Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Absoluter Traumurlaub - schöner geht eigentlich nicht!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Velassaru Maldives

Speichern Gespeichert
Velassaru Maldives gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Velassaru Maldives
5.0 von 5 Resort   |   Velassaru Island, 2012   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Aachen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Absoluter Traumurlaub - schöner geht eigentlich nicht!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2014

Für mich war es das dritte Mal Malediven - wie auch viele andere Inseln ist Velassaru ein echtes Paradies wie es im Bilderbuch steht - traumhafte Strände, türkisfarbenes Wasser, schöne Vegetation. Was Velassaru von anderen Ressorts aber unterscheidet ist die Paarung mit tollen Restaurants, wahnsinnig aufmerksamen Service und einer gleichzeitig völligen Relax-Atmosphäre.
Trotz des gehobenen Niveaus des Hotels haben wir während unserer 11 Tage Aufenthalt nur zwei Mal Schuhe getragen - und zwar auf dem Tennisplatz. Ansonsten konnten wir das Schuhwerk getrost im Koffer lassen.
Obwohl die Insel klein ist (man kann sie in etwa 15 min zu Fuß ein Mal komplett umrunden) und das Hotel als wir da waren zu 80% ausgebucht war, haben wir tagsüber fast niemanden gesehen. Bis heute verstehen wir nicht, wo all die Gäste waren, die sich erst gegen Abend wieder blicken ließen. Für uns machte das unseren perfekten Urlaub auf jeden Fall noch erholsamer und entspannter.
Gebucht haben wir das Hotel nur mit Frühstück - der Aufpreis für HP war recht hoch, sodass wir lieber die verschiednen Restaurants ausprobiert und à la Carte gegessen haben. Für uns definitiv die richtige Entscheidung, da einem schon viel entgeht, wenn man die verschiedenen Möglichkeiten an dieser Stelle ungenutzt lässt. Ob direkt am Strand oder auf dem Steg mit unter einem vorbeischwimmenden Haien - das Essen war stets toll und der Service herzlich und unaufdringlich.
Die Zimmer/Bungalows (wir hatten ein einfaches Bungalow in der zweiten Reihe) waren super in Schuß, geräumig, modern ausgestattet und ließen mit dem offenen "Außen-Bad" keine Wünsche offen. Das wechselnde Abendprogramm war ebenfalls eine positive Überraschung mit wirklich tollen Live-Acts (Band, DJ etc, keine Animationsprogramme, Krabbenrennen oä)!
Insgesamt ein wirklich gelungener Urlaub - wir werden sicherlich wiederkommen!

Zimmertipp: Die einfachen Bungalows sind völlig ausreichend - man ist 10 Schritte vom Strand entfernt, hat freie ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

780 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    558
    165
    37
    13
    7
Bewertungen für
102
540
14
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bad Münstereifel, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2013

