Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hervorragend in Tanzania angekommen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hatari Lodge

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Arusha National Park suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hatari Lodge
Speichern
Hatari Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Arusha National Park | Tanzania, Arusha National Park, Tansania   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Kehl, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hervorragend in Tanzania angekommen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Wir haben uns für eine Safari in den nördlichen NP Tanzanias entschieden und wollten auf der Hatari Lodge erst einmal ankommen und etwas entspannen.

Das ist gelungen!
Das neue deutsche Management ist sehr bemüht und der Service sowie das essen ist Super.
Die Lodge ist sehr klein und es kommt eine nette familiäre Atmosphäre auf.

Da es im Juni recht frisch ist wurde das offene Kamin angezündet und es wurden Bettflaschen ins Bett gelegt.

Auch der Arusha NP ist zum Einstieg eine Pirschfahrt Wert, da dieser überschaubar und nicht so stark besucht ist.

Wir können also die Hatari Lodge mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

89 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    60
    16
    8
    2
    3
Bewertungen für
22
40
6
2
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Karlsruhe, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2013

Ja, wir wollten dahin, weil wir den Hatari Film schon als Kind gesehen haben, aber die Lodge ist wirklich toll, ganz anders als andere Lodges auf unserer Safari - wir sind aber sehr froh, dass wir dort waren.
Wir kamen an und bekamen ein wirklich tolles Mittagessen. Dann ging es zur Kanufahrt auf einem der Momellaseen. Das. Paddeln war super nach dem vielen Autofahren der letzten Tage. Dann aber der Blick auf den Mount Meru und später noch auf den Kilimandscharo - unbezahlbar.
David zeigte uns dann noch viel mehr an diesem Abend - Vollmond mit Kilimandscharo, spektakulärer Sonnenuntergang hinter dem Mount Meru... Gemeinsames Abendessen mit den anderen Gästen - Auch das gab es sonst in Tansania nie - viel besser als sonst.
Am nächsten Tag fuhren wir mit Michael hoch auf den Mount. Meru und wanderten noch weiter in einen der Krater - ein tolles Erlebnis.
Leider hatten wir von der anderen Lodge von der Familie Gabriel gehört. Das hätten wir auch sehr gern gemacht. Wohl sehr teuer, aber was ist das nicht in Tansania? SHU'MATA Camp sollte man auf alle Fälle überlegen, weil man da mit denen auf das Shira-Plateau des Kilimandscharo fährt und das ist ein einmaliges Erlebnis, das wir leider nur bei einem Rundflug hatten.
Die Aussichtsplattform war bei der Lodge selbst auch einmalig, weil man dort 40 Giraffen beim Frühstücken betrachten konnte. Auch einmaliges Erlebnis.
Raushalten ist irgendwie Schwarzwald mit Afrika gemischt. Sollte man nicht verpassen!

Zimmertipp: Wir hatten die Honeymoon Suite bekommen - auch, wenn wir schon 20 Jahre verheiratet sind. Bei uns ka ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nairobi, Kenia
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Zwischen dem Kilimanjaro und dem Meru Berg liegt die friedliche und liebliche Hatari Lodge wo frueher Hardy Krueger gewohnt hat und den Film "Hatari" gedreht hat. Mit ihrem ganz eigenen und wunderschoenen Interior Design, das der umgebenden Natur komplemetiert und sie widerspiegelt, einer hervorragenden Kueche und einem perfekten Service, ist Hatari eine Lodge, in die man am liebsten gleich einziehen moechte. Man wacht auf mit Blick auf die Schneekuppe des Kilimanjaro und beim Fruehstueck ist man umgeben von Giraffen und Bueffeln, die in aller Ruhe futtern. Der angrenzende Arusha National Park ist bekannt fuer seine sehenswuerdigen Seen mit unzaehligen Flamingoes. Es ist ein sehr persoenlicher Aufenthalt bei den gastfreundlichen Gabriels, die nebenbei auch noch sehr aktiv im Tierschutz mitarbeiten und bei Projekten, die die umliegenden Gemeinden unterstuetzen. Ein rundrum wunderschoenes Erlebnis auf vielen verschiedenen Ebenen, was insgesamt eine unvergessliche Urlaubserinnerung formt.

