Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ok, aber nicht gerade berauschend” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   Ermones | Corfu, Ermones 49100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 5 Hotels in Ermones
London, Vereinigtes Königreich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ok, aber nicht gerade berauschend”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2013

Zuerst Mal ist dieses Hotel KEIN 4*. Solange man sich darüber bewusst ist, wird es in Ordnung sein! Wir hatten Halbpension und aßen dort nur einmal zu Mittag oder zu Abend und haben uns dann entschieden, woanders zu essen. Das Essen war nicht, wie es in Griechenland sein sollte – einfallslos und selten frisch. Frühstück war aber gut.
Pool – ausgezeichnete Größe, Sonnenliegen. Bar-Angestellte sehr nett.
Zimmer – wir waren ganz oben, also ein langer Weg die Treppen hinauf, für uns ok, da wir fit sind, könnte aber nicht für alle das Richtige sein.
Wir waren wegen einer Hochzeit dort, haben also viel Zeit im Grand Mediterraneao verbracht (wenn man es sich leisten kann, sollte man dort wohnen, es ist erstaunlich!!), also haben wir in unserem Hotel nicht viel Zeit verbracht.
Zimmer – sauber, geräumig.
Insgesamt ist das Hotel in Ordnung, es ist nur nicht, was es sein könnte!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

110 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    25
    33
    31
    14
    7
Bewertungen für
44
40
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Brühl
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2013

Wer für die Dauer seines Urlaubs den Anspruch auf Perfektion und das Motto, für mich das Beste und davon möglichst den größte Anteil, hinter sich lassen kann, wird einen schönen Urlaub verbringen. Das Zimmer war groß, sauber und bot eine tolle Aussicht über die Bucht. Der Ort Ermones selbst ist gut zu erreichen und ideal als Ausgangspunk für Unternehmungen. Das Frühstück war zwar etwas wenig abwechslungsreich, aber verhungert ist niemand. Ebenso war das Abendessen zwar einfach, jedoch durchaus schmackhaft. Der Service im Restaurant war sehr unterschiedlich und personenbezogen individuell bis unbeholfen. Anliegen oder Wünsche wurden i.d.R. im Rahmen der Fähigkeiten der jeweiligen Servicekraft mal erfüllt oder eben nicht. Jederzeit bereit zu helfen waren hingegen Sophia von der Poolbar und eine deutsch sprechende Mitarbeiterin am Empfang. Sie beide zeichneten sich durch ein deutlich herausragendes Engagement und eine sehr freundliche Ansprache aus. Dem hingegen hinterließ das Management des Hotel, soweit es überhaupt sichtbar wurde, einen eher überforderten Eindruck.
Insgesamt kann man jedoch n diesem Hotel einen durchaus erholsamen und schönen Urlaub verbringen.

Zimmertipp: Achten Sie darauf, dass keine der externen Klimaanlagen sich in unmittelbarer Nähe Ihres Zimmers bef ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2012

Große Hotelanlage mit traumhaftem Ausblick zum Meer! Das gebuchte Familienzimmer bekamen wir erst nach einigen Schwierigkeiten...Das Hotelpersonal an der Rezeption erschien leider meist sehr unmotiviert! Das Essen in Buffetform war sehr lecker, da gab es kaum was auszusetzen. Am Pool bekam man leider meist keine Liege mehr. Zur kleinen Meeresbucht, die teilweise leider nicht so einladend aussah, mußte man mehrere Stufen abwärts gehen. Schade fanden wir, daß der Ort Ermones außer einigen Hotels und zwei Tavernen sonst nichts bietet.
Trotzdem ein schöner Aufenthalt in einem durchschnittlich guten Hotel!

