Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“woher kommen nur die 4 Sterne?!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Playa Grand Hotel

Speichern Gespeichert
Playa Grand Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Playa Grand Hotel
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Playa Grand Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Lungomare Trieste 128, 33054 Lignano Pineta, Lignano Sabbiadoro, Italien   |  
Hotelausstattung
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“woher kommen nur die 4 Sterne?!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2014

Wir hatten spontan gebucht, waren als kleine Familie mit unserem Sohn, 11 Monate, unterwegs.
Allzu hoch waren unsere Erwartungen nicht, wir kennen Lignano und haben bisher noch kein zufriedenstellendes Hotel gefunden. Auch dieses Haus zählt leider nicht dazu.
Positiv zu erwähnen war der freundliche Empfang. Auch war unser Zimmer bereits um 10 Uhr vormittags fertig!
Das Zimmer war sehr sauber, nicht nur am ersten Tag, sondern jeden Tag nach der Reinigung.
Das Zimmer war eher klein, so wie wir es (leider) von den Hotels an der oberen Adria gewohnt sind.
Vom kleinen Balkon hatten wir tatsächlich eine seitliche Sicht aufs Meer.
Der Fernseher war ein älteres Röhrenmodell.
Das Hotel liegt fast direkt am Meer, nur getrennt durch die Straße. 2 Liegen und Schirm am Strand sind in Zimmerpreis enthalten.
Es gibt einen kleinen Pool beim Hotel, der allerdings nicht unbedingt zum längerem Aufenthalt einlädt, da es keinen Liegebereich gibt.
Wir hatten Halbpension gebucht. Die Qualität des Abendessens war hoch, die Auswahl jedoch begrenzt. Da haben wir schon besseres erlebt in dieser Gegend.
Das Frühstück war ebenfalls überschaubar. Chemiesäfte, die wir lieber ausgelassen haben, kühle Spiegeleier, wenig Auswahl bei Wurst und Käse. Auch da haben wir etwas mehr erwartet.
Interessant fanden wir die Tatsache, dass für unseren Sohn zusätzlich EUR 25/Nacht verrechnet wurden! Das haben wir noch nie erlebt, allerdings scheint diese Handhabung in Italien nicht ganz unüblich zu sein.
Ebenfalls unerfreulich: W-lan war zwar im Zimmerpreis inkludiert, funktionierte aber nur in der Lobby, nicht in unserem Zimmer.
Gefallen hat uns immerhin die zentrale Lage des Hotels und die Freundlichkeit des Personals.
Wir werden dieses Hotel keinesfalls wieder buchen, da das Preis-Leistungs-Verhältnis in unseren Augen absolut nicht stimmig ist.

Aufenthalt Juli 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

45 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    20
    10
    6
    3
    6
Bewertungen für
21
13
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2014

Lage:
Optimal; über die Strasse gehen und schon ist man mitten auf dem äußerst gepflegten Sandstrand; 2 Strassen weiter, befindet man sich mitten in der Fußgängerzone; wenn man abends fortgehen möchte, ist dies in unmittelbarer Nähe möglich, jedoch ist das Hotel, für Ruhesuchende, in den Abendstunden, nicht vom Lärm der Nachtschwärmer betroffen.

Leitung des Hotels:
Familiengeführtes Hotel; sowohl die Senioren, wie die Junioren, sind ohne Allüren um Ihre Gäste bemüht.

Rezeption:
Nachtportier und 2 Rezeptionistinnen (sprechen gut deutsch und freuen sich, am Abend, wenn man Ihnen, von außerhalb, ein Eis spendiert ;-)

Service im Restaurant:
Herr Idris (Oberkellner) hat für Alles ein offenes Ohr; falls das Essensangebot nicht gefällt, ermöglicht Herr Idris, wirklich, Alles! Sehr bemüht ist auch Herr Maurizio, sowie auch die anderen Beschäftigten im Service (wie man in den Wald hineinruft, so hallt es auch zurück!)

Frühstück:
Sehr reichhaltig und differenziert; die Frühstückseier sind leider zu hart und der Kaffee vom Automaten ist nicht empfehlenswert; auf Bitte bekommt man den Kaffee von der Bar; leider wird dieser, extra in Rechnung gestellt; sollte sich, baldmöglichst, ändern.

Mittagessen:
Dazu können wir Nichts sagen, da wir uns im Urlaub nicht mästen lassen wollen; Halbpension ist völlig ausreichend.