Zimmertipp: Jedes Zimmer hat ein anderes Design und es schwer ein Zimmer als das Schoenste auszuwaehlen - am bes ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2013

Wir trafen nach einem langen Flug mit perfekten Abholservice auf der Hatari-Lodge ein und wurden sehr persönlich vom Manager Dennis empfangen. Das Zimmer war vorbereitet und im Kamin loderte schon das Feuer. Abends sitzt man dann an der großen Tafel zusammen mit dem Managerpaar Dennis und Kathrin und allen anderen Gästen. Es ist eine sehr persönliche Atmosphäre und beide stehen immer für alle Fragen zur Verfügung. Besonders der morgendliche Roomservice ist zu erwähnen. Jeden morgen wird man zur verabredeten Zeit mit frischem Kaffee und Gebäck geweckt. Die Küche ist ausgezeichnet. Morgens konnten wir schon gleich beim Zähneputzen die ersten Giraffen sehen. Gerne würden wir wiederkommen.

Zimmertipp: Verlangt nach dem Honeymoon-Room! Hier ist die Aussicht ausgezeichnet. Offener Kamin und ungestörte ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wallenhorst, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2013

Ein besonderer Anlass (der 50. Geburtstag meiner Schwester/Schwägern) sollte der Beginn einer unvergesslichen Reise sein. Die Hatari Logde und das Shumata Camp haben dieses Wirklichkeit werden lassen. Wie im Bilderbuch erschien uns die Tierwelt direkt vor der Haustür, gepaart mit den liebenswürdigen Gastgebern und dem Personal. Die Unterkunft in der Lodge sowie im Camp waren genau so wie die Bilder es versprachen. Die Ausflüge, das pure Abenteuer, wurden perfekt organisiert. Selbst an die Verpflegung wurde gedacht.....Irre......
Vielen lieben Dank nochmals für die Geburtstagsüberraschung.
Es war für uns 4 ein wahr gewordener Traumurlaub......

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oppach
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
128 "Hilfreich"-<br>Wertungen 128 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2013

Nach langem Flugtag von Rwanda über Nairobi trafen wir am 24.12.12 am späten Abend in der Lodge ein. Weihnachtliche Stimmung und ein perfektes Dinner zu Heilig Abend erwarteten uns. Die deutschstämmige Managerin Marlies war außerordentlich bemüht, allen Gästen fern von der Heimat ein Gefühl von Weihnachten zu vermitteln. Auch in den folgenden drei Tagen wurden wir nicht nur mit sehr guter Kost sondern auch geschmackvoll dekorierten Tischen, kleinen Geschenken aus der Momella-Stiftung, liebevoll dekorierten Speisekarten etc. verwöhnt. Jeden Abend wechselnde Sitzplätze trugen zum Kennenlernen der Mitreisenden bei, spezielle Speiswünsche wurden erfüllt. Nur mit der game-drive-Planung schien Marlies ein wenig überfordert, wenngleich letztlich hieraus keinerlei Probleme erwuchsen. Die Lodge ist wunderbar gelegen, Zimmer mit Blick auf den Kilimandscharo, Wecken mit Tee, Kaffee oder Schokolade, Meru sonnenüberstrahlt, so dass bereits jeder Morgen zu einem besonderen Erlebnis wurde (frühes Aufstehen notwendig!). Großzügige Anlagen mit Aussichtspunkten auf Büffelherden etc. vervollkommneten das Wohlbefinden. Wir hatten ein offenes Fahrzeug zu dritt, unser Guide Michael war sehr aufmerksam v.a. bzgl. unserer speziellen Foto- und Videowünsche. Der Arusha-Nationalpark präsentiert sich zu dieser Jahreszeit grün, Tiere sind daher schwierig aufzuspüren, es gelang dennoch. So konnten wir u.a. viele Affen (Paviane, Meerkatzen, Blue Monkey, Colobus Monkeys) aufspüren. Sehr empfehlenswert ist die kleine Meru-Wanderung in die Kraterregion. Hierzu sind jedoch wie auch für andere game-walks Ranger aus dem Nationalpark erforderlich. Die Synchronsation zwischen Nationalpark-Aufsicht und Lodge gestaltete sich etwas schwierig. Letztlich hatte das aber keine Auswirkungen auf unser Programm. Die Lodge bot jederzeit ein hohes Maß an Sauberkeit und Komfort einschließlich heißer Dusche, hairdryer. Kein Wäscheservice. Wir wären auch länger geblieben.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinland-Pfalz, Germany
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2012

