Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschön, einfach das Beste Resort in Malediven” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu One&Only Reethi Rah

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
One&Only Reethi Rah gehört jetzt zu Ihren Favoriten
One&Only Reethi Rah
5.0 von 5 Resort   |   North Male' Atoll   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Zertifikat für Exzellenz
63263 Neu-Isenburg
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschön, einfach das Beste Resort in Malediven”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2011

Von Anreise an alles gedacht, super Organisation, eigenen Jacht zum abholen und hinbringen, problemlose, Sehr freundliches Empfang, Persönliche Begleiter.
Grosse Villa, direkt vor Strand, super Ausstattung, alles da was man braucht, Bar ecke, Grosse Badewanne,
tolles Bed wo mann wie ein Engel schlafen kann, beleuchteten Kleiderschrank wo alles wie von Taschenlampen bis zum Safe, Bademantel drinnen sind.
Fahrräder vor die Tür, sehr aufmerksames Villahost service, super ordentliche Houskeeping, Saubere Strände. Super Beach Service.
Tolle Restaurants mit erste klasse Küche, wunderschöne Bars mit super Drinks. Sehr höffliche und freundliche Service Personal.
Sehr Aufmerksames Management. Alle wünsche werden von Augen gelesen, sehr gepflegte Anlage mit viel grüne, Einfach wie im Paradise.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

582 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    461
    57
    32
    23
    9
Bewertungen für
128
337
7
5
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2011

