Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“4 Sterne Hotel mit vielen Macken” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Christian VIII

Speichern Gespeichert
Hotel Christian VIII gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Christian VIII
Hotel Christian VIII
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Christian VIII
5.0 von 5 Hotel   |   Heleeker 1, 25980 Archsum, Sylt, Schleswig-Holstein, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Archsum
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“4 Sterne Hotel mit vielen Macken”
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2014

Ich war 5 Tage in diesem Hotel, mit dabei mein Mann, mein 14-jàhriger Sohn und unser Hund. Optisch handelt es sich um ein schónes Gebàude, angenehme Atmosphàre, auch nett gemacht mit vielen Standkorb-Sitzecken draußen. Unsere 2 Zimmer waren großzügig, schön eingerichtet, allerdings roch alles sehr unangenehm, mit vielen alten Flecken auf dem Sisal Teppich. Hundsuite, nennt sich aber Gartensuite, ok, aber bei dem Preis erwarte ich etwas Besseres. Am 1. Morgen wollten wir wie andere Gäste auch draußen frühstücken, ging aber leider nicht, zu wenig Personal...Also runter in den Keller. Das Frühstück war für meine Verhältnisse zu spärlich: kein Quark, kein Birchler Müsli, kaum Obst, kein Nutella. Aber ok, ich will nicht zu anspruchsvoll sein... bei 2350 € für 5 Übernachtungen...In der 1. Nacht haben wir kein Auge zugemacht, es war unerträglich warm, denn wir hatten im August dicke Daunendecken und das bei 26 Grad??? Der Hotelmanager ist ein unangenehmer Mensch, ständig hatten wir das Gefühl, beobachtet zu werden und hatte Angst etwas falsch zu machen, der noch dazu ständig vor uns meckern müsste, dass er alles alleine machen muss...... Eine große Lobeshymne aber auf den Küchenleiter : Ein älterer, unheimlich freundlicher und netter Mensch, der ständig bemüht war uns das Frühstück so schön wie möglich zu machen, der alles, also Service und Küche alleine gemacht hat und das ohne jemals zu meckern. Im Gegenteil, er war immer super gelaunt !

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

9 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    3
    2
    2
    1
Bewertungen für
1
6
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Langwedel
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2014 über Mobile-Apps

Wir lesen fast immer die Bewertungen hier im Trip Adviser, bevor wir buchen. Trotz einer Bewertung eines klemmo aus Hude haben wir gebucht. Wir widersprechen dieser Bewertung vehement! Wir waren ein verlängertes Wochenende im Februar hier, haben im Zimmer 7 für 160,- Euro pro Nacht gewohnt. Das Zimmer war wirklich toll eingerichtet, einen Mangel haben wir auch nach drei Nächten nicht gefunden. Warm in der Ausstattung, gut geheizt und absolut sauber gereinigt. Es war alles vorhanden, es hat an nichts gefehlt. Der Manager war wie der Koch sehr aufmerksam und hat versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Das Frühstück war einfach klasse, ich hätte keine Idee, was man noch besser anbieten kann. Eier jeder Art, mit Krabben, Speck oder Kräutern, Nürnberger Würstchen am Sonntag, wunderbare Brötchen vom Handwerksbäcker, Croissants der Extraklasse, Käse, Fisch, Müsli, selbst Milch in verschiedenen Fettstufen, es fehlte an nichts. Der Frühstücksraum hat ein wunderbar warmes Ambiente.
Wir kommen wieder, das Hotel hat eine bessere Bewertung verdient. Trotz offener Fenster war es auch nicht laut. Birgit&Frank Runkel

Aufenthalt Februar 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2014

Das Hotel Christian VIII ist zwar etwas teurer aber der Service und das Frühstücksbuffet hervorragend. Die Zimmer bzw. Suiten sind sehr geschmackvoll eingerichtet, man wohn in angenehmer und ruhiger Atmosphäre in Archsum. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen und man kan den Tag "genussvoll" beginnen....