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halle
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2011

Das Hotel entspricht nicht den Angaben eines 4 Sterne Hotels
Wir hatten lange vorher die Reise gebucht, bei eigener Anreise. Bei der Ankunft war für uns kein Zimmer in der gebuchten Kategorie frei. Erst am nächsten Tag bekamen wir das gebuchte Zimmer. 42 m² waren, bis auf das Bad, in Ordnung. Im Bad waren in fast jeder Fliesenfurche Schimmel zu sehen. Besonders schlimm war es am Badewannenrand.
Bei 4 Sterne, erwarte ich in dieser Gegend Fliegen, Mücken oder Bienengitter am Fenster.
Die Quälgeister waren unerträglich, auch beim Essen. Das Frühstück entsprach nicht meinen Erwartungen, es war 14 Tage lang das Gleiche. Nur wer Müsli suchte, da war alles super reichhaltig. Wir hatten nur Frühstück gebucht. Bedienung war einwandfrei. Der Ort Ermones war "tote Hose". Nur ein kleiner Supermarkt und er war noch im Hotel und dementsprechend teuer. Wer eine Fahrt unternehmen wollte, egal ob mit Reisegesellschaft oder Privat, 500 Meter bis zur Haltestelle, bergrauf, bergrunter. Für ältere Personen, wie wir, eine Zumutung. Swimmingpoll war super, Liegen und Schirme kostenlos

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
koeln
1 Bewertung
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2011

Wir sind am 16.08.2011 am besagten Objekt angereist. Die Hotelübernachtung wurde als „Nur Hotelleistung“ gebucht. Die Flüge erfolgten über Eigenanreise.

Als wir das Zimmer bezogen, waren wir sehr unzufrieden und auch nach Erkundung der Anlage stellte sich für uns das Hotel absolut nicht als 4* Anlage dar. Das Zimmer extrem muffig, Kleiderschrank zu klein, Badezimmer alt, sehr schlecht geputzt, Armaturen liegen neben der Badewanne oder sind nicht funktionsfähig, Toilettendeckel defekt, Ameisenstraße hinter dem Sofa.
Der Pool ist dreckig , der Kinderpool unzumutbar, offenbar keine Reinigung( Plaster, Schaumstoffreste liegen während des gesamten Aufenthalts am Rande des Pools)
Spa Bereich: Wo? die beiden Zelte?
Strandbereich:eine überbrückte Kloacke, dreckiger Strand
Frühstück: keine 4Sterne Qualität und Präsentation z.B. Obst in Kisten, völlig verrosteter Wasserkühler
Fitnessraum: 3 Geräte, ein Witz
Kinderclub: außer Betrieb
Kinderspielplatz:verrostete Schaukel und Wippe
Fazit: Das ganze Hotel auch Sanitäre Anlagen im Hotel, sind in einem schlechten und desolaten Zustand.
Wir informierten noch am selben Tag die Reiseleitung und baten um Hilfe. Man teilte uns mit, dass man erst am 17.08. für uns tätig werden könne, da der zuständige Reiseleiter zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Büro war.
Am Morgen des 17.08. haben wir uns dann mit der Reiseleitung getroffen. Es wurde die Mängelliste an der Rezeption abgegeben. Wir erhielten dann das Angebot gegen einen Aufpreis von € 500,00 in eine andere Ferienanlage umzuziehen. Aufgrund der Tatsache, dass diese Anlage jedoch nur mit HP zu buchen war und auch genau an einem Ort lag, an dem wir unseren Urlaub definitiv nicht verbringen wollten, lehnten wir das Angebot ab.
Außerdem führten wir anschließend ebenfalls ein Gespräch mit dem Assistenten des Direktors, Herrn Apostolos Georgiadis.

Dieses Gespräch lief dann wie folgt ab:
Er teilte uns ganz klar mit, dass er uns nicht helfen könne und wir bis zum folgenden Samstag zu warten hätten. Unsere Bemängelungen kommentierte er süffisant, dass wir in ein anderes Hotel umziehen könnten. Als wir in das Gespräch einfließen ließen, dass ich bei einer Airline tätig bin und auch bereits früher die Insel (mit Alltours) als Reisebüroangestellte besucht habe, änderte sich abrupt sein Verhalten! O-Ton war, dass er sagte, er habe die Macht, etwas zu ändern und er möchte keinesfalls, dass diese Probleme an den Direktor, Herrn Manos Yalitakis herangeführt werden.
Desweiteren forderte er, dass wir keine Bewertung im Hotelportal „HolidayCheck“ abgeben sollten.

