Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach, gut, was will man mehr” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Fihalhohi Tourist Resort

Speichern Gespeichert
Fihalhohi Tourist Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Fihalhohi Tourist Resort
3.5 von 5 Resort   |     |  
Hotelausstattung
Thening, Oberosterreich, Austria
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach, gut, was will man mehr”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Nette Insel, mit schönem Riff - wir sahen alles beim Schnorcheln - Rochen, Hai, Napolean, riesige Schwärme. Zimmer ok, Essen sehr gut. Weihnachts- und Silvesterdinner war ein Wahnsinn - so vielfältig. Strand wird täglich gesäubert. Wasserbungalows sehr schön.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

654 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    267
    268
    78
    30
    11
Bewertungen für
94
440
13
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bruetten, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013

Wir waren diesen Februar (2013) für eine Woche auf dieser tollen Insel. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt zu 100%. Saubere Unterkunft, nette Mitarbeiter, gutes Essen, bunt gemischte Gästeschar. Wir könnten uns in den 7 Tagen extrem gut erholen. Es ist eine barfuss Insel mit wunderbarer Atmosphäre. Die Leute verteilen sich gut auf der ganzen Insel nicht zuletzt wegen den pro Bungalow zugeteilten Liegestühlen, die keiner quer über die Insel schleppen möchte. Jeden Tag frische Strandtücher! Das Hausriff ist problemlos vom Strand aus erreichbar und erstreckt sich über sicher die Hälfte der Insel. Wunderbare Fischvielfalt inkl. Rochen, Tintenfische und kleineren Haien.
Wir würden jederzeit wieder kommen!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2013

Wir kamen gestern von unserem Urlaub auf Fihalhohi zurück und waren rundum begeistert. Wir waren auf Grund zahlreicher Hinweise betreffend "Preis-/Leistungsverhältnis" auf diese Insel gestossen und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen.

Anreise:
Die Insel ist ca. 45 Minuten von Malé entfernt und die Anreise erfolgt mit einem Speedboat. Der Empfang auf der Insel war sehr freundlich. Es gab frische Kokosmilch in der Frucht serviert und wir durften gleich zum Mittagessen in's Restaurant ( jene die wollten konnten auch zuerst ihr Zimmer beziehen ) Es folgte eine Kurzinfo und am Abend um 18:00 Uhr erfolgte eine detailliertere Info in Deutsch / Französisch / Englisch.

Zimmer:
Wir hatten ein Comfort Doppelzimmer im Bungalow Nummmer 30. Dies war wunderbar gelegen: Nahe am Strand und doch nicht zu nah beim Restaurant, so dass es meist ruhig war und nicht allzuviele Leute vor dem Bungalow herumspazierten. Das Zimmer war sehr sauber und es erwarteten uns zwei Wasser bei der Ankunft. Hinweis: Die Frauen erhalten einen Gutschein für eine Jetlag-Massage im Spa des Hotels -> Einlösen in den ersten zwei Tagen nach der Anreise!

Essen:
Das Essen erschein uns sehr abwechslungsreich und wird jeweils in Buffetform angeboten. Wir empfehlen Vollpension zu buchen, sollte mal einmal das Frühstück ( 07.30 - 09.30 Uhr ) verpasst und auch sonst um den kleinen Hunger zu stillen. Es gibt internationale Buffets, genauso wie Spezialitäten des Landes und der umliegenden Ländern. Ja es hat auch Pizza und Pasta für jene, die es auch in den Ferien nicht lassen können.

Das Personal war uns gegenüber sehr freundlich und kam auch unserem Wunsch nach, dass wir gerne einen Tisch für 2 Personen hätten. Leute die nichts sagen, werden je nach Sprache zusammengesetzt. Also Leute: Sagt es gleich bei der ersten Mahlzeit; dann klappt das auch!

