Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Klasse Preisleistung!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Mediterraneo Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Grand Mediterraneo Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Grand Mediterraneo Resort & Spa
3.0 von 5 Resort   |   Ermones, Ermones 49100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 5 Hotels in Ermones
Dudelange, Luxemburg
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klasse Preisleistung!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2011

Wir flogen mit gemischten Gefühlen: Zum einen Benzinstreik und ein Hotel in ausserhalb gelegener Bucht, zum anderen sehr durchwachsene Bewertungen. Kurzum: Wir wurden sehr positiv überrascht.

Tolle totalrenovierte Hotelanlage,welche noch im Aussenbereich erweitert wurde - keinerlei Baulärm!! Kleine Unstimmigkeiten (da Hotel erste Saision erst geöffnet) wurden - wenn man darauf hinwies - sofort und sehr zuvirkommend beseitigt.

Halbpension fand in Buffetform statt mit der Möglichkeit im Freien zu essen, was zeitweise durch Wespen erschwert wurde. Die Qualität des Essen war nicht herausragend aber passend für ein Buffet: Jeden Abend international und griechisch, für jeden Geschmack etwas dabei. Ein besondered Dankeschön an Anna - ein excellenter Service. Die a-la-carte Restaurnats sind gut aber kein Muss.

Das Gelände ist perfekt in die Vegetation eingebunden, so dass man die Hotelanlage erst bei Einfahrt in den Torbogen erkennt. Die Zimmer und der Rest der Anlage waren auf dem neuesten Stand - Freies WIFI in der gesamten Anlage.

Von vorneherein bekannt war das Ermones Beach Ruhe, Erholung aber nicht viel mehr bietet. Eine Auto- und Scootervermietung ist vor der Tür oder über die Reseleitung gebuchte Fahrzeuge werden bis ins Hotel gebracht. Der öffentliche Bus hält vor der Tür, Taxi von/nach Korfu-City 15 EUR (verhandeln!!). Vorsicht betreffend Geschäftsöffnungszeiten. Diese sind gewöhnungsbedürftig.

Wir werden dieses Hotel sicherlich wieder in die Auswahl nehmen, jedoch nur für eine Woche nicht für 14 Tage - dafür aber Erholung & Wellness pur. Halbpension vielleicht aber es gibt soviele gute griechische Tavernen, welche mit einem Scooter ebenso wie die Traumstrände leicht erreichbar sind ....

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

756 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    417
    240
    72
    22
    5
Bewertungen für
34
608
7
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kaiserslautern, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2010

Wir haben im September unser Honeymoon von 14 Tagen in dem Hotel verbracht. Gebucht hatten wir die unterste Zimmerkategorie, durch einen Hinweis unseres Reisebüros dass es sich um eine Hochzeitsreise handelt bekamen wir ein Upgrade zu einer Junior Suite. Zusätzlich wurden wir nach Ankunft mit einer Flasche Sekt, einem großen Obstkorb und korfiotischen Spezialitäten verwöhnt.
Ebenso positiv gestaltete sich unser weiterer Aufenthalt. Das Personal war durchgehend sehr nett und zuvorkommend.
Die Lage unseres Zimmers war toll. Mit seitlichem Meerblick und Blick auf die Poolanlage. Abends mit einer Flasche Wein auf dem Balkon konnte man die Live-Musik am Pool im Hintergrund genießen.
Bei der Verpflegung können wir lediglich über das Frühstücksbuffet berichten, dass jedem Morgen sehr umfangreich und alle Nahrungsmittel immer sehr frisch waren.
Wir hatten das Hotel als "Basislager" genutzt und haben mit dem Motorrad die Insel erkundigt.
Ermones eignet sich hier besonders, da es in der Mitte der Insel liegt. Möchte man dennoch ein paar Tage im Hotel ausspannen, kann man dies im Gegensatz zu den Hotels in Kerkyra ohne Fluglärm.
Der Kiesstrand in der Bucht von Ermones ist ruhig gelegen ohne den üblichen Tourismuslärm. Hier findet man, zumindest im September, immer ein ruhiges Plätzchen. Auch am Pool lässt sich super ausspannen. Keine nervigen Animateure und Belästigungen.
Dieses Hotel ist nur zu empfehlen.
Sollte es uns ein weiteres Mal auf diese wunderbare Insel verschlagen wird es wohl wieder das Grand Mediterreano.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden, Schweiz
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2010

Dieses Hotel kann allen empfohlen werden, die gerne gut essen, gerne viel im Meer oder im Pool baden und die gerne mit Kleinkindern relaxt urlauben wollen. Das Personal ist sehr professionell und freundlich, mit Ausnahme vielleicht an sehr hektischen Tagen, wenn viele Gäste ein- und auschecken. Das Buffet ist sehr reichhaltig und gut, die Terasse wo man zu Abend isst bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Meer.

