Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gutes Hotel im Paradies” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Vakarufalhi Island Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Vakarufalhi Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Vakarufalhi Island Resort
4.5 von 5 Hotel   |     |  
Hotelausstattung
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gutes Hotel im Paradies”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014

Kann das Hotel sehr empfehlen.

Waren Ende April/Anfang Mai da. Es hat zwar jeden Tag geregnet, was allerdings nicht wirklich gestört hat: Es ist so warm, dass man problemlos trotzdem ins Wasser kann und die unglaubliche Vielfalt unter Wasser auch bei Regen voll mitbekommt (den Fischen und Korallen ist der Regen egal...).

Das Hausriff ist 1A und man kann direkt vom Wasservilla los.

Wir hatten einen traumhaften Wasservilla, sehr zu empfehlen.
- Kleiner Mangel ist, dass die Klimaanlage lange braucht, um den großzügigen Raum zu kühlen, man sollte sie also eher anlassen, was einem im Hinblick auf Energiesparen etc. nicht immer leicht fällt; zweitenst ist sie leider auch auf leichter Stufe leider nicht sehr leise.
- Uns (aber das mag rein subjektiv sein) waren die Matratzen etwas zu hart.
Sonst ist aber alles im Zimmer wirklich TOP, großzügigst, tolle private und uneinsehbare Terrasse, direkter Wasserzugang, großartiges Bad, riesen Fernseher (DVDs kann man ein paar bei der Bar ausleihen), komplette Ruhe von außen (abgesehen vom angenehmen Geräusch des Meeres, tolle Aussicht, in Summe exzellent.

Was sonst? Top essen. Immer Buffet mit sehr reichhaltiger Auswahl. Beim Frühstück allerdings ein Hinweis: Es gibt immer Kaffee und Tee (Tee sehr gut), Kaffee allerdings nur Filter (Espresso oder Cappucino etc. nur in der Bar, gegen Aufpreis). Auch im Zimmer ist Tee und Nescafé ohne Aufpreis, hingegen Espresso (Maschine war in unserem Zimmer vorhanden) gegen einen Preis von US $ 5 pro.

Service sehr freundlich, rundum sehr bemüht und gut. Alle, ausnahmlos, waren freundlich und hilfsbereit.

Die Anlage ist schön und gepflegt und insgesamt sehr, sehr gut.

Spa ist übrigens ebenso sehr gut, wirklich angenehm und professionell geführt.

Zum Empfehlen: Happy Hour bei der Bar it Aperitif und Blick auf einen weissen, wunderbaren Strand. Alternativ: Auf der privaten Terrasse mit Prosecco aus der Mini Bar (vernüftige Preise).

Zimmertipp: Wasservilla war wirklich top - wenn finanzierbar, würde ich die sehr empfehlen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

520 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    423
    72
    13
    5
    7
Bewertungen für
75
356
3
5
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberdorf, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014

Ende April bis anfangs Mai verbrachten wir unsere 1. Maledivienferien auf dieser Insel. Wir wohnten in einer der grosszügigen Wasser-Villen. Betreffend Resort, Infrastruktur, Hausriff, Küche, Freundlichkeit des Personals, Service, Möglichkeiten etc. sind wir hellauf begeistert. Zuerst fragten wir uns, wie wohl die "ruhigen Tage" auf einer solch kleinen Insel vorbei gehen würden. Schlussendlich flogen sie nur so vorbei. Wer möchte, kann an so vielem teilnehmen und von so vielem profitieren, dass man beinahe "in Stress" gerät ;-)

Zimmertipp: Das "Plus" für die Wasser-Villa lohnt sich auf jeden Fall
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany-Berlin
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2014

"Traumurlaub im Paradies"
es war unser vierter Maledivenurlaub auf einer kleinen Barfussinsel , sonst immer in Kombi mit einer Tauchsafari. Doch diesmal hatten wir unseren 82 jährigen Papa dabei, für den es das erste Mal auf den Malediven war und deshalb nur Insel und Tauchen von dort aus.

Schon die ca. 25 Minuten mit dem Wasserflugzeug haben ihn total begeistert :-) Dann wurden wir freundlichst auf der Plattform von einer jungen Dame (Fr. Lu .?. ) des Hotelteams in Empfang genommen und in nur 10 Minuten mit dem Dhoni zur Insel gebracht.