Wir sollten 30 Minuten warten und dann hätten wir ein neues Zimmer. Ich wartete dann auf Zimmer 146 auf ein neues Zimmer. In diesem Zimmer wurde dann auf einmal ein Großputz veranstaltet. Die defekte Toilette wurde repariert; die Armaturen und der Duschvorhang ausgetauscht. Da nach etwa 2 Stunden immer noch kein anderes Zimmer frei war, entschieden wir uns schließlich in Zimmer 146 zu bleiben. Dies vor allem auch, da wir mittlerweile mit kleinem Kind ziemlich angenervt waren und nicht wirklich eine bessere Alternative greifbar
hatten. So blieben wir und packten aus.

18./19.08.: Da wir keine Möglichkeit hatten, unsere Kleidung zu verstauen, legten wir die Kleidung vor dem Schlafsofa meines Sohnes auf einen Tisch, nahe der Wand. Da sich hinter dem Sofa eine „Ameisenstraße“ befand, waren die Kleidungsstücke nach kurzer Zeit von Ameisen „bewohnt“. Die Putzfrau sprayte an beiden Tagen und die Ameisen reduzierten sich.

23.08.: Da wir natürlich die Frühstückssituation dokumentieren möchten, machten wir Photos. Dies wurde von den Kellnern an den Assistenten des Direktors weitergetragen. Dieser sprach uns an und bat uns zum Gespräch an die Rezeption. Er fragte uns, weshalb wir Photos vom Buffet machen würden. Wir antworteten, dass wir dies täten, um zu dokumentieren, wie lieblos und dreckig (Behälter) das Frühstück jeden Tag präsentiert würde.
Weiterhin erklärten wir unseren Unmut über die Anlage. Er holte daraufhin Zettel und Stift um alle Punkte zu notieren und sie weiterzuleiten. Er entgegnete uns, dass der für uns wichtige Miniclub nicht „in Betrieb“ sei. Dieser würde auch nur über Alltours angeboten und Alltours würde vielleicht auch bald aus dem Hotel „herausgehen“. Wie dumm kann man denn nur sein, solche „Internas“ an verärgerte Gäste weiterzugeben. Auf unsere Frage hin, wann denn der Pool das letzte Mal gereinigt wurde, konnte er nur erwidern, dass er dies nicht wüsste. Daraufhin verlangten wir, mit dem Hoteldirektor zu sprechen. Dieser wurde dann vom Assistenten von der Poolbar geholt. Die beiden Herren verschwanden dann in der Rezeption und stritten sich lautstark bei geöffneter Tür. Wir saßen wie bestellt und nicht abgeholt im Rezeptionsbereich. Nach einer längeren Zeit erkundigten wir uns, ob man sich nun zu einem Gespräch zusammensetzen würde und es wurde uns lediglich entgegnet, dass man jetzt keine Zeit hätte und man wieder auf uns zukommen würde!!!!

Als wir am gleichen Tag um 20.00 Uhr wieder im Hotel erschienen, fanden wir in unserem Appartment ein Telefax vor, mit dem Inhalt wir „wären im Hotel nicht länger erwünscht, da wir den Direktor bevormunden würden“. Auch der Reiseleiter vor Ort bestätigte, dass wir nur noch umziehen könnten. Ansonsten sei die Alternative, dass man die Polizei holen würde.
Einfach unglaublich!!!
An dieser Stelle muss ich sagen, waren wir wirklich mit den Nerven am Ende; blieben aber trotzdem selbstverständlich zu jeder Zeit sachlich und antworteten stets im vernünftigen respektvollen Ton.
Da wir auch von Alltours in dieser Situation nicht wirklich eine angemessene Unterstützung erfuhren, packten wir umgehend unsere Koffer.

Nach dem Auschecken aus unserem Hotel, hatte ich dann erstmalig die Chance mit dem Hotelmanager , Herrn Manos Yalitakis, direkt zu sprechen.

Ich schilderte ihm hierbei nochmals die gesamte Situation und dass wir lediglich anfänglich Hilfe bei seinem Assistenten, Herrn Apostolos Georgiadis, gesucht haben. Selbstverständlich bestätigte ich ihm auch im direkten Gespräch nochmals, dass wir zu keinem Zeitpunkt ausfällig geworden sind und die uns mitgeteilte Konsequenz (Verlassen des Hotels) wahrhaftig in keinem Verhältnis zum Geschehenen stand.
Es müsse ihm ja wohl klar sein, dass wir Bemängelungen nicht nur in schriftlicher Form sondern auch photographisch festhalten müssten.
Nachdem ich alles erklärt hatte, sagte er, dass sein Assistent die Tatsachen anders geschildert hätte. Es sei ihm aber, nachdem er mich kennengelernt hätte und er mich angehört habe, sehr unangenehm. Er könne gar nicht verstehen, dass sein Assistent uns in dieser Art geschildert habe. So erklärte ich ihm, dass wir gesagt haben, dass die wenigen Angestellten ihre Arbeit gut gemacht hätten.; es aber halt zu wenige seien. Dies wurde verdreht an den Direktor weitergeleitet und er fühlte sich dadurch von uns bevormundet.

