Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schnorcheln zwischen Haien” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Coco Bodu Hithi

Speichern Gespeichert
Coco Bodu Hithi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Coco Bodu Hithi
5.0 von 5 Hotel   |     |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schnorcheln zwischen Haien”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Der Aufenthalt auf Coco Palm Bodu Hiti war für uns die Erfüllung eines Traumes. Wir hatten eine wunderschöne Insel-Villa, umrahmt von Kokospalmen mit direktem Zugang zum weissen, sehr gepflegten „Puderzucker-Strand und mit Blick auf das türkisfarbene Meer. Unsere Villa hatte eine durchdachte, gepflegte Einrichtung und ein Ambiente, das uns grosses Wohlbefinden gab. Das Korallenriff ist keine 10m vom Strand entfernt und die kleinen, ungefährlichen Baby-Haie jagen am Strand die in Schwärmen schwimmenden kleinen Fische. Beim Schnorcheln im 28°C warmen Wasser hat uns die Vielfalt der Fische und ihre Farbenpracht begeistert. Die Insel selber ist relativ klein, man kann sie bequem in 20 min umrunden. Auch wenn die ca. 100 Villen belegt sind gibt es genügend Privatsphäre. Die verschiedenen Restaurants bieten ein reichhaltiges Angebot an schmackhaften Speisen und Getränken, die allerdings ihren Preis haben. Der Service ist gut und freundlich – alle bemühen sich, den Urlaub für die Gäste zum Erlebnis werden zu lassen.
Das einzige was uns gestört hat war das Sprühen gegen Ungeziefer (was uns dennoch gestochen hat). Während unseres 1wöchigen Urlaubs wurde an drei Abenden gesprüht. Trotz geschlossener Türen und abgeschalteter Klimaanlage waren die Insektizide stark zu riechen, was den abendlichen Aufenthalt im Freien verunmöglichte und unsere Nachtruhe stark eingeschränkt hat.

Insgesamt war unser Aufenthalt auf Bodu Hiti wunderschön und wir werden ihn lange in bester Erinnerung behalten.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

639 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    450
    106
    47
    20
    16
Bewertungen für
43
520
9
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lana, Italien
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2011

Hatte nie geglaubt, dass es einen Ort der absoluten Erholung gibt und zwar verbunden mit Luxus, erstklassigem Essen und einen Strand wie gemalen.
Wir waren im Oktober im Coco Palm Bodu Hithi und hatten eine Beachvilla gebucht. Habe nie so viel Luxus, verbunden mit Gemütlichkeit erlebt. Hochwertige Kosmetikprodukte, warme Farben bei den Möbeln und als Highlight die runde Badewanne mitten im Raum. Außerdem hätte man seine Villa nie verlassen müssen (außer zum Essen), denn es gab einen privaten Pool und eigene Terrasse mir Liegen an Sandstrand. Wir sind doch öfters an den großen Strand gegangen, da dort ein tolles Hausriff war. War auch dort sehr ruhig und entspannend. Schnorcheln war super. Sind mit Mantas, kleine Haien und Schildkröten geschwommen. Einfach ein atemberaubendes Erlebnis.
Das Essen auf Coco Palm Bodu Hithi war in allen angebotenen Restaurants super. Es gab ein Japanisches Restaurant, ein Themenrestaurant, ein Fischrestaurant und ein romantisches Barbecue-Dinner am Strand. Sogar im Buffetrestaurant war die Auswahl und Qualität der Speisen toll. Es gab immer frische Gerichte und es war für Jedermanns Geschmack etwas zu finden. Ich als Naschkatze war im Scharaffenland - Dessert in allen Varianten und einfach nur lecker!
Das Personal war sehr nett, freundlich und zuvorkommend. Sie haben sich auch bemüht mit dir in deiner Sprache zu sprechen und waren immer gut gelaunt. Es wurde einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen.
Der Pool war so angelegt, als wäre er eine Verlängerung des Ozeans, wobei wir den wenig genutzt haben, denn das Meer war glasklar und nur superschön.
Könnte noch stundenlang von diesem erstklassigen Hotel schwärmen und kann es nur weiter empfehlen. Tut euch etwas Gutes und fahrt nach Coco Palm Bodu Hithi - ihr werdet es nicht bereuen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arlesheim, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2011

Wir waren das 3. Mal auf den Malediven, doch das war mit Abstand die schönste Insel. Hier ist alles perfekt. Die Strandbungalows sind mit 185 m2 sehr gross, verfügen über einen kleinen Pool, haben hinten und vorne ein grosses Liegebett und in 10 Schritten ist man bereits am traumhaften Strand, an dem es nur wenig Leute hat. Der Spa ist sehr schön und die Behandlungen durch die Balinesinnen sind ausgezeichnet. Davor ist ein Fitnessraum über dem Wasser mit Meeresblick. Das Essen ist abwechslungsreich und sehr gut. Die Weinauswahl in jeder Preisklasse ist gross und die klimatisierte Weinbar mit Degustationen im 1. Stock ist sehr schön. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Es ist einfach die perfekte Insel zum Abschalten. Dazu ist die Tauchbasis hervorragend. Man geht aufs Boot und vom Boot, alles andere wird durch die netten Helfer erledigt. Unseren nächsten Urlaub auf den Malediven werden wir sicher wieder auf Coco Palm Bodu Hithi buchen!

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Troisdorf, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2011

Coco Palm Bodu Hithi ist ein erstklassiges Resort. Wir haben unsere 2 Wochen in einer Beachvilla verbracht. Der Strand ist sehr schön, bilderbuchmässig. Die Villen selbst sind großzügig und luxuriös, mit einem privaten Pool im Gartenbereich. Direkt am Strand sind die Korallen gut erhalten, eine Tatsache die sicher nicht für alle Malediven-Inseln zutrifft. Zum Schnorcheln sehr schön: Schildkröten und Adlerroggen sind keine Seltenheit, eine Vielfalt an kleine Fische. Die Tauchplätze sind schön, die Tauchschule kompetent, die Mitarbeiter sehr freundlich.
Das Essen ist auf hohem Niveau, die Varietät groß.
Vom Hotel aus werden verschiedene Events organisiert.

Wer Luxus und Ruhe sucht, gerne gut isst und Tauchen mag, für denen ist Coco Palm Bodu Hithi eine gute Wahl. Das obere Segment in den Malediven ist gross, die Preise relativ hoch, diese Insel hat sich hier aber mit Recht gut positioniert.

Eine Insel wo man gerne 2 Wochen verbleibt und wieder zurückkommen möchte.

Tina und Tom Aalders
Troisdorf, Deutschland

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2010

Kleines Juwel im indischen Ozean...Super Restaurant, grosse Auswahl an Essen, sehr gepflegt, Villa mit direktem Strandzugang, kristallklares Wasser, Unterwasserwelt fantastisch...sogar ein eigenes Fitnesstudio mit Blick auf das Wasser...super Service, sehr sauber...würde jederzeit wieder hinfahren...Lage der Strandvillen 1 A zwischen 301-306...weiter hin wird die Insel karger und ist nicht mehr so tropisch angelegt...die Zeit verging viel zu schnell.. Traumspa auf dem Wasser!!

Aufenthalt Januar 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
larshilse, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Coco Bodu Hithi, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2011
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Hotel so positiv zu bewerten.

Wir freuen uns, dass Sie einen netten Aufenthalt hatten und hoffen Sie bald wieder begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen,

Lars Hilse
Interim Direktor E-Business
Coco Palm Resorts, Maldives
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
St. Gallen
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2010

Wir waren für eine Woche im Coco Palm um unsere Flitterwoche zu geniesen. Nebst dem Wetter war alles ganz so wie wir uns erträumt hatten. Die Beach Villa mit direktem Standzugang, grosser Badewanne und eigener Outdoor Pool war einfach ein Traum. Auch Küche, Personal und Infrastruktur war einfach fanstastisch. Für eine Woche Erholungsurlaub jederzeit zu empfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2010

Hotel
Wir haben das Hotel im September 2010 besucht und dort unsere Flitterwochen verbracht.
Auf der Insel sind verschiedene Restaurants, eine Bar und die Rezeption.
Das Spa, und das Fitnesstudio sind auf Wasserstegen gebaut.
Es ist eine sehr, sehr gepflegte Anlage. Man sieht immer Gärtner oder Personal, die die Anlage pflegen.
Die Besucher waren Chinesen, Deutsche, Engländer und Franzosen.
Das Personal hat Englisch gesprochen. Allerdings hatten wir auch einmal mit einem Mitarbeiter Deutsch gesprochen an der Rezeption. Im Restaurant konnte einer unserer Kellner auch deutsch sprechen.


Lage
Das Hotel ist mit dem Speedboat vom Flughafen Male innerhalb von ca. 30 – 40 Minuten zu erreichen.
Im Flughafen wurden wir von einer Tui- Mitarbeiterin, die direkt am Ausgang stand empfangen und zum „Coco Palm“ – Stand gebracht. Dort haben wir unser Gepäck wieder abgegeben und wurden zu unserem Speedboat gebracht.

Service
Der Service ist absolut fantastisch!!!
Das Zimmer wird 2 mal am Tag sauber gemacht und das Personal ist so freundlich und Zuvorkommend! Wahnsinn!!! Hier auch noch mal ein ganz großes Lob an Jonaki von der Rezeption! Sie hat uns am Anfang beim Check- In Empfangen und hat uns immer wenn wir Sie gesehen haben, sofort wieder erkannt und mit uns geredet und gefragt ob Sie etwas tun kann. Wirklich Toll!

Gastronomie
Wir hatten Halbpension gebucht und haben unsere Speisen deshalb immer im Aqua eingenommen. Die Getränke am Abendessen gingen Extra, wobei die Preise hierfür absolut human waren. Wir haben uns das ganze teuerer vorgestellt. Zum Beispiel kostete eine Flasche Wasser (San Pellegrino 87 $, ein Glas Cola 4 $ und Milchshakes waren bei 8 $).
Das einzige was uns gewundert hat war, dass wir jeden Abend eine Rechnung über den vollen Essensbetrag und die Getränke mit Trinkgeld unterschreiben mussten. Also sprich auch für das Essen das Trinkgeld unterschreiben mussten. Allerdings läuft es so, dass man zwar alles unterschreiben muss, da man zum Abendessen immer 60 $ zur Verfügung hat, aber wenn man im Aqua ist, dass Personal das Trinkgeld vom Hotel bekommt und man tatsächlich nur das Trinkgeld für die Getränke bezahlen muss.
Bei der Gastronomie möchten wir auch noch einmal ein ganz großes Lob an unseren Kellner „Ali“ aussprechen! Wirklich wahnsinnig aufmerksam! Außerdem hat er sogar deutsch gesprochen.

Sport Unterhaltung
Auf der Insel gibt es einen kleinen Tennisplatz, ein Beachvolleyballfeld, ein Fitnesstudio und ein Spa. Wir können allerdings nur über das Spa berichten, da wir uns nicht sportlich haben.
Das Spa ist wirklich sehr zu empfehlen.
Auf der Insel gibt es auch ein Tauchschule. Wir haben dort einen Schnuppertauchkurs gemacht. War auch echt super schön!!! Und auch das Personal der Tauchschule super nett und witzig! Auch hier noch mal ein ganz großes Lob!
Was die Unterhaltung angeht, gab es Abends einmal Live-Musik in der Bar, einmal ein Kinoabend am Strand, eigentlich ein Lagerfeuer am Strand (da aber zu starker Wind war, ist es ausgefallen) und einmal eine Vorführung der Tauchschule.

Zimmer
Die Zimmer waren sehr sauber und modern eingerichtet. Wir haben uns eine Wasservilla gebucht. Da wir uns aber überlegt haben evtl. ein Upgrade auf eine Escape-Watervilla oder eine Club-Watervilla zu machen, konnten wir uns vor Ort beide anschauen. Nach den Besichtigungen haben wir uns aber entschieden in der „normalen“ Wasservilla zu bleiben. Die Club- Watervilla´s sind natürlich riesig groß und der Butler-Service den man dort genießt ist denke ich auch bestimmt toll, aber wir fanden das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht gerechtfertigt und außerdem waren dort immer ziemlich Seegang, so dass ich mich zum Schnorcheln nicht ins Meer getraut hätte (sieht aber je nach Jahreszeit wahrscheinlich etwas anders aus...). Die Escape-Watervillas sind einfach etwas größer als die normalen Watervillas, haben innen eine Badewanne in der man zu zweit liegen kann und einen elektrischen Vorhang zur Meerseite.
Wir bekamen jeden morgen eine 1,5 ltr. Flasche Wasser und jeden Abend zwei 0,5 ltr. Flaschen Wasser kostenlos auf das Zimmer.


Tipps und Empfehlungen:
Wenn man die Watervilla´s oder Escape-Watervillas bucht sollte man die Seite mit den geraden Zahlen buchen, da hier das Riff direkt zum Schnorcheln ist. Auf der anderen Seite muss sind wir auch einmal geschnorchelt, da muss man dann aber weiter raus schwimmen.
Bei den Watervilla´s ist zu empfehlen die Villa´s ab 408. Am besten sind 412-416. Die sind dann wirklich direkt am Riff. Aber 408 und 410 sind auch noch super. Wenn man es aber vorab buchen kann, warum nicht.
Bei den Escape-Villa´s ist die Nummer egal, da sie eh weiter hinten am Riff sind.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Coco Bodu Hithi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Coco Bodu Hithi

Anschrift:
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Male-Atoll > Bodu Hithi Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Bodu Hithi Island
Preisspanne pro Nacht: 622 € - 1.557 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Coco Bodu Hithi 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, HotelsClick, ab-in-den-urlaub, LogiTravel, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Weg, Agoda, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Coco Bodu Hithi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Coco Palm Malediven
Coco Palm Bodu Hiti
Coco Palm Maldives
Coco Palm Bodu Hithi Maldives
Coco Palm Bodu Hithi Hotel Malediven
Hotel Coco Palm Bodu Hithi Nord Male Atoll
Hotelbewertung Coco Palm Bodu Hithi
Coco Palm Bodu Hithi Hotel North Male Atoll

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Coco Bodu Hithi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.