Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ruhe und sehr schönes Hausriff” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Fihalhohi Tourist Resort

Speichern Gespeichert
Fihalhohi Tourist Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Fihalhohi Tourist Resort
3.5 von 5 Resort   |     |  
Hotelausstattung
München
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ruhe und sehr schönes Hausriff”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2012

Für wen die Malediven ein Traum sind, der kann ihn hier verwirklichen.
Fihalhohi, hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss und auch laut Aussagen der Wassersportveranstalter eines der schönsten Hausriffe der Malediven. Wir hatten das große Glück, Schildkröten, Alderrochen und einen Manta direkt am Hausriff beim Schnorcheln zu sehen.
An einem Tag gab es ein recht hohes Quallenaufkommen im Wasser, leider konnte mir vor Ort keiner ein fachliche Auskunft über die Giftigkeit geben. Aussage der Dame aus der Tauchbasis "Ich tauche nur und habe kein Zeit zum Schnorcheln, ausserdem gibt es keine giftigen Quallen...."
Wir fanden das Essen abwechslungsreich und sehr lecker, allerdings waren mit die Currys zu scharf. Angenehm fand ich auch dass es zu allen Mahlzeiten kostenfrei Tee und Kaffee gab.
Täglich frisches Obst und mottoangelehnte Hauptspeisen.
Die Getränke sich nicht billig, allerdings sollte auch überlegt werden die Insel ist 45min. von Male entfernt und alles muß dorthin gebracht werden.
Unser Zimmer war zweckmässig eingerichtet und neu renoviert, in der Zwischenzeit verfügen alle Zimmer über ein Klimaanlage, die man nicht mehr zusätzlich zahlen muß.
Wir haben als Ausflug die "Snorkeling Safari" es wurden 3 Riffe angefahren und ich fand den Preis von 22Dollar gerechtfertigt.
Um den Liegestuhl genießen zu können am besten eine Luftmatratze mitbringen, mit der man auch ein bischen im Meer planschen kann. Sonnencreme nicht unter 30, sonst droht Sonnenbrand. Es gibt ausserdem genügend Plätze unter den zahlreichen Palmen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

654 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    267
    268
    78
    30
    11
Bewertungen für
94
440
13
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2012

Wir haben das Fihalhohi Resort ausgesucht weil für und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmte. Man darf keinen ausgearteten Luxus erwarten, bekommt aber ein tolles Paket an Dienstleistung und Qualität! Fihalhohi ist eine wunderbare Insel, die Bungalows sind schön in die Natur integriert und das Personal total klasse. Wir waren die erste Woche in einem normalen Zimmer mit A/C. Dieses reicht eigentlich total aus, da man eigentlich eh nur zum Schlafen drin ist, ansonsten ist die Natur über und unter Wasser einfach wunderbar. In unsereer zweiten Woche hatten wir in einen Wasser Bungi upgegraded. Ein Hammer-Teil, groß und wunderschön eingerichtet. Das Geld lohnt sich wirklich! Essen gibts immer vom Buffet in wirklich guter Qualität.
Alles in Allem ein toller Urlaub um abzuschalten und zu entspannen!

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ulm, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2012

Fihalhohi ist eine recht kleine Insel. Reicht aber vollkommen aus da man sowieso entspannen möchte und sonst auch noch genügend Ausflüge buchen kann. Das Schöne ist auch, dass die Insel ein Hausriff hat. Dort gibt es sogar Nemos;) Das Zimmer war sauber und groß genug. Jedes Zimmer hat seine eigene Terasse/Balkon. Die Mahlzeiten gibt es in Buffetform mit viel Auswahl, sodass für jeden etwas dabei ist. Auf der Insel gibt es noch einen Wassersport-Anbieter und ein Tauchcenter mit deutschsprachigem Personal. Das Sanctuary SPA war spitze! Gerne wieder ;)

  • Aufenthalt November 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Februar 2012

Wir haben uns das Ziel auf Grund der Deutsch geführten Tauchbasis ausgesucht. Zusätzlich soll die Korallenbleiche ein Nord-Südgefälle haben. Als wir ankamen war die Insel überbucht und ein Pärchen wurde für eine Nacht auf eine Nachbarinsel ausgelagert. Trotz der guten Belegung war es an keiner Stelle voll. Jedes Zimmer hat zwei nummerierte Liegen und im Restaurant gibt es ebenfalls einen nummerierten Sitzplatz. Das Essen vom Buffet war lecker und abwechselungsreich - es gab immer ein paar Curries, aber auch nicht scharfe Gerichte.
Insgesamt war es ein schöner Urlaub, der Kontakt mit der Tauchbasis war sehr angenehm. Die Sicht Unterwasser hätte besser sein können.
Die Monopol-Stellung wird teilweise etwas ausgenutzt: 1,5 Liter Wasser kosten 3 € und 60 Minuten Internet 6 €. Es wird Trinkgeld (1 Dollarscheine) an vielen Stellen erwartet, also genug Dollar mitnehmen.
Lustig ist, dass die Insel zur Maledivischen Zeit noch 1 Stunde dazu gegeben hat, also Zeitdifferenz zu Deutschland sind 5 Stunden.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Top-Bewerter
107 Bewertungen 107 Bewertungen
56 Hotelbewertungen
Bewertungen in 64 Städten Bewertungen in 64 Städten
82 "Hilfreich"-<br>Wertungen 82 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