Als wir im November 2000 auf Velassaru waren, hat uns diese Insel und ihr Konzept überzeugt. So sehr, dass wir dieses Jahr im Dezember (2013) wieder dort waren. Diesmal nicht als Paar, sondern als kleine Familie mit unserer sechsjährigen Tochter.
Wir sind mit Emirates geflogen, was sehr empfehlenswert ist, dies nebenbei.
Der Transfer von Male auf die Insel erfolgt via Schnellboot in ca. 20 Minuten.
Vom ersten Augenblick an ist man fasziniert und wird sehr freundlich als Gast begrüßt. Das Team der Insel - uns zwar vom ersten bis ins letzte Glied - sind sehr proffesionell, freundlich und engagiert, fast schon ambitioniert.
Die Insel an sich ist ein Traum, weiße Sandstrände und kristallklares, blaugrünes Wasser laden zu Spaziergängen, Schwimmen, Schnorcheln oder einfach nur zum Träumen ein.
Alle Unterkunftsmöglichkeiten sind stilvoll und mit Liebe zum Detail eingerichtet, sehr komfortabel und der Housekeepingservice ist phantastisch und sehr zuvorkommend.
Die Restaurants der Insel zeichnen sich durch hohen Standard und sehr gute Qualität aus, der Chefkoch hat z.B. lange Jahre im Waldorf Astoria gearbeitet und verbindet die unterschiedlichen Ansprüche der Gäste aus aller Welt mit einzigartiger Note.
Die Ressortleitung ist 24 Stunden für die Gäste da, alle haben weltweite Erfahrungen gesammelt und sind in ihrer Art den "Dienst am Gast" auszuüben absolut perfekt. Auch der Doktor vor Ort, den wir aufgrund einer Erkrankung unserer Tochter aufsuchen mussten, macht da keine Ausnahme.
Auch das Spa ist absolut einen Besuch wert. Auch die hier angestellten "Körperkünstler" zeichnen sich durch ein hohes Maß an Proffesionalität und Freundlichkeit aus und bescheren einem Stunden voller tiefer Entspannung und Pflege.
Wem all das nicht reicht, der kann an den vielen Aktivitäten, die täglich in einem separaten Schreiben in allen Wohneinheiten verteilt werden, teilnehmen. Ob nun ein Besuch der Hauptstadtinsel Male, Nachtangeln, Spezialitäten-Abende in den Restaurant, Beach-Parties, Live-Musik in der Fen-Bar oder diverse persönliche Arrangements wie z.B. ein romantisches Dinner für Zwei an einer besonders hergerichteten, ruhigen Stelle der Insel - alle Wünsche werden befriedigt und prompt zur vollen Zufriedenheit der Gäste umgesetzt.
Auch sportliche Ambitionen wie Fitness und Tennis, sowie natürlich Schnorcheln und auch Tauchen werden hier zufrieden gestellt. Und eine Bibliothek zum Ausleihen von Büchern und DVDs, sowie Internetzugang gibt es auch. Ebenfalls liebevoll eingerichtet lädt auch sie zum Verweilen ein.
Besonders schön für uns waren die entspannten, ruhigen Abende in der Chill-Bar, von der aus man herrliche Sonnenuntergänge bei köstlichen Cocktails genießen kann. Die drei hauptsächlich Verantwortlichen für diese Chill-Bar sind ein Ausmaß an Freundlichkeit, Zuvorkommenheit und Gastlichkeit. Wir haben dort und auch überall sonst auf der Insel herrliche Stunden verbracht, viel gelacht und uns hervorragend unterhalten.
Wer sich nach Entspannung pur sehnt, ist auf Velassaru hervorragend aufgehoben.
Unsere Tochter kam ebenfalls absolut auf ihre Kosten und hat tatsächlich dort Freunde finden können, mit denen sie ihre Tage verbrachte. Und auch auf kleine Gäste ist das gesamte Team innerlich vorbereitet. Sie gehen respektvoll, spielerisch und freundlich mit den Kleinsten um und sind bemüht auch ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Mein persönlicher Dank geht vor allem an Tuan, Nina, Shai, Sudeep, Mariana, Maria, Mahesh, Sampath und Rasheed. Diese sind für uns zu Freunden geworden, die wir immer im Herzen tragen werden und auch die Insel ist für uns unser persönliches Paradies, das wir sicherlich noch einmal - oder sogar mehrfach - besuchen werden.
(Im Übrigen haben wir absichtlich keine Photos von Restaurants und Wohnbeispielen angehängt, weil diese auf der offiziellen Seite www.velassaru.com absolut authentisch dargestellt sind.)

Zimmertipp: Reisende mit Kindern unter 12 Jahren können keinen der OverWaterBungalows mieten wegen der Bedingung ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Winterthur, Schweiz
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2013

Wir hatten eine Beach-Villa. Die Villen sind wirklich gross und in gutem Zustand. Wir hatten währen unseres Aufenthaltes WiFi im Zimmer. Unsere Buchung beinhaltete Halbpension. Uns viel vor allem die Anzahl der Gäste aus dem Asiatischen Raum auf. Diese scheinen das Hotel wegen seiner Nähe zum Flughafen zu buchen, da sich, gemäss Aussagen der Angestellten, die Aufenthaltsdauer meist auf 2-3 Tage beschränkt. Daher rennen Sie den ganzen Tag mit Fotoapparat und Stativ auf der Insel umher um die besten, gestellten Fotos aufzunehmen. Dies kann für Europäer befremdlich wirken und war auch für uns nicht immer sehr angenehm.

Das Hotel liegt wie bereits mehrfach erwähnt nahe am Flughafen. Der Transfer per Speedboot dauerte c.a. 30 Min. und war trotz relativ hohem Wellengang zu dieser Jahreszeit sehr angenehm. Für unseren 1. Aufenthalt auf den Malediven war das Hotel perfekt. Bei unserem nächsten Besuch werden wir aber ein, etwas weiter entfernteres Hotel buchen, da man die Insel Male doch sehr gut sieht und somit auch immer wieder an die Zivilisation erinnert wird. Wer also die absolute Abgeschiedenheit sucht, sollte die Lage der Insel bei der Buchung doch auch beachten.