Wir kamen hauptsächlich zum Schnorcheln und waren hell begeistert von dem tollen Hausriff: Korallen, Muränen, Thunfische, Rochen, eine Schildkröte! WOWOWOWOW!! kleine Haje und tonnenweise anderer farbiger Fische...wunderschön! Es empfiehlt sich eine Unterwasserkamera mitzunehmen, wenn man nicht vor Ort eine Einwegkamera ohne jeglichen Luxus erstehen möchte. Empfehlung: Nikon COOLPIX S30 oder das Nachfolgemodell. Kostet ca. 100 Franken und macht tolle Bilder und HD Videos.

Strand:
Herrlich, herrlich und nochmals herrlich. Cremt Euch gut ein Leute; die Sonne brennt heftig. Besser kurz bräunen und dann in den Schatten zum Lesen...so muss das sein. Es wurde schon oft erwähnt aber man kann es nicht genug sagen: Bringt eine Luftmatrazze oder besser noch eine aufblasbare Campingmatte mit für die Liegestühle! Ansonsten spührt man den Plastik schon bald.Die Matte von Sherpa Outdoor ist sehr zu empfehlen!

Fazit:
Für uns war es schlicht ein Traumurlaub und wir empfehlen diese Insel wirklichen Allen!

Zimmertipp: Die Bungalows 29-34!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2012

Wir waren im August für 2 Wochen zum relaxen bei schönstem Wetter auf Fihalhohi. Für mich war es der zweite, für meinen Partner der erste Maledivenurlaub. Die Insel wählten wir hauptsächlich aufgrund des oft gelobten guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Die Gästestruktur war bunt gemischt, viele Deutsche, Schweizer, Österreicher, Italiener, Russen, Araber...

Die Anfahrt mit dem Speedboot von Malè nach Fihalhohi erfolgte bei sehr unruhigem Wellengang und dauerte ca. 45 min. Uns hat das abenteuerliche auf und ab gut gefallen, ist vermutlich aber nicht jedermanns Sache.

Die Insel ist sehr schön, verfügt über unglaublich viele Kokospalmen und der so oft bemängelte Sendemast in der Inselmitte fällt eigentlich gar nicht auf. Wenn man möchte kann man den ganzen Tag barfuß gehen, eine typische Barfußinsel ist Fihalhohi aber nicht, da die Rezeption, die Bar und das Restaurant gefliest sind. Was man vor einer Buchung wissen sollte ist, dass es Plastikliegen und Plastikstühle in der Lagoon Bar und am Strand gibt, dass es ein hohes Aufkommen von Familien mit sehr kleinen Kindern gibt und abends teils laute Musik gespielt wird. Die Bungalowanzahl ist in Relation zur Inselgröße sehr hoch, so dass ich den Strand für maledivische Verhältnisse häufiger mal als zu voll empfunden habe. Auch gibt es sehr viele Moskitos auf der Insel, die sich selbst mit AntiBrumm nicht fernhalten liessen, im Inselshop konnte man aber "Soffell" für 8$ kaufen, was sehr gut geholfen hat. Aufgrund dessen geht meiner Meinung nach das typische Maledivenfeeling etwas verloren, meinen Partner hat all das aber nicht gestört (bis auf die vielen schreienden Kleinkinder). Die Meisten der oben genannten Punkte kannten wir schon vor der Buchung und haben uns davon nicht abschrecken lassen.
Sehr positiv in Erinnerung ist uns das leckere Essen im Hauptrestaurant, die unglaublich schöne und malerische Lagune mit dem weichen weissen Strand, das fantastisch farbenfrohe und artenreiche Hausriff, das exklusive Candlelight Dinner an der Lagoon Bar, die paradiesischen Sonnenuntergänge an der Lagoon Bar (dort sind auch die nettesten Kellner), die tollen und ruhig gelegenen Wasserbungalows und die allgemeine Sauberkeit der Insel und der Zimmer (der Roomboy kam 2x am Tag).

Wir haben uns 5 Tage lang im Sanctuary Spa von den quirligen und sehr freundlichen bainesischen Damen mit den magischen Händen verwöhnen und massieren lassen und können das Couple Package mit 10 Stunden für 500$ absolut und uneingeschränkt weiterempfehlen.