Bevor wir uns für diese Insel und das Resort entschieden, lasen wir natürlich viele Bewertungen darüber und sahen Bilder uns an. Letztendlich hatten wir uns dann für das O&O Reethi Rah entschieden und wurden nicht ein einziges Mal enttäuscht. Vom Flughafen bis zur Insel sind es mit dem Schnellboot ca. 45-60 Min. Auf der Insel angekommen begrüsste uns der Hotelmanager persönlich. In der offen gestalteten Lobby wurde man ebenfalls von den Angestellten freundlich begrüsst, bekam Tee und ein sauberes Tuch um Gesicht und Hände zu erfrischen. Nach dem Check in brachte uns unser persönlicher Villa-Host zu unserer Villa (Nr.152) und wir bekamen dort noch ein wunderbares Fussbad, was sehr erholsam nach der langen Reise war. Unser Villa-Host bat uns an, uns die Insel zu zeigen, doch wir verlegten dies auf den nächsten Morgen da wir so müde waren, dass wir erstmal nur schlafen wollten. Trotz unserer Müdigkeit nahmen wir aber die Schönheit unseres kleinen Paradieses wahr. Alles war sehr geschmackvoll und in warmen Farbtönen eingerichtet, hohe Decken und eine große Schiebetür aus Glas mit direkten Ausblick aufs Meer und dem schneeweißen Strand. Wir hatten einen eigenen Strandabschnitt mit Hängematte, die zwischen zwei Palmen gespannt war. In der Villa befand sich eine Art „Küchenecke“ mit Kaffee/Wasserkocher, Kühlschrank (Minibar) und Getränken. Auf dem Zimmertisch befand sich eine große Schüssel Obst mit exotischen Früchten, die spätestens alle zwei Tage aufgefüllt wurde. Alles in allen: Wir waren im Paradies angekommen.
Am nächsten Morgen machten wir mit unserem Villa-Host eine Inselrundfahrt in einem der vielen Golfcarts und erkundigten uns über die Insel. Es gibt noch zwei weitere Restaurants auf der Insel, die man unbedingt ausprobieren sollte. Das japanische Restaurant ist das „Tapasake“. Das Essen ist sehr gut dort. Unser Lieblingsdessert im „Tapasake“ waren die „Choco-Fingers“. Unbedingt probieren! Das zweite Restaurant ist orientalisch und heißt „Fandita“. Leider waren wir dort nur einmal zum Begrüßungscocktail. Aufgrund des Wetters (das Restaurant hat bei Regen geschlossen – es ist ein Open Air Restaurant) konnten wir dort nicht essen, denn wir waren zur Regenzeit dort und leider hat es an den Abenden an denen wir eine Reservierung hatten, immer geregnet. Doch auch dort soll das Essen hervorragend sein, wie wir von Freunden, die das Restaurant besucht hatten, erfuhren. Das Essen im Hauptrestaurant war aber auch sehr gut, es gab so gut wie nichts was dort nicht schmeckte. Besonders die Buffets am Abend (mal indisch, mal thailändisch, usw.) waren vielseitig und reichlich und hatten für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem war man nicht gezwungen Buffett zu essen, denn die reguläre Speisekarte des Restaurants galt allabendlich.
Natürlich besuchten wir auch das Spa. Da wir eine Doppel-Anwendung buchten, konnten wir zusammen nebeneinander die Massage genießen. Vorher darf man sich die Musik und die Duftrichtung des Öles aussuchen. Die Massage fand in der Spa-Wasser-Villa statt und während der Massage fing es draussen an zu regnen, so dass wir das Plätschern der Regentropfen, die aufs Meer fielen hören konnten. Das war ein superschönes Erlebnis. Als die Massage fertig war, hörte auch der Regen auf und wir verließen das Spa mit Sonnenschein.
Das Reethi Rah Resort bietet seinen Gästen sehr viel und bietet verschiedene Aktivitäten an. Man kann per Fahrrad (die stellen sie einem direkt nach Ankunft vor der Villa zur Verfügung) die Insel erkunden. Außerdem kann man Tauchen, Kanu fahren, Tennis spielen, usw. An einem Tag haben wir uns den Orchideengarten angeschaut und sind einfach zu Fuß von Strand zu Strand gelaufen. Wenn man tatsächlich Heimweh bekommen sollte, dann findet man auf der Insel auch ein kleines Internetcafe und kann so mit seinen Lieben Kontakt halten. Auf der Insel gibt es vor dem Hauptrestaurant noch zwei Shops. Einen winzig kleinen Souvenir-Shop wo man von der Sonnencreme, über Postkarten bis hin zu Souvenirs alles Mögliche bekommt. Die Preise dort sind für jeden erschwinglich. Der große Shop führt vorwiegend Modeartikel, Schuhe, Schmuck, Bikinis, Handtücher und Accessoires von namhaften Designer wie Stella Mc Carthy, usw. Die Sachen kosten dort genauso viel wie sonst in den üblichen Geschäften. Wenn man Teile aus der alten Kollektion erwischt, kann man evtl. mit dem Rabatt ein Schnäppchen machen.
Für uns war es ein unvergesslicher Urlaub und wir kommen gern wieder. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Es gibt nichts worum sich nicht gekümmert wird und jeder einzelne Mitarbeiter trägt dazu bei, dass man eine tolle Zeit auf der Insel verlebt. Der Hotelmanager nimmt sich die Zeit beim Begrüssungscocktail mit jedem der Gäste ein paar nette Worte zu wechseln und schaut auch abends im Restaurant immer mal vorbei und ist präsent.
Trotz der Regenzeit war es ein toller Urlaub für uns. Die Temperaturen lagen immer zwischen 30-36 Grad und der warme Sommerregen kann einem trotzdem nicht vom Schwimmen im Meer abhalten. Wir flogen nach 10 Tagen erholt zurück und schwärmen heute noch von diesem wunderbaren Urlaub! Unsere Weiterempfehlung für das Reethi Rah: 100% !!

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2011

Das Hotel Reethi Rah One & Only ist unfassbar schön. Die Insel, die Räumlichkeiten, die Gesamtanlage ist perfekt! Ruhe pur, kombiniert mit ein bißchen Sport und nettem Essen, tauchen, eleganten Gästen...was will man mehr?

Es gibt ein sehr stylisches japanisches Restaurant (teuer und Qualität mittelprächtig), ein libanesisches Restaurant (teuer und Qualität wie beim mittelprächtigen Griechen um die Ecke) und natürlich das Hauptrestaurant, in dem es neben wechselnden Themenabenden auch immer a la carte Essen auf gutem Niveau gibt.

Die Häuser sind wunderschön edel eingerichtet und verfügen alle über einen privaten beach, so dass man vollkommen privat sein kann, wenn man möchte.

Man mekt der Anlage an, dass der Resort Manager und der General Manager alles voll im Griff haben. Jedes Detail ist durchdacht und perfekt.