Der Service in diesem Hotel ist wirklich lobenswert. Wir fühlten uns vom ersten Moment an (Transfer zum Hotel) wirklich sehr gut aufgehoben. Das Personal ist äußerst freundlich und zuvorkommend. Uns ist jedoch aufgefallen, dass sich die Freundlichkeit und Gastfreundschaft vor allem auf das Personal aus Indien, Sri Lanka und den Malediven beschränkt. Es gibt zwar Personal aus Europa, uns viel jedoch auf, dass dieses bevorzugt die Gäste aus ihrem eigenen Sprachraum betreut. Mit Beschwerden geht das Personal äußert kompetent und professionell um. Lösungen werden innert kürzester Zeit präsentiert. Alles in allem sind die 5* für den Service absolut berechtigt.

Da wir Halbpension gebucht hatten, fand das Frühstück und das Abendessen jeweils im Buffetrestaurant "Vela" statt. Die Lage des Restaurants ist für uns absolut unverständlich. Es gibt keine Sicht auf das Meer. Wir sind der Meinung, dass dies für ein 5* Restaurant, bei dieser Lage ein NoGo ist. Beim Frühstück kann zwar auf der Terrasse des Restaurants "Turquiose", was gleich neben dem "Vela" steht, gefrühstückt werden, man muss dies jedoch jeden Morgen explizit beim betreten des Restaurants mitteilen. Wir fanden zudem, dass das "Vela" stets sehr laut war. Die architektonische Bauweise lässt da einige Wünsche offen. Wegen der Asiatischen Gäste, war das Buffet fast ausschliesslich auf ihre kulinarischen Vorlieben ausgerichtet. Wer typisch Maledivische Spezialitäten essen möchte, dem können wir nur Raten sich beim Personal zu melden. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlichst beim Manager des Restaurants Nazir bedanken. Nebst seinem sehr professionellen und aufmerksamen Service versteht er es auf Wünsche der Gäste einzugehen. Nach unserem 2. Abendessen, erhielten wir JEDEN Abend OHNE darum zu Bitten, diverse einheimische Speisen auf einem Teller liebevoll angerichtet. Dazu jedes mal eine kurze Erläuterung zu den einzelnen Speisen. Leider wird in diesem Hotel die Kleidervorschrift beim Abendessen nicht besonders beachtet. Für ein 5* Restaurant können wir das nicht nachvollziehen. Teilweise sahen wir Gäste, die mit offenem Hemd oder praktisch durchsichtiger Kleidung zum Essen erschienen was teilweise wirklich sehr unappetitlich war. Wir verpflegten uns Tagsüber regelmässig an der Chill Bar. Diese ist wirklich atemberaubend schön, mit ihrer grossen Terrasse aufs Meer ausgerichtet. Auch möchten wir an dieser Stelle einen speziellen Dank an das Barpersonal insbesondere dem Koch Nihal Jayasundara und dem Barkeeper Sampath Kumara für den grossartigen und freundlichen Service aussprechen. Wie schon in vielen Bewertungen erwähnt, sind die Preise für Getränke und Speisen sehr hoch. Wer dieses Hotel bucht, sollte dies im Ferienbudget berücksichtigen. Für uns gibt es aber keinen Grund dies Negativ zu bewerten, da wir dies ja bereits vorweg wussten.

Das Hotel verfügt über ein Fitnesscenter, das die üblichen Geräte enthält. Das Center ist klimatisiert und kleine Wasserflaschen stehen auch bereit. Leider gibt es keine Desinfektionsmittel für die Geräte. Wir finden das einfach nur eklig und haben die Geräte vor und nach dem Gebrauch jeweils bestmöglich selbst gereinigt. Des weiteren viel uns auf, dass viele Liegen am Strand defekt und in wirklich schlechtem Zustand waren. Wer also ein Delux Bungalow (also im Garten des Hotels) gebucht hat, der kann sich lange auf die Suche machen um eine geeignete Liege am Strand zu finden. Auch der Pool mag zwar auf den 1. Blick schön aussehen, es fehlt jedoch eine entsprechende Poolbar (im Wasser) und die Liegen stehen sehr nahe beieinander. Für uns unverständlich, um so mehr der Anliegende Strand sehr lange ist, bis man am Meer ist. Die Poolliegen werden bedient. D.h. man kann sich Essen und Getränke bestellen. Dies fehlt jedoch bei den Strandliegen. Wir haben das wirklich vermisst und sind uns einen solchen Service im 5* Bereich gewohnt um so mehr das Hotelmanagement stets darauf bedacht ist, den Konsum der Gäste anzuregen. Da könnte man noch sehr viel mehr Umsatz generieren mit z.B. einem Buggy mit Getränke der um die Insel fährt.