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Osnabrück, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2013

Wir haben ein langes Wochenende über Pfingsten auf Sylt gemacht. Die Bewertungen auf anderen Reise-Websites weichen teils stark von denen hier ab, darum haben wir uns trotz des Tripadvisor-Urteils auf den Weg zu Christian VIII gemacht.
Das Haus kommt gehoben daher und rechtfertigt den hohen Preis auch zum größten Teil. Unsere Suite (Nr. 8) liegt im ersten Stock in Richtung der Straße. Selbst an Pfingsten (wenn die Insel gut besucht ist) war diese nicht besonders stark befahren. Insgesamt ist es in Archsum sehr ruhig - für uns genau das Richtige, um dem Trubel zu entfliehen, der sonst so hier und da auf Sylt herrscht. Wir fanden insgesamt eine gute "Ausstattung" vor. Das Personal war höflich und stets hilfsbereit, das Frühstück reichhaltig und gut und die Außenanlagen sehr gepflegt. Den Wellness-Bereich haben wir nicht ausprobiert, daher kann ich diesen Teil des Hotels nicht bewerten.

Ob das Hotel 4 oder 5 Sterne hat, darüber sind wir uns nicht so einig (ist auf verschiedenen Webseiten verschieden ausgewiesen). Für ein 5-Sterne-Haus reicht die Leistung nicht ganz aus zu einem "Ausgezeichnet", für ein 4-Sterne-Haus würde der Preis gegen eine solche Bewertung sprechen. Insofern reicht es "nur" zu einem "Sehr gut" - allerdings mit dem ausdrücklichen Hinweis darauf, dass wir uns sehr wohl gefühlt haben und bei unserem nächsten Sylt-Besuch auch sicher wieder checken werden, ob Christian VIII noch zwei Betten frei hat.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lublin
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

Dieses Hotel bietet in jeder Hinsicht eine großartige Atmosphäre. Freundlicher Empfang, sauberes Anwesen und leckeres Essen waren nur einige der Vorzüge, die mich sehr beeindruckt haben. Dies war mein zweiter Aufenthalt im Hotel, und dieses Mal war ich in einem anderen Zimmer untergebracht. Und auch dieses Mal war es die perfekte Unterkunft. Die Betten waren bequem und groß, das Bad funktional und modern. Das Frühstücksbüffet ist klasse! Ich werde wieder kommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Hude
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2011

Ich kenne das Hotel Christian seit sicherlich 12 Jahren und habe dort dutzende Nächte verbracht, allerdings war der vorletzte Aufenthalt schon ca. 5 Jahre her. Die Preise waren schon immer eher gehoben, aber das ganze Ambiente machte jeden Aufenthalt zum Genuß. Insbesondere der supernette Service unter der Leitung von Frau Geissler war unübertroffen, leider ist Sie aber nicht mehr dort tätig.

Soweit zur Vergangenheit.

Leider hat das Hotel bei unserem letzten Aufenthalt ein völlig anderes Bild hinterlassen.

Schon bei der Ankunft war der Eindruck doch ein anderer als früher. Der Rezeptionist hatte sich den Strandkorb vor dem Hotel für ein Nickerchen ausgesucht, ich hatte Ihn zunächst für einen Gast gehalten, aber siehe da, es kommt jemand und schon steht er auf und geht hinter den Empfang. Ich bin beruflich in mehrerer Hinsicht durchaus gastronomieerfahren und das geht überhaupt nicht.

Das auf der Webseite angekündigte "Begrüßungsgetränk" war früher eine nett servierte Flasche Sekt im Kühler auf dem Zimmer, so drückte man mir an der Zimmertür einen Buddel in Piccolo Größe mit 2 Gläsern an der Zimmertür in die Hand. Seltsam ....

An den Räumlichkeiten gibt es eigentlich noch immer nichts zu meckern, mal abgesehen von kleineren Dingen, die eine Reparatur erfordern, aber bei Preisen pro Nacht, für die andere eine Woche Urlaub in der Türkei buchen, sollte man auch darauf achten.

Die seltsame Angewohnheit, laute Kompressorkühlschränke in luftdichte Schränke einzubauen und sich dann wohl zu wundern, warum die erstens dauerhaft laut brummen und zweitens scheinbar sehr oft kaputt gehen, erklärt sich mir nicht wirklich, schon gar nicht, warum man dann noch zwei oder drei Kühlschränke in einem der wenigen Wandschränke untergebracht hat, in den man einen Koffer unterbringen könnte. Das in dem Kühlschrank dann auch noch eine offensichtlich angebrochene Flasche stand, fand ich auch recht ungewöhnlich, an die anderen Dinge wagt man sich dann auch eher ungern.