Abendessen:
Vorspeisen sind sehr vielfältig, immer wieder wechselnd und frisch; für den 1. Gang gilt das Gleiche; er wird vom Personal serviert; der 2. Gang bietet die Wahl zwischen italienischer und deutsch/österreichisch/böhmischer Küche; man muss nur selbst entscheiden; auch der 2. Gang wird vom Personal serviert. Nachspeisen (Dolci) kann man sich, anschließend, am Buffett selbst verwöhnen; die Auswahl reicht von Obst, über Sachertorte oder Profiterol, Mandelkuchen bis zu Pudding, Creme brule, Käse usw. usf.- man muss wirklich nicht verhungern.

Getränke:
Was das Herz begehrt; die Weinkarte ist differenziert; empfehlenswert der Rosè.

Zimmer:
Je nach Preis (logisch) und Stockwerk sind die Zimmer unterschiedlich groß und ausgestattet; für 5,50 € pro Nacht und bei Vollpension bekommt man, bekanntlich, keine Suite!
Empfehlenswert sind die Zimmer in den Etagen 4, 5 und 6. Bitte beachten auf welche Seite die Zimmer zeigen; in Richtung Meer nicht unbedingt die linke Seite wählen, denn dort befindet sich die Zufahrt zum benachbartem Hotel.

Der Reinigungsdienst für die Zimmer arbeitet ordentlich und zuverlässig, jeden Tag; freuen sich auch über ein, gelegentliches, Trinkgeld! Bei Problemen in den Zimmern wendet man sich an Herrn Mohammed; der hilft, eigentlich, immer!

Wlan ist auf den Zimmern kostenfrei verfügbar.

Wir haben auch für das nächste Jahr wieder gebucht!

Zimmertipp: Siehe Beschreibung
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Spittal an der Drau, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Wir haben uns von Anfang an sehr wohlgefühlt! Unser Zimmer war wunderschön, das Personal außerordentlich freundlich und hilfsbereit und das Frühstücksbuffet sehr groß und vielfältig!
Wir werden sicher wieder einmal kommen!

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
österreich
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2013

Zuerst wurden wir nach unserer mail - anfrage bombadiert mit mails - wenn wir nicht bald buchen ... dann alles belegt und und und

Wir erhielten die Zusage für ein Zmmer mit seitlichem Meerblick

Also buchten wir dieses

Wir kamen um 11.45 Uhr an .. für 3 Nächte - Zimmerbezug ist laut Internet ab 12.00 Uhr - wir wurden ab 12.00 Uhr ständig um 5 Minuten vertröstet - gleich das Zimmer beziehen zu können - wir hatten eine 10 stündige Anfahrt !!! Und unser Sohn war fix und fertig und wollte nur noch ein Bett. Wie gesagt , wir saßen in der prallen Sonne am Pool " besser gesagt in Österreich hat jeder so einen Pool oder größer in seinem Garten" ohne Getränke, nur mit Vertröstungen, daß wir bald auf das Zimmer könnten.




Der Parkplatz wie im Internet beschrieben, war für uns nicht vorhanden, wir erhielten einen Parkplatz bei der Hotelzufahrt - 2. Hotel gleich nebenan, wo man täglich mit dem Zahlstab messen musste, ob man eigentlich durchkommt - von einer Tiefgarage, wie im Internet angegeben, sahen wir überhaupt nichts.

Die Rezeptionistin war sichtlich überfordert, der Chef und der Chefin war das Ganze sichtlich komplett egal. Nur unsere Kreditkarte war interessant.

Wir warteten also 75 Minuten in der prallen Sonne auf unser Zimmer - NIEMAND wäre es in den Sinn gekommen, uns wenigstens ein Mineralwasser anzubieten, obwohl wir x - mal nachgefragt haben, wan bitte unser Zimmer bezugsfertig wäre - bei einem Zimmerpreis von 120 Euro pro Person und Nacht !!!

Das Frühstück war gut, der Oberkellner, der Page, der die Koffer bringt und die Putzfrau waren super nett !!! -- Leider die Chefs nicht! Man wir KOMPLETT ignoriert !!! Zum Frühstück war noch zu sagen, 3 Nächte natürlich 3 mal Frühstück, alle Tische waren reserviert mit den Zimmernummern, nur unser Zimmer schien anscheinend nicht zu existieren - wir warteten täglich s t e h e n d !!! 15 Minuten auf einen Frühstückstisch - und die Kellner - außer dem netten Oberkeller waren ziemlich angewidert, und man merkte, wie diesen die "Touristen" auf den .... gingen.
DANKE

Leider habe ich auch die Erfahrung gemacht, dem Chef des Hauses kurz vor Mitternacht in der Eingangshalle - wir waren allein - zu begegnen, und man glaubt es nicht, als Gast wurde ich nicht begrüßt. Ein Bounanotte wäre das MINDESTE gewesen - denkt man!!!

Genauso erging es mir, als ich der Chefin des Hauses begegnete - kein Wort, kein Gruß - gar nichts.