Die Strandvillen sind, wie mehrfach erwähnt, sehr schön und sauber. Wir mussten aber das Zimmer wechseln, da wir im 1. Zimmer, vor allem am Strand sehr viele Mücken hatten. Das Hotel wird zwar täglich mit spez. Rauch eingenebelt, bei uns scheint das aber nicht wirklich was gebracht zu haben. Ansonsten sind die Zimmer wirklich so wie in der Hotelbeschreibung zu lesen ist. Auch die Reinigung war sehr gut und wir mussten uns wirklich Mühe geben um unseren Roomboy in den 2 Wochen mal zu begegnen um ihm ein Trinkgeld zu überreichen. Leider ist die Klimaanlage doch sehr laut. Dies sollte man berücksichtigen. Sie ist zwar sehr leistungsstark aber wer beim schlafen ruhe braucht, wird oft aufwachen. Dies war bei uns auf alle Fälle so.

Zimmertipp: Wir empfehlen Mückensprays mitzunehmen. Wer Halbpension gebucht hat, sollte sich wirklich überlegen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Widnau, Schweiz
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2013

Unsere erste Begegnung mit den Malediven war ergreifend und Velassaru gehört bestimmt zu den besten Resorts die wir je erlebt haben. Die Atmosphäre die wir hier angetroffen haben ist einfach überwältigend. Schon der Empfang am Flughafen war unglaublich herzlich und professionell. Wir wurden mit dem hauseigenen Speedboat zum Hotel gebracht. Die Besatzung auf dem Boot war sehr zuvorkommend und hat uns mit viel Hingabe begleitet, uns gekühlte Wasserflaschen und toll duftende Erfrischungstücher gereicht.

Die Ankunft auf der Insel war dann mehr als nur die Ankunft an einem schönen Ort. Auf dem Bootssteg wartete ein ganzes Empfangskomitee auf uns und zwei weitere Gäste. Wir waren überwältigt und wussten sofort dass wir in einem Wohlfühl-Paradies angekommen sind. Nach einem Erfrischungsgetränk wurden wir direkt zum Zimmer begleitet, kein Anstehen und Warten an der Rezeption, die Formalitäten wurden praktisch unbemerkt und schnell auf dem Zimmer erledigt.
Die Bungalows sind sehr schön und geräumig, die offene Dusche ist ein Erlebnis. Man hat genug Platz und seine absolute Ruhe. Der Strand ist bestimmt der schönste den wir je gesehen haben und wir haben schon viele besucht.
Das ganze Resort ist eine sehr saubere, gut gepflegte und gut geführte Anlage mit internationalem Publikum. Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und bemüht sich ständig um das Wohlergehen seiner Gäste.
Die Wasser Villen sind sehr gross und geschmacksvoll eingerichtet. Man kann auf der riesigen Terasse mit Sonnenliegen und einem Ruhebett liegen, oder im Pool planschen und einfach die Seele baumeln lassen. Abends bietet sich der ungestörte Blick auf die atemberaubenden Sonnenuntergänge.
Das Zimmerservice war total bezaubernd. Ich habe noch nie erlebt dass jemand mit so viel Hingabe und Gründlichkeit die Zimmer gereinigt und die Sachen aufgeräumt und geordnet hat. Selbst mein Jeans Jäckchen wurde zusammengeknöpft bevor es sorgfältig zusammengelegt wurde. Das hat mir wahrlich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Wir hatten nur das Frühstück gebucht, welches im Restaurant Vela serviert wird. Das Angebot ist sehr lecker, abwechslungsreich und mit viel Liebe angerichtet. Verschiedene Speisen werden auch direkt nach Wunsch zubereitet. Grosses Lob an den Restaurant Manager Nazir für die hervorragende Betreuung. Er versucht einem wirklich jeden Wunsch von den Lippen abzulesen und geht stets und diskret auf besondere Bedürfnisse seiner Gäste ein (z.B. bei Unveträglichkeiten etc.). Das sympatische und gut geschulte Personal berücksichtigt schon ab dem ersten Tag die Vorlieben seiner Gäste.
Alle Restaurants sind absolut empfehlenswert und das Essen dort war ausgezeichnet. Wir haben oft im Teppanyaki gegessen wo der junge und passionierte Koch Hermes am Teppanyaki Grill mit seinem Können vor und während dem Essen begeistert.