Der Park um die 3 Häuser zeichnete sich früher dadurch aus, das immer mindestens ein Gärtner darin tätig war und alles pikobello war. Den Kiesweg konnte man vor lauter durchgewachsenes Gras kaum noch als solches erkennen, die relativ neuen Gartenmöbel erinnern optisch an Baumarkt Sonderangebote, der Parkplatz hatte mehrere Zentimeter tiefe Löcher, aber das Personal scheint ja ruhebedürftig zu sein und auch kleine Dinge wie herumliegende Lampen, die früher ein schönes Licht auf das Haus warfen, nicht zu sehen, ich gehe davon aus das die kaputt waren und eben ähnlich wie die Kühlschränke im Schrank dann eben irgendwo gesammelt werden, warum auch immer.

Die erste Nacht war dann relativ laut, wir waren das erste Mal im Haupthaus in der Suite, man hörte dauernd ein Pumpengeräusch woher auch immer, wahrscheinlich der Pool im Untergeschoß. Fenster auf war wegen der Hauptstraße auch keine so gute Idee. Die Suite im anderen Haus war da deutlich schöner und ruhiger.

Für das Frühstück am nächsten morgen waren die Erwartungen dann schon gedämpft, wurden aber trotzdem enttäuscht. Die recht aggressive Begrüßung mit Frage nach dem Namen kannte ich hier so noch nicht, höchstens von der Bundeswehr. Dreckige Teller kannte ich beim Frühstück schon gar nicht, fehlende Milch für den Kaffee auch nicht, und die Auswahl an Frühstückszutaten decken gerade mal 08/15 Business Hotel Ansprüche ab. Warum man das groß als "Christian´s" Frühstück" ankündigt versteh ich nicht.

Früher bekam man Rührei mit Krabben oder alles andere, was die Küche hergab, frisch gemacht, Wünsche erfüllte Frau Geissler intuitiv.

Dieses mal gab es nur blöde Witze über Gurken und 10 EHEC Erkrankte in der Sylter Klinik. Der Ton macht die Musik und ich bin es nicht gewohnt, bei den Preisen eine aus meiner Sicht selbstverständliche Leistung einzufordern, wie zum Beispiel zu erkennen, das das servierte Kaffeekännchen erst mit Milch auf dem Tisch genießbar ist.

Man sollte auch beachten, das ein Frühstück auf dem Zimmer im Gegensatz zu früher 10 Euro Aufpreis kostet und man dabei in der Liste nicht wirklich interessante Dinge ankreuzen kann. Wir haben es dann gar nicht erst probiert sondern sind nach dem zweiten von drei geplanten (und voll bezahlten) Tagen ohne Frühstück abgereist. Das wollte ich und nicht noch einmal antun, nach Rückerstattung der 280 Euro für den dritten Tag haben wir gar nicht erst gefragt.

Es waren früher die vielen Kleinigkeiten im Christian, die das Hotel so einmalig machten, der Nachmittagstee, das geniale Frühstücksbüffet, der DIN A4 Zettel auf dem Frühstücktisch mit Veranstaltungen, Nachrichten und Wetteraussichten, der wunderschöne Park in dem die 3 Häuser liegen und vieles mehr.

Das Preis Leistungsverhältnis ist erschreckend und ich gehe davon aus, das das Hotel Christian unter dieser Führung nicht mehr lange überleben wird, da gibt es auf Sylt wesentlich bessere Angebote, nach denen auch wir uns umsehen werden, hier werden wir nie wieder herkommen

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Archsum.

Herrenberg
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2009

Ein Haus mit einem liebevollen Willkommenscharakter. Das Servicepersonal war durchgehend freundlich, ja herzlich. Wir sind aufs Beste betreut worden. Der Aufenthalt in den rustikal-elegant eingerichteten Räumen nach einem Erlebnistag war entspannend und zum wirklichen Wohlfühlen. Das reichhaltige und wenn man wollte ausgedehnte Frühstück ließ keinen Wunsch offen.
Wir sind nach Hause gefahren um wenn irgend möglich wieder zu kommen.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Christian VIII? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Christian VIII

Anschrift: Heleeker 1, 25980 Archsum, Sylt, Schleswig-Holstein, Deutschland
Lage: Deutschland > Schleswig-Holstein > Nordfriesische Inseln > Sylt > Archsum
Ausstattung:
Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Archsum
Preisspanne pro Nacht: 185 € - 297 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Christian VIII 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, Odigeo, Odigeo und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Christian VIII daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Christian VIII Sylt/Archsum
Archsum Hotel Christian Viii

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Christian VIII besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.