Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“2 Wochen sind ein paar Tage zu viel” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Holiday Island Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Holiday Island Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Holiday Island Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |     |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Vienna
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“2 Wochen sind ein paar Tage zu viel”
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2009

2 Wochen Holiday Island:

das Speedboat ist fürchterlich!

der Strand ist atemberaubend schön! gegen Abend sank der Wasserspiegel allerdings und es war dadurch unmöglich sich außerhalb der Bungalows aufzuhalten, da die Korallen aus dem Wasser standen und es unglaublich stark fischelte. Umweltschutz 0. Boote fahren ständig durch die Korallenstöcke, die abgebrochenen Teile liegen am Strand verstreut.
Das Essen war ebenfalls ok, die Kellner allerdings nur mäßig freundlich. Abendunterhaltung ist nur für schlichte Gemüter erträglich, wir haben HBO vorgezogen.
zusätzliche Ausgaben für Wasser und Eis rd 30$/Tag

am letzten Tag sind wir privat für einen Tag nach Male gefahren, sehr zu empfehlen. Sala Thai ist das beste Restaurant in der Stadt!!!!!!

  • Aufenthalt November 2008
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

456 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    182
    170
    59
    22
    23
Bewertungen für
53
307
13
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vienna
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2008

Die Insel hat einen sehr schönen Strand im Norden bzw. Nordwesten, wo dieser von der Sonne bis zum Abend beschienen wird. Zudem weht hier den ganzen Tag eine angenehme Brise. Die bestgelegenen Bungalows sind die Nummern 140 – 169. Die Lagune ist seicht und deshalb nur bedingt zum Schwimmen geeignet. Man muß weit hinauswaten, um schwimmen zu können. In dieser Lagune landen Wasserflugzeuge, die mehrmals am Tag neue Passagiere und Versorgungsgüter bringen und Abreisende wieder nach Male transportieren. Der Flugverkehr beginnt bereits sehr früh (6 Uhr morgens – jedoch nicht jeden Tag, je nach Charterflüge) – wir haben das Aufwecken als sehr störend empfunden. Auch tagsüber ist keine Ruhe, und es hebt einen regelmäßig aus der Liege, wenn die dröhnenden Flugzeuge knapp über die Insel fliegen oder in ca. 200 m Entfernung starten und landen.

Abgesehen von dem Flugverkehr ist die Insel ruhig, zum entspannten Liegen in der Sonne oder im Schatten geeignet. Bringen Sie viele Bücher mit. Wenn jemand eine große Abwechslung sucht, ist er hier falsch (grundsätzlich würde ich dann eine andere Destination empfehlen als die Malediven).

Auf der Südseite der Insel hat man einen direkten Blick auf die große Baustelle des neuen Flughafens, der Ende 2008 eröffnet werden soll. Man hört keinen Lärm, der Ausblick ist jedoch alles andere als paradiesisch!

Das Resort ist in seiner Ausstattung sehr einfach, nicht luxuriös und nach mitteleuropäischen Maßstäben eher 2-3 Sterne. Anfang der 90er erbaut, sind die Spuren der Zeit und des Wetters überall zu sehen. Es wird nichts renoviert oder neu gestrichen, die verrosteten Beleuchtungen an der Main Bar und an der Coffee Shop Terrasse sehen einfach trist aus. Die Auflagen der Sonnenliegen sind sehr gebraucht, unansehnlich und unhygienisch. Der Weg zu den Bungalows besteht aus großen Pflastersteinen mit bis zu 5 cm weiten Zwischenräumen, in denen gerne die Schuhspitzen hängenbleiben.
Ein Angestellter hat uns erzählt, daß wegen dem nahen Flughafen (400 m Entfernung), der auch für internationale Flüge eröffnet wird (Male wird renoviert), das Resort auf Holiday Island geschlossen werden soll. Aufgrund des aktuellen Zustandes der Anlage schenken wir dieser Information Glauben.

Die Bungalows haben die beste Zeit hinter sich. Die Möbel sind abgewohnt, der Kühlschrank alt und laut, die Klimaanlage laut und nicht mehr leistungsfähig. Die Terrassenmöbel zeigen durch die Witterungsverhältnisse ihr Alter. Die Betten waren gut, die Polster mittelmäßig, das aber ist eine sehr individuelle Bewertung. Das Bad sieht auf den ersten Blick modern aus, bei näherer Betrachtung sind auch hier die Spuren der Zeit zu erkennen. Trotz regelmäßiger chemischer Bekämpfung sind sehr viele Ameisen im Bad und tlw. im Zimmer vorhanden.
Achten Sie darauf, daß Ihre Handtücher regelmäßig gewechselt werden, denn der versprochene tägliche Handtuchwechsel ist nicht selbstverständlich.

Das Essen ist nicht gut und bei einem längeren Aufenthalt wird es zur Qual! Wir hatten leider All-Inclusive und „durften“ dreimal am Tag das Buffet stürmen. Es gibt tatsächlich meistens nur Fisch (immer sehr trocken, weil auf der Wärmeplatte), Reis, Curry, Kartoffeln und zwei Pasta Variationen. Salate basieren auf Gurke, Karotte, Tomate und Kraut. Wenn vom Vortag Beef übrigbleibt, so gibt es Beefsalat. Die Desserts sind meistens auf Basis „mousse“, da man bei den hohen Temperaturen viel mit Gelatine arbeiten muß, und schmecken sehr einheitlich und leer.

