Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wandern am Tag - Ruhen am Abend” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Il Fuorn

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Zernez suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Il Fuorn
Speichern Gespeichert
Hotel Il Fuorn gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Zernez CH-7530, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 7 Hotels in Zernez
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
139 Bewertungen 139 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
94 "Hilfreich"-<br>Wertungen 94 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wandern am Tag - Ruhen am Abend”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2011

Urlaub im Hotel Il Fuorn ist die optimale Mischung aus aktiver und passiver Entspannung. Bedingt durch die wohl einmalige Lage zum Schweizer Nationalpark kann man wunderbar längere und kürzere Tagesausflüge (auch mit Kindern) planen. Von der Anfänger bis hin zur "Profi" Tour bietet der Schweizer Nationalpark alles.

Das Hotel selber ist urchig und autentisch eingerichtet; Bündner Arven und Lerchen bestimmen das Ambiente. Kein unnötiger Luxus. Sehr familiär und gemütlich.

Es gibt 1-4er Zimmer mit jeweils einer Dusche je Etage. Alternativ gibt es auch 1-2er Zimmer mit eigener Dusche. Die Preise sind äusserst moderat, das Frühstück ist inklusive.

Das Restaurant (wir waren im Herbst) bietet regionale Spezialitäten wie Wild oder Forellen an. Sehr empfehlenswert. Der Service ist sehr freundlich und kinderlieb.

PS: Nehmen Sie auf jeden Fall selber ein grosses Fernglas mit. Für diesen Tip war ich äusserst dankbar. Wenn Sie Tiere beobachten wollen über grössere Distanzen helfen kleine "Operngucker" überhaupt nicht weiter. Praktischer Zusatztip: Tragbare Schutzhülle mitnehmen für das Fernglas!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

57 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    27
    16
    7
    4
    3
Bewertungen für
15
28
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zurich
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 61 Städten Bewertungen in 61 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2010

Unterwegs mit dem Fahrrad nach Südtirol, war für uns das Hotel ideal gelegen. Aufmerksamer Service, Zimmerausstattung sehr einfach, aber sauber – hier ist die Zeit (im positiven Sinn) stehengeblieben. Das à la Carte Abendessen war hervorragend (z.B. Capuns), aber relativ teuer, wie auch die Übernachtung selbst. Reichhaltiges Frühstücksbuffet.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
Top-Bewerter
93 Bewertungen 93 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2010

Sehr gut gelegen für Wanderungen aller Art im und um den schweizerischen Nationalpark. Allerdings ist die vielbefahrene Passstrasse nah, was von der Erschliessung her zu begrüssen ist, aber ab und zu Verkehrslärm zur Folge hat. Dies wirkt sich aber nicht auf den Preis aus, der ist in Anbetracht der Aussattung der Zimmer doch recht stattlich.
Das Personal ist freundlich, verbreitet aber zuweilen einen ausgelasteten Eindruck.
Was uns gefallen hat, war die Küche. Wir waren in Halbpension und die Abendessen waren samt und sonders vorzüglich, weit über dem Durchschnitt und weit von der Capuns- und Pizokel-Manie entfernt, die den Kanton Graubünden ansonsten gastronomisch seit Jahren in Griff hält. Auch das Frühstück war brauchbar.
Besser sein könnte der Service auf der Terrasse, hier waren die Wartezeiten etliche Male zu lang, mit Ausnahme am Abreisetag.
Fazit: gut für Wandervögel und Leute auf Motorradtouren.

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
zürich
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2010

Das Hotel ist sehr nett - leider ist das Personal schlecht ausgebildet, macht gerade im Restaurant viele Fehler (vergisst Bestellung, bringt das Essen nach über einer Stunde Wartezeit, hat falsche Posten auf der Rechnung, ...) und das Hotelmanagement lässt sich nicht blicken, sobald Fehler passieren.

Mit einem neuen Management wäre das Hotel aber aufgrund der guten Ausganglage für Wanderungen und dem hübschen Restaurant durchaus empfehlenswer

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
zurich
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2010

Das einzige Hotel innerhalb des schweizerischen Nationalparks besticht durch seine einzigartige Lage, sowie dem speziellen Flair des Hauses. Die Küche ist unerwartet gut und die Bewirtung/Service sehr freundlich und familiär, kurzum man fühlt sich "daheim". Selbstverständlich gibt es hier kein Wellnessbereich oder Plasma Fernseher usw. aber die Hoteleinrichtung ist ehrlich und authentisch und wir haben in den Betten wunderbar geschlafen.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2009

Trotz freundlichem Personal kann ich dieses Hotel nicht weiterempfehlen; wir haben unseren Urlaub aufgrund der miserablen Unterkunft abgebrochen. Entgegen der Beschreibung im Internet war unser Zimmer alles andere als renoviert, der Teppichboden, Lampen etc waren sicher aus den 70ern, die Krönung war dann aber doch das in dunkelbraunen Kacheln gehaltene, verschimmelte (!) Bad.
Unser Zimmer war sehr hellhörig (Toilette und Dusche vom Nachbarzimmer).
Noch dazu kam, dass sowohl das Fenster zum Badezimmer als auch ein Fenster zum Schlafzimmer direkt zur Sonnenterrasse führte (die Bestuhlung/Tische standen direkt vorm Fenster).
Der Empfang/Restaurant/Frühstücksraum sind neu renoviert und sehr schön.
Auch das Frühstück/Essen im Restaurant waren einwandfrei. Leider durften wir morgens nicht im hellen Restaurantteil frühstücken, sondern mussten in einem -zwar auch renoviertem, aber rel. dunklen Nebenraum essen (unserer Beobachtung nach wurden die jüngeren Gäste/Fam. mit Kindern in den Nebenraum verfrachtet).
Das Hotel liegt ausserdem an der Hauptverkehrsstrasse des Nationalparks.
Insgesamt war die Unterkunft für 180 SFR/Nacht sicher nicht angemessen.
Zum Einkehren ist das Restaurant sicher gut, zum Übernachten würde ich mir eine anderes Hotel suchen oder vor Reservation auf ein renoviertes Zimmer bestehen.

  • Aufenthalt Mai 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Il Fuorn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Il Fuorn

Anschrift: Zernez CH-7530, Schweiz
Lage: Schweiz > Schweizer Alpen > Graubünden > Engadin St. Moritz > Zernez
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 2 von 7 Hotels in Zernez
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 165 €
Auch bekannt unter dem Namen:
Il Fuorn Zernez

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Il Fuorn besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.