Lange hatte ich eine Reise nach Tanzania und zur Hatari Löste und der Momella Region im Kopf. Im Dezember 2012 habe ich mir meinen Traum erfüllt und es ging über Arusha zur Lodge. Ich habe die Zeit sehr genossen. Dort findet man ganz schnell Abstand zu ,unserer Welt' wenn morgens die Giraffen, Zebras und Büffel vorbeiflanieren und verweilen. Die Landschaft dort und auch um angrenzenden Arusha Nationalpark (mit den Momella Lakes, dem Mount Meru Krater und tollen Ausblicken...) ist einfach grandios, sehr grün im Dezember und abwechslungsreich. Dort ist , little Serengeti'. Der Nationalpark ist eher kleiner aber dafür sehr viel grüner durch die Lage als andere Parks in Tanzania.
Das Team um die Besitzer Marlies u Jörg Gabriel ist sehr herzlich und aufmerksam. Danke an Sabine und Ihre Gästebetreuung. Die Guides sind sehr erfahren und nett. Auf Hatari geht man gerne auf individuelle Wünsche bezüglich Food und Game Drives ein. Mir hat die Küche dort sehr geschmeckt. Toll ist, dass dort nun viele Gemüsesorten und Gewürze selbst angebaut werden, es wird Permakultur gelebt.
Das sehr ansprechende Design der Lodge erinnert an die Zeit als Hardy Krüger dort wohnte und sein Buschhotel in der Nähe betrieb. Man findet die ein oder andere Erinnerung an diese Zeit. Die Zimmer sind sehr geräumig, gemütlich und wundervoll eingerichtet. Es macht schon Laune wenn man weiss, dass morgens vielleicht eine Giraffe oder ein Äffchen vorbeischaut. Drumherum ist die Lodge sehr grün und nett bepflanzt. Der Holzsteg mit dem Aussichtsbereich in die grüne Ebene zieht magisch an. Und wenn man Glück hat, kann man sehr gut den Kilimandscharo sehen.
Das Bemühen von Marlies und Jörg um die Momella Region und seine Menschen durch die Momella Foundation ist einfach hervorzuheben. In den Momellashop sollte man unbedingt reinschauen. Hier wird Verantwortung übernommen und man merkt die Verbundenheit und die Liebe zur Region.
Ich möchte irgendwann wiederkommen denn die Lodge ist einfach ein Muss wenn man den Arusha Nationalpark besuchen will und die Momella Region. Und bitte auch Shumata ( das recht neue Zeltcamp von den gleichen Besitzern ) in der Nähe der Amboseli Region einplanen.

Aufenthalt Dezember 2012, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hatari Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hatari Lodge

Anschrift: Arusha National Park | Tanzania, Arusha National Park, Tansania
Lage: Tansania > Arusha > Arusha National Park
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Arusha National Park
Preisspanne pro Nacht: 408 € - 506 €
Anzahl der Zimmer: 9
Auch bekannt unter dem Namen:
Hatari Lodge Tansania
Hatari Lodge Preise
Hatari Hotel Arusha

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hatari Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.