Fihalhohi bietet verschiedene Bungalows - Standard ohne A.C., Comfort und Overwater. Wir hatten den Bungalow Nr.31 an der Nordküste und damit einen Einstieg zum Hausriff direkt vor der Tür. Wir sind "nur" Schnorchler, aber die Tierwelt am Hausriff war vielfältig - auch Schildkröten, Rochen , Riffhaie, Muränen- und die gesamte bunte Fischwelt.
Der ebenerdige Comfortbungalow war geräumig, sehr sauber gepflegt, die Terasse mit traumhaften Blick aufs Meer.Es gibt auch einstöckige Bungalows.Fihalhohi ist eine Barfußinsel.
Das Essen im Restaurant war abwechslungsreich sowohl in Buffetform als auch als Showcooking. Unbedingt die einheimischen Gerichte (etwas schärfer) probieren.
Die spektakuläeren Sonnenuntergänge haben wir bei der Einnahme des Aperitivs von der Surfbar aus genossen.
Obwohl ca. 200 Personen anwesend waren hat man sich nicht gedrängt gefühlt.
Ein Urlaub an den man sich gerne zurückerinnert und eine Insel auf die man gerne wiederkommt.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt Am Main, Deutschland
Top-Bewerter
116 Bewertungen 116 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2011

Wer den Urlaubstraum der Abgeschiedenheit erwartet, ist hier fehl am Platz - dafür müßte man tiefer in die Tasche greifen. Fihalhohi bietet auf ca. 100.000 qm Fläche Platz für ca. 300 Gäste bei Maximumauslastung. Damit sollte für jeden Durchschnittseuropäer normalerweise keine Klaustrophobie aufkommen. Es ist ein kleines Paradies für Taucher, Schnorchler oder sonstige Wassersportler. Das Hausriff mit einer herausragenden Artenvielfalt liegt teilweise nur 10 Meter vom Strand entfernt - wo dann Seeschildkröten, Muränen, Rochen und Millionen von exotischen Fischen aus nächster Nähe in ca. 28 Grad warmem Wasser beobachtet werden können.

Achtung zwingend erforderlich sind Wasserschuhe!!! Bereits 3 Meter vom Strand entfernt gibt es sehr scharfkantige Korallen sowie Stachelrochen und diverse Skorpionfische (Steinfisch, Drachenkopf, Rotfeuerfische etc.). Diese sind an sich - wie alle Riffbewohner harmlos - nur nicht wenn man versehentlich drauftritt. Die Stacheln dieser Tiere sind hochgiftig und das nächste Krankenhaus in Male ist etwa 1 Stunde entfernt. Grundsätzlich empfiehlt es sich beim Tauchen und Schnorcheln alles aus respektvoller Entfernung zu betrachten und nichts anzufassen. Daher und aufgrund der wenigen Angebote für Kinder ist das Resort nur sehr eingeschränkt familientauglich.

Das Personal ist sehr freundlich, die Bungalows werden 2x täglich gereinigt. Das Essen (je nach Buchung Halb- oder Vollpension) in Buffetform ist sehr abwechlungsreich und reichhaltig (jeden Tag ein Motto mit 14-tägiger Wiederholung). Zusätzlich gibt es live Kochstände und 2 Restaurants, in denen á la carte gegen Bezahlung gegessen werden kann. Sehr gastfreundlich ist das Abrechnungssystem - die Zimmernummer ist das Konto - bei Abreise wird abgerechnet. (Kontostandsabfragen sind immer möglich). Das Preisniveau für Getränke, Ausflüge, Essen etc. bewegt sich etwa auf dem deutschen.

Wer keinen Wassersport mag oder nur baden will, sollte lieber woanders hinfahren. Neben Wassersportangeboten gibts sonst nur noch ein sehr gutes Spa (Thaistyle). Die Tauschschule vor Ort steht unter deutscher Leitung und ist ebenfalls sehr gut. Weitere Wassersportaktivitäten gibts Im Club Aeolius (Kajak-Leihe, Segeln, Surfen und als Highlight - schnorcheln mit Mantas).

Man kann zwar alles zum Wassersport auf der Insel leihen, aber zumindest empfielt es sich aus Hygienegründen eine eigene Taucherbrille und Schnorchel mitzunehmen. Weiterhin sollte man eine Unterwasserkamera mitnehmen oder für die vorhandene eine wasserdichte Box kaufen - es lohnt sich wirklich!

Vergessen Sie nicht, genug wasserfeste Sonnencreme und after sun Lotion (pro Person und Woche ca. 250 ml) mitzunehmen. Beim Schnorcheln schützt Surfkleidung ebenfalls sehr gut vor der starken Sonne (Durchschnittstemp. 28 Grad C).

Alles in allem - ein traumhaftes Urlaubsziel für Unterwassersportler oder solche, die es probieren wollen.

Zimmertipp: Die Bungalows der Nrn. 20 - 80 sind dem Strand mit dem idealen Hausriff zum Schnorcheln und Tauchen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Fihalhohi Tourist Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Fihalhohi Tourist Resort

Anschrift:
Lage: Malediven > Kaafu > Süd-Male-Atoll > Fihalhohi Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Fihalhohi Island
Preisspanne pro Nacht: 130 € - 463 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Fihalhohi Tourist Resort 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Odigeo, Weg, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Fihalhohi Tourist Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Fihalhohi Tourist Hotelanlage
Fihalhohi Tourist Hotel South Male Atoll
Hotel Fihalhohi Tourist

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fihalhohi Tourist Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.