Uns erscheint es, dass wir unbewusst als Spielball zwischen die Fronten geraten sind und als Machtinstrument behandelt wurden, da offensichtlich große Uneinigkeit innerhalb des Managements herrschte.
Es kann nicht sein , dass wir als vernünftige Urlauber eine solch unakzeptable Situation „ausbaden müssen“.
Herr Yalitakis verabschiedete sich mit den Worten, bei Alltours anrufen zu wollen, um die Angelegenheit zu unseren Gunsten aufzuklären.

Um 21.30 (!!!) traten wir dann notgedrungen die Weiterreise zum uns zugewiesenen Hotel „Aquis Sandy Beach Resort“ in Agios Georgios im Süden der Insel an. Das alternative Hotel lehnten wir ab, da dieses sich definitiv in einer von uns absolut unakzeptablen Region befand.
So verbrachten wir unseren restlichen Urlaub dann in einer 500-Betten all inclusive Anlage, was im absoluten Gegensatz zu dem stand, was wir uns ursprünglich gewünscht hatten.

Es ist wirklich alles so schade. Ich hatte die Insel in so guter Erinnerung, weil ich mit Alltours auf Corfu eine Expediententreise unternommen hatte. Natürlich ist uns klar, dass man im Süden generell ein paar Abstriche machen muss, aber unsere jetzigen Erfahrungen gingen darüber weit hinaus und waren doch recht niederschmetternd! Dieses Hotel ist keinesfalls weiter zu empfehlen!!!!

Weiter glaube ich, dass einige Bewertungen hier fingiert wurden. Und es ist sehr ungewöhnlich, dass der Hotelmanager persönlich hier Bewertungen kommentiert. Spiegelt aber die Gastfreundlichkeit in diesem Hotel wieder.
Also dann................

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 14
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2011

Eine Hotelanlage die nur zu empfehlen ist!
Saubere große Zimmer - freundlicher und hilfsbereiter Service - zweimal täglich umfangreiche Buffets (Früh und am Abend) mit gut schmeckenden Speisen.
Der große Swimmingpool war besser als der ca. 400 Meter entfernte Kiesstrand.
Für einen Teil des Aufenthaltes sollte ein Mietwagen genommen werden!
Der Bus nach Corfu Stadt fährt nur 4 x am Tage. Erste Abfahrt 10.00 Uhr letzte Rückfahrt 20.00 Uhr. Die traumhaften Sonnenuntergänge gab es gratis beim Abendessen auf der Terrasse. Mit den Wespen musste man sich arrangieren. Sie waren aber ca.30 Minuten vor Sonnenuntergang nicht mehr anwesend.
Wir würden gerne wieder einen Urlaub im Hotel machen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2011

Top Pool ! Top Service ! Top Essen ! Top Lage ! Alles in allem top urlaub, Wir komme wieder !

Die Lage ist sehr ruhig und etwa 15 km von Korfustadt entfernt.Ein Auto zu mieten ist auf Korfu sowieso plicht,um die Insel viel besser erkunden zu können.Wir waren sehr zufrieden mit dem Zimmer. Morgens und Abends hatten wir Essen in Büffetform welches sehr abwechslungreich war.Der Pool, ein Traum, Inklusive Meerblick, Fantanstisch. Erfrischungen und sogar kleine Snack könnte man an der Poolbar zusichnehmen.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa

Anschrift: Ermones | Corfu, Ermones 49100, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Ermones
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 5 Hotels in Ermones
Preisspanne pro Nacht: 46 € - 127 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 78
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotelopia und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Rocabella Corfu Suite Hotel And Spa
Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa Korfu/Ermones
Hotel Rocabella Corfu Ermones

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Rosa Bella Corfu Suite Hotel & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.