Einziger Wehrmutstropfen sind die exorbitanten Preise, denn selbst das banale Wasser zum Essen summiert sich mit Kindern mindestens 2x am Tag auf 45 Euro. Sowohl das a la carte Essen, als auch die Themenabende sind für eine Familie selten unter 800 Euro zu haben, so dass sich das ganz ordentlich summiert. Die Qualität steht vielfach nicht wirklich dafür, zudem war der Service zu Stosszeiten oft überfordert, das Essen kam oft erst nach mehr als einer Stunde, gelegentlich falsch und mehr als einmal kalt. Aber das ist sicher Meckern auf hohem Niveau, denn ansonsten ist alles wirklich perfekt!

Kleiner Tipp für das Hotelmanagement: Tafelwasser "for free" und zumindest eine einzige salzige Kleinigkeit (z.B. Schinken-Käse-Toast) zum Afternoon-Tea statt ausschließlich süsser Sachen (Donuts, Waffeln, Cookies, Cheesecake etc.) wären ein guter Anfang, insbesondere für Familien mit Kindern! Preise bei den Themenabenden mit oft simplen Gerichten auf dem Buffet (Nudeln, Reis, Salate) etc. überderdenken, denn ohne Hummer, Langusten & Co. sind Pasta in allen Variationen schon deftig kalkuliert mit über 100 $...! Man gibt ja gern und viel aus an einem solchen Ort, aber manchmal beschleicht einen ein ungutes Gefühl, das es zu vermeiden gilt, wenn die Gratwanderung zwischen teuer und "Nepp" gelingen soll..!

Ansonsten aber eine rundherum spektakuläre Anlage, so wunderschön, dass es fast wie eine Kitsch-Postkarte anmutet mit diesen einsamen, schneeweißen, palmengesäumten Stränden, dem türkisen Meer und den bunten, glitzernden Fischen und Riesen-Rochen, die am Restaurant im Meer herumschwimmen. Sensationell! Jederzeit wieder!

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2011

Traum Strand, großer Bungalow mit Meerblick, eigener Strandbereich, tolle Restaurant, alles sehr gepflegt und sauber, freundliche Mitarbeiter, jeder Wunsch wird erfüllt, traumhafter privater Katamaranausflug um die Inseln,haben schon auf anderen Inseln urlaub gemacht- diese war mit Abstand die Schönste.Erholung pur!!! Machen wir sicher wieder mal. Dann auch sicher wieder diese Insel!!

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2010

Reethi Rah ist, meiner Meinung nach, das beste Hotel auf den Malediven! Wir haben bereits mehrere Inseln besucht und haben sehr gut vergleichen können.

Die Insel ist einfach klasse. Eine sehr schöne Anlage, die ständig gepflegt wird. Es gibt Strand- und Wasser-Bungalows auf der Insel. Wir hatten ein Strandhaus. Die Häuser sind sehr groß und sehr luxuriös ausgestattet. Der Strandabschnitt vor dem Haus ist riesig. Auf der Insel gibt es mehere Restaurants. Der Service und die Qualität des Essens ist einfach klasse. Man kann sich im Spa verwöhnen lassen. Auch für die Kinder ist gesorgt - es gibt eine "Kinderstätte". der Service allgemein ist sehr gut, das Personal ist sehr freundlich und stets hilfsbereit.

Wir sind bestimmt nicht zum letzten mal dort gewesen!

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiener Neustadt, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2010

Die bislang tollste Hotelanlage, in der ich je war! Entspannung und Luxus pur...

Aufenthalt Januar 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2008

Dieses Resort ist sein ganzes Geld wert. Man hat seine Ruhe, kann (trotz logistischer Schwierigkeiten auf den Malediven) toll essen, Die Villa ist wie geleckt, technisch spitze ausgestattet. Der Strand ist, als gehörte er einem allein. Das Personal ist absolut freundlich und professionell. Hier gibt es nicht annähernd den Hauch eines negativen Kritikpunkts.
Hier kommen wir wieder gerne hin!

  • Aufenthalt September 2007
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im One&Only Reethi Rah? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über One&Only Reethi Rah

Anschrift: North Male' Atoll
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Male-Atoll > Reethirah Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Reethirah Island
Preisspanne pro Nacht: 1.008 € - 2.631 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — One&Only Reethi Rah 5*
Anzahl der Zimmer: 128
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei One&Only Reethi Rah daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Reethi Rah Maldives
One&Only Reethi Rah, Maldives Hotel North Male Atoll
One And Only Reethi Rah, Maldives
One Only Reethi Rah Malediven
Hotel One&Only Reethi Rah, Maldives Nord Male Atoll

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie One&Only Reethi Rah besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.