Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfekter,schöner Urlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Hotel Misurina

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Grand Hotel Misurina gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grand Hotel Misurina
4.0 von 5 Hotel   |   Via Monte Piana 21 | Misurina Lake, 32040 Misurina, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 5 Hotels in Misurina
Bruck an der Mur, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Perfekter,schöner Urlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2014

Ein hervorragendes,in Top Lage liegendes Hotel mit großzügigen Zimmern und großen Badezimmer.Traumausblick auf den Misurinasee und dem Gebirge der Dolomiten rundherum.Hervorragende Speisenauswahl,superlecker und abwechslungsreich.Das Personal sehr freundlich und um die Gäste sehr bemüht. Einziges Manko: Bankomaten findet man nur im ca 35 km entfernten Auronzo di Gadore,sowie Tankstellen.
Super WLAN Empfang im Rezeptionsbereich,3 Euro für 24 Stunden nenne ich günstig!
Alles in Allem,sehr zum Empfehlen,ich komme sicher wieder!!

  • Aufenthalt September 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

239 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    47
    82
    46
    37
    27
Bewertungen für
97
83
2
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ansbach
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2014

Sauberes Hotel, schöne, geräumige Zimmer. Der Service jedoch ist mangelhaft bis ungenügend.
Mit einer besseren Geschäftsführung könnte man aus diesem Hotel wesentlich mehr machen.
Der Wellnessbereich ist mangelhaft. Der Sauna-Ruheraum ist durch Belüftungsgeräusche fürs Schwimmbad nicht nutzbar. Von der Decke tropft Wasser, wenn es regnet. Der Bereich wird (obwohl Vollbelegung) kaum genutzt. Beim Abendessen ist das Personal überfordert, spricht außerdem weder Deutsch noch Englisch. Wir saßen jeden Tag von 1 1/2 bis 2 1/4 Std.beim Abendessen. Man kommt sich vor wie in einer Großkantine. Obwohl 2/3 der Gäste Deutsche sind, spricht kaum jemand Deutsch. Nebenkosten für W-Lan, Sauna, Bademantel/Mütze. Kommt man etwas später zum Essen, muß man bittstellen, dass aufgefüllt wird. Das war das schlechteste 4* Hotel, in dem ich bisher war. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich.

Zimmertipp: Seeblick, ansonsten Parkplatz
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ratingen, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2014

Große Haus mit freundlichen Personal ,was im Restaurant deutlich reduziert wurde um Kosten einzusparen.
Vorteil des Hotels ist es liegt an einen der schönsten Plätzen der Dolomiten am Misurinasee
und inmitten der Berge.
Da mann mit den Bussen zu den schönsten Bergtouren aufbrechen kann ohne das Auto zu bewegen,war vom Vorteil.
Wenn das Hotel ausgebucht ist gibt es im Restaurant Probleme mit den Plätzen,wenn mann Pech hat sitzt man genau neben dem Kühlschrank
Kuchenbuffet ist Mangelhaft wer nicht um Punkt 16°° Uhr in der Schlange stand hatte Pech noch was zu bekommen.

  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olching
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2014

Hotel in wunderschöner Lage direkt am Misurinasee mit sauberen Zimmern, guten Essensbuffets und freundlichen Personal. Ideal für Aktivurlauber (Dolomiten vor der Hoteltür) und Erholungsuchende. Desweiteren bietet das Hotel noch Hallenbad und Sauna. Wanderung zu den 3 Zinnen gleich vom Hotel möglich!

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberaichwald
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
122 "Hilfreich"-<br>Wertungen 122 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2014