Der Speisesaal ist kein Restaurant, es ist eine große Halle. Die Atmosphäre erinnert an die Studentenmensa, wo man ißt, um satt zu werden. Es kommt kein Bedürfnis auf, zum Essen Wein zu bestellen, da man so schnell wie möglich wieder draußen sein will.
Die Essenszeiten sind suboptimal. Das Frühstück von 7:30 bis 9:30 Uhr, das Mittagessen von 12:30 bis 14:00 Uhr und das Abendessen von 19:30 bis 21:00 Uhr. Vom 23. Dezember bis zum 1. Januar sogar erst ab 20:00 Uhr.
Auf der Insel gibt es kein á la carte Restaurant. Wollen Sie ein solches Essen genießen, so müssen Sie auf die benachbarte Insel Sun Island, wo es ein Thai und ein italienisches Restaurant gibt.
Geben Sie sich mit einfachen Burger&Pommes Gerichten zufrieden (Burger 17 USD), so können Sie auf den Coffee Shop ausweichen. Die Qualität ist jedoch mittelmäßig.
Das Personal in den Restaurants ist angelernt. Unser Kellner hat uns eher als „unangenehme Situation“ betrachtet denn als Gast. Auch ein Trinkgeld von 2 x 10 USD konnte seine Reaktionsfähigkeit und Schnelligkeit nicht wesentlich positiv beeinflussen.
Ich würde keinem Gast das All inclusive – Paket empfehlen. Sie bekommen das Wasser nur glasweise, so daß Sie immer, wenn Sie durstig sind, zur Main Bar oder zur Beach Bar laufen müssen. Sie bekommen einen amerikanischen Kaffee (Filterkaffee) so heiß, daß Sie sich verbrühen können, Fruchtsaft aus dem Tetrapak und einen Hauswein – ebenfalls in Bulks eingekauft (kein Flaschenwein). Für bessere Marken müssen Sie zahlen (z.B. Johnnie Walker Red label kostet $ 6,00).
Eine 1,5 ltr Flasche Wasser kostet $ 3. Ein frisch gepreßter Saft $ 6. Ein Cappuccino $ 4,50.

Wir waren mit dem Service nicht zufrieden. Das Personal ist teilweise unfreundlich, desinteressiert und unengagiert. Wir hatten das Gefühl, als ob sie eine falsche Einstellung zum Gast und zu ihrem Beruf generell hätten. Dabei sind nicht die Kellner oder die Rezeptionisten Schuld, sondern das Management des Resorts.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf Holiday Island nicht. Wir haben bereits Erfahrung mit den Malediven und wissen, daß es auch anders geht. Suchen Sie sich für Ihren Urlaub im Paradies eine andere Insel oder sogar ein anderes Land. Es soll für Sie doch die schönste Zeit des Jahres sein und nicht eine Zeit voller Kompromisse. Schönen Urlaub.

  • Zufrieden mit — Strand, Sonne und Meer
  • Unzufrieden mit: — Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Aufenthalt Dezember 2007, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Maamingili Island.
23.1 km entfernt
Vilamendhoo Island Resort & Spa
37.6 km entfernt
Filitheyo Island Resort
Filitheyo Island Resort
Nr. 1 von 1 in Filitheyo Island
4.5 von 5 Sternen 821 Bewertungen
14.4 km entfernt
Vakarufalhi Island Resort
Vakarufalhi Island Resort
Nr. 1 von 1 in Vakarufalhi Island
4.5 von 5 Sternen 635 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
36.1 km entfernt
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Nr. 1 von 1 in Thudufushi Island
4.5 von 5 Sternen 445 Bewertungen
2.7 km entfernt
Sun Island Resort
Sun Island Resort
Nr. 1 von 1 in Nalaguraidhoo Island
4.0 von 5 Sternen 1.626 Bewertungen
8.4 km entfernt
LUX* Maldives
LUX* Maldives
Nr. 1 von 1 in Dhidhoofinolhu Island
5.0 von 5 Sternen 1.757 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Holiday Island Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Holiday Island Resort & Spa

Anschrift:
Lage: Malediven > Alifu Atoll > Süd-Ari-Atoll > Maamingili Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice Spa Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Maamingili Island
Preisspanne pro Nacht: 175 € - 619 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Holiday Island Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 142
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Odigeo, Eurosun, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Expedia, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Holiday Island Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sun Island Resort & Spa
Holiday Island Malediven
Holiday Island Resort Ari Atoll
Hotelbewertung Holiday Island Resort
Holiday Island Hotel Malediven
Holiday Island Hotelanlage & Spa
Holiday Island Resort Hotel
Holiday Isl Hotel South Ari Atoll
Holiday Island Resort And Spa
Holiday Island Hotel South Ari Atoll

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Holiday Island Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.