Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Moderne Kunst in einem sehr schön gelegenen Gebäude” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Buchheim-Museum

Buchheim-Museum
Am Hirschgarten 1, D-82347 Bernried am Starnberger See, Bayern, Deutschland
8158 – 99 70 60
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Details zur Sehenswürdigkeit
Bonn
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Moderne Kunst in einem sehr schön gelegenen Gebäude”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2012

Die Lage mit herrlichem Ausblick auf den See. Eintrittspreise etwas hoch. Das Museum ist wie viele andere am See gelegene Ortschaften mit Ausflugsdampfern zu erreichen. Sehenswert auch die Klosteranlage in Bernried. Ein schöner Weg führt am am Seeufer entlang.

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

36 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    22
    12
    0
    1
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Germany
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weniger wäre echt mehr gewesen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2012

An diesem Museum kann man großartig das Scheitern eines musealen Konzeptes sehen. Sehr interessant, weil man m.E. durch Fehler oder mangelnde Qualität das Auge für Qualität erst schult.
ich bin recht unbefangen ins Museum gegangen, wusste nicht viel, nur dass es eine großartige Expressionisten-Sammlung beherbigen soll.
Was das Museum leider ist, ist eine Riesen-.Buchheim-Ego-Show (seine Begleittext-Zitate sind unerträglich selbstgefällig).
Die Expressionisten sind toll. Auch die Masken und Afrika-Sammlung (wobei Erklärtexte, zumindestens der Stämme nützlich gewesen wären).

Aber daneben gibt es noch jede Menge anderes und tw. wirklichen Tand.
Es wirkt so, als hätte Buchheim zur Auflage gemacht, dass man seine Expressionisten nur kriegt, wenn man auch ausstellt:
- Seine U-Boot-Photos (kann ich nicht bewerten, nicht gesehen)
- Seine Glas-Briefbeschwerer (!)
- Naive Bauern-Folk-Art (furchtbar, wenn es wenigstens Art Brut wäre, aber das ist Bauernstadt- oder Innenstadt-Touristen-MalerNiveau)
- Asiatika (einzelne Teile davon toll, aber zu wenig um als Bereich gelten zu können)
- Seine eigenen Werke
Wie gesagt, die 2 Sterne sind für das Gesamt-Museum, das das Ergebnis eines ruhelosen Sammel-Lebens darstellt. Die Expressionisten und die Afrika-Sammlung kriegen 4 Sterne (aber auch definitiv keine 5).

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
165 Bewertungen 165 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Ausflugsziel für Kunstliebhaber”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Das Buchheim-Museum stellt ausgewählte Werke aus der umfangreichen Kunstsammlung deutscher Expressionisten des inzwischen verstorbenen Multitalents Lothar-Günther Buchheim aus. Die Sammlung enthält wichtige Werke des deutschen Expressionismus von verschiedenen Künstlern dieser Epoche (z.B. Schmidt-Rottluff, Pechstein) und muß sich damit nicht hinter manchem Großstadt-Museum verstecken. Hinzu kommt die phantastische Lage in einem Park direkt am Starnberger See. Alleine diese macht das Museum und sein Café zu einem Anziehungspunkt bei gutem Wetter.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eines der tollsten Museen, die ich kenne”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2012

Das Buchheim-Museum der Fantasie geht zurück auf das Lebenswerk von Lothar-Günther Buchheim, der als Autor von "Das Boot" Berühmtheit erlangte, aber auch sich als Künstler und Sammler einen Namen machte. Nach langen Querelen entstand der moderne Museumsbau direkt am Starnberger See. Das Gebäude ist weitläufig, sehr licht, da viel Glas verbaut wurde, und man fühlt sich hier auch nach mehreren Stunden Umhergehen und Staunen nie eingesperrt oder bedrückt.
Das Museum bietet einen Film über Buchheims Leben, der einmal pro Stunde gezeigt wird, und den sich anzusehen lohnt, um zu verstehen, wie es zum Konzept eines Museums der Fantasie kam. Buchheim hat soviel gesammelt, dass immer wieder Ideen für wechselnde Ausstellungen da sind, zB über Orangenpapiere! Ansonsten gibt es Gemälde von Expressionisten zu sehen, Zirkuskunst, Pop-Kunst, die Blätterbilder von Ditti Buchheim und eine Menge Volkskunst ... alles Dinge, die Buchheim im Laufe seines Lebens zusammengetragen hat. Vom Museum aus geht es direkt in ein Café, man kann bei schönem Wetter draußen sitzen. Außerdem führt ein Steg direkt vom Museum zum See, wo man lange stehen und die Aussicht bewundern kann.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
66 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 62 Städten Bewertungen in 62 Städten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bemerkenswerte Architektur”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Das Buchheim-Museum liegt sehr schön am Starnberger See nahe dem Ort Bernried.
Im Museum selbst sind einige Ausstellungsstücke von Expressionisten zu bewundern. Doch erfährt man zudem auch noch einiges zu naturkundlichen Themen (Ausstellungsstücke seiner Ehefrau) und auch Sammlerstücke von Buchheim, die er von seinen Reisen mitgebracht hat, sind zu bestaunen.
Da ich persönlich nicht unbedingt der größte Kunstfan bin, hat mich eher die Architektur des Gebäudes begeistert. Es ist einem Schiff nachempfunden und hat eine sehr schöne Anlegestelle, die in den Starnberger See ragt.
Sehr schön ist die Abendfahrt mit dem Schiff, die einem von Starnberg direkt zum Museum bringt.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Buchheim-Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Feldafing, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Buchheim-Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Buchheim-Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.