der Metaxa z.T. fast die Hälfte und sie werden freundlich behandelt (der local Brandy, der im Hotel im Preis inbegriffen wäre, ist ungeniessbar).

Das ist allgemein ein guter Tipp: unterstützen Sie die Kleinen. Wenn Sie schon für die Ice Cream oder am Strand für die Liege und den Sonnenschirm extra bezahlen müssen, dann tun Sie das wo anders. Es gibt noch Leute, die damit Ihren Lebensunterhalt bestreiten. Das Hotel verdient schon genug.

  • Zufrieden mit — Essen am Buffet i.d.R. i.O. (aber ab und zu einige Gerichte sehr fade (insbes. Tomatensauce) und oft Knochensplitter (v.a. bei Hähnchen))
  • Unzufrieden mit: — Abfertigung an Poolbar, Schimmel im Bad, Unterschiedliche Behandlung der Gäste (HP, VP, AI), Extrakosten überall (Strand, late-Checkout,...)
  • Aufenthalt Juni 2008, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2008

Alles super!
Minimale Kritik ist die geringe Auswahl an Meeresfrüchten und Fisch am Buffet und vereinzelt leicht Schimmelbildung in den Fugen der Dusche.
Ansonsten Top!

  • Zufrieden mit — Fast Allem!
  • Unzufrieden mit: — Fisch und Meeresfrüchteangebot
  • Aufenthalt Mai 2008, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Nissaki Beach Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Nissaki Beach Hotel

Anschrift: P.O. Box 69, Nissaki 49100, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Nissaki
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 4 Hotels in Nissaki
Preisspanne pro Nacht: 68 € - 136 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Nissaki Beach Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, Hotel.de, Odigeo, Weg, ab-in-den-urlaub und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Nissaki Beach Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Nissaki Beach Hotel
Nissaki Beach Hotel Korfu
Beach Corfu Hotel Nissaki
Hotel Nissaki Beach Corfu

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nissaki Beach Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.