Die Behandlungen im Spa sind zwar teuer dafür aber perfekt. Egal ob Velassaru Massage, Balinesische Massage oder Royal Thai, man ist nach jeder Massage total entspannt und mit sich und der Welt im Reinen.

Nachmittags waren wir oft in der stylischen Fen-Bar, da kann man es sich zur chilligen Musik auf den Sitzsäcken, Hängematten oder ganz einfach auf schönen Sesseln bequem machen. Abends gab es diskrete Unterhaltung mit leckeren Coctails und die nette Bedienung Win, Assad und viele andere haben uns stets gut und mit viel Freude betreut.

Alles in allem ist es ein fantastisches Resort in dem wir uns vom ersten Tag wie zu Hause gefühlt haben. Wir können diesen Resort mit viel Enthusiasmus und Sympathie weiterempfehlen und freuen uns jedenfalls jetzt schon auf ein Wiedersehen.
Besonderen Dank an Nazir, Anish, Hermes, Moosa, Win, Assad, Mohamed, Ivana und all den wunderbaren Menschen dort. Sie alle haben dafür gesorgt dass unser Aufenthalt in Velassaru so unglaublich schön und unvergesslich bleibt.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sizilien, Italien
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2013

Mein Mann und ich waren das erste mal auf den Malediven, Service und Essen toll, nettes Personal, viel Erholung, dort gibt es auch einen deutschen Manager der sich ganz toll um uns gekuemmert hat, tolle Tauchschule, topmoderne Zimmer, wir wurden auch zum abendlichen Gaestecocktail mit den Managern eingeladen, der Transfer mit dem Speedboot von Male zum Hotel dauert nur 20 Minuten, sehr angenehm, wir wurden sehr herzlich empfangen, wir werden naechstes Jahr wieder kommen. Der private Strand ist gepflegt und das Meer glasklar, zum schnorcheln und tauchen optimal. Zum Zimmer, welches gut geschnitten ist, bietet angenehmen Schlafkomfort. Sauber und mit allen Annehmlichkeiten die man erwartetet. Vom Ein- bis zum Auschecken ein rundum Sorglospaket.
Ein großes Lob an Herrn Eggebrecht und sein Team!!!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Friedrichsdorf, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2013

Verbrachten 10 sehr schöne Tage auf dem nahe bei Male liegenden 5 Sterne Resort. Ausgezeichneter Service, stets aufmerksame, hilfsbereite und immer freundliches Servicepersonal, exzellentes Essen in allen Restaurants und ein immer mit einigen Überraschungen aufwartendes Abendprogramm mit Beach Party, Barbecue oder Livebands haben den Urlaub äusserst angenehm gemacht. Tolle Bilderbuchstrände, reichhaltiges Fischleben direkt an den Villas laden zum Schnorcheln ein. Besonders empfehlenswert ist die Lounge Bar zum Sundowner sowie das Dinner im Strand Restaurant. Absolut empfehlenswertes Hotel in kurzer Distanz zum Flughafen. Jederzeit wieder gerne!

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Mai 2013

Eine traumhafte Insel in der Nähe der Hauptinsel Malé gelegen. Kurze Transferzeit mit dem Speedboot!
Geschmackvoll eingerichtet Bungalows und Villen mit viel Sinn für das Detail.
Mehere Restaurant bieten eine exzellente Küche, die keine Wünsche offen lässt.
Wunderbar für Schnorchler - das Korallenriff liegt nur wenige Meter vom Strand entfernt.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Velassaru Maldives? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Velassaru Maldives

Anschrift: Velassaru Island, 2012
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Kaafu > Süd-Male-Atoll > Velassaru Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Velassaru Island
Preisspanne pro Nacht: 353 € - 884 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Velassaru Maldives 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Velassaru Maldives daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Velassaru Maldives Resort
Hotel Velassaru Maldives
Velassaru Maldives Laguna Beach Male
Velassaru Maldives Hotel South Male Atoll
Velassaru Maldives Laguna Beach Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Velassaru Maldives besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.