Wir haben den Manta-Schnorchel- Ausflug mit den Jungs vom Wassersportzentrum gemacht, da die Tage zuvor immer Mantas gesichtet wurden. Leider hatten wir Pech und die Mantas zeigten sich nicht, dafür fuhren wir aber ein wahnsinnig tolles Riff an, das uns den Atem geraubt hat. Auch wenn Fihalhohi ein richtig schönes Hausriff hat, möchten wir die Schnorchelausflüge auf jeden Fall weiterempfehlen.

Fazit: Fihalhohi ist eine Insel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, die wir durchaus weiterempfehlen können, wir werden beim nächsten Mal vermutlich aber eine andere Insel mit etwas mehr Komfort und weniger Bungalows wählen.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2012

Für wen die Malediven ein Traum sind, der kann ihn hier verwirklichen.
Fihalhohi, hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss und auch laut Aussagen der Wassersportveranstalter eines der schönsten Hausriffe der Malediven. Wir hatten das große Glück, Schildkröten, Alderrochen und einen Manta direkt am Hausriff beim Schnorcheln zu sehen.
An einem Tag gab es ein recht hohes Quallenaufkommen im Wasser, leider konnte mir vor Ort keiner ein fachliche Auskunft über die Giftigkeit geben. Aussage der Dame aus der Tauchbasis "Ich tauche nur und habe kein Zeit zum Schnorcheln, ausserdem gibt es keine giftigen Quallen...."
Wir fanden das Essen abwechslungsreich und sehr lecker, allerdings waren mit die Currys zu scharf. Angenehm fand ich auch dass es zu allen Mahlzeiten kostenfrei Tee und Kaffee gab.
Täglich frisches Obst und mottoangelehnte Hauptspeisen.
Die Getränke sich nicht billig, allerdings sollte auch überlegt werden die Insel ist 45min. von Male entfernt und alles muß dorthin gebracht werden.
Unser Zimmer war zweckmässig eingerichtet und neu renoviert, in der Zwischenzeit verfügen alle Zimmer über ein Klimaanlage, die man nicht mehr zusätzlich zahlen muß.
Wir haben als Ausflug die "Snorkeling Safari" es wurden 3 Riffe angefahren und ich fand den Preis von 22Dollar gerechtfertigt.
Um den Liegestuhl genießen zu können am besten eine Luftmatratze mitbringen, mit der man auch ein bischen im Meer planschen kann. Sonnencreme nicht unter 30, sonst droht Sonnenbrand. Es gibt ausserdem genügend Plätze unter den zahlreichen Palmen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2012

Wir haben das Fihalhohi Resort ausgesucht weil für und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmte. Man darf keinen ausgearteten Luxus erwarten, bekommt aber ein tolles Paket an Dienstleistung und Qualität! Fihalhohi ist eine wunderbare Insel, die Bungalows sind schön in die Natur integriert und das Personal total klasse. Wir waren die erste Woche in einem normalen Zimmer mit A/C. Dieses reicht eigentlich total aus, da man eigentlich eh nur zum Schlafen drin ist, ansonsten ist die Natur über und unter Wasser einfach wunderbar. In unsereer zweiten Woche hatten wir in einen Wasser Bungi upgegraded. Ein Hammer-Teil, groß und wunderschön eingerichtet. Das Geld lohnt sich wirklich! Essen gibts immer vom Buffet in wirklich guter Qualität.
Alles in Allem ein toller Urlaub um abzuschalten und zu entspannen!

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Fihalhohi Tourist Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Fihalhohi Tourist Resort

Anschrift:
Lage: Malediven > Kaafu > Süd-Male-Atoll > Fihalhohi Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Fihalhohi Island
Preisspanne pro Nacht: 130 € - 467 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Fihalhohi Tourist Resort 3.5*
Anzahl der Zimmer: 150
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Weg, Odigeo, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Fihalhohi Tourist Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Fihalhohi Tourist Hotelanlage
Fihalhohi Tourist Hotel South Male Atoll
Hotel Fihalhohi Tourist

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fihalhohi Tourist Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.