Das Hotel ist sehr malerisch am See inmitten von schroffen Bergmassiven gelegen. Wir kamen gegen 14 Uhr an und bekamen gleich ein Zimmer, obwohl die Zeit zum offiziellen Einchecken erst gegen 17 Uhr war. Wer zu spät kommt riskiert, dass der Parkplatz voll ist. Wir hatten ein preiswertes Angebot durch einen Discounter. Das etwas einfach gestaltete Zimmer zum Parkplatz ist groß und geräumig, mit Heizung und luxuriösem Bad. Das Schwimmbad haben wir wegen der Badekappenpflicht dann doch nicht benutzt, obwohl wir überlegten mit den Duschkappen, die im Bad ausliegen, zu gehen.
Wir kamen zur Zeit als gerade wieder All Inklusive angeboten wurde. Das erste Abendessen war reines Buffet und hat uns sehr gut gefallen. Auch Frühstück und Lunch waren gut. Bei letzterem gibt es wesentlich besseren Kuchen als dann zur Kaffeezeit! Leider konnten wir dann zum Abendessen nur noch die erste Vorspeise selber nehmen, dann musste man die 2. Vorspeise, Hauptgericht und Dessert bestellen. Wäre ja nicht weiter schlimm, wenn mehr Personal vorhanden wäre. Aber so dauerte unser Essen 2 Stunden, weil wir so lange warten mussten! Dabei hatten wir noch Glück und konnten die leeren Teller auf die Anrichte neben unserem kleinen Tisch stellen, sonst hätten wir vor den abgegessenen Tellern sitzen müssen. Das Essen selber war recht gut, aber bei solchen Wartezeiten schlicht ein No go.
Direkt vom Hotel aus gibt es einen schönen Rundwanderweg um den See. An der anderen Seite des Sees gibt es einen Sessellift ins Gebirge. Gleich am Ortseingang geht die Maustrasse zu den sehenswerten 3 Zinnen los. Leider kostet die Maut 24 €. Erst später sahen wir, dass es Busse von unserem Hotel aus gibt, die für 8 € die Bergbegeisterten hinauf- und auch wieder hinab fahren.

Zimmertipp: Sicher sind die Zimmer mit Balkon zum See hin schöner. Für uns genügte ein einfaches Zimmer zum Park ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2013

Großes Haus mit sehr freundlichem Personal, welches im Restaurantbereich deutlich ausgedünnt wurde (Kostenminimierung) und damit der Überforderung unterliegt.
Die Einrichtung ist etwas rustikal, jedoch Bad, Betten und Möblierung standardgemäß und ausreichend. Heizung, Klimaanlage, Kühlschrank und Flachbild-TV (nicht überall und nicht immer mit 1-3 deutschen Sendern) sind üblich. Die Badbenutzung ist bei über 1,8m - Gästen für Geschäftsfälle nur akrobatisch nutzbar (der Zusatz eines Bidets verringert das Platzangebot drastisch). Tägl. Reinigung m. Handtuchwechsel ist Usus! Besonders angenehm sind die großen Zimmer in der ersten Etage mit See- und Bergblick, da die Balkone fast den ganzen Tag in der Sonne liegen.
Offensichtlich gibt es unterschiedliche Zimmergrößen mit auch differenzierter Ausstattung und Modernisierungsgrad (lt. Gästeaussagen). Die Räumlichkeiten der 1. Etage seewärts entsprachen sehr gutem Standard.
Sauna (8.-€/Pers.) und Schwimmbad sind vorh., wurden aber nicht in Augenschein genommen.

Das eigentliche Dilemma ist die "all inclusive-Abspeisung", die das Haus deutlich abwertet. Wenn 200-300 hungrige Wandergäste fast zeitgleich beköstigt werden sollen und wollen, ist das über die viel zu kleine Buffetteinheit nicht realisierbar ohne lange Stehzeiten in einer Schlange (mit den entspr. Durchsetzungs- und Disziplinunterschieden der Teilnehmer!). Dazu kommt, dass zu schnell das Angebot leergeräumt ist und nicht umgehend nachgestellt werden kann. Mehrfach muss man dann wieder in die Schlange, um zu wissen, ob z.B. wieder dunkles Brot oder Salat verfügbar sind. Brötchen gibt es nicht.
Die zwei Kaffeeautomaten in Buffettmitte, verschärfen die Gesamrtsituation noch, da jede Tasse nach italienischem Prinzip langsam zubereitet wird.
Frühstückseier werden roh angeboten (mitunter führt dies zu ungewollten Überraschungen), damit diese individuell gekocht werden sollen. jedoch Der Eierkocher hat nur acht Plätze, was gelegentlich zu weniger heiteren Differenzen um den Eigentumsnachweis führt.
Um den hohen Personendurchsatz zu ermöglichen, sitzen die meisten Gäste wie auf dem Oktoberfest an langen Tischen, die übrigen sind in bedrückender Enge aufgestellt. Da Bier und Vino includiert sind, ist der Bedarf an Trinkgefäßen hoch. Nach kurzer Zeit werden dann nur noch Plastbecherchen gereicht.
Ein besonderer Geck ist wohl die Kaffeezeit (das Getränk ist am Automaten zu zapfen und als Leckerei sind trockene Kekse oder zerschnittene Croissont - oder Weißbrotstücke vom Frühstück verfügbar). Ebenso liebevoll gestaltet sich das sog. Lunchpaket, welches den bedürftigen Wanderer in seiner Lieblosigkeit und besten Trockenheit doch recht überrascht (besser statt dessen den Hochpreis auf den vielen Hütten akzeptieren). Das gesamte Angebot leidet unter einer deutlichen Minimalitis!