Aufenthalt Juli 2010, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2010

wir wurden von vielen seiten im Vorfeld gewarnt, aber keine der Prognosen ist eingetroffen. Wir hatten einen reizenden Service zu allen Buffet Mahlzeiten. Die Möglichkeit diese im Freien einzunehmen hatte wir steht, auch wenn diese mit kleinen warte Zeiten verbunden war. Die Qualität des essen war passend für eine Buffet, dass Thema frischer Fisch lassen wir lieber, Griechenland hat da einfach nix mehr im Meer und alles was kommt ist tiefgefroren.
Das Spa ist bis jetzt nur in vier Zimmern vorhanden soll aber in der nächsten Zeit fertig gestellt sein - kein Baustellen lärm!. Die Qualität der Masseuren war aber exzellent.

Das Gelände ist auf Grund dass es aus den 80 igern ist wunderschön eingewachsen, die Zimmer und der Rest der Anlage sind aber zu diese Saison komplett umgestallte worden und somit auf den neuesten Stand.
Wir würden wieder fahren solange es preislich nicht abhebt - russen bleibt fern!!

  • Aufenthalt Juni 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2010

Mal abgesehen von der etwas langsam fahrenden Seilbahn, die den Berg rauf und runter fährt, gibt´s wirklich gar nichts auszusetzen. Die Anlage, insbesondere der Pool, ist traumhaft angelegt, super Essen (Kalbsfilet am Buffet habe ich wirklich noch nicht erlebt), schicker Meerblick vom Zimmer aus, schicke Strandbar, wirklich super!

Aufenthalt Mai 2010, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2010

Das Hotel liegt in der Bucht von Ermones am im Westen von Korfu und ist terrassenartig in den Berg gebaut. Optisch sieht die Anlage so richtig schön aus bringt aber leider ein paar Nachteile was Wegstrecken und Steigungen betrifft.

Das ganze Hotel war sauber, nett angelegt und frisch renoviert. Wir waren in Zimmer 416 untergebracht das relativ weit vom Pool / Hauptretaurant entfernt war. Als Verpflegungsart hatten wir Halbpension gewählt.

Die Gäste des Hotels kamen von überall her (Deutsche, Russen, Griechen, Holländer, Engländer, ...) und waren altersmäßig bunt gemischt.

Die Lage des Hotels ist etwas abgelegen und die Bucht ist leider auch auf der anderen Seite mit einer alten Hotelanlage verbaut die derzeit nicht genutzt wird. Zum einkaufen kann man direkt vor dem Hotel in einen kleinen Supermarkt, in eine Taverne oder zu einer Autovermietung. Der kleine Supermarkt bietet günstig Grundnahrungsmittel an (Wasser, Saft, Cola, Früchte, Bier,...)

Da der Sand - / Kiesstrand relativ klein ist wird es bei voller Auslastung der über 200 Zimmer eng.

Ansonsten gibt es noch 3 Restaurants / Bars am Strand (zum Hotel gehörend: Strandbar und Nausica und George's Taverne). Alle drei sind ganz nett. Ich empfehle den Cappuccino freddo an der Strandbar. Eine leckere Erfrischung.

Keine Discos / Tanzlokale / etc. und daher Ruhe ab ca Mitternacht! Genau was wir wollten.

Der Service im Hotel nahm während des Aufenthalts leider kontinuierlich ab. Im selben Maße in dem die Auslastung zunahm. Am Anfang waren ca 100 Zimmer belegt und der Service war noch freundlich, zuvorkommend und organisiert. Am ende waren dann wohl gut 80% belegt und der Service überfordert bzw. unorganisiert.

Wegen Sprachkenntnissen braucht man sich als Fremdsprachenfauler Deutscher auch keine Sorgen machen da viele Deutsch konnten. Es gab im Personal aber auch eine Tschechin, eine Russin, ein italienisch sprechende Griechin und nahezu alle konnten Englisch.

Unsere Beschwerde wegen eines tropenden Abflusses wurde innerhlab von 20min erledigt. Bei uns also keine Spur von Verzögerungstaktik wie: Das machen wir morgen, etc.

Es gibt 3 Restaurants. Ein Buffet Restaurant das im Preis inbegriffen ist, ein weiteres Restaurant gleich daneben auf der anderen seite des Pools und das Nausica am Strand. Diese beiden à la carte Restaurants kosteten aber Geld und man erhielt als Gast des Hotels 20% Nachlass auf die Preise.

Da wir nur im Hauptrestaurant waren können wir nur über dieses etwas sagen. Das Frühstück war reichhaltig mit frischen Eiern, Waffeln, Pfannkuchen, Brot, Marmelade, etc. Weiterhin gab es an jedem Tisch eine Thermoskanne mit Kaffee und für jeden ein Glas frisch gepressten O-Saft. Somit fand ich das Frühstück mehr als ausreichend.