Nach kurzer Erledigung der Anmeldeformalitäten, bei einem Tee und kühlen Tüchern wurden wir zu unserem Beachbungi 137 gebracht, auf dem Weg wurden uns schon einige Erklärungen zur Insel gegeben. Besonders bedanken wir uns bei dem Manager Kai Emmerling zum Einen, dass es mit unserem Villenwunsch geklappt hat und für seine immer sehr nette Auskunft, für all unsere Emailfragen, vorab der Ankunft ;-)

Der erste Rundgang in der Beachvilla, war für uns beruhigend , da auch für 3 Erw.Personen mit Zustellbett, ausreichend Platz ist und im schönen Openairbad mit zwei Waschbecken und megagrosser Dusche und zusätzlicher Freiluftdusche, man sich frei bewegen konnte.

Der traumhafte Blick von der Bungiterrasse, das türkisfarbende Meer mit den kleinen Babyhaien -/rochen , dem puderzucker- weissen Sand und die gepflegte Vegetation mit den Palmen ist einfach einmalig. In unserer Zeit waren leider auch viel abgestorbene Korallen angeschwemmt, so das es sinnvoll ist für emfindliche Füsse (Kinderfüsse) Beach-/ Wasserschuhe mit ein zu packen.

Die Liegen am Strand, zu jedem Beachbungi, mit weichen Auflagen und grossen Badetüchern stehen jeden Morgen bereit und werden vom netten Beachboy hergerichtet, ausserdem bekommt man im Laufe des Tages noch gekühlte, duftig riechende Tücher zur Erfrischung gereicht, (darüber freute sich Papa immer sehr) so dass dies zusätzlich noch zum perfekten Relaxen beiträgt.

Das Servicepersonal im Ilaa Restaurant mit "Hameed" und seinem jungen Team, ist einfach Klasse und besonders mein Papa hat sich rundum verwöhnt gefühlt. Die fantastische Küche, unter der ital. Leitung von Chef Riccardo Rizzoli (der leider manchmal gegenüber den Nichtitalienern etwas Verhalten ist) da findet am Büffet wirklich jeder etwas, was da alles "Leckere"s gezaubert wird und Pasta und Nudeln gehen immer !

Es gibt All inklusive oder Vollpension plus, für uns war VP+ völlig ausreichend.
Von 17-18 Uhr Nachmittagstee, Kaffee und Eistee mit Gebäck. Von 19-20 Uhr am Abend Happyhour an der Bar oder Lounchbereich auf alle Cocktails, sonst Getränkepreise gewohnt maledivisch hoch (beim Essen im Rahmen VP+/AI inkludiert).
Ein kleiner Verbesserungsvorschlag: Leider gab es nur eine Pfeffermühle (frisch) an der Pastastation und nur ab und zu stand Fleur de Sel am Büffet, denn dies wäre die Krönung für so manche Speise oder Sashimis denn diese waren einfach ein Traum.

Am Abend sitzt man im luftigen Lounchbereich oder im Ihaa Barbereich bei flotter DJ Musik, die sogar Papa zu so manchem Tänzchen, natürlich barfuß, animierte ;-) oder man chattet im Wifi an Rezeption und im Bar-Bereich, sogar kostenlos :-)

Wir hatten einfach zwei Wochen 4.3.-18.3.2014 im Paradies gebucht aber das Wetter war zu dieser Zeit sehr ungewöhnlich für den März, es regnete fast täglich einmal sehr heftig, meist aber nur Nachts. Aufgrund eines Unwetters am Abreisetag musste wir auf dem Weg zur Wasserflugzeugplattform wieder mit dem Dhoni "adventure mäßig" zur Insel zurückkehren und unseren Aufenthalt um einen ganzen Tag 19.3. verlängern ;-) da kein Wasserflugzeug mehr aus Male weg flog. Diese zusätzliche Übernachtung in einem Notlösungsbungi (mit VP+ für uns Drei) kostete nochmal 474 Dollar extra aber mit der der Hoffnung auf Erstattung durch die ERV.
Ein großes Lob an die Rezeption (besonders Channa) der sich um all die damit verbundenen Umbuchungen (Wasserflieger+Flug+Hotel für Dubai) und unsere Ersatzunterkunft auf der Insel kümmerte.

Das Duniye Spa haben wir nicht genutzt, da wir unsere Zeit mit Schnorcheln, Tauchen, Inselrundgang und einfach Relaxen, besonders gern im Sonnenuntergang, genossen haben.

Ein DANKESCHÖN all den Personen die täglich die Insel aufräumen, den Strand reinigen, die Wäsche machen, in der Küche tätig sind - die einfach im Hintergrund- zu so einem Traumurlaub beitragen.