In den ausliegenden Mappen der Reiseveranstalter waren leider keinerlei Angebote zu Umgebung, Ausflügen, Wanderungen, Sehenswürdigkeiten usw. zu finden.

Vom Hotel aus ist das Panorama schon unglaublich beeindruckend. Besser geht es nicht, wenn man die unglaubliche Bergwelt der Dolomiten aus unmittelbarer Nähe erleben will. Die Busse zu den "Drei Zinnen" halten direkt vor dem Haus. Skigebiete in kürzester und näherer Entfernung (entspr. individueller Ansprüche).
Der vierte Stern des Hauses und die Namensführung mit "Grand" ist wohl der imposanten Lage in einer einzigartigen Landschaft zu verdanken, die derartig attraktiv und gewaltig ist, dass man trotzdem hier logieren sollte!
Man muss einfach bedenken, dass man wegen der Bergwelt und der guten Hotellage angereist ist und sollte deshalb wegen der Beköstigungsmodalitäten besonders tolerant sein.

Zimmertipp: Erste Etage m. See- u. Bergblick
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

Wir kamen zur All-Inc-Zeit ins Hotel, d.h. man bekommt Getränke und auch ein Mittagessen dazu - viel davon versprechen sollte man sich wie bei der ganzen Gastronomie des Misurina gar nichts. Während das Hotel mit schönster Lage und einem wirklich tollen, warmen Pool besticht, kann man beim Thema Essen nur Weinen. Nichts gegen italienisches Frühstück - aber so nahe an Südtirol und bei 99% deutschen Gästen sich derart deren Wünschen zu widersetzen ist schon gewagt. Als da wären: Keine Müsli-Sorten, nur süße Flakes. Schwarzbrot gibt es (gut sogar), aber nur auf Nachfrage - worauf sich dann gleich eine Schlange bildet und irgendwann ist es dann ganz aus. Auf Obst wird gleich ganz verzichtet. Dafür rotiert die Toast-Brot-Maschine, da der Toast so ziemlich das einzig Essbare darstellt - Ei und Würstchen englischer Art blieben jeden Tag liegen... Man hatte das Gefühl, man will hier möglichst wenig Geld reinstecken. Größter Vorwurf: Null Service. Teller bleiben lange liegen, Buffet wird nicht nachgefüllt. Überhaupt das Restaurant. Wie eng dies bestuhlt ist, verstösst ja fast schon gegen den Datenschutz. Wir sassen als Familei noch nie so dichtgedrängt. Zweiertische bedeuten automatisch Familenanscluss beim Nachbarn. Das Lunchpaket besteht auch leider nur aus Billigware. Weißbrot kann man zumindest zum Entenfüttern verwenden, gutes Brot gibts gleich unten im Spar. Abendessen: das Gleiche. Grüner Salat wurde jeden Abend (!) nur auf Nachfrage wieder aufgefüllt. Kein Lerneffekt verkennbar.
Das sind (sehr) gute Gründe, nicht in dieses Hotel zu fahren! Andererseits, die Lage, die Zimmer und der Pool waren durchaus 4 Sterne wert.

Zimmertipp: wir hatten ein großes Zimmer auf 2 Etagen, viel Platz für die ganze Familie.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grand Hotel Misurina? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Hotel Misurina

Anschrift: Via Monte Piana 21 | Misurina Lake, 32040 Misurina, Italien
Lage: Italien > Venezien > Province of Belluno > Misurina
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 5 Hotels in Misurina
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 394 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Grand Hotel Misurina 4*
Anzahl der Zimmer: 113
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Hotel Misurina daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Misurina See
Hotel Misurina
Wetter Misurina
Grand Misurina Hotel
Lago Di Misurina
Misurina Auronzo Di Cadore Belluno Italien
Misurinasee Wetter
Hotel Lago Di Misurina
Misurina Grand Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Hotel Misurina besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.