Abendessen: In Buffetform. Zuerst wurde man nach den Getränken gefragt. Die günstigste Flasche Wein kostete 12€ (im Supermarkt übrigens 2,83€) und wurde am Tisch in Eiskübeln (Weißwein) gekühlt und geöffnet. Dies klappte am Anfang ganz gut, am ende des Aufenthlts leider nicht mehr. Der Kübel wurde manchmal vergessen und des Bringen dauerte zu lang. Die Vorspeisen waren sehr lecker. Oliven, Zaziki, eingelegtes gegrilltes Gemüse, Feta, .... Der Hauptgang war leider nicht sonderlich griechisch und auch nicht so gut. Es gab zwar Auswahl und man fand immer etwas aber es war nicht typisch griechisch sondern international und angepasst also wenig gesalzen und gewürzt. Die Nachspeisen waren wieder gut. Frische Früchte, Baklava, Cremes und Torten.

Man wurde, wie beim Abendessen, eingewiesen welchen Platz man bekommt. Wollte man draussen sitzen musste man meißtens warten.

Leider merkten wir an den letzten Tagen den Serviceabfall am deutlichsten da die Teller nicht mehr nach den Gängen abgeräumt wurden und wir sie am Tisch stapeln mussten. Auch wurde nicht mehr von den Kellnern nachgeschenkt wie am Anfang. Dies war leider sehr enttäuschend.

Es gab einen (m.M.n. überteuerten) Spa Bereich mit Sauna, Fitnmessstudio und einem Schwimmbad. Diese habe ich aber nicht benutzt. Ansonsten gab es am Hauptpool abends immer Livemusik bis ca 12Uhr abder keine Disco, Nimation, etc was auch gut so war.

Der Hauptpool ist richtig schön angelegt und wir konnten mitte Juni noch problemlos Liegen ergattern. Das Wasser war sauber und wie ich finde nicht überchlort wie es sonst im süden gerne vorkommmt.

Am Meer gab es beim Einstieg einen steinigen Bereich der schnell abfiel. Dort gab es auch kleine Algen die dort schwammen.aber kurz danach war das Wasser klar und sauber. Die Liegen am Strand waren etwas zu wenige und am ende hab ich mir auch mal eine in guter deutscher Manier in der früh um 8 reserviert. Die Liegen an sich sind neu und gemütlich. Ausserdem gab es einen Service der Kaffee / Snacks aus der Strandbar brachte wenn man in rief. (Unbedingt Zeichen geben sonst kommt er nie)

Das Zimmer 416 war ausreichend groß mit einem verhältnismäßig großen Balkon und einem Blick auf die Dächer der vorgelagerten Zimmer und das Meer. Ausgestattet war das Zimmer mit einem großen Doppelbett, einem Hocker, einem Tisch, einer Couch, Flachbildfernseher und Schreibtisch. Weiterhin einen Kleiderschrank, Safe und 2 Nachttische. Der Fernseher empfing auch deutsche Programme.

Das ganze Zimmer war frisch renoviert. Im Bad gab es neben Toilette und Waschbecken auch eine Badewanne und eine ebenerdige Dusche.
Ein großes Manko der Lage war der Weg zum Hauptrestaurant da der Aufzug (ein absolute Fehlkonstruktion!!) nicht in diesem Stockwerk hielt. Der Golfccart Service war dafür umso netter.

Die Klimaanlage war leise und lief bei uns die ganze Nacht ohne das sie uns störte.

1. Das Hotel hat überall kostenloses WLAN. 2. Für Ausflüge sollte man sich ein Auto mieten denn Korfu kann man fast nur so komplett erkunden. 3. Ich würde keine Anreise ab Ende Juni / Anfang Juli empfehlen wegen den o.g. Serviceproblemen. Getränke würde ich im Supermarkt vor den Hoteltoren kaufen und zum Essen sollte man mal in eine Abgelegene Taverne fahren für das richtige griechische Essen und Feeling.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grand Mediterraneo Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Mediterraneo Resort & Spa

Anschrift: Ermones, Ermones 49100, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Ermones
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Ermones
Preisspanne pro Nacht: 118 € - 231 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Grand Mediterraneo Resort & Spa 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Mediterraneo Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Mediterraneo Resort & Spa Korfu/Ermones
Grand Hotel Corfu
Grand Mediterraneo Korfu
Grand Mediterraneo Resort And Spa
Grand Mediterraneo Hotel Ermones
Grand Mediterraneo Hotelanlage & Spa
Hotel Grand Mediterraneo Resort & Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Mediterraneo Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.