Das Prodivers Diving Center ist total gut organisiert, man muss sich um nichts kümmern, das komplette Equipment wird versorgt, gut gewaschen ( DANKE an Robin alias Motin) und so geht man zum Tauchgang aufs Dhoni, alles ist dort dann schon an seinem Platz verstaut und die Dhonicrew ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Tauchgänge mit Fahrid, Mickey und Elli waren ein Erlebnis und die Krönung war die Walhai-/ und Mantasession :-)
Wünsche für die Tauchspots werden entgegen genommen und auch berücksichtigt. Das Hausriff ist für Schnorchler fantastisch. Allerdings bleibt der Kontakt zwischen den Tauchern etwas auf der Strecke, da man gerade bei der Versorgung seiner Ausrüstung (waschen etc.), sonst nach dem Tauchgang ins Gespräch kommt und so oft bei einem Dekobier noch nette Urlaubsbekanntschaften machen kann.
Wir hatten Glück, dank Patrick & Simone aus der Schweiz, Peter & Doris auch aus Berlin und Collin & Jenny aus England hatten wir eine supertolle Zeit :-)

All das lies meinem Papa beim Abschied die Tränen in die Augen kommen und er sagte, das ich das noch erleben durfte ...

Auf Vakarufalhi wird man so herzlich empfangen, alle sind sehr freundlich, die Infrastruktur und die Sauberkeit waren 1A, man fühlt sich rund um wohl und nicht zu vergessen der tägliche Plausch mit dem Manager Kai Emmerling ;-)

Vakaru wir kommen wieder !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zimmertipp: Die Beachvillas vom Dhonisteg bis zu den Wasserbungis liegen auf der Sonnenuntergangsseite und haben ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zug, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2014

Wir genossen zwei Wochen Ferien auf dieser wunderschönen Insel und konnten uns super am Morgen beim Yoga, am Strand oder beim Schnorcheln erholen. Mit einer Besuchszeit von zwei Wochen waren wir jedoch eher in der Minderheit. Vor allem hat es auf der Insel vielen Chinesen die nur für wenige Tage ankommen und leider nicht immer die korrekten Anstandsregeln beim Schnorcheln oder Essen kannten. Das Personal war überall sehr freundlich, hilfsbereit und auch das Essen war ausgesprochen lecker.

Grundsätzlich waren wir wirklich zufrieden auf der Insel. Für ein Ausgezeichnet können wir sagen, der Teufel liegt im Detail. Diese Details (z.B. Zuverlässigkeit und Zimmerservice) sind nicht ganz ausgereift.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bern
Top-Bewerter
88 Bewertungen 88 Bewertungen
65 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2014

Wir waren für 2 Wochen in einem Wasserbungalow. Die Bungalows sind sehr grosszügig und luxuriös eingerichtet mit einer Outdoordusche und einer riesiegen private Terrasse. Das Essen (italienischer Koch) war spitzenklasse und abwechslungsreich. Das Hausriff zum Schnorcheln perfekt. Die Anlage ist sehr gepflegt. Leider wurden mehrmals täglich Insektengift gespritzt was nicht so oft nötig war. Wir waren bereits 4 mal auf den Malediven und dies war die beste Insel.

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rottendorf, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2014

Wir waren zum zweiten mal auf den Malediven und es war wieder einmal einfach nur super.
Einen Herzlichen Dank an Herrn Emmerling. Das essen ist wie schon von anderen Urlaubern gesagt der Hammer egal was mann sich auswählt es ist richtig lecker.Das Hausriff ist ganz toll und sehr viele Fische zum anschauen sind da.Sehr freundliches Personal auf der ganzen Insel.
Schöne Gruß an Herrn Emmerling vom Z 8 Fahrer.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Solothurn, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2014

Wir waren im Februar 2014 für 10 Tage auf dieser Trauminsel..es war ein Paradies!
Sehr freundliches Personal und sehr,sehr sauber, es hat einfach alles geklappt und man musste sich um gar nichts Sorgen,dass Essen war sechs Stern würdig, Man konnte richtig die Seele baumeln lassen! Wir gehen auf jeden fall wieder!

Zimmertipp: Wir hatten ein Beachbungalow, war sehr schön und nahe am Strand, einfach top!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Vakarufalhi Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Vakarufalhi Island Resort

Anschrift:
Lage: Malediven > Alifu Atoll > Süd-Ari-Atoll > Vakarufalhi Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Vakarufalhi Island
Preisspanne pro Nacht: 461 € - 1.255 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Vakarufalhi Island Resort 4.5*
Anzahl der Zimmer: 75
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Agoda, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Vakarufalhi Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Vakarufalhi Island Hotelanlage
Vakarufalhi Isl Hotel South Ari Atoll
Vakarufalhi Island Hotel South Ari Atoll
Hotel Vakarufalhi Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vakarufalhi Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.