Da frage ich mich, wo die vielen Bewertungen herkommen, "alle so freundlich" dass kann dann nur von der Suite im 6. Stock kommen - 650 Euro pro Nacht - pro Person.

Die 2. Rezeptionistin schaut einem überhaupt nicht an, kein Gruß, kein Blick - .... die blick einfach nur total finster drein!!! Kein Gruß, kein Lächeln gar nichts , nur ein finsteres Gesicht!!!

Zur Seniorchefin ist zu sagen, oberfreundlich am Telefon, aber kein Grüß Gott, wie geht es ... obwohl Österreicherin .


Leider hat es das Hotel anscheinend nicht - noch nicht - nötig - freundlich zu sein.

Das Zimmer war sauber geputzt, wir erhielten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick° - Laut Buchung - das Zimmer war über der Küche, wir hatten Dauerngestank von der Küche im Zimmer, von Meerblick keine Spur - Pinien - na gut die kann man nicht wegräumen, aber eine Bar vor dem Meer - also überhaupt kein Meerblick.

Die Balkontür musste mehrmals geschlossen werden, damit diese zuging, zum Service: in allen Hotels wird einem die Klimaanlage erklärt und das TV - Gerät und der Save - hier nicht - D A N K E , den 20 Jahre alten Fernseher brachten wir irgendwann zum laufen.

Nach langem suchen fanden wir eine "echt" schmutzige Mappe in der Schublade des Zimmers - diese war dermassen zerfleddert und schmutzig und klebrig, daß diese keiner angreifen wollte - echt ein graus. 4 - Sterne Hotel und so eine schmutzige Hotelmappe !!!

Bei der Anreise wurde unser Gepäck zum Zimmer gebracht - kein Mensch fragte uns bei der Abreise , ob wir Hilfe benötigen würden - und das bei diesen horrenden Preisen !!

Die angepriesene Kinderanimation und der Miniclub besteht anscheinend nur am Mittwoch - und nur aus der Strandanimation für Kinder , ein junges Fräulein kommt, mit einer Kiste Sandschaufeln, die am Strand im Stand mit den Kindern gräbt. Ja "Strandanimation"

Zum Stand: Unser Platz am Strand war ganz hinten - und vergeben, am 2. Tag erhielen wir einen Strandplatz 2. Reihe vorne - und auch dieser war vergeben - die Strandplatzvergabe klappt "hervorragend" !!??!!

Zur Hotelbar - geworben wird mit Snacks die dauernd zur Verfügung stehen - wir sahen keinen einzigen !!! Und auch kein Personal, die welche servieren würden . Schlußendlich bezahlten wir für 1 Getränk - nur Wein - an der Hotelbar Euro 6 !!! - Wein war fast keiner drinnen, dafür 1 kg Eiswürfel, und der Barkeeperin merkte man an, daß es um 11.30 zu spät war zu kommen, obwohl die Bar bis 1.00 Uhr in der Früh geöffnet hat.

Das Wlan funktionierte die ganze Zeit überhaupt nicht, und wenn, dann mußte man im Hotelflur vor dem Wlan Kasterl auf und ab hüpfen.

Bei den Geländern des Balkons war schwer der Lack ab, gestört hat uns auch die verrosteten Armaturenabdeckungen des Zimmers - beim Zugang zur Küche sieht die Fasade grauslich aus, fragen sie mich nicht, noch schrecklicher der Personalbreich, den man sieht wenn man einen Schritt hineinmacht.

Österreich hätte niemand solch grausliche Armaturenabdeckungen in seinem eingenen Haus!

Kurzum - wir waren schon in viel besseren Hotels - 4 Sterne Lignano, der Name Grand Hotel .. naja - da stellt man sich doch etwas ganz anderes vor - Hotel am Strand würde reichen.

Last but not least - der größte Witz ist das Internetfoto - hoteleigenes Foto - es wurde vom Strand Richtung Hotel aufgenommen - die "Zelte" am Strand - in Wahrheit gehören diese zu einem anderen Hotel, man liegt unter billigsten Sonnenschirmen so wie alle Billigtouristen.

Einmal reicht, kein 2. mal - in Österreich wäre dieses Hotel ein 2 höchstens 3 Sterne Hotel und wir wurden bei unseren Reisen in Österreich, Frankreich,l Deutschland und und und ... noch niemals so unfreundlich behandelt wie in diesem Hotel !!!!!!!!

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lignano-sabbiadoro
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2013

Das Hotel an sich ist innen schöner als von aussen.
Leider sind die Zimmer schon eher klein, und im Badezimmer, ist der Platz sehr knapp berechnet. Aber es war sauber und die Leute sehr freundlich. Die Lage ist dafür TOP :D

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
2 Bewertungen
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2012

Das Hotel hat für uns die richtige Größe, sodaß man noch persönlich betreut werden kann und auch wird. Es ist ausgezeichnet (italienisch/österreichisch) geführt, sauber und der Service ist ausgezeichnet. Die Gäste kommen aus Österreich, Italien, West-und Osteuropa und Rußland.
Das Hotel liegt vis a vis des hoteleigenen (kostenlosen) Strandes, nur durch eine gering befahrene Strandstraße getrennt. Man ist in 5 Minuten auf dem Corso mit allen Einkaufsmöglichkeiten. Es werden Exkursionen zur Lagune, nach Grado, Triest und Venedig angeboten.
Hier haben wir besonders gute Erfahrungen gemacht (Vollpension). Wir hatten einen schönen Tisch im neu renovierten Speisesaal, und wurden von "unserer" Georgina und dem äußerst kompetenten Oberkellner wirklich persönlich und zuvorkommend betreut.
Das Servicepersonal - besonders der Oberkellner beherrscht viele Sprachen (u.a. deutsch, englisch, französisch, russisch,....)
Housekeeping war ordentlich und sehr flott.
Es wird eine Auswahl von jeweils (mindestens) drei verschiedenen Wahlmöglichkeiten für Vor- Haupt- und Nachspeise angeboten. Ein großzügiges Frühstücksbuffet, das auch kurz vor Ende der Frühstückszeit immer noch nachgebracht wurde, und zu den Hauptmahlzeiten ein breites und ausgezeichnetes Vorspeisen- Salat - und Nachspeisenbuffet. Die Speisenauswahl ist italienisch und auch international. Die Weinkarte umfaßt etwa 20 verschiedene Weinsorten, sodaß für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Das Hotel ist extrem kinderfreundlich - im unteren Teil befindet sich ein großes Spielarreal für Kinder und es gibt auch immer wieder Kinderanimation (auch am Strand). Es gibt einen schönen Swimmingpool (mit Liegebetten) direkt beim Hotel, und eine Sonnenterrasse auf dem Dach des Hotels.
Auf der Terrasse am Swimmingpool werden auch Imbisse und natürlich auch Getränke serviert.
Die Räume (alle mit Balkon) sind sauber, gepflegt und für einen längeren Urlaub ausreichend dimensioniert. Es gibt im Raum (Satelliten)TV, kostenloses W-LAN, Telefon, und einen Kühlschrank, den man selbst bestücken kann. Weiters gibt es eine wirklich gut funktionierende Klimaanlage.
Es gibt kostenloses W-LAN, das Hotel bietet unserer Meinung nach sehr gute value for money. Wir haben nun schon das dritte Mal unseren Badeurlaub in diesem Hotel verbracht, und waren immer äußerst zufrieden.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Klagenfurt
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2012

Dadurch, dass wir nur 2 Nächte buchen wollten, war das Hotel Grand Playa das letzte, das zu dieser Zeit noch so kurzfristig Zimmer frei hatte. Die Hotelgarage befindet sich hinter dem Hotel, jedoch muss man um den ganzen Block fahren um die Garage zu erreichen. Das Personal an der Rezeption kann sehr gut Deutsch sprechen und ist ausgesprochen freundlich. Beim Frühstück gabs sehr viel Auswahl, jedoch gabs leider nicht das gute, frische Obst (aufgeschnittene Melonen aller Art), das es zum Abend am Buffett gab.
Nun zu den Zimmern: Wir sind so gegen 12 Uhr angekomme und bekamen gleich den Schlüssel. Als wir dann unser Zimmer suchten, mussten wir erstmals einen dunkeln und engen Gang durchqueren. Vor der Zimmertür angekommen, bemerkten wir, dass das Putzpersonal gerade dabei war unser Zimmer zu machen. D.h. wir konnten noch ca. 30 Minuten warten. Das Zimmer war jedoch ein Einzelzimmer, bei dem man einfach nur ein Ersatzbett dazu schob.
Der Balkon und die Aussicht zum Meer waren super.

Letzendlich würde ich das Hotel kein weiteres mal buchen, da ich für diese Preislage und für 4 Sterne schon etwas bischen mehr erwartet habe.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Playa Grand Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Playa Grand Hotel

Anschrift: Lungomare Trieste 128, 33054 Lignano Pineta, Lignano Sabbiadoro, Italien
Lage: Italien > Friaul-Julisch Venetien > Province of Udine > Lignano Sabbiadoro > Lignano Pineta
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 von 15 Hotels in Lignano Pineta
Preisspanne pro Nacht: 138 € - 228 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Playa Grand Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HotelsClick, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Playa Grand Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Playa Gr Hotel Lignano Pineta

